weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkwürdige Begegnung

269 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Warnung, Böses Omen

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:24
@Stephan_m
dass man das was du schreibst auseinandernehmen würde war dir aber doch klar, oder nicht?
es ist doch ganz normal dass da nachgefragt und diskutiert wird.
und natürlich gibt's auch immer mal welche die's nicht glauben und für fake halten.
und andere die auch noch das kleinste detail nachfragen.
ich halte das für normal und nicht für böswilliges "zerreden".

dass nicht jeder überfall in der zeitung steht dazu hab ich ja schon was geschrieben.
da würd ich jetzt auch nicht weiter drauf rumhacken.
sehr wohl hab ich da aber detailfragen die für mich noch unklar sind...

hast du vielleicht 'nen grundriss von der wohnung? für mich ist das irgendwie schwer vorstellbar wo die beiden mädels jeweils waren und wo die beiden gestalten jeweils aufgetaucht und wieder verschwunden sind...

und ein spontanes auftauchen und auf-einen-zurennen würde ich auch eher nicht als "gut gemeint" im sinne einer "warnung" verstehen - die erklärung hört sich für mich irgendwie ziemlich falsch an, warnen kann man auch ohne jemand angst zu machen...


melden
Anzeige

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:29
Zerreden war grob ausgedrückt. Ich bin über jede Frage auch Froh aber diese kommentare die unterschwellig bedeuten "Überfall..ja nee is klaaa, stand ja nicht in der Bild" kotzen echt an. Wenn ich hier irgend ne story erfinden will, dann lasse ich doch den überfall weg und erzähle irgendwas von Geistern und damit es noch verrückter wird sowas wie "Es sind Stühle durch die Luft gewirbelt".
Ich übertreibe mal bewusst um es verständlich zu machen.
Ich habe das geschehene so gut erzählt wie ich es kann, ich war ja wie bereits erwähnt nicht dabei und rufe alles aus meiner erinnerung ab wie es mir hektisch am Freitag nahegelegt wurde.
Bei den Details muss ich sie immer wieder fragen. Einen Grundriss kann ich mit Paint mal versuchen.
Und nicht die Gestalten sind auf sie zugerannt, sie ist weggerannt, die "Geister" sind ganz normal auf sie zugelaufen.


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:30
leider kennen wir geister nicht gut genug...und können nicht genau sagen womit sie uns angst machen oder warnen wollen!!


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:31
@gaston85
das gilt nur für die die noch keine sahen nicht aber für die die welche gesehen haben . also ich sage man muss da ganz klar unterscheiden .


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:32
@EssentiaVitae

und was sagst du dazu?


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:35
@gaston85
das ich es mit vorsicht angehn würde . und den user hier nicht so wie manch einer hier als lügern hinstellen würde . ob es nun geister sind oder nicht weiß ich nicht aber ich würde auch nicht auf teufel komm raus sagen das es welche sind oder nicht sind biedes ist unüberlegt .


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:43
@Stephan_m
Stephan_m schrieb:Und nicht die Gestalten sind auf sie zugerannt, sie ist weggerannt, die "Geister" sind ganz normal auf sie zugelaufen.
mit "laufen" meinst du also "gehen"?
nur damit ich's auch wirklich richtig verstehe...
bei mir hier im schwäbischen sagt man ja auch gerne "heben" und meint damit "halten" und nicht "hochheben"...

@gaston85
gaston85 schrieb:leider kennen wir geister nicht gut genug...und können nicht genau sagen womit sie uns angst machen oder warnen wollen!!
warum sollten sich gutmütige "geister" so komplett anders verhalten als zu der zeit, als sie noch menschen waren? die am meisten verbreitete theorie über "geister" geht ja in die richtung dass sie noch was zu erledigen hätten und deshalb nicht "ins licht gehen". oder eben garnicht gemerkt haben dass sie schon tot sind... zu dieser theorie würde ein solches verhalten ja nun garnicht passen. zumal es ja jede menge geschichten gibt über angeblich von "geistern" ausgelöste phänomene die deutlich weniger erschreckend daherkommen und bei denen die botschaft durchaus auch angekommen ist.

@EssentiaVitae
EssentiaVitae schrieb:das gilt nur für die die noch keine sahen nicht aber für die die welche gesehen haben . also ich sage man muss da ganz klar unterscheiden .
ändert das jetzt was?
wir haben es hier mit 2 mädels zu tun die noch nie "geister" gesehen haben und die jetzt etwas gesehen haben (von dem noch nicht geklärt ist was es war, also eben auch nicht ob das tatsächlich "geister" waren). und eben mit @Stephan_m der das ganze erzählt bekommen hat und der - wenn ich's recht verstanden hab - auch noch nie "geister" gesehen hat.

@Stephan_m
wie wird denn die wohnung beheizt? und was gibt's da an diverser technik? möglicherweise irgendwelchen elektrosmog (hochspannungsleitungen überm haus etc.)?
gibt's evtl. ein schimmelproblem?


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:44
@Stephan_m
haben die mädels die gestalten denn als bedrohlich empfunden?


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:44
@wobel
nein das nicht aber ich bin nach meiner meinung gefragt wurden und das ist meine antwort gewesen nicht mehr und nicht weniger .


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:47
mit laufen meine ich gehen ja :D
Also wenn du meinst das das einbildungen waren erklärt das nicht die Spuren an der Tür und ich denke mal die hätte dann öfter mal was sehen müssen. Elektrosmog schließe ich mal aus, ich habe auch jede menge Technik um mich herum aber hier rennt niemand im Zimmer rum ausser meinem hund. :D
Naja was heißt bedrohlich, alles was plötzlich in meiner Wohnung steht würde ich als bedrohlich empfinden ob das nun ein kleines blondes niedliches kind ist oder der Teufel selber. Ich hätte ne scheiß Angst um es mal salopp auszudrücken.


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:47
ich denke, das wenn man geister sehen sollte..und das dann noch zum ersten mal. angst hat/haben kann. und die lage vielleicht auch bedrohliger einschätzen als sie waren. (was ja auch verständlich ist)

@Stephan_m
erkannt habe die mädels die gestallten aber nicht?


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:49
@gaston nein meine Freundin hat eine Frau erkannt mit gesicht und allem drum und dran, aber sie kam ihr nicht bekannt vor, die andere freundin hat einen Mann (sie nimmt an es war einer) gesehen. Aber ihre erscheinung war wohl eher schemenhaft und nicht so deutlich erkennbar wie die Frau


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 21:51
das mit e-smog und so würde ich auch ausschließen... sonst hätten doch nicht beide zugleich was gesehen


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 22:06
98622,1361740010,wegich habe mal versucht nen Grundriss hinzubekommen


melden
Alpharius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 22:09
Der einzige Rat den ich geben würde...hol deine Freundin da raus...sicher ist sicher ^^


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 22:11
Naja wir wissen ja beide nicht wie ernst wir das alles nehmen sollen, weil wir ja nicht wissen was diese Wesen wollten. Ich gehe erstmal davon aus das sie sie warnen wollten, wären sie bösartig wäre an dem Tag bestimmt mehr passiert.
Ich ziehe grad um, also ist bei mir wohnen auch ziemlich blöd ^^


melden
Papperlapapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 22:38
@Stephan_m
Grüß dich, darf ich fragen welchem Beruf deine Freundin und ihre Freundin (die an dem Tag der Begegnung zugegen war) ausüben?


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 22:39
Ich hab zwar keine Ahnung warum das wichtig ist aber ok :D
Meine Freundin ist in der Gastro was die andere macht weiß ich nicht, mit der hab ich nichts zu tun


melden

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 22:41
@Stephan_m
Stephan_m schrieb:Also wenn du meinst das das einbildungen waren erklärt das nicht die Spuren an der Tür und ich denke mal die hätte dann öfter mal was sehen müssen.
naja - also zum einen unterscheide ich zwischen "einbildung" und "halluzination"...
zum anderen ist ja wissenschaftlich erwiesen dass es z.b. bestimmte schallfrequenzen gibt (ich mein es sei infraschall) die halluzinationen auslösen können - und da würde ja ein einziges mal schon ausreichen bzw. es könnte ja auch das erste mal gewesen sein...
die spuren an der tür - für die könnte es wie gesagt auch andere erklärungen geben, auch wenn du die nicht so gerne hören magst. figuren, fratzen, symbole kann man auch in gehämmerten fliesen erkennen oder holzstrukturen, das finde ich nicht überzeugend, zumal ich da nun wirklich garnichts sehe ausser eben etwas wie wischspuren.
Stephan_m schrieb:Naja was heißt bedrohlich, alles was plötzlich in meiner Wohnung steht würde ich als bedrohlich empfinden ob das nun ein kleines blondes niedliches kind ist oder der Teufel selber. Ich hätte ne scheiß Angst um es mal salopp auszudrücken.
naja, man erschrickt halt, keine frage. das bedeutet aber nicht zwangsläufig dass das dann sofort bedrohlich sein muss.
ich denke eben dass geister die einen warnen wollen nicht ganz verblödet sein werden und nicht komplett daneben sondern genau wissen wie man das bewerkstelligen könnte ohne dass die zu warnenden vor angst fast sterben.


melden
Anzeige
Papperlapapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkwürdige Begegnung

24.02.2013 um 22:44
@Stephan_m
Nur eine Vermutung. Kreide. Bist du damals in der Schule nicht auch hin und wieder mit der Jacke an die Tafel gekommen und hast Kreidespuren verteilt? Mir ist das jedenfalls häufiger passiert, daher dachte ich, dass vielleicht eine der beiden Mädels Lehrerin ist oder so.
Aber deine Antwort treibt mir gleich die Tafeln im Gastrogewerbe in den Sinn ;)


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden