Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

89 Beiträge, Schlüsselwörter: DSA, Rollenspielgruppe, Pen&paper

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

14.11.2017 um 18:58
@xacreton
@Aydan
@GuardianoEtern

Ich wollte euch in die Runde fragen, ob es in Ordnung wäre, wenn mein Freund am Freitag zuhören würde.
Zu dem habe ich am Freitag überraschender Weise frei. Daher hötte ich am ganzen Tag Zeit.


melden
Anzeige

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

14.11.2017 um 19:10
Ich hab kein problem damit wenn dein freund zuhört. Wär nur nett wenn er dich nicht allzusehr ablenkt


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

14.11.2017 um 19:30
Von mir aus soll er ruhig zuhören. Vlt sollte er sich Popcorn besorgen...


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

14.11.2017 um 20:04
Oder nen charakterbogen


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

15.11.2017 um 12:34
Wenn er zuhört, werde ich am Anfang einen schnellen Rückblick auf alles was geschehen ist machen. Weil mein Anspruch ist, dass wenn schon jemand uns zusieht, soll er auch die Atmosphäre vollkommen miterleben können.

aber mir wäre wichtig, dass er die Story von Anfang an erzählt bekommt, und sich auf diese einlassen kann, wie wenn man ein Buch ließt und sich während dieser Zeit, einfach Sürft auf dieser Welle der Vorstellungskraft, gleichsam wie man mit Jule Verne dabei war als er sich zum Mittelpunkt der Erde aufgemacht hat, mit haklebarry Fin den Mississippi hinunter gefahren ist, und ... etc. etc.

Was ich sagen will, ist wenn er uns zuhören mag, dann würde ich mir wünschen dass er dir nicht nur zuschaut wie du Spielst, sondern das ganze ein wenig miterlebt, als würde er ein buch lesen. Oder ein Hörbuch hören.

Aber alles super, wir machen das einfach mal, wenn es dich und uns nicht ablenkt, habe ich da nichts gegen.


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

15.11.2017 um 12:39
Wie ist das eigentlich, ich würde gern anfangen unser Reisetagebuch hier zu schreiben und in diesen Thread zu posten. Die frage ist, wir spielen ja ein Abenteuer nach das Urheberrechtlich geschützt ist, da wir aber eigene Charaktere und einen individuellen Handlungsstrang generieren, würde dass doch nicht unter den Urheberschutz fallen, sondern unter künstliche Freiheit in form einer Neuinterpretierung eines bereits bestehenden Werkes.

Warum Frage ich eigentlich, ...

Ich werd mich mal schlau machen, ...


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

15.11.2017 um 13:33
Also. Wenn du in die rolle eines chsrakters dieses abenteuers schlüpfst und ihn seine geschichte und erlebnisse selbst aufschreiben lässt schreibst du letztlich ein eigenes werk in anlehnung an ein bestehendes. Und da du in der situation nicht einmal stellen des buches wörtlich zitierst bekommst du nichtmal stress mit §51 des zitatrechts also feel free


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 06:16
Moin und erstmal danke für die Aufnahme.


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 06:41
Willkommen


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 15:46
Grüße in die Runde,

Lasst doch mal bitte abstimmen, ob interrobang, teilnehmen kann an der Runde am Freitag.

4. Optionen stehen zur Auswahl (für Ergänzungen bin ich immer offen)

Optionen:

Optionen 1: Er ist bei dem Abenteuerrückblick dabei.

Optionen 2: Er ist bei dem Abenteuer dabei als Stiller Beobachter.

Optionen 3: Er ist bei dem Abenteuer dabei und schlüpft hin und wieder in Kurzrollen, wie hier mal ein Gastwirt, ein Botenzunge,
                 ein Händler etc.

Optionen 4: Er spielt einen von zwei möglichen Charakteren der Phileasson Crew:
                 
                 dabei ständen zur Auswahl:

Eigor Eisenbeiß (Zwerg)(liebt es Gruselgeschichten zu erzählen, wobei fast alle aus seiner Crew Adergläubig sind, Erzählt immer eine Anekdote von den Heldentaten seines Vaters, Großvaters, und vor allem, huldigt er dem Gott der Zwerge, Angrosh, was er nicht selten mitteilt, generell ist es ihm auch nicht so wichtig ob ihm jemand zuhören mag oder nicht, er redet trotzdem^^)

Raluf (der starke große Thorwaler, ehrenhaft, Treu, Rechtschaffend, adergläubig, und von der Natur, dass sich alle Probleme nahezu mit seiner Riesigen Zweihandaxt lösen lassen) (auch sehr lustig und einfach zu spielen)

   Jedoch denke ich, da der Freund einer Mitspielerin mit zuhören darf, sollte dass einem Interessierten auch gestattet werden.

Ich bitte um Eure Antworten, so schnell wie möglich, weil ich müsste dann noch ein paar Sachen besprechen mit unserem Neuzugang, damit er bestens vorbereitet ist.

Ich wurde von Aydan gebeten weiterzuleiten dass er Morgen (Freitag der 16.11.2017) wegen seiner Klausur erst frühestens ab 15:25 Zeit hätte.

Also noch eine Bitte an alle mal schreiben ab wann ihr frühestens könntet.

ganz liebe Grüße

xacreton aka Philipp

---

Kurz und Knapp:

1. Jeder spricht sich hier in der Gruppe für eine der 4 Optionen aus (Enthaltung ist keine der 4 Optionen)

2. Jeder spricht sich hier in der Gruppe für eine Zeit aus, ab wann Er/Sie frühestens und bis wann am Freitag Zeit hat.


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 16:00
Ich währe für Option 2 und entschieden gegen Option 3.

Zeit.. Ich hab um ca 15 aus und muss dann vermutlich noch ein Headset kaufen wo das Mikro funktioniert wen ich als Charakter dabei sein soll.

16-17 uhr


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 18:07
@xacreton

1. Option 4.

2. Ich habe den ganzen Tag Zeit. 


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 18:17
Braucht man dieses Roll20?


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 19:52
@xacreton
@Aydan
??
Beitrag von interrobang, Seite 3


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 20:00
Das ist ein Virtual Table für Kämpfe und dient uns gleichzeitig als Würfeltool, damit alle die Ergebnisse sehen können. Ich hatte damit angefangen, aber wenn du nur zuhören willst, brauchst du es nicht.

Aydan


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 20:03
@Aydan
Is die frage ob ich nur zuhören darf... dann brauch ich morgen nach der arbeit nicht in eile kopfhörer mit mikro kaufen :D


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 20:15
@xacreton
@interrobang
@Aydan
@Queen-of-Mad
@GuardianoEtern


Hallo 
ich werde mich auch mal im Pen und Paper versuchen, allerdings kann ich nix versprechen, das ist absolutes Neuland...(sagte schon Mutti) 
für mich. Ich lese mich jetzt erst mal ein, dann melde ich mich wieder


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 20:18
Wolltest du nicht Option 2? Also nur zuhören, oder....


melden

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 20:19
ach ja, vergessen zu erwähnen. Ein Headset habe ich natürlich, noch aus Zeiten von LotRO, also TS kein Problem.


melden
Anzeige

Pen & Paper - Rollenspielgruppe

16.11.2017 um 20:21
@ayashi
Hiho. Na jetzt kenn ich ja doch wen hier :D


melden
112.002 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden