Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

846 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Paranormales, Erfahrungen

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 11:19
Und genau deswegen wurde diese Gruppe ins Leben gerufen, weil mir die Kommetare im Mysterie Bereich ziemlich auf den Keks gegangen sind. Egal was dort gepostet wird, der Fragesteller wird immer zuerst nieder gemacht und respektlos behandelt. Das finde ich sehr traurig und unangebracht. Sicher gibt es Leute die nur Aufmerksamkeit wollen und sich solche Geschichten ausdenken, aber bei weitem nicht alle.

Ich bin selber auch skeptisch, obwohl ich für mich weiß, das übernatürliche Dinge existieren. Dennoch versuche ich auch zuerst immer logische Erklärungen zu finden und beschäftige mit ebenso mit der Psyche der Menschen. Tolleranz finde ich sehr wichtig, vor allem in diesem Bereich. Dennoch bin ich in deren Augen hier, kein Sekptiker sondern ein Gläubiger, weil ich Übernatürliches nicht grundsätzlich ausschließe. Ausserdem fehlt mir ganz einfach auch die Höflichkeit hier. Es wird immer nach Beweisen geschrien und es wurden auch schon leider Beiträge aus dieser Gruppe kopiert und dann öffentlich lächerlich gemacht, zum ist die jenige dann rausgeflogen. Aber es gibt halt Leute die zu weit gehen.

In deinem Fall fällt mir ausser einer Verletzung die so klein ist, das man sie nicht sieht oder vielleicht sogar einem toten oder verletzen Tier, keine Erklärungen ein. Auch für das Übersinnliche nicht. Aber wir sind ja viele hier, vielleicht hat ja noch jemand eine Idee dazu?
_________________________________________________________________________
vincenzo, ghoffmann5, entity1984, cresting, Dawnclaude, the_georg, LilyX, Majesty, Papilio, Rasenmoped, haret, Scayla, fireflash, jfanatic, lalilu., franthecat, habiba, Nightshadow81, Bastet667, Babsi6, emineo, black-dasy, piorama, doppelpunkt, Indria, AncientRaven, Dark_Spirit, cognition, Kybalion7, Taka_Anura, VogelJagd, Bundeskanzleri, Warriorprinces, silvao, waterfalletje, silke73, anonyheathen, mich, outsider, dani88, fivefold, DeepThought, zaramanda, Vira-clan, EssentiaLucis, DevilsAngel, Malthael, tikka, Dragon0488, Zaika, Ciel, soulbreaker, Kolalein, LiebesMythosUH, altair_4, Eejaah, Cosma_Leah, Pi18, Boogeyfan, Sol...., Hamomage


melden
Anzeige

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 12:21
willkommen @SpiritualSoul :)

also wirklich eine erklärung kann ich zu deinem erlebten auch nicht geben, aber es klingt schon etwas unheimlich. wie viel blut war denn ungefähr auf dem laken? ne kleinere oder ne grössere menge?


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 12:37
@Rasenmoped
Das kann ich jetzt - nach all den Jahren - so genau auch nicht mehr wiedergeben, aber eine größere Menge war das durchaus.

BTW : Interessanter Nick ;)


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 21:41
und nur dieses einemal aufgetreten? sonst nichts aussergewöhnliches, auch erst später mal?


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 21:44
@SpiritualSoul

Hallo,

eine Frage habe ich an dich! Lach mich bitte nicht aus! Bist du weiblich?
Und wie alt warst du zudem Zeitpunkt???

LG


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 21:51
Rasenmoped schrieb:und nur dieses einemal aufgetreten? sonst nichts aussergewöhnliches, auch erst später mal?
Dieser Vorfall nur dieses eine Mal ;) Was heißt "sonst nichts außergewöhnliches" ? Ich beschäftige mich mit der kompletten Thematik seit ich Teenie bin - dass, wenn man sich aktiv damit beschäftigt, Dinge zum Vorschein kommen KÖNNEN, die man als "außergewöhnlich" einstufen möchte, liegt in der Natur der Sache. Aber ungewollt außergewöhnliches - nein.
Majesty schrieb: Lach mich bitte nicht aus


Warum sollte ich?
Majesty schrieb:Bist du weiblich?
Nein ;)
Majesty schrieb:Und wie alt warst du zudem Zeitpunkt???
Eine genaue Zahl kann ich dir nicht nennen ... Grundschulalter halt. Also zwischen 6 und 10. Nehm ich die Mitte, lande ich bei 8.


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 21:54
@SpiritualSoul

Okay, dann wäre meine Theorie falsch!
Sag mal, mir persönlich fällt leider weiter nichts dazu ein. Aber, hast du ein Gefühl für das Passierte?
Gibt es tief in dir eine Antwort?


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 21:56
Majesty schrieb:Okay, dann wäre meine Theorie falsch!
Was für eine Theorie hattest du denn? Stelle sie doch vor - vielleicht gibt es ja weibliche Erdenbürger :D mit ähnlichen Vorkommnissen in der Geschichte ( falls deine Theorie nun geschlechtsabhängig war - wo ich nur spekulieren kann anhand der Fragestellung ) Ich habe einen Verdacht, worauf du hinaus wolltest - aber beim Verdacht bleibt es.
Majesty schrieb:Aber, hast du ein Gefühl für das Passierte?
Gibt es tief in dir eine Antwort?
Wenn, dann käme ich da "nur" durch Meditation dran, denke ich mal - da bin ich aber noch als Anfänger zu bezeichnen. Also um es kurz zu fassen: Bis dato nein.


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 22:03
@SpiritualSoul

Meine Theorie war, daß ein Mädchen das erste mal die Menstruation hatte. Diese kann manchmal auch nur mal kurz kommen und dann wieder verschwinden um nach zwei Monaten wieder aufzutauchen. Also am Anfang noch sehr unregelmäßig.

Dort könnte die Unversehrtheit einer Frau/Mädchen durch einen Arzt ja auch nach gewiesen werden!
SpiritualSoul schrieb: Also um es kurz zu fassen: Bis dato nein.
Dein Erlebtes ist mir ein Rätsel! :)

Bin gespannt, ob deine Mutter dir neue Infos gibt!


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

21.07.2014 um 22:09
Majesty schrieb:Menstruation
Womit sich mein Verdacht bestätigt hat - fällt bei mir aber geschlechtsbedingt weg.

Wo du gerade Mutter sagst: Ich habe heute mit meiner Mutter telefoniert, da sich bei ihr dienstbedingt das morgige Treffen auf Donnerstag verschiebt ( sie ist Krankenschwester ).
Ich habe das Thema wenn auch widerwillig am Telefon kurz angeschnitten. An die Situation als Solche erinnern kann sie sich, eine Erklärung hat auch sie dazu bis jetzt nicht. Was aber nicht viel heißt - das kann sich bis Donnerstag geändert haben. Kann nämlich sein, dass sie jetzt ganz perplex war, dass ICH das noch weiß.


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

25.07.2014 um 11:37
@SpiritualSoul

Tut mir leid, war ein paar Tage nicht mehr online!
Hast du denn noch mal mit deiner Mutter gesprochen?
Ihr wolltet euch doch treffen?

Du lagst ja in der Blutlache. Das stimmt doch, oder?

War deine Kleidung, Unterhemd, Schlüpfer, Schlafanzug auch mit Blut vollgesogen?

Ich wüßte gerne, ob man an der Kleidung erkennen konnte, wo das meiste Blut war.

Ist das Blut durch die Matratze gelaufen?

LG


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

25.07.2014 um 11:40
@SpiritualSoul

Muß jetzt leider wieder off gehen...

Bin nachher aber wieder da!

:)

Eine Theorie habe ich noch!
Brauche aber deine Antworten!

Bis dann!


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

25.07.2014 um 13:00
Gedächtnis sagt: Lediglich das Spannbettlaken. Kleidung war sauber, die Matratze auch.

;)


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

25.07.2014 um 13:52
@SpiritualSoul

Mh!

Was sagt deine Mutter?


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

25.07.2014 um 14:00
Unsere Gedächtnisse sind sich da einig


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

25.07.2014 um 14:05
Dann weiß ich es leider nicht!
Aber vielleicht findet sich noch jemand, der dir mehr sagen kann.

Ich frage mich nur, wie kann der Schlafanzug nicht mit Blut sein wenn du dort drin gelegen hast?
Dann kann es nur so sein, das der Fleck doch schon vorher drin war und getrocknet war!

Ansonsten passt das für mich nicht zusammen!


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

12.09.2014 um 22:29
Hallo ihr lieben,

Ich habe seit ca 6 Jahren paranormale ereignisse und würde gerne wissen was ihr dazu sagt.
Ich fang dann mal an:

Kurz zur vorgeschichte: ich 17, seit ich 15 war extrem gewaltätigen kriminellen freund.
Haus vom opa geerbt ( nachweislich ca 150 jahre in familien besitz) im haus wohnte damals meine schwester ( damals 22) ihr freund und ihre tochter.

Es war november, habe bei meiner schwester übernachtet ( haben unsere pferde beim haus und wollten nächsten tag früh raus zum ausreiten). Ich schlaf da so auf der couch und wurde plötzlich aus dem schlaf gerissen weil der kater meiner schwester ( für abergläubische, er ist riesengroß und kohlrabenschwarz) in panik fauchent und kreischend über mich drüber gelaufen ist.

Ich natürlich kurz vorm infarkt da fingen die 2 windspiele im wohnzimmer ( hingen da zu dekozwecken) wie wild zu klingen begonnen haben, fenster waren keine offen jahreszeitabhängig, und selbst wenn irgendwoher ein windhauch hätte kommen können erklärt mir das folgendes auch nicht : die windspiele klagen ca 10 sekunden und waren von jetzt auf da wieder regungslos, wirklich nicht ein einziges wippen oder pendeln mehr. Ich natürlich in todesangst, hab mir sogar überlegt zu meiner schwester und ihrem freund ins bett zu kriechen, hab ich dann aber gelassen. Hab dann auch irgendwann geschlafen.

Beim ausreiten erzählte ich das dann meiner schwester ( wir haben ein sehr inniges verhältniss ca so wies man zwillingen oft nachsagt) meine schwester ganz nüchtern " ja das war unser hausgeist die wollte dich wohl vor was warnen, das macht sie öfters wenn was schlimmes ansteht" nun glaubte ich zumindest meine schwester und nicht ich sei verrückt.

Ca 1 woche später hat mich mein damaliger freund fast zu tode geprügelt und wurde festgenommen, soviel dazu...

So das war mein erstes ereigniss, was sagt ihr dazu?

Lg stolina


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

19.09.2014 um 20:58
@Stolina91
Ich denke, Deine Schwester hat recht. "Geister" können zwar sicher nicht in die Zukunft schauen, aber sie haben einen größeren Überblick über das, was passieren könnte, weil sie nicht auf eine körperliche Wahrnehmung beschränkt sind.


melden

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

24.09.2014 um 00:19
hmm ich weiß garnicht ob das thema schon aufkam.
aber wie sieht es mit träumen oder reisen aus,indenen ihr menschen trefft die ihr auch hier kennt und sie sich ebenfalls an den "traum" erinnern.
an den traum oder an die reise.
wissen was sie gemacht haben bevor sie dich getroffen haben und ebenso was passiert ist, als ihr euch getroffen habt?
ist mir jetzt schon gute drei mal passiert.


melden
Anzeige

Paranormale Phänomene Erfahrungsthread und Vertrauensvoller Austausch!

24.09.2014 um 08:05
Ja, ich kenne das.
Im "Traum" traf ich mich mit 2 sehr guten Freunden in einer Bar, der eine hat zur Zeit ein körperliches Leben, der andere ist ein Satyr und astral bei mir.
Kurze Zeit nach diesem "Traum" chattete ich mit dem inkarnierten Freund und er erzählte mir , dass er vor kurzem von mir und "noch einem" geträumt hatte, er schrieb, wir wären in einer Bar gewesen und "der andere" hätte Wein getrunken.......(ich weiß von diesem Satyr, dass er sehr gerne Wein trinkt)
Ich fragte ihn, ob ihm an "diesem anderen" etwas Besonderes aufgefallen wäre, und er antwortete: "Ja, seine Beine, er hatte Ziegenbeine"
...............


melden
603 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt