Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 10:16
Hier schlagen wir dann den Bogen zum Make-Up-Thread: Viel Farbe im Gesicht machtdie
Musik nicht besser!


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 10:16
@bloody ich habe gewusst dass sowas kommt:-)))
bin auch schon bei engsten freunden inungnade gafallen..X-))


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 10:22
Link: www.youtube.com (extern)

Hier Beispiel dafür das sich Talent auch mal durchsetzt :P


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 10:24
Hätte mir eigentlich gewünscht das der Versuch des Mainstreams sich den Indie Bereich zuschnappen kläglicher scheitert :/ (linkin park, und das neue 'emo' Zeug)


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 10:34
so placebomäßig?


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 10:39
Placebo ist nich ganz so schlimm aber diese *wir können gitarre spielen* Gruppennerven(die den mainstream Filter durchlaufen haben) wie Billy Talent usw.


melden
axelb.haarung
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 19:25
Link: www.haldern-pop.de (extern)

am geilsten sind sowieso die bands die es selbst geschafft haben!


das geilsteist, dass ich die oft schon aufem festival gesehn habe bevor sie 2 monate später bekanntwurden.

also das festival heißt "haldern pop" open-air in haldern bei reesniederrhein.
klein aber fein!

und einfach nur geil!


also hingeh'nline up is im link einzuseh'n


melden
killu125
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 20:04
Power Metal - Metal - Black metal / Pagan
(Burzum / Venom / Nargaroth / Korpiklaani /Equilibrium / Absurd / usw )


Ich denke ein wichtiger Faktor sind auch Sachenwie "Interessen / Einstellung / Freundeskreis. Und es hängt davon ab wie beeinflussbarman ist , vielleicht ist man ja nur Mitläufer um den "Freunden" zu gefallen. Ändert sichder Freundeskreis ändert sich die Musik ( vielleicht).

Ahja MainstreamMedienpower spielt auch noch eine große Rolle.

so far Killuuuuuu


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 20:32
von bayrischer volksmusik über bravo-hits & the dome-müll, dannfuture trance, über rockig, bis hardrock, zu torfrock & ACDC !!


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 20:46
Ändert sich der Musikgeschmack auch mit zunehmender Lebenserfahrung und den Ansprüchen,die man an sich selbst stellt?

Ich denke ja. Mit zunehmendem Alter erkennt maneher die aufgewärmte Kacke. Ist so. Manchmal wird ja nicht mal die Verpackung geändet.


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 20:48
Ja mit dem Alter kommt die Weisheit.
Volkstümelnde Musik kommt im Bierzelt auch ganzgut! :D


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 20:50
Wieso...?

Keine Ahnung, wieso sie sich ändert! Aber gut das sie sich ändert! ;)


melden
thorsdal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 20:59
Das ist wirklich so, daß man sich weiter entwickelt. Aber besonders, wenn man noch jungist, ist es meistens so, daß man alles mögliche hört, bis man seinen endgültigen Stilgefunden hat. Aber ich rate, die CDs auf gar keienen Fall zu entsorgen, da man sichspäter mit Hilfe derer an seine Kindheit erinnern kann.
Das ist auch malnett.
Grüße, Thorsdal


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 21:12
Ja, als Jugendlicher hört man oft, was in ist, um auch in zu sein, und vieles kennt oderversteht man schlicht noch nicht. Außerdem steigt mit zunehmendem Alter natürlich meistauch der Anspruch. Mit 16 mag man z. B. Punk noch toll finden, aber mit zunehmendem Alterempfindet man ihn immer mehr als primitiven Lärm und man sehnt sich nach etwasGehaltvollem mit Seele und Tiefgang. Ähnlich ist es auch mit Metal. Ist bestimmt keinZufall, dass diese Musikrichtungen fast nur von Jüngeren gehört werden, während diesemeist noch nicht viel mit Jazz oder Klassik am Hut haben.


melden
killu125
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 21:14
naja Klassik hat viel mit bestimmten bereichen des Metal zu tun... da hat einer aberkeine ahnung


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 21:18
Es geht nicht zuletzt auch um die Instrumente. In der Klassik gibt es keine verzerrtenGitarren. Streichinstrumente wie Geigen etc. haben ein ganz anderesObertonspektrum.
Dass ich mich mit Metal auskannte, habe ich nie behauptet. Ichbeschrieb nur, wie ich diese Musik empfinde, als Lärmbelästigung.


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 21:19
Wieso ändert sich der Musikgeschmack? - Wieso wird der Mensch älter?
MEINMusikgeschmack hat sich aber gar nicht geändert seit ich etwa 30 war - ich habe malbehauptet man erkenne an den Lieblingsmelodien der Leute wann sie aufhörten zu leben! SOhart urteile ich heute nicht mehr! -gg*


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 21:20
Bei mir ist es auch so, meine Lieblingslieder von vor Jahrzehnten sind es auch heutenoch. In dieser Hinsicht habe ich gerne aufgehört zu leben :D


melden

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 21:23
Am Musikgeschmack der Leute lässt sich erkennen: man altert! -gg*


melden
killu125
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso ändert sich der Musikgeschmack?

09.05.2007 um 21:24
Yoyo,

Dann hörst du nicht richtig hin. Ich weiß, dass es auch viel müll im metalgibt siehe metallica usw. Aber wenn du mal richtig hinhörst und vll noch die richtigeband erwischst siehst du mehr als musik , mehr als nur irgendeine melodie. Gefühle / Sinnim Text. da sind so manche Meisterwerke dabei und die ähneln vom Aufbau teils auch demKlassischem. die lieder gehen dann auch nicht genau 3:30 wie das durchschnitts-pop Liedsonder auch mal 10-20 Minuten.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt