Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theosophie nach Madame Blavatsky

2.655 Beiträge, Schlüsselwörter: Theosophie, Blavatsky

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:35
@GiusAcc
Was sollte mir der OT genau sagen?


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:36
@Theosoph
Theosoph schrieb:dass wenn ich über etwas mitreden will, mich damit auch auseinandergesetzt haben sollte,
Ich habe das gelesen und ihre Einteilung in mehr oder minder intelligente Wesen usw. ist ziemlich to much.:)


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:37
@Kayla
Du hast sie ganz sicher nicht gelesen, sonst würdest Du nicht so einen Unsinn erzählen, es sei denn Du betreibst gezielte Desinformation. Und ja, es gibt mehr und weniger intelligente Wesen, ein Fakt, der auch Dir schon aufgefallen sein sollte.


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:38
Ich denke nicht das Tibeter auf uns angewiesen sind ihr Wissen zu erhalten, aber das sie uns so nahe sind und so offen, dass ist sicher ein enormer Wandel der letzten 100 Jahre
diejenigen die ich kenne reden davon, dass sie bald aussterben werden - kein Wunder, es gibt kein Tibet mehr und sie sind angewiesen auf Exile - nachdem sie aus ihrem Land vertrieben wurden, haben sie ihre Schriften an sicheren Orten hinterlegt und der sicherste befanden sie in der Schweiz, hier ist weltweit die umfangreichste Tibetica Sammlung vorhanden.


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:39
@ShaktiSophia
Hast Du denn die Geheimlehre gelesen? Es macht gerade nicht den Eindruck.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:40
@Theosoph
Theosoph schrieb:Und ja, es gibt mehr und weniger intelligente Wesen, ein Fakt, der auch Dir schon aufgefallen sein sollte.
Auch wenn das so ist, gibt das Niemandem das Recht die Welt danach zu beurteilen und schon gar nicht einzuteilen.


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:41
@Kayla
Sie hat die Welt nicht so eingeteilt, ich sage es ja, Du kennst ihre Lehren nicht, sondern betreibst Deisnformation.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:41
@Theosoph
Meinte @Kayla damit.


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:41
Theosoph schrieb:Hast Du denn die Geheimlehre gelesen? Es macht gerade nicht den Eindruck.
ich habe mehrere Exemplare davon gelesen, sowohl in englisch wie in deutsch und hatte auch schon Einblick in Kopien der Originale


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:42
@GiusAcc
Danke, ja offenischtlich jemand, der hier stören will und die Theosophie nach Blavatsky, um die es hier geht, nicht mal kennt, aber so tut, als wüsste er genau Bescheid.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:43
@Theosoph
Theosoph schrieb:Sie hat die Welt nicht so eingeteilt, ich sage es ja, Du kennst ihre Lehren nicht sondern betreibst Deisnformation.
Nein, du versuchst deine kruden Ansichten mit Jedem und Allem kompatibel zu machen. Du liest die Lehre, wie du sie sehen willst, aber nicht wie sie tatsächlich ist und hältst sie auch noch für was Besonderes. Also bitte mehr Objektivität, vielleicht kann ich dich dann auch ernst nehmen. :)


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:44
^^ LOL, @Kayla , da porjizierst Du aber ganz schön. Ich möchte mich hier über ihre Lehren unterhalten, aber Du behauptest nur Unisnn darüber und das unbegründet und outest Dich mit jedem 2. Satz als einer, der sie nicht gelesen hat, aber darüber fundiert urteilen will, da schäme ich mich schon ein wenig fremd für Dich, wenn ich ehrlich bin.

Was ist denn Dein Grund die Lehren schelcht zu machen. Bist Du aus dem kirchlchen Lager oder einfach nur ein Esoteirk-Hasser?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:47
@Theosoph
Theosoph schrieb:Ich möchte mich hier über ihre Lehren unterhalten
Ok, das können wir.

TDer tiefgreifende Einfluß, den ihre Werke Die Geheimlehre, Isis Entschleiert und Die Stimme der Stille bis auf den heutigen Tag ausüben, offenbart sich auch in der verblüffenden Annäherung der Forschungsergebnisse in den verschiedenen Zweigen der modernen Wissenschaft an die von ihr erneut veröffentlichten Lehren. Vertreter der Physik, Chemie, Biochemie und Biologie wagen es zunehmend, sich etablierten Lehrmeinungen entgegenzustellen und in ihren Forschungen auch philosophisch-geisteswissenschaftliche Aspekte zu berücksichtigen, wie sie in H. P. Blavatskys Werken angedeutet werden.

http://www.geheimlehre.de/die_autorin.htm

Also wo steht das mit der modernen Wissenschaft in Bezug ? Belege dafür ?:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:49
@Theosoph
Bist Du aus dem kirchlchen Lager oder einfahc Esoteirk-Hasser?
Ich bin weder das Eine noch das Andere, aber das tut hier nichts zur Sache.:)


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:49
@Kayla
Lies doch ihre Lehren, da findest Du zahlreiche solche Belege und zwar für die moderne Wissenschaft des 19. Jh., in dem sie geschrieben hat. Du hast also noch nicht mal eine Ahnung, dass ihre Lehren bereits über 120 Jahre alt sind, meine Güte, was hier los ist...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:50
@Theosoph
Theosoph schrieb:Lies doch ihre Lehren, da findest Du zahlreiche solche Belege und zwar für die moderne Wissenschaf
Ich will es aber von dir wissen, um feststellen zu können was du selbst darüber wirklich weißt.
Theosoph schrieb: 120 Jahre alt sind,
Das sagt aber nichts darüber aus, das sie von ihr stammen und wie sie zu ihren Behauptungen kommt.:)


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:51
@Kayla
Wieso sollte ich, nachdem Du hier vor allem gezeigt hast, Das Du kein wirkliches Interesse an den Lehren hast, sondern sie nur schlecht machen willst.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:53
@Theosoph
Theosoph schrieb: Das Du kein wirkliches Interesse an den Lehren hast, sondern sie nur schlecht machen willst.
Ich will sie nicht schlecht machen, sondern sehe sie nur nicht so fanatisch wie du, da liegt der Unterschied.:)


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:55
@Kayla

Natürlich, Du kennst sie doch gar nicht, ihre Lehre, wie Du nur überhaupt auf den Gedanken kommst, über sie auch nur Ansatzweise urteilen zu können.

Und dann unterstellst Du mir Fanatismus, unbegründet, natürlich, einfach mal so, nicht wahr, weil Du mich ja auch nicht kennst.

Lieber Kayla, falls es Dir nich niemand gesagt hat, so funktioniert ein vernünftiges soziales Miteinander überhaupt nicht.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

31.01.2014 um 19:59
@Theosoph
Theosoph schrieb:Natürlich, Du kennst sie doch gar nicht ihre Lehre
Und das kannst du mit Sicherheit belegen ?
falls es Dir nich niemand geagt hat, so funktioniert ein vernünftiges soziales Miteinander überhaupt nicht.
Wie funktioniert es dann deiner Meinung besser, indem ich deiner Meinung bin und Blavatsky für eine über allem stehende Weisheitslehrerin halte ? Bleib doch mal auf dem Boden der Tatsachen, also wo sind die Belege, das sich Blavatsky´s Aussagen und Behauptungen mit der modernen Wissenschaft decken ? Ich kann da nämlich leider gar nichts finden. :)


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden