Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 12:50
@KlaraFall

Ja, eigenartig nicht wahr. Da würde ja jeder 'normale' Mensch schreien - aber nicht Ozzy, der schreit im Flur, im Bad, im Schlafzimmer, auf dem Balkon - aber nicht im Klo, wo die blutüberströmte Reeva mit Kopf im Klo und auslaufendem Hirn gefunden wird...kein Pieps von Ozzy. Keine Antwort an Nel und das war sicherlich der Moment, als die dummen Zeugen endlich die Security angerufen haben...wie gut, dass Ozzy beim Runterlaufen die Alarmanlage noch ausgemacht hat, was hätte das für ein Aufsehen gegeben, wenn die noch losgegangen wäre. Schließlich war ja 'everything fine'!


melden
Anzeige
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 12:54
Vielleicht wird uns ja Oscar ein Lied mit Männer- und Frauenstimme vortragen:



Als sie mein Gesicht erblickten
konnte ich mich immer noch verbeugen ?
Werden sie mich kennen ?
Mich kennen, nun kennen ?
Dachte ich kenne meinen Platz
Wenn Wissenschaft gestattet sein wird
werden sie mich kennen ?
mich kennen, mich kennen ?
Jetzt, bin ich ganz alleine
Es ist wie eine Art Prüfung
Meine, wie ich groß geworden bin
Werden sie mich nun kennen ?
Wird die menschliche Rasse
mit ihrer gemeinsamen Braue
Werden sie mich kennen
Mich kennen, mich nun kennen ?

(Gesungen und getextet von Klaus Nomi)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 12:56
Ja natürlich, jeder normale Mensch würde eine schwerverletzte Person erst mal anschreien, steht auch in jedem Notfallbüchlein. "Bitte schreien sie die verletzte Person lauthals an, vielleicht bekommen sie auch eine Reaktion und merken so, dass diese noch lebt"...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 12:57
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ein leichtfertigen Gebrauch mit Waffen, kann dazu führen, dass man eben aus Ängsten heraus zu schnell zur Waffe greift um sich gegen vermeintliche Intruder zur Wehr zu setzen. Daraus kann man aber keinen eiskalten Mörder stricken.
Das Argument "Angst" entfällt leider, denn keiner, der Angst hat, trifft so miserable Sicherheitsvorkehrungen.
Angst hatte einzig & allein Reeva.
Wer wegen eines NOISES zur Waffe greift OHNE bedroht worden zu sein, hat schon einen gewaltigen Dachschaden, vor dem eine Gesellschaft geschützt sein muss.
Wenn ich einen Gast in meinem Haus habe und ich höre Geräusche, dann ordne ich ganz automatisch diese eben meinem Besuch als allererstes zu. Zweitens vergewissere ich mich, BEVOR ich überhaupt zu einer Waffe greife.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 12:58
Nein, Quatsch. Normale Menschen vergessen erstmal unbedingt die Notrufnummern und wenn, dann rufen sie einfach Freunde an :) Und andere, die rennen erstmal durch die Gegend, rauf und runter, hin und her, zerstören Türen damit...Ach ja....


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:02
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ja natürlich, jeder normale Mensch würde eine schwerverletzte Person erst mal anschreien, steht auch in jedem Notfallbüchlein. "Bitte schreien sie die verletzte Person lauthals an, vielleicht bekommen sie auch eine Reaktion und merken so, dass diese noch lebt"...
Wie kommst du auf "anschreien"?
Jeder normale Mensch würde vor Entsetzen aufschreien. Dass OP das ausgerechnet an dieser Stelle versäumt hat, ist ein weiteres Indiz, dass er VORHER schon wusste um WEN es sich dabei gehandelt hat.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:02
CosmicQueen schrieb:Daraus kann man aber keinen eiskalten Mörder stricken.
Doch kann man.
Nämlich dann wenn man völlig überperformt, den Warnschuss grad mal weglässt, statt einmal, gleich 4 mal schiesst und dem Opfer bewusst keinerlei Chance zum Überleben lässt, weil man in einen winzigen Raum ballert - wohlwissend, dass man die übelste Munition in der Waffe hat, die man dafür nehmen kann.

Und dann hat man angeblich auch noch den Intruder aufgefordert, das Haus zu verlassen...um beim kleinsten Anschein, dass der das macht (wie soll er denn das Haus verlassen, wenn nicht durch die Tür, hm?), auf ihn zuschiessen.
Damit hat sich OP ja wieder keinen Gefallen getan. So hätte er den Intruder ja in eine Falle gelockt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:04
Naja, wer Angst vor Intruder hat, der besorgt sich ein Haus in einer Gated Community , wer Angst hat, der hat eine Alarmanlage im Haus und versperrt Türen. Wer Angst hat, der trägt ständig eine Waffe mit sich und legt diese immer in seiner Nähe. Wer Angst hat, der wandert mit Waffe, bei verdächigen Geräuschen durchs Haus...and so on...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:05
Wer Angst hat, lässt sich seine 'Angststörung' behandeln und übt keine Selbstjustiz aus!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:06
@Dusk
Nein kann man nicht, denn ein eiskalter Mörder ist, wer hinterhältig aus niederen Beweggründen jemanden tötet. Hier haben wir eine andere Situation, O.P hat aus einer Angst heraus geschossen..


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:07
Dusk schrieb:So hätte er den Intruder ja in eine Falle gelockt.
Ich find das äusserst hinterhältig.


(und den Rest auch)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:10
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Naja, wer Angst vor Intruder hat, der besorgt sich ein Haus in einer Gated Community , wer Angst hat, der hat eine Alarmanlage im Haus und versperrt Türen. Wer Angst hat, der trägt ständig eine Waffe mit sich und legt diese immer in seiner Nähe. Wer Angst hat, der wandert mit Waffe, bei verdächigen Geräuschen durchs Haus...and so on...
Ganz allgemein ist eine Angst vor Überfällen in Süd Afrika berechtigt. Doch wer sämtliche Sicherheitsvorkehrungen aussen vor lässt und auch noch mit offnenen Fenstern schläft, zeigt eigentlich nur das Gegenteil von dem, was nachher behauptet wurde, dass er sich nämlich in Wahrheit in dieser Gated Community SICHER fühlte....und der Intruder nachher nur für sein Alibi herhalten musste.

Die Statistik von Morden an Frauen, die viel höher liegt, hat er nun selbst noch erhöht.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:10
Ob Onkel Arnold eigentlich Todesängste hat, seit Ozzy bei ihm wohnt?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:11
Heimtückisch ermordet hat er sie @Dusk

Da lohnen all die kläglichen Bemühungen hier nix, dass noch schönreden zu wollen, indem eine Angst hier herbeispinnt, die sie überhaupt nicht, durch NICHTS belegen können. Sie behaupten es einfach mal so.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:11
@KlaraFall
Er hat nicht mit offenen Fenster geschlafen, denn laut seiner Aussage sollte Reeva die Balkontür schließen wenn sie schlafen geht....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:12
Oh, wie gut und was für ein Glück, dass Reeva tot ist und das nicht mehr revidieren oder bestätigen kann...Puuuhh, hat Ozzy ja richtig Glück gehabt.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:14
Heimtückische und verlogene Menschen haben für alles eine Ausrede.
Bei OP häuft sich das enorm.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:16
@Dusk
Dusk schrieb:Und dann hat man angeblich auch noch den Intruder aufgefordert, das Haus zu verlassen...um beim kleinsten Anschein, dass der das macht (wie soll er denn das Haus verlassen, wenn nicht durch die Tür, hm?), auf ihn zu schiessen.
Angstgestörte dürfen das....


.....eben auch nicht ....

mal davon abgesehen dass er keine Angststörung hatte, sondern eher das:

"Nichts ist jemals ihre Schuld; jemand anders oder die ganze Welt ist immer für ihre 'Probleme' oder Unzulänglichkeiten zu beschuldigen. Dr. Martha Stout identifiziert in ihrem Buch Der Soziopath von Nebenan etwas, das sie Mitleidsmasche nennt. Psychopathen setzen Mitleid ein, um zu manipulieren. Sie überreden dich dazu, ihnen nur eine einzige weitere Chance zu geben, aber niemandem etwas davon zu erzählen, was sie getan haben" (siehe Link oben)

"Sie könnten Tränen oder Jammern einsetzen, um zu bekommen, was sie wollen, während ihr Opfer wegen den Emotionen, das es durchlebt, bis in die Verzweiflung getrieben wird.

Sie scheinen weiters keine echte Vorstellung von Vergangenheit oder Zukunft zu haben, und leben vollständig für ihre momentanen Bedürfnisse und Verlangen. Wegen der dürren Landschaft ihres Innenlebens suchen sie oft neue Nervenkitzel auf; dazu kann alles zählen, angefangen von dem Machterlebnis beim Manipulieren Anderer, bis hin zum Unternehmen von illegalen Aktivitäten; einfach nur des Adrenalin-Schubs wegen. "


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:16
Es wird hier auch einfach mal so behauptet das O.P Reeva absichtilich getötet hat, das ist keineswegs bewiesen. Die Anklage muss es beweisen, das es so war wie sie behaupten und bis jetzt gibt es kein Mordmotiv, keine ballistischen Befunde die das belegen würden, nur Behauptungen und eine handvoll Zeugen, die angeblich Frauenschreie gehört haben wollen und wieder andere Zeugen haben dieses nicht gehört, also gibt es hier berechtigte Zweifel und das wird für den Angeklagten gewertet...


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.05.2014 um 13:20
Interested schrieb: Sie behaupten es einfach mal so.


Also, im Klangschalenseminar habe ich gelernt, das dass Wort "behaupten" nicht gewaltfrei ist, man sagt stattdessen: Da ist etwas nicht im Fluss.

Und gerade @CosmicQueen zeigt uns ja mit ihrer Abwehrhaltung auch ganz viel von unserer eigenen Angst, an der wir durch sie arbeiten dürfen.
Dafür möchte ich mich hier in aller Demut bei ihr bedanken.

Ja, du, Jasmintee nehm ich gern.


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden