Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

511 Beiträge, Schlüsselwörter: Nichts, Dinge, Ursache, Entstehen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:27
@alafarbi

Das Wissen nicht starr ist, fast auf jede Frage folgt eine nächste Frage und das ist für meine Begriffe, unlogisch.


melden
Anzeige

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:27
hawaii schrieb:Ich sag mal so. Wenn Du dich mit der Quantentheorie beschäftigst kommst Du zu dem Schluss, dass "etwas aus dem Nichts entstehen kann."
Wie definierst du „Nichts“


melden
alfarabi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:28
@hawaii
hawaii schrieb:Momentan ist alles nur Spekulation; wir können nur spekulieren.
Es entsteht eine unendliche Diskussion oder man gibt auf, weil man zu keinem befriedigenden Ergebniss kommt.
Wenn wir nur Spekulieren können ,dann könnten wir auch sagen das es möglich ist das die erste Ursache zu einen allmächtigen Gott zu führen ist oder nicht?


melden
alfarabi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:30
@Radix
Radix schrieb:Das Wissen nicht starr ist
Meinst du das Wissen sich immer weiter entwickelt? gilt das auch für einen alwissenden Gott?


melden

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:33
@alfarabi
alfarabi schrieb:Meinst du das Wissen sich immer weiter entwickelt? gilt das auch für einen alwissenden Gott?
Weiss er überhaupt was ein Frage ist?


melden

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:33
@hawaii
hab ich mir schon zu oft durch den kopf gehen lassen.
aber selbst virtuelle teilchen müssen einen urspung haben.
auch wenn es heißt diesen in einer anderen dimension zu vermuten.
denn auch dort muss es einen anfang geben.
es sei denn man geht davon aus das raum und zeit ein kreis sind


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:34
@DonFungi


Äh? Ich halte mich an die Definition, an die sich die Masse der Wissenschaftler hält.
Wie ich etwas definiere ist irrelevant.
Frag bitte die Köpfe, die wesentlich klüger sind als ich.

Oder besser noch:

Frag mal den TE wie er "das Nichts" definieren würde.


Und noch viel besser ist es, sich selbst mal zu fragen, wie man es definieren würde.
Also, wie definierst Du "das Nichts"?


melden
alfarabi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:34
@Radix
Radix schrieb:Weiss er überhaupt was ein Frage ist?
Wenn er Alwissend ist dann ja


melden

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:35
alfarabi schrieb:Wenn er Alwissend ist dann ja
Eher nein, da er angeblich allwissend ist, hat er auch keine Fragen!


melden
alfarabi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 17:37
@Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo schrieb:Eher nein, da er angeblich allwissend ist, hat er auch keine Fragen!
Er wüsste aber was eine frage ist..denn@Radix schrieb:
Radix schrieb:Weiss er überhaupt was ein Frage ist?


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:03
@the.smoker
@alfarabi


the.smoker schrieb:aber selbst virtuelle teilchen müssen einen urspung haben.
auch wenn es heißt diesen in einer anderen dimension zu vermuten.
denn auch dort muss es einen anfang geben.
es sei denn man geht davon aus das raum und zeit ein kreis sind
Ich bin mir nicht sicher ob etwas "muss".
Ich kann es dir aber auch nicht erklären warum..

Bevor ich die Quantenphysik nicht kannte, dachte ich auch noch so.

Ließ dir das mal bitte durch!

http://armin-risi.ch/Artikel/Wissenschaft/Mysterioese_Materie-Die_Entdeckung_der_Quantenphysik.html#Titel08

Das mit den Veden kannst Du aber getrost überlesen, wichtig ist die recht gute Beschreibung der Theorie.
Wenn wir nur Spekulieren können, dann könnten wir auch sagen, das es möglich ist, dass die erste Ursache zu einen allmächtigen Gott zu führen ist oder nicht?
Klar, Du kannst alles annehmen was dir in den Kopf kommt. Das ist das Wesen einer Spekulation.

*Spekulation*

*in der Alltagssprache eine Hypothese
oder auch eine als unbeweisbar geltende Aussage


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:05
@alfarabi

Wenn etwas aus Nichts hervorgeht, kann es kein Nichts gewesen sein.

Das Nichts ist die Bezeichnung für Wirkungslosigkeit, aus der unmöglich etwas hervorgehen kann.


melden

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:07
hawaii schrieb:Äh? Ich halte mich an die Definition, an die sich die Masse der Wissenschaftler hält.
Wie ich etwas definiere ist irrelevant.
Frag bitte die Köpfe, die wesentlich klüger sind als ich.

Oder besser noch:

Frag mal den TE wie er "das Nichts" definieren würde.


Und noch viel besser ist es, sich selbst mal zu fragen, wie man es definieren würde.
Also, wie definierst Du "das Nichts"?
Finde ich eine schöne Art wie du es umspielst. :)
Nö, ich finde, wie definierst du „Nichts“ als berechtigten Einwand.
Ich meine, es hat ja jeder irgendeine Vorstellung vom Nichts, aber wer sich ein Nichts vorstellt macht sich bereits ein Bild davon und gibt dem Nichts einen Wert den es so nicht haben sollte.

Wie stelle ich mir das Nichts vor.
Nichts bedeutet nichts da, nichts vorhanden in dem, oder aus dem etwas entstehen könnte.
Kein Raum, kein Inhalt, rein gar nichts vorhanden.

Das Nichts der Wissenschaft sehe ich als das Unbekannte.
Die Quantenphysik besagt nicht das etwas aus dem Nichts entsteht. Sie besagt, dass aus einem Zustand je nach Energie (Frequenz) das eine oder das andere entstehen kann.

Aus nichts vorhanden, aus dem etwas entstehen könnte, wird sich kaum etwas generieren lassen.
Somit besteht das Nichts nur als Platzhalter für das Unbekannte.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:16
Von Nichts kommt Nichts!

Ganz einfach :D


Und ja, ich gehe auch davon aus, dass es einen Gott als den Ursprung aller Dinge und allen Seins geben muss, der schon immer da war... Nur beweisen lässt sich das so schlecht, weißt :D

@alfarabi


melden

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:28
domitian schrieb:Und ja, ich gehe auch davon aus, dass es einen Gott als den Ursprung aller Dinge und allen Seins geben muss, der schon immer da war... Nur beweisen lässt sich das so schlecht, weißt
Darf ich fragen wo er sich aufgehalten hat wenn er schon immer da war.
Schreib jetzt nicht hin, er befand sich in seinem göttlichen Ursprung :)


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:33
@DonFungi


Wie erklärst Du dir den Ursprung allen Seins?


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:36
Für mich erklärt sich das so: Gott ist Geist. Und Geist benötigt keinen Raum, er ist einfach :D

@DonFungi


melden
alfarabi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:55
Also so wie ich es bis jetzt verstehe gibt es in der Natur nichts das aus den nichts besteht und für alles gibt es eine Ursache und die ursache für den Urknall könnte alles möglich sein auch ein allmächtiger Gott und somit kann man einen Gott nicht ausschließen...


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:56
@alfarabi
alfarabi schrieb:Wäre der gedanke an einen allmächtigen Gott als ursache dann falsch?
Nein, dieser Gedanke ist nicht grundsätzlich falsch. Es gibt hier nur zwei Probleme: erstens, wer schuf diesen Gott? Und zweitens, wie sieht dieses "$Gott" überhaupt aus, oder woraus besteht es? Was wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit und auch ruhigen Gewissens behaupten können, dieses $Gott ist kein weißbärtiger alter Mann auf Wolke 7. Er muss ganz anders konstituiert sein. Vielleicht eine Art Quantengitter. Ich bin für Vorschläge offen. ;)


melden
Anzeige
alfarabi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann etwas aus dem nichts entstehen?

30.05.2013 um 18:58
@KillingTime
KillingTime schrieb:Nein, dieser Gedanke ist nicht grundsätzlich falsch. Es gibt hier nur zwei Probleme: erstens, wer schuf diesen Gott? Und zweitens, wie sieht dieses "$Gott" überhaupt aus, oder woraus besteht es? Was wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit und auch ruhigen Gewissens behaupten können, dieses $Gott ist kein weißbärtiger alter Mann auf Wolke 7. Er muss ganz anders konstituiert sein. Vielleicht eine Art Quantengitter. Ich bin für Vorschläge offen.
Und da kommt dann die Religion ins Spiel..Warum wird die Religion von der Wissenschaft nicht kritisch überprüft? oder hat man das schon mal gemacht?


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt