Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

axelb.haarung
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:22
Als ich letztens aufgeräumt habe sind mir einige alte CD's in die hand gefallen, und ichhab mich gefragt: " hast du das wirklich früher gehört?" "is doch der größste scheiß"

mir is also aufgefallen, dass sich mein musik geschmack im laufe meines lebens (ich bin 18 ) geändert hat.

so im alter zwischen 10 und 14 hab ich nur sonchart-zeug gehört

danach zwischen 14 und 16 nur son metal und punk zeug(metallica, rammstein, mötorhead, mashinehead etc.)

und dann bin ich eher so indie alternative-rock, indie-rock, rock, britpop, fowerpower, acidrockreggae(hauptsächlich rootsreggae) schiene gekommen. (bob marley, peter tosh, the kooks,the strokes, kaiserchiefs, oasis, arctic monkeys, the doors, ten years after etc.)

wie stehts mit euch könnt ihr auch sagen, das sich euer musikgeschmack in laufe eureslebens gewechslt hat?

und woran liegt das? gibt es dafür eine erklärung, wiesoer sich ändert?


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:25
Kenn ich,war bei mir auch so ähnlich nur das ich beim Metal geblieben bin!


melden
Amaryllis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:27
Du bist rausgewachsen, wie aus alten Klamotten, entwickelst Persönlichkeit, die ändertsich stetig, und mit ihr auch Deine Musik. Es kommt immer was dazu, einiges behältst undanderes verwirfst du.


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:28
Das ist der lange Weg in die Welt der Erwachsenen.
Die Interessen ändern sich, jeälter man wird, in immer größeren Abständen.
Irgendwann bist Du dort, wo sich derGeschmack nicht mehr ändert.

Also keine Sorge, das ist normal, Du wirst ebenALT. ;)


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:28
ich glaube, das ist bei jedem so! früher habe ich dj bobo gehört... LOL "everybody moveyour feet"! das war die erste single, die ich mir gekauft habe! :D

https://www.youtube.com/watch?v=mZkmk8oR7Og

die frisur ist am geilsten!


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:29
Ich habe früher auch mal so "Teenie-Mukke" gehört. Brosis,
Britney Spears usw ( LOL) und heute höre ich sowas garnicht mehr.

Ich weiss nicht wieso sich das soändert.

Mit 8 Jahren hab ich Udo Lindenberg gehört, den höre ich heute nochgerne !

Aber so die Musik die ich zwischen 12 und 14 Jahren gehört habe, hörich heut nichtmehr. ( Eben dieser Teen-Kram da .. )


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:33
du wirst erwachsen.
Man kann nicht jahrelang das Selbe hören, da nicht jede Band überJahre hinweg besteht.
Ich hab früher nur Hip Hop gehört und bin dann über Techno zumRock gekommen. Im Prinzip höre ich ja alles, da ich viel Radio höre und die "normalen"Radiosender ja alles spielen.

Ich glaube auch das die Änderung desMusikgeschmacks mit der Änderung des Lebensstils zusammen hängst. Du wirs im Jugendalterauch viel durch die Medien "manipuliert". Wenn die BRAVO sich vornimmt; so heute istTokio Hotel out; und die BRAVO berichtet lang genug davon, dann wird es diese Band mitdiesem Erfolg nicht mehr geben.
Irgendwann in deiner Entwicklung kommst du dann anden Punkt, wo du dich nicht mehr an den Mainstream hälst und dir deinen individuellenMusikgeschmack kreierst. Der Musikgeschmack kann sich natürlich auch so entwickeln, dassdu weiter die Mainstream hörst.


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:33
hmm in die schlüsselwörter hätten eigentlich auch noch alle andren drei millionenmusikrichtungen gehört^^


zum topic, liegt sicher da dran das sich auch dieinteressen eines jeden im laufe der jahre ändern und somit auch die geschmäcker bzwmusikgeschmäcker.

ich zum beispiel hab so mit 9/10 kelly family gehört (bittenicht lynchen^^) dann kam michael jackson (den hör ich heut noch gern), der wurd dannirgendwann von den spice girls abgelöst. hängengeblieben bin ich dann letztendlich beimrock n roll der 50er und frühen 60er.


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:33
Auch wenn sich meine "Schwerpunkte" mit der Zeit verändert haben- ich höre heute nochalles gerne, was ich irgendwann mal gehört habe :)


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:46
Geiles Thema..
so im Alter von 5-9 Jahren stand ich voll auf Elvis :-) dann Anfangder 90iger hab ich angefangen Techno zu hören U96,Marusha und Dance Snap,2 UnlimitedCulture Beat und KLF.Irgendwann dann später Metal ,Manowar ,Iron Maiden,Hosen , Onkelzund Punk.Dann kam ne Technoperiode Trance Hardcore und House was ich jetzt auch nochhöhre ...Mittlerweile höhre ich alles Querbeet am liebsten jedoch Rock.


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 16:59
Sind halt solche Phasen^^....naja, aba doch auch schön sich die alten "Platten" malwieder anzuhören und in Erinnerungen zu schwelgen...XD!


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 17:07
Hmm, bis ich 10 war, hab ich den totalen Mist gehört, Michael Jackson und sowas, dannumgestiegen auf Gothic, Rock Metal ( während den Anfängen ) ... und seit dem dageblieben, sind jetzt bald wundervolle 14 Jahre :>


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 17:37
ich finde musikgeschmack kann man nicht einfach ändern. ich bin mir rap und r&bgrossgeworden und habe es schon immer gehört. ich finde musik gehört doch zur kultur. dasändert man doch nicth eigentlich. es wäre als wäre man einmal hetero und dann mal schwul.oder als würde mann alle par jahre die religion ändern. es wäre für mich verrat.


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 17:52
Mit 14 Jahren stand ich mal auf 2 Live Crew und die Beastie Boys.Mit 16 auf die böhseOnkelz.Mit 19 ,20 Jahren habe ich dancefloor gehört (DJ BOBO und der ganze kram....)

Heute stehe ich eher auf Keane ,james Morrison,James Blunt
und da bin ich jetztauch hängen geblieben.

Heute frage ich mich auch,wie konnte man vorher so einenmist hören.


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 17:56
jaja, früher linkin park und so sach, jetzt metal, und dabei wirds wohl auch bleiben ;)


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 19:17
Ich weis ned, mein Musikgeschmack ist eigentlich immer ziemlich gleich geblieben. Prefer:Punk/Rock, Alternative und sowas ;)
Aber da ich ja ein netter Geselle bin hör ichauch Metal, Charts usw. ohne mich zu beklagen.
Jem das seine


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 19:42
Seit ich als junger Teenie mein eigenes Zimmer bekam und somit meine eigene Musik hörenkonnte, hat sich mein Geschmack praktisch überhaupt nicht geändert. Hits konnte ich nochnie leiden, hab mir schon als Teenie immer "exotische" Platten (damals noch Vinyl :) )direkt aus Übersee besorgt, weil man es in Deutschland nicht bekam. Heute ist das dankInternet kein Problem mehr. Aber bestimmt 90 % meiner heutigen Lieblingslieder waren auchvor einem Vierteljahrhundert schon meine Lieblingslieder. Ich höre und mag auch kaumMusik von heute, sie taugt gerade so als Hintergrundmusik fürs Fensterputzen oder so :|Das Feeling aus den 70ern und frühen 80ern, mit anderen Worten aus der Zeit der analogenMusikinstrumente, wird für mich auch in 30 Jahren noch meine Geistes- und Gefühlsweltbestimmen.


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 19:47
Wieso er sich ändert? Hm,... weil sich die Menschen auch verändern... bei mir war dasglaube ich so, dass sich mein Musikgeschmack parallel zu mir verändert hat. Zuerst alles,dann nur amerikanischen Hip Hop, dann Black Music... Soul und so, alá India Arie undjetzt zumeist Rock, aber immernoch- wie Blackbambi schon sagte- mag ich alles, was ichzuvor auch schon mochte. Auch Klassik ist mal schön, oder Techno, oder Metal... alles zuseiner Zeit....
Nur Volksmusik mag ich gar nicht :P


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 20:01
@ToDi
>>jaja, früher linkin park und so sach, jetzt metal, und dabei wirds wohl auchbleiben <<
ja das hab ich auch mal gesagt... ^^


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 20:02
Der Musikgeschmack ändert sich mit dem Charakter.
Und ich denke auch, wie viel manvon Musik versteht...


melden
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

31.03.2007 um 20:07
Viele Sachen, die ich früher bis zum Erbrechen gehört habe, kann ich heut nicht mehrleiden. Denke ich mir jedenfalls. Aber manchmal kommen so alte Songs im Radio und dakommen die Erinnerungen mit voller Wucht . Da kann man so einige Momente im Geistenochmal erleben... Echt schön.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt