Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

374 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuk, Gestalt, Schritte

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 01:18
Hallo, ich weis ehrlich gesagt garnicht wo ich anfangen und wo ich aufhören soll. Ich stöbere hier schon einige Zeit durch das Forum auf der Suche nach ähnlichen Erlebnissen. Allerdings hören sich hier manche Geschichten an, wie die meisten Spuk-Geschichten, oder Horrorfilme wie Paranormal Activity. Ich hoffe ihr habt bei mir nicht das Gefühl, dass ich jemanden verarschen möchte oder dergleichen, davon habe ich nichts, außer verlorene Zeit und so langsam muss ich mich einfach an jemanden wenden, der sich eventuell mit dieser Marterie etwas auskennt.

Also ich fange einfach mal mit meiner Geschichte an... Das erste mal als etwas komisches passiert ist in unserem Haus (ich lebe in einem Haus mit meinen Eltern, bis vor 2 Jahren auch noch mit meinem älteren Bruder), war ich noch ein kleines Kind. Wie alt genau, weis ich nicht. Allerdings nahmen mein Bruder und ich Schritte auf dem Dachboden (der über unseren Kinderzimmern liegt) wahr, wir waren noch klein und hatten natürlich Angst vor irgendwelchen Tieren oder ähnlichem, also liefen wir zu unseren Eltern. Mein Vater hat auch nachgeschaut, allerdings war da nichts. Naja kaum war er aus dem Zimmer hörten wir ein Geräusch dass einem Kratzen schon sehr nahe kam, dieses mal aber hinter der Wand (die Gegenseite endete in meinen Eltern ihrem Schlafzimmer das heute mein Schlafzimmer ist). Wir gingen rüber, aber es war wieder nichts. Wir hatten Angst, aber es kam auch nicht mehr vor.

Wir hatten jahrelang unsere Ruhe, bis vor ca 8 Jahren. Damals hatten wir unseren gemeinsamen Familien-Computer unter der Treppe im EG stehen. Eines Abends, da war ich ca 12 Jahre alt, nahm ich im Augenwinkel jemanden oder etwas wahr. Ich dachte mein Vater kam die Treppe herunter, doch im gleichen Augenblick wurde mir bewusst, dass er und meine Mutter schon lange im Bett waren und schliefen während ich heimlich unten am PC war. Als ich hinschaute sah ich nur kurz so etwas wie einen Schatten, nur das komische war, dass ich schwarze Lackschuhe sehen konnte. Es sah aus wie ein Mann, der gleichzeitig ein Schatten war mit Lackschuhen an. Es klingt mit sicherheit unglaubwürdig oder verrückt, aber so war es. Aber so schnell die Gestalt oder was auch immer es war, erschien, so verschwand sie auch wieder. Mich packte die Angst und ich rannte nach oben in mein Bett und schlief auch irgendwann ein.

Am nächsten Morgen ging ich zum Frühstück nach unten in die Küche. Ich erzählte das meinen, Eltern und meinem Bruder. Ich habe mich gewundert, dass mich niemand auslacht, sondern alle drei sich nur anschauten und den Kopf schüttelten.Ich habe natürlich nachgefragt warum sie den Kopf schüttelten und alles was sie dazu gesagt haben war: Das haben wir auch schon gesehen. Und ich glaube weniger, dass meine Eltern mir damit nur noch mehr Angst machen wollten....

Vor ca 3 Jahren fingen die Geräusche auf dem Dachboden an und seit dem kommt es eigentlich regelmäßig vor, dass ich Schritte, schwere Schritte, auf dem Dachboden höre. Auch Schatten auf der Treppe und im Wohnzimmer das neben dem Treppenaufgang ist, nehme ich wahr.

Es wird eben immer öfter.... Und als ich heute Abend nach unten ging um etwas zu Trinken zu holen hat mir mein Vater (der sehr gläubig aber ein Skeptiker gegenüber Geistern ist), eine Geschichte erzählt:

Vor ein paar Tagen ist meine Mutter abends mit ihrer besten Freundin weggegangen und ich bin zu einem Freund gefahren. Mein Vater erzählte mir, dass er eingedöst sein musste, als er aufwachte hörte er über dem Wohnzimmer (in meinem Schlafzimmer) Schritte. Er dachte, dass ich schon zu hause sei und er wollte dann auch ins Bett. ( Er wartet meist bis ich nach Hause komm). Er ging zum Fenster um den Rolladen nach unten zu machen und sah aber dabei, dass das Auto nicht da stand. - Ich war noch weg! Also dachte er, er habe es sich nur eingebildet und legte sich wieder auf die Couch. Ein paar Minuten später, ging das Getrampel wieder los. Er schaute nach aber da war niemand!
Es hörte erst auf, als er das Auto vorfahren hörte....

Mittlerweile weis ich nicht mehr, was ich von dieser ganzen Sache halten soll... Habt ihr irgendwelche Vorschläge oder Antworten was es sein könnte? Auch einfach wissenschaftliche Ergebnisse würden mich interessieren....

Danke schonmal im Voraus und wenn ihr fragen habt, könnt ihr diese natürlich gerne stellen.

mfg Mary


melden
Anzeige

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 01:24
: O krass


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 01:29
@marylein
Was die "Schritte" angeht ... Könnte es nicht sein, dass es sich nur anhört wie Schritte, aber in Wirklichkeit das Geräusch eine ganz andere Ursache hat ...?

Die Tatsache, dass niemand da war, der diese "Schritte" hätte verursachen können, spricht ja erst Recht dafür, dass da etwas fehlinterpretiert wurde ...

Allgemein rate ich in solchen Fällen immer dazu, einen rationalen Kopf zu bewahren und die Dinge entsprechend nüchtern zu betrachten ... Dann erledigen sich die meisten Fragen von selbst ...


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 01:33
Vielen Dank, X-RAY-2 , natürlich habe ich nicht von Anfang an an etwas Übernatürliches oder paranormales gedacht. Wir haben am anfang gedacht, dass es sich vielleicht auf dem Dachboden auch um ein Tier handeln könnte, dass sich verlaufen hat oder so. Da ich ein sehr tierlieber Mensch bin, bat ich auch meinen Vater nach oben zu gehen und zu schauen, was er auch getan hatte. Aber da war nichts.... Auch keine Spuren oder so und es ist ja auch alles isoliert mit Wärmedämmung und so. Mein Vater verbrachte einige Zeit dort oben um nachzuschauen. Auch hätte es sein können, dass etwas umfiel. Aber dem war nicht so. Wir sehen es auch jetzt noch rational. Wir fragen uns nur WAS es sein könnte. Deshalb auch am Ende meines Textes, dass mich die wissenschaftlichen Aspekte auch interessieren würden! Ich bin nicht geil darauf etwas paranormales im Haus zu haben, deshalb möchte ich alles andere ausschließen können!


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 01:49
@marylein
marylein schrieb:Wir fragen uns nur WAS es sein könnte.
Das versteh ich gut ... Würde mir genauso gehen ...

Die Geräusche scheinen ja auf jeden Fall schon mal real zu sein ... Aber wenn man es streng logisch betrachtet, gibt es ja (auch wenn die Ursache für die Geräusche unbekannt bleibt) keinen vernünftigen Grund von einer Art Geist oder ähnlichem auszugehen ... Die Gefahr is dann ja auch sehr gross, dass man sich selbst verrückt macht und da hat ja keiner was von ... Und nur weil man nicht weiss, was es sonst sein kann, ist das ja noch kein Argument für Geisteraktivität ...
marylein schrieb:Ich bin nicht geil darauf etwas paranormales im Haus zu haben, deshalb möchte ich alles andere ausschließen können!
Ich wage mal leichtfertig zu behaupten, dass du nichts paranormales im Haus hast ... Da würde ich mir keine Sorgen machen ...

Bin mir aber sicher, dass du noch verschiedene Meinungen hier in deinem Thread zu lesen bekommen wirst ...


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:07
Da bleiben aber allerdings noch die Schatten-"Erscheinungen"... Ich muss dazu sagen weder meine Eltern, noch ich leiden unter einem Alkoholproblem noch nehmen wir Drogen oder Ähnliches. Am Anfang dachten wir alle, wir hätten uns das nur eingebildet, oder dass es so etwas wie eine optische Täuschung gab. Nur, dass wir alle vier in der Familie das selbe oder annähernd das gleiche gesehen haben, unabhängig davon, was der Andere gesagt hat, finde ich dann schon etwas komisch und auch ehrlich gesagt beunruhigend. Und dass mein Vater mir und meiner Mutter heute Abend diese Geschichte erzählt hat, finde ich auch seltsam, denn normalerweise tut mein Vater solche Geschichten einfach ab, und sagt dass da nichts ist. Wir haben seit Jahren nicht mehr über dieses Thema geredet, weil es schließlich nichts bringt. Wir können uns den Kopf zermadern, wie wir wollen, es bleibt oder wird gar noch schlimmer, besser gesagt es kommt immer häufiger vor. Es ist bis jetzt nichts schlimmes passiert, ein einziges Mal hat mein Kronleuchter im Schlafzimmer geschwungen, allerdings kann das tausende von Ursachen haben, wie ein Luftstoß oder Ähnliches, denn der Kronleuchter ist aus Alu, und somit auch sehr leicht. Wie gesagt, die Geräusche sind nicht einmal das schlimmste, sondern eher diese Schattenartigen Erscheinungen. Dass ich Das, oder was auch immer es auch sein mag, selbst wenn es nur Einbildung war, so deutlich und doch verschwommen gesehen habe ist Jahre her... Ich habe eigentlich nur die untere Hälfte der "menschlichen Erscheinung" sehen können und es sah aus wie eine schwarze Anzugshose und schwarze Lackschuhe....
Und ich wüsste nicht, warum ich mir das ausdenken sollte. Natürlich gibt es hier Skeptiker und Leute die es nicht glauben, was ich auch verstehen kann! Es gibt genügend Menschen die in solche Foren einfach aus Langweile schreiben und ihre wildesten Fantasien niederschreiben. Aber wie gesagt ich habe besseres mit meinem Leben anzufangen, als solch einen Schwachsinn hier rein zu schreiben und mich daran aufzugeilen ö.Ä....
Vielen Dank schonmal für deine nette und schnelle Antwort X-RAY-2 !


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:16
@marylein

Installiert Überwachungskameras, das schützt euch zwar nicht aber ihr wisst schonmal was da vor sich geht.

Und wenn was zu sehen ist bitte hier posten und es gibt mehrere Leute die sehr hohe Geldbeträge als Belohnung angesetzt haben, für den der Paranormale Ereignisse beweisen kann. Das solltet ihr euch dann holen und umziehen!!

Das ist übrigens ernst gemeint!


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:23
@Lady_Amalthea

Schön und gut mit diesen Überwachungskameras, allerdings finde ich das Humbuk! Seit diesen Paranormal-Activity Filmen und Ghost Hunter- Serien, sehe ich in jedem Forum wie hier 90% in Foren davon geredet wird, kameras aufzustellen! Wenn sich hier etwas bewegen würde, und ich meine damit regelmäßig, dann würde ich mir das gefallen lassen und es ausprobieren. Allerdings weis ich jetzt schon, dass ich mit Sicherheit NICHTS auf's Band bekommen würde! Außerdem, kann man sich auch viel einbilden, wenn der Tag lange ist, und gerade dann, wenn man sich mit Videoaufnahmen verrückt macht und etwas darin sucht, findet man auch was!

Es mag wohl auch Menschen geben die hohe Geldbeträge dafür auszahlen würden, WENN ich oder ein anderer Mensch so etwas festhalten würde. Aber meinst du wirklich so lange würde ich warten und DANN ausziehen? Also ich finde das ehrlich gesagt ein wenig gewagt. Ich sehe darin keinen Grund um aus meinem Elternhaus auszuziehen. Selbst wenn es etwas paranormales wäre, es tut mir nichts! Natürlich hab ich in manchen Situationen Angst, aber so lange es oder was auch immer (ich gehe immer noch vom Guten aus) mir nichts macht, warum sollte ich voreilige Schlüsse daraus ziehen?


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:26
@marylein

Also was diese Schatten betrifft, möchte ich auf diesen Thread verweisen, ist etwas lang, aber letzendlich, nach ca. 1 Jahr meldete die TE sich nochmals und war froh, dass diese rationale Erklärung mit den alten Röhrenfernseher zusammenhing, bzw. die Erklärung lag an zu viel Elektrosmog in der Wohnung.
Diskussion: Geist verfolgt uns in die dritte Wohnung
Was die Geräusche betrifft, das kann viele Ursachen haben, oft findet man die Ursachen als Getier, die sehr nachtaktiv sind, wie Marder, Ratten etc. auf Dachböden, oder aber auch können diese sich in den Wänden befinden. Denke nach deiner Beschreibung dürfte das Haus doch schon älter sein. Habt ihr auch noch alte Leitungen im Haus, Heizungsrohre können auch in Betracht kommen. Da gibt es viele Möglichkeiten, habt ihr diese schon gecheckt?


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:29
@marylein

Ich muss zugeben, dass ich tatsächlich vorhin Paranormal Aktivity gesehen habe :D

Trotzdem wäre das meine Vorgehensweise, wenn sowas bei mir wäre, wies bei dir ist. Irgendwas muss ja die Geräusche erzeugen. Ich bin der festen Überzeugung (mittlerweile), dass es keine Geister oder so gibt. Aber ich würde trotzdem wissen wollen was da los ist!


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:39
@ackey

Vielen Dank, für deinen Beitrag erst einmal! Ich werde mir gleich den Thread mal durchlesen und werde dazu noch etwas schreiben. Ja wie gesagt, wie haben das mit den Tieren auch in Betracht gezogen und haben ja auch gleich nachgeschaut, allerdings war da nichts und isoliert ist auch alles, wie es sein müsste. Da mein Vater im Heizungsbau tätig ist, hat er auch die Rohre gecheckt. Allerdings ist das ein anderes Geräusch. Ich habe von alten Leitungen und Ähnlichem auch schon gelesen und auch einige Sachen im Internet davon angeschaut, aber das kann ich auf alle Fälle ausschließen! Ich weis wie sich Rohre anhören, in denen zu viel Luft ist, das gluckert aber kann auch klopfen. Das check ich jedes mal, wenn ich diese Geräusche höre. Wir haben im EG und im OG jeweils einen Verteiler mit Ventilen, an denen man dann etwas drehen muss, damit es aufhört. Aber wie gesagt, kann ich das ausschließen. Wann genau der Grundbau dieses Hauses erbaut wurde, kann ich euch nicht sagen, allerdings weis ich dass es 1990 abgerissen wurde und unser Haus auf dieses Grundstück erbaut wurde. Eben im Jahre 1990. 22 Jahre sind denke ich nicht sehr alt!

@Lady_Amalthea
Ja, ich habe mir die Filme auch angeschaut, aber deshalb weis ich auch dass es lediglich FILME und nicht die Realität ist. Ich halte eben nichts davon irgendwelche Kameras laufen zu lassen wenn diese Ereignisse nur akkustisch zu hören sind, denn Schatten sehen wir wie gesagt sehr selten. Da ist mir auch ehrlich gesagt der Aufwand zu groß. Und wenn du der festen Überzeugung bist, dass es keine Geister gibt, warum dann der Vorschlag mit dem Auszug? Also das solltest du mir mal etwas genauer erklären!


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:44
So, ich habe den Thread so eben mal gelesen und muss sagen, dass das natürlich einleuchtend klingt! Was mich dabei interessiert ist, ob es diese Phänomene auch mit neuen Geräten gibt, denn in unserem Haus sind nur neuere Geräte vorhanden. Selbst der alte Plattenspieler wurde rausgeschmissen vor ein paar Jahren. Und die Schatten sind trotzdem noch da. Wie gesagt ich kenne mich leider mit solch Elektro-Zeugs nicht aus, aber es klingt interessant! Kann man diese Messungen denn auch selbst ausführen, und wenn ja, weis jemand wie?


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:45
@marylein
marylein schrieb:Nur, dass wir alle vier in der Familie das selbe oder annähernd das gleiche gesehen haben, unabhängig davon, was der Andere gesagt hat, finde ich dann schon etwas komisch und auch ehrlich gesagt beunruhigend.
Haben die anderen Familienmitglieder denn vorher , also bevor du die Schattengestalt mit den Lackschuhen erwähnt hast, genau über eine solche Gestalt gesprochen ...?


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:46
@X-RAY-2
Nein, wir haben über dieses Thema nie gesprochen bis ICH diese Erscheinung gesehen habe und am nächsten Morgen das meiner Familie erzählt habe... Vorher wurde da kein einziges Wort darüber verloren, deshalb war ich ja auch sehr erstaunt darüber, dass wir alle unabhängig voneinander wohl das gleiche gesehen haben.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:47
@marylein

Als Motivation für dich, weil die meisten TE ja nicht hören wollen, dass es keine Geister gibt :)


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:50
@marylein
Versteh ich das richtig, das die Familienmitglieder auch untereinander nicht darüber gesprochen haben, bis du die Gestalt erwähnt hast ...?

Das ist zwar auch seltsam muss ich zugeben, aber wirklich beunruhigend wäre es doch erst wenn sie vorher und unabhängig von deiner Schilderung über genau so eine Gestalt geredet hätten ...

Wie gesagt trotzdem seltsam, dass dann alle behaupten ebenfalls diese Gestalt gesehen zu haben ...


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:51
@Lady_Amalthea
Ach ich sehe das alles eigentlich sehr distanziert. Ich schließe es nicht aus, dass es paranormale ereignisse gibt, allerdings möchte ich keines bei mir haben! Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass manche TE unbedingt ein Geist, Dämon oder was weis ich nicht alles in der Wohnung haben WOLLEN! Ich kann darüber nur den Kopf schütteln, ich wäre einfach nur froh, wenn es eine Lösung gäbe. Es kann genau so gut sein, dass es etwas ganz natürliches ist! Und außerdem stehe ich weniger auf Geistergeschichten. Natürlich ist es ganz lustig sich mal einen Gruselfilm anzuschauen, aber zwischen Wahrheit und Fiktion liegt ein sehr großer Grad, den man sich auch immer wieder ins Gedächtnis rufen sollte! Ob es Geister gibt oder nicht, ist mir auch eigentlich völlig egal im Moment, ich möchte einfach nur die Ursache finden, und sie beheben! :)


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:53
@marylein
marylein schrieb:Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass manche TE unbedingt ein Geist, Dämon oder was weis ich nicht alles in der Wohnung haben WOLLEN!
Den Eindruck hab ich auch bei vielen (den meisten ?) Threads ... :D

Das zu erörtern warum das so ist, wäre an sich schon einen Extra-Thread wert ... Im "Menschen & Psychologie"-Bereich ... :D


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:53
@X-RAY-2

Naja wie gesagt, es wurde nie über so eine Gestalt geredet, bis zu dem Tag, an dem ich das Thema morgens in den Raum warf. Und dabei haben sich alle nur angeschaut und gemeint sie hätten das selbe gesehen. Sie haben vorher anscheinend auch nicht darüber ohne mich geredet, denn meine Eltern meinten noch zu meinem Bruder, er solle mir keine Angst einjagen und es nicht nur sagen, um mich zu ärgern oder so...


melden
Anzeige

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.11.2012 um 02:56
@X-RAY-2

Allerdings! :D Naja dieser Hype um die paranormal-Filme hat schon einige Menschen in den Wahnsinn getrieben!... Ich kenne selbst einige Leute die sich seitdem Sachen einbilden, die die Welt noch nie gesehen hat!
Ich habe dieses Problem auch schon vor Jahren in einem anderen Forum gepostet, allerdings ohne Erfolg und deshalb wollte ich mich mal an euch wenden, denn wie ich gesehen habe, seit ihr alle sehr erpirscht darauf den Leuten auch wirklich zu helfen und ihnen nicht nur noch unnötiges Zeug einzureden, was ich sehr lobenswert finde! Dass ich mir nicht noch einen Exorzisten bestellen sollte, in dem anderen Forum, war auch gerade alles! :D
Aber ich gebe dir vollkommen recht, X-RAY-2! :)


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden