weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkwürdige Begegnung

269 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Warnung, Böses Omen

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 16:16
@wobel
Ach, seis drum... Ich hatte mal eine sehr gute Freundin, wir haben viel Zeit zusammen verbracht und uns sehr intensiv ausgetauscht. Sie ist ungefähr doppelt so alt wie ich und hat ein sehr bewegtes Leben, sehr viele Begegnungen und Erfahrungen usw., und trotz unserer vielen Gespräche habe ich natürlich nie alles gewusst.
Eines Tages unterhielten wir uns über aktuelle Dinge, und sie war besorgt, hatte ein bisschen Angst vor der Zukunft, wie es Menschen eben mal so geht.
Während ich mich innerlich damit beschäftigte und mich auf ihre Sorgen einliess, rutschte ich plötzlich, nur für wenige Sekunden, in einen tranceartigen Zustand (was mir allerdings erst bewusst wurde, als ich daraus wieder auf "normal" umschaltete). Ich sah sie mit hellblauen Augen, und sagte zu ihr, aus innerster tiefster Überzeugung heraus, "Du brauchst keine Angst zu haben, Dir passiert gar nichts." Danach sah ich sie wieder so, wie sie wirklich ist, mit graugrünen Augen, und war völlig irritiert. Ich erzählte ihr, was gerade passiert war, und sie sagte, sie habe vor Jahrzehnten mal mit einem Mann zusammengelebt, der strahlen hellblaue Augen hatte und genau diesen Satz zu ihr gesagt hatte.
Davon hatte sie mir nie erzählt.

Eines Nachts träumte ich von einem bestimmten Konzept der Energieaufnahme, das sich über alle Seins-Ebenen erstreckte und nicht nur innerhalb einer Ebene (z.B. Aufnahme von materieller Nahrung, um unseren materiellen Körper zu erhalten). Bei unserem nächsten Treffen erzählte ich ihr davon, und darauf hin erzählte sie mir, dass sie an dem Tag, bevor ich das geträumt habe, abends ein Seminar besucht hatte, in dem so ein Konzept erklärt wurde.

Was ich mit diesen Beispielen sagen will ist, dass es unter Freundinnen eine sehr enge Verbindung geben kann und dass die eine als Vision mal was sieht, was eigentlich zum realen Erfrahrungsschatz der anderen gehört.
Ich hab das selbst erlebt und habe dazu daher keine Fragen.


melden
Anzeige

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 16:17
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:Wieso muss ich das erklären?
du musst das nicht erklären, aber deine theorie passt halt nicht zur hier geschilderten situation, so dass dein beitrag ohne diese erklärung nicht wirklich sinnvoll wäre...


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 16:20
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:... und dass die eine als Vision mal was sieht, was eigentlich zum realen Erfrahrungsschatz der anderen gehört.
und was war an deiner geschichte jetzt der "reale erfahrungsschatz"?
LuciaFackel schrieb:Ich hab das selbst erlebt und habe dazu daher keine Fragen.
das ist ja schön und gut dass du mal ein erlebnis hattest, es hilft aber nicht die frage von @Stephan_m zu erklären. ich hatte auch schon diverse erlebnisse von denen ich erzählen könnte, und so gerne ich erzähle, es wäre hier in diesem thread schlicht und ergreifend genauso o.t. wie dein erlebnis.


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 16:25
Ich bin grad mit Handy on, beantworte dann gleich alles so gut ich kann, ist ja ne menge dazu gekommen. Bis gleich :)


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 16:25
@wobel
Der reale Erfahrungsschatz in der Thread-Geschichte hier war der Überfall durch zwei Personen.
Die Vision ist die Sichtung von zwei geisterhaften Gestalaten durch zwei Zeuginnen, eine davon das Opfer des Überfalls.

In meiner Geschichte waren die realen Erfahrungen die Bekanntschaft meiner Freundin mit dem Blauäugigen und ihre Teilnahme an dem Seminar.

Visionen sind kein TV, und sie machen für den, der sie hat, oft keinen Sinn und werden daher von seinem Gehirn evtl. uminterpretiert, also verfälscht.




Edit:
@wobel
Entschuldige mal, wobel, DU hast mich gefragt, wie ich die Erscheinung erklären kann - wieso ist meine Antwort auf Deine Frage jetzt OT ???


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 16:51
die frage nach den wohnungsschlüsseln hast du noch nicht beantwortet?

Die Mutter hat einen und ihre beste freundin

@-Belle- Der schrank steht direkt neben der Küchentür, also dort wo der "Mann" aufgetaucht ist, das Bild stellt die Wohnzimmertür dar. Vom Schrank habe ich leider kein Bild.

@titus1960 Infraschall ist mir ein begriff, habe mich einige Zeit damit beschäftigt (auswirkungen auf Menschen, da es in Berlin Tempelhof auch rund um den Flughafen dieses Phänomen gibt das die Leute permanente Schlafstörungen haben usw. aber das istn anderes Thema) Ein Deckenventilator ist nicht vorhanden, elektrosmog würde ich weiterhin ausschließen.

@Alari

a) die Dame mit dem ehemaligen Schaedel-Hirn-Trauma halluziniert und ihre Freundin auf den Wagen aufgesprungen ist, oder

b) sie den TE insgesamt einfach verarschen.

zu a) Ehm die sind keine 12 mehr -.-
zu b) Kann natürlich sein, aber ich nehme es trotzdem Ernst. Wenn wirklich eine Gefahr besteht möchte ich helfen!
@Spukulatius Badezimmer habe ich ausgelassen weil es keine Rolle spielt UND Nein, keine Drogen, Alkohol, Klebstoff etc. ...

@wobel naja - die beiden mädels müssen - für seine augen - schon ziemlich "durch den wind" gewesen sein. und vielleicht weisst du ja auch wie leicht jungs mädels für "durch den wind" halten während die mädels bei vollem klarem verstand sind und nur ein bisschen "heititei" machen...

Also wenn mich jemand völlig aufgelöst Anruft ich hinfahre und die selbst stunden später immernoch völlig "durch den Wind" ist (wild durch die Wohnung düsen, aufgeregtes erzählen, panische Blicke in jeden Winkel der Wohnung, tiefes durchatmen bevor sie nen anderen Raum betritt usw. Ich habe ne ziemlich gute Menschenkenntnis und kann auch in wenigen stunden Menschen ziemlich gut einschätzen und liege meistens Richtig. So wie ich sie kenne ist sie nicht der Typ Mensch der einfach mal irgendwelche Geschichten erfindet um Aufmerksamkeit zu bekommen (Hätte sie sich auch ritzen können und nicht so ne Story erfinden)

@LuciaFackel
Hat sie Anzeige erstattet? Anzeige wurde gemacht, die Kripo war ja auch im Krankenhaus und muss den Fall eh aufnehmen.
Hat sie einen Verdacht, WER sie so hasst? Sie hat keinen schimmer, das frage ich sie auch seit Tagen.

So ich hoffe ich habe nichts übersehen.
Zur Info die Damen sind 23, also nicht mehr unbedingt in dem Alter wo man sowas als Witz macht und selbst wenn hätte sie das wahrscheinlich auch schon aufgeklärt. Ihr verhalten war einfach zu unnormal als das nichts passiert ist. Und wenn ich das Gefühl habe ich werde verarscht distanziere ich mich auch das weiß sie, also wird sie wohl kaum irgend nen stuss erzählen.


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 16:59
@Stephan_m
Stephan_m schrieb:das die Leute permanente Schlafstörungen haben usw. aber das istn anderes Thema) Ein Deckenventilator ist nicht vorhanden, elektrosmog würde ich weiterhin ausschließen.
Ne das ist kein anderes Thema....ich bringe Infraschall durchaus mit Spukerscheinungen in Verbindung.....hab schon viele Videos ect. gesehen wo es gespukt hat und fast jedes mal war ein Ventilator zu sehen....


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:00
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:In meiner Geschichte waren die realen Erfahrungen die Bekanntschaft meiner Freundin mit dem Blauäugigen und ihre Teilnahme an dem Seminar.
ich seh da immernoch keine parallelen zum hier diskutierten fall - ihr habt ja zumindest in form von blauen augen dasselbe gesehen, im vorliegenden fall wurden aber zwei unterschiedliche sachen gesehen.
LuciaFackel schrieb:Visionen sind kein TV, und sie machen für den, der sie hat, oft keinen Sinn und werden daher von seinem Gehirn evtl. uminterpretiert, also verfälscht.
mag sein, aber warum haben hier gleich 2 leute solche "sichtungen" und die unterscheiden sich dann auch noch?
LuciaFackel schrieb:Entschuldige mal, wobel, DU hast mich gefragt, wie ich die Erscheinung erklären kann - wieso ist meine Antwort auf Deine Frage jetzt OT ???
das hast du falsch verstanden - ich wollte eigentlich wissen wie denn jetzt zu deiner theorie passt, dass hier zwei unterschiedliche sachen gesehen wurden.
hätte wohl schreiben sollen "wie erklärt deine these..." oder "wie erklärst du dir...".


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:05
@Stephan_m
Stephan_m schrieb:Die Mutter hat einen und ihre beste freundin
und sie weiss ganz sicher dass niemand sonst einen hat? auch nicht der vermieter?
hat sie denn das wohnungstürschoss ausgetauscht beim einzug?
ich hake da deshalb so explizit nach weil ich das schon selbst erlebt hab wie plötzlich jemand fremdes in der wohnung stand: da hab ich bei einem freund übernachtet der erst vor ein paar wochen umgezogen war, und plötzlich stand nachts um 3 oder so ein typ sturzbesoffen im schlafzimmer und hat rumgepöbelt. es war der ex der vormieterin der offensichtlich nicht wusste dass die längst ausgezogen war... der hatte wohl mal einen zweitschlüssel von ihr gekriegt oder sich selbst einen nachgemacht...
Stephan_m schrieb:zu a) Ehm die sind keine 12 mehr -.-
zum halluzinieren muss man kein kind sein...
Stephan_m schrieb:Nein, keine Drogen, Alkohol, Klebstoff etc. ...
aber eine neubauwohnung - d.h. man kann nicht zu 100% ausschliessen dass da nicht materialien verbaut wurden die noch ausdünsten...


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:08
Ja wäre da nur die Frau aufgetaucht würde ich das glatt noch in Betracht ziehen aber wo kam der aus der Küche her? Und wenn ein Mensch zur Wohnungstür reinkommt, sollte er die Wohnung auch so verlassen und nicht einfach spurlos verschwinden oder? Mit den ausdünsten hatten wir doch mal per PN, glaube ich nicht dran, das Haus steht da auch schon locker 20 Jahre würde ich schätzen, also kein Neubau der erst errichtet wurde


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:11
@Stephan_m
hast du nicht geschrieben die renovierung sein noch nicht so lange her?
auch da verwendet man ja diverse materialien...

was würdest du in betracht ziehen wenn nur eine frau aufgetaucht wäre? auf welche der zahlreichen theorien die hier geäussert wurden bezieht sich das?

bezüglich meiner schlüssel-theorie:
der mann könnte sich auch in der küche versteckt haben - haben sie denn sämtliche räume kontrolliert als sie nachhause kamen?


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:11
Dass die beiden Freundinnen nicht wirklich etwas bzw jemanden gesehen haben können ist doch eigentlich offensichtlich ... Schliesslich sagen diese ja selbst, das niemand da gewesen sein kann ... Selbst wenn jemand mit Schlüssel da rein gekommen wäre, dem man dann begegnet wäre, würde doch nich so eine wirre Geisterstory daraus kommen ...

Hier wird auch wieder unterschätzt, was das Gehirn für seltsame Dinge anstellen kann ...

Sofern die ganze Geschichte überhaupt stimmt, @Stephan_m versuch die Mädels lieber von diesen Vorstellungen abzubringen, anstatt das noch zu verstärken, indem du selbst noch Argumente suchst, um das zu untermauern ...

Und von dem was diese Afrikanerin behauptet, solltest du dich genauso wenig verrückt machen lassen, wie die beiden Freundinnen ... Sowas kann man doch nich ernst nehmen ...


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:16
@Stephan_m
Ist die Tür auf dem Foto geöffnet oder geschlossen?


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:16
Die Mädels haben die Wohnung an dem Tag nicht verlassen UND dieses Gestalten sind spurlos verschwunden -.- Nicht sowas wie "hoppla, falsche Wohnung wir gehen dann mal wieder"

@X-RAY-2 Angenommen ich beruhige sie und sag sowas wie : Du hast dir das alles eingebildet (was sie ja selber nicht glauben wird) und alles ist in bester ordnung, was ist wenn doch wirklich was passiert? Ich denke das was die Afrikanerin gesagt hat schon einen hintergrund hat. Habe mich ja auch mit jemand anderem hier unterhalten der mir einige sachen erzählt hat zu solchen gestalten.
Wenn man natrülcih rational denkt, geht man von irgendwelchen Gasen, Elektrosmog aus etc. Aber erklärt dann nicht wieso am nächsten Tag als sie von mir zu sich gefahren ist, ein Messer auf dem Stuhl zu liegen hatte, das lag da definitiv nicht. Ich habe mit ihr die Wohnung verlassen und sie saß auf diesem Platz


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:16
@-Belle- die Tür war offen


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:17
@Stephan_m
Und sie geht zum Wohnzimmer rein auf?


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:18
@-Belle- Richitg


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:18
@Stephan_m
Stephan_m schrieb:Ich denke das was die Afrikanerin gesagt hat schon einen hintergrund hat. Habe mich ja auch mit jemand anderem hier unterhalten der mir einige sachen erzählt hat zu solchen gestalten.
wer mag das wohl sein? lass mich raten.... ;)


melden

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:19
@titus1960
Rate mal :D


melden
Anzeige

Merkwürdige Begegnung

25.02.2013 um 17:19
Mir kommt der Abstand zwischen Tür und Wand extrem klein vor für eine geöffnete Tür.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Brücke Schwindel94 Beiträge
Anzeigen ausblenden