weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 11:25
http://patbrownprofiling.blogspot.de/2012/02/criminal-profiling-topic-of-day-smith.html
http://patbrownprofiling.blogspot.de/2012/02/criminal-profiling-topic-of-day-how.html

Sehr interessant ist, wie Pat Brown die beiden Sichtungen, Tanner und Smith, sieht (von 2012)!
(2012 existierte der Tannerman noch offiziell )


melden
Anzeige

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 11:39
Bambus1 schrieb:Das ist stiller Protest! Wer weiß, was dahinter steckt?
So „still“ finde ich den Protest gar nicht – im Gegenteil sogar sehr offensichtlich.
Die Seite ist jedermann zugänglich und wirft doch sofort die Frage nach dem „Warum“ auf.

Redwood hat sich offiziell doch auf ihre Seite gestellt. Er sagte, die Mc Canns seien keine Verdächtige sondern vielmehr Eltern, die ein Kind vermissen. Und er vertritt die These es handele sich um eine geplante Entführung und Maddie könne noch leben.

Wenn ich jetzt Mc Cann wäre, würde ich doch sofort diesen Rettungsstrick ergreifen und noch in der gleichen Sekunde meine Website dementsprechend umformulieren.
Wo ist da die angebliche Kooperation ?

Ich sehe darin einen taktisch groben Fehler.


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 12:03
jungler schrieb:Wenn ich jetzt Mc Cann wäre, würde ich doch sofort diesen Rettungsstrick ergreifen und noch in der gleichen Sekunde meine Website dementsprechend umformulieren.
Wo ist da die angebliche Kooperation ?

Ich sehe darin einen taktisch groben Fehler.
Ich kann es mir nur so erklären, dass sie bereits wissen, dass sie im Zentrum der Ermittlungen stehen und bereits für den Fall X vorbauen. Wenn Crecheman ein Bluff ist, ist es sehr schwer damit umzugehen. Man weiß ja dass es ein Bluff ist und wenn man nun der Polizeilinie folgt gibt man ja indirekt zu, das zu wissen und verbaut sich gleichzeitig die letzte Chance in einem zukünftigen Prozess in dem die Polizei Farbe bekennen müsste.

Ich denke sie werden weiterhin auf die Tanner Sichtung setzen. Redwood hat ja eine kleine Tür offengelassen indem er sagte Tannerman "had almost certainly been ruled out of the inquiry"


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 13:07
Wow, hier ist ja was los... herzlich Willkommen an die neuen Diskutanten
@shirleyholmes & @queenie @DonRock18 :)
DonRock18 schrieb:Und warum hat SY dies erst jetzt bekannt gegeben? Nun, warum sollten sie früher? Um uns Hobby-Ermittler aufzuklären? Die Sendungen wurden zu dem Zweck der anderen "Sichtungen" ausgestrahlt.
Du musst bedenken, dass der Tannermann jahrelang als DER Entführer galt. Es müsste doch im Sinne des SY und vorallem aber auch der McCanns sein, dass dies zeitnah aufgeklärt würde, wenn der Tannermann wegfällt und nicht erst Monate oder gar Jahre später.


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 13:36
Dies scheint wohl ein Missverständnis zu sein:
DonRock18 schrieb:

Dann wissen wir noch, dass die Ermittlungen dazu bereits vor zwei Jahren begannen
Vor zwei Jahren wurden angeblich die e-fits durch die Privatermittler erstellt, dieselben, die mit Hilfe von Anwälten unter Verschluss gehalten wurden und nun durch SY präsentiert wurden.

Die zwei Jahre betrafen nie den plötzlich aufgetauchten Vater, den Jane angeblich gesehen haben soll.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 14:13
Wie erklärt ihr euch eigentlich Redwoods Aussage, dass die "Gruppenbewegungen" bis ca. viertel vor 10 andauerten? Das Video hierzu, hatte ich bereits schon einmal gepostet, aber hier noch einmal:



Oder verstehe ich da was komplett falsch?

Wenn man von einem Alarm nach 22 Uhr ausgeht, dann sagt man doch nicht so etwas? Oder war das schlichtweg unglücklich ausgedrückt? Was haltet ihr davon?


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 15:00
Würde mich echt interessieren, wie der Tanner-Mann es findet, dass die McCanns ihn weiterhin auf ihrer Seite als Verdächtigen aufführen :D


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 15:06
@Kältezeit
MEINE MEINUNG dazu:

Zuerst wurde ja die komplette Smith Sichtung der Öffentlichkeit mit Hilfe des Pressesprechers und der Medien vorenthalten. Als Herr Smith sich dann doch lauter meldete - vor allem als der Verdacht auf Murat gelenkt wurde - konnte man sie nicht mehr geheim halten und sie wurde in der McCann eigenen Dokumentation in das Geschehen mit eingebaut. Allerdings mit dreisten Änderungen. Der Mann trug nun das Kind im Stil von Janes Entführer und hatte auch so lange Haare wie ihrer, um zu verdeutlichen, dass es der gleiche Mann gewesen wäre. Was er 45 Minuten lang hätte machen sollen als er durch die Straße von Praia da Luz irrte, wurde nicht aufgeklärt.

Nachdem nun die e-fits veröfffentlicht wurden und es klar ist, dass sie ihm sehr ähnlich sehen, ist es um so wichtiger zu sagen, dass Gerry ja zum exakten Zeitpunkt der Smith Sichtung am Tisch gesessen hätte. Dafür gibt es aber keine unabhängigen Zeugen. Zumal es auch nur 3 Minuten braucht um von 5A zur Kreuzung mit der Familie Smith zu kommen.

Dieser kleine Hinweis von Redwood, der so leicht zu überhören ist, heißt für mich, dass auch für SY die Anwesenheit am Tisch für 22:00 nicht gesichert ist.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 15:21
shirleyholmes schrieb:Dieser kleine Hinweis von Redwood, der so leicht zu überhören ist, heißt für mich, dass auch für SY die Anwesenheit am Tisch für 22:00 nicht gesichert ist.
Das wollte ich hören... hab an meiner Wahrnehmung gezweifelt. :)
Ocelot schrieb:Würde mich echt interessieren, wie der Tanner-Mann es findet, dass die McCanns ihn weiterhin auf ihrer Seite als Verdächtigen aufführen :D
Naja, ein Phantom kann kaum mosern. :D

Da ich heute Besuch bekomme, der über Weihnachten und Silvester bleibt und ich daher nicht weiss, wie oft - und ob überhaupt - ich über die Feiertage in diesem Forum aktiv sein kann, wünsche ich euch vorab schon einmal besinnliche Feiertage und nen guten Rutsch in 2014!

148046 weihnachtsphun 1-medium


melden
Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 17:20
@Kältezeit
Kältezeit schrieb: ich über die Feiertage in diesem Forum aktiv sein kann, wünsche ich euch vorab schon einmal besinnliche Feiertage und nen guten Rutsch in 2014!
Vielen lieben Dank!!!!
Auch ich möchte schon mal ALLEN HIER frohe Weihnachten und viel Glück und Gesundhiet für 2014 wünschen!!!!!


melden
Bambus1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 17:27
shirleyholmes schrieb:
Dieser kleine Hinweis von Redwood, der so leicht zu überhören ist, heißt für mich, dass auch für SY die Anwesenheit am Tisch für 22:00 nicht gesichert ist.
Redwood sagt klar:
...we observe the movements of the group from 21.15 up to 21.45-22.00
Das ist schon deutlich, zumindest empfinde ich das so!


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 17:33
Das ist so nicht korrekt. Er sagt "up until 20 a quarter to ten" was heisst "bis 21:40/21:45"

Noch einmal genau reinhören.

Auch von mir die besten Wünsche für ein schönes Weihnachtsfest. Ab morgen bin ich auch im Weihnachtsurlaub.


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 17:42
Auch ich wünsche allen hier drinnen schöne Feiertage und einen guten Rutsch!
Und viel Ausdauer für die Recherchen 2014 ;)


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 19:16
ich bin noch da :-)

noch zu der Tanner-Sichtung-Mann - verstehe ich nicht dass er in der Nähe wohnt, von der Verschwinden von Maddie muesste er erfahren am gleichen Abend oder von den Zeitungen, das kann ja NICHT geben dass er 6 Jahren davon nicht wusste - dass er sich erst jetzt melden wuerde, das ist Bloedsinn

und natuerlich weiss keiner wer das ist, sehe keinen Grund warum sollte er jetzt nach 6 Jahren geheim gehalten sein

warum die Tanner-Sichtung im BBC Dokument mehrmals wiederholt ist? Im Film, und so real nachgespielt mit Dunkelheit, und mehrmals als ob SY erwartet dass sich jemand doch noch an ihn erinnern kann


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 20:13
smithsighting

Meiner Meinung nach noch ein versteckter Hinweis auf den wahren Träger des Kindes in der Rua da Escola Primaria.

Diese Ähnlichkeit ist doch kein Zufall, oder?


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 21:06
@shirleyholmes
frage ist ob SY glaubt dass der Smithsmann nur ZUFALLIG dem Gerry ähnlich ist....und ob sich jemand meldet---und tatsachlich - viele haben angerufen - und gesagt es IST gerry :-D


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

22.12.2013 um 21:20
Hier sind beide efits übereinandergelegt und animiert:

McCann avg

http://psych-survey.stir.ac.uk/McCannComposites.html


melden

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

23.12.2013 um 10:12
@shirleyholmes
Dies scheint wohl ein Missverständnis zu sein

Vor zwei Jahren wurden angeblich die e-fits durch die Privatermittler erstellt, dieselben, die mit Hilfe von Anwälten unter Verschluss gehalten wurden und nun durch SY präsentiert wurde.

Die zwei Jahre betrafen nie den plötzlich aufgetauchten Vater, den Jane angeblich gesehen haben soll.
"operation grange" wurde im Mai 2011 gestartet, also 4 Jahre nach dem Verschwinden. Wann es einzelne Ermittlungserfolge gab und diese irgendjemanden mitgeteilt wurden ist nicht bekannt (ausser die CW und XY Sendungen für die Öffentlichkeit).

Die Phantombilder wurden 2008 von den privaten Ermttlern erstellt.


melden
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

23.12.2013 um 13:06

Ob über oder unter Null,
ob’s regnet oder schneit,

besonders schön und wundervoll
sei eure Weihnachtszeit !


Das wünscht euch allen von Herzen

J.Watson


bd7e22 santa01



melden
Anzeige
J.Watson
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Maddie McCann - Tragen die Eltern eine (Mit)Schuld?

23.12.2013 um 13:25

c1640e Borde

When the snow falls wunderbar
and the children happy are,
when the Glatteis on the street,
and we all a Glühwein need,

then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit !

Every Parkhaus ist besetzt,
weil die people fahren jetzt
all to Kaufhof, Mediamarkt,
kriegen nearly Herzinfarkt.

Shopping hirnverbrannte things
and the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, Merry Christmas,
hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks.

Daddy in the Nebenraum
schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum.

He is hanging auf the balls,
then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
to the Zimmer kommen rein
and es sings the family
schauerlich: "Oh, Chistmastree!"

And then jeder in the house
is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, Merry Christmas,
hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mama finds unter the Tanne
eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
everybody does frohlocken.

President speaks in TV,
all around is Harmonie,

Bis mother in the kitchen runs:
im Ofen burns the Weihnachtsgans!

And so comes die Feuerwehr
with Tatütata daher,
and they bring a long, long Schlauch
and a long, long Leiter auch.

And they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas is - now im - Eimer...

Merry Christmas, Merry Christmas,
hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...


c1640e Borde



melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Army of Troll442 Beiträge
Anzeigen ausblenden