weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theosophie nach Madame Blavatsky

2.654 Beiträge, Schlüsselwörter: Theosophie, Blavatsky

Theosophie nach Madame Blavatsky

03.02.2014 um 20:35
@Theosoph

Na wenn du meinst =)


melden
Anzeige

Theosophie nach Madame Blavatsky

03.02.2014 um 20:36
@Theosoph
Theosoph schrieb: Theosophie setzt den Glauben voraus.
ich wollte dir schon einige male sagen, wie du dich hier liest erinnerst du mich sehr an die "Söhne des Feuers" - bist du denen schon begegnet? ich könnte mir vorstellen, dass du dort einige gleichgesinnte treffen wirst für genau den Austausch den du anstrebst:
http://www.soehne-des-feuers.de/theosophie/theosophische-gemeinschaft-64.html


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 05:30
@ShaktiSophia
Begegnet bin ich "denen" noch nicht, aber ich kenne die Seite.


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 10:07
An @LoveSexDrugs
Tja so ist das mit dem "alles ist eins" und die "guten aufgestiegenen Meister" han immer das Wissen allein gepachtet und wollen die armen jungen unwissenden Seelen den Weg ins ....... ebnen. Bezahlt wird nur mit deiner Individuallität, der kleinen Seele und nem kleinen Betrag x.
Wir sind nicht alle eins!!! Wir benutzen aber den selben Raum und erzeugen dadurch Resonanz, wirken aufeinander. Wir sind auch kein Zufallsprodukt, soetwas wie Zufallsprodukte erzeugen nur Verwirrte. Die Körpertemperatur des Menschen macht ihn zum Mächtigsten Wesen des Planeten( + Verstand + Gemeinschaft=Unbesigbar Heimspiel). Gibt hier nichts das der Mensch nicht klein kriegt! Eingeschlossen sich selbst = Das ist das Problem!!

Zu:
Der Verstand ist voller Lug und Trug, man kann dem Verstand nicht trauen und doch ist der Verstand DAS Medium mit dem wir Sprache gebrauchen und Bilder sehen können.
Die Meister sagen Gefühle sind authentischer... aber was sind schon Gefühle? Sind doch auch nur impulse welche die Nerven stimulieren.

Das Haus wird von unten nach oben gebaut(Schluß Dach). Von daher:
1. Schnelle Beine
2. Schnelle Arme
3. Schneller Kopf (Dach)

Muß man alles immer gleichintensiv trainieren, und nicht wie die Esos meditieren(Tierzustand), oder die allchemisten mit Drogen und anderen +Stoffen nachhelfen. Nur wer seinen Körper im Griff hat hat auch seinen Verstand.......Das ist Wahrheit. War früher so, ist heut so, und wird in Zukunkft immer gültigkeit haben. 96% der Esos, Theos, Kirche, Sekten usw. erfüllen diese Voraussetzungen nicht!
Der gut geschulte Körper(Tempel) ist voraussetzung damit gute Ideen und Wissen(Geist) gedeien. Ist überall auf der Welt so.
Alles was künstlich geschaffen wurde ist vergänglich nur das Leben überdauert, deswegen hat Jesus auch mehr Fame als andere, der hat leistung gebracht, keine Bücher mit Universellen Gesetzten und Wahrheit, wären ja alle vergänglich!


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 10:56
LoveSexDrugs schrieb:Wenn ich mit dem Kosmos verbunden bin dann müsste ich ja wenigstens ein paar Kleinigkeiten drauf haben oder nicht?
Hier ist immer wieder dass Bild schön wie man sich vorstellt völlig frei und unabhängig von allem zu sein. Autark in einem großem Vakuum im freien Weltraum. Spätestens dann sollte klar werden, wie sehr man mit der Welt verbunden ist und das man mit dieser in Wechselwirkung steht.
coppakiller schrieb:Muß man alles immer gleichintensiv trainieren, und nicht wie die Esos meditieren(Tierzustand)
Öhm ja, und zu einem "gleichintensiv trainieren", sprich zu einem Zustand der Balance und der des Gleichgewichtes, soll so etwas wie Ruhe, Entschleunigung usw. nicht dazu gehören?

Der Kenner von Blavatsky weiss aber natürlich ohnehin das diese auch als Gegenteil der Meditation etwa die Konzentration empfiehlt.
Was damit genau gemeint ist, das kann der Interessierte ja nachlesen, ist ja nicht so das dies alles Geheimnise wären.^^


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 11:42
An Jimmybondy
Ruhen ist ganz einfach =schlafen, passiert automatisch, unvermeidbar wie atmen
Seit wann ist Konzentration das Gegenteil der Meditation, man konzentriert in der meditation.


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 11:46
In der Meditation gibt es sehr wohl die eine oder andere Technik in der man das eine oder andere Bevorzugt wählt.Das wüsste man wenn man es praktizieren würde.


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 12:20
@pagan
hast du es mit mir? oder @jimmybondy ?oder allgemein? Mir gings gerade um Konzentration in der meditation. Jup es gibt viele techniken der Meditation, weiß jeder, ob praktizierend oder nicht. Zur Meditation gibt es die eine oder andere technik je nach Bevorzugung. Is wie mit de Droge je nach Bevorzung, je nach level. Ziel Meditation = Bewustsein zu stärken, verändern = Bewustseinsveränderte Drogen. Wird alles nichts ohne schnelle Beine und Arme.


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 12:37
An coppa

Man sollte ja eigentlich schon wissen was man in Frage stellt und auch was der Unterschied zwischen ausruhen, schlafen und Meditation ist, sowie was im Kontext bei Blavatsky genau mit Konzentration als Gegenteil!!!! von Meditation gemeint ist, ferner rät sie auch von Opiaten usw. ab.
Wenn man das alles weiss, dann klappt es auch mit der Kritik. :P
Da stehen auch keine Meister im Weg die das alles verheimlichen wollen! :D


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 12:45
@ShaktiSophia

Hey der Betreiber von der Söhne des Feuers Seite ist mir schonmal in Wir-Forum begegnet.

Da hat es ja von dort vor einer Weile hier ja einige Member hingespült, kennen wir uns auch schon oder bist du neu hier? :)


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 12:46
@coppakiller

Du vergleichst Meditationen also mit dem Gebrauch und Wirkung von Drogen.

Bezüglich Meditation und deren Gebrauch, gibt es eben den Genannten Unterschied, welcher ein nicht praktizierender zwar erahnen kann, aber nicht um den Unterschied weiß (weil keine Praxis).

Bei den Konsum von Drogen lässt sich ebenfalls vermuten das ein Trauma, Auslöser sein kann.
Eine Parallele diesbezüglich mag es auch geben bei dem Menschen welcher sich für Eso etc. interessiert und praktiziert. So mag eine Lebenskrise Auslöser sein für ein entsprechendes Umdenken (Schicksal), was mit Meditation kompensiert und gelöst werden kann, bzw im weitesten Sinne Ressourcen stärkt, hervorhebt, festigt oder gar entwickelt.Was Drogen an sich eben nicht tun, bzw genau das Gegenteil hervor rufen, sogar verschütten. (Bspw. durch unverständliche, nicht Nachvollziehbare, Argumentationen)

Denke aber das du es in diesem Zusammenhang, nicht meinst.Ich irre mich wahrscheinlich?
Deine Meinung lässt vermuten als ob es für dich ein und dasselbe ist.Wenn dem so wär, fände ich es arg daneben.


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 13:28
An @pagan
Drogen und meditation sind nicht dasselbe, haben aber gleiche Ziele. Beides arbeitet in uns. Kannst das beispiel Superkraft nehmen:
Meditation Shaolin auf Kräfte usw., und er schlägt Steine in brei oder so
Nazihol Einnahme Koks, Annabolika usw und er schlägt Steine in brei
Beide Wege haben Kosten und ein gleiches Ziel, beide Wanderer werden Probleme bekommen wenn Körper nicht dafür Vorbereitet wurde, und das zwar nicht zu wenig!
Welcher Eso, Hexe, Theo die sich mit Meditation beschäftig trainiert praktisch, körperlich wie ein Shaolin 10 bis 20 Jahre bevor er überhaupt die Theorie bekommt. 80 Prozent des Erfolges liegen in der Vorbereitung. Warum dürfen wohl Shaolin erst nach zig Jahren Körpertraining an die Schriften.

Genauso ist das bei HPB Fanboys, da denken die wirklich meditation ist das gegenteil von konzentration und verweise auch noch auf Schriften. Geiles praktisches Beispiel.
"Der Kenner von Blavatsky weiss aber natürlich ohnehin das diese auch als Gegenteil der Meditation etwa die Konzentration empfiehlt."


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 14:02
@coppakiller

hm...

...Meditationen helfen Coppakiller.-Drogen machen Coppakiller Hirn zu Brei!Nix Gut!Ok?

Warum sollte man den seinen Körper darauf vorbereiten Drogen zu nehmen, bzw. welche zweifelhaften Ansichten vertrittst du hier?Wie kann man den Drogen ,welche du erwähnst, auch noch so positiv anpreisen?
coppakiller schrieb:Warum dürfen wohl Shaolin erst nach zig Jahren Körpertraining an die Schriften.
Entwicklung von Köper, Seele, Geist gehen "Hand in Hand".Sie schulen sich harmonisch, gleichmäßig, was demnach ein "Zugang zu den Schriften" nicht nur nicht voraussetzt, da sie einen Lehrer /Sufi /Meister besitzen, welcher ebenfalls gleichmäßig geschult ist und einen "Vorsprung" innehat... arbeiten in dieser Kampfkunst, mit dem Chi/Od /Prana /Lebenskraft.
Was eine Übung ist. Bestimmte Bewegungsabläufe können eben unter diesem Jahrelangem andauernden Training, ohne große Konzentration angewandt werden, weil gelernt.

Bspw. kann man mittels der Meditation in die Stille gehen.Funktioniert dies mit Hilfe der Konzentration?
Denke das hier ein "passiver" Gemütszustand/negativer Zustand, erreicht werden muss, natürlich mit Hilfe der Kontzentration. :D


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 14:06
@coppakiller

Du könntest auch mal klar und deutlich schreiben, nicht immer nur Dein wirres Fanboy Gesabbel.

Jemand mit Anabolika im Blut mag ja ansonsten dicke Muckis haben, dafür bekommt er kleine Eier und Kraft hat er dennoch keine zusätzliche.


melden
tressnoble
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 14:07
"Hier werden User mehrtägig gesperrt weil sie Seiten verlinken auf denen rechtsextreme Tendenzen erkennbar sind, gleichzeitig wird hier aber einem Pamphlet und einer Person eine Bühne geboten die krude Rassentheorien vertritt, ganze Völker/Nationen als entartet geisselt ...."

...gut gesagt und ganz meine Meinung.


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 14:13
@coppakiller

....Außerdem blendest du "bewusst" alternative,spirituelle Wege aus,reduzierst diese und spielst die Wirkungen von Drogen herunter auf einen positiven Effekt, welcher bei dir offenbar auch (positiv) noch Zerstörung ist. irre...!

Geht es noch drastischer, seine "Meinung" diesbezüglich öffentlich kundzutun?

DAs werde ich Pal mei petzen :D


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 14:18
@coppakiller


melden

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 14:19
tressnoble schrieb:"Hier werden User mehrtägig gesperrt weil sie Seiten verlinken auf denen rechtsextreme Tendenzen erkennbar sind, gleichzeitig wird hier aber einem Pamphlet und einer Person eine Bühne geboten die krude Rassentheorien vertritt, ganze Völker/Nationen als entartet geisselt ...."

...gut gesagt und ganz meine Meinung.
Derlei ständige Einwände sind es welche klar erkennbar pamphletisch sind.
Der Geheimlehre geht das völlig ab, sowie sie auch ganz klar nicht politisch motiviert ist.
Die Verwaltung hier geht ganz offensichtlich mit den jeweiligen Gegebenheiten sehr korrekt um. :)


melden
tressnoble
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 14:23
jimmybondy, was an ihren Ausführungen gefällt dir denn so sehr?


melden
Anzeige

Theosophie nach Madame Blavatsky

04.02.2014 um 14:32
^^ mir, dass die theosophischen Lehren ein tugendhaftes Leben predigen und alle Menschen als Brüder und Schwestern im Geiste betrachtet, d.h. als eine Familie im höchsten Sinne. Verbrüderung und Versöhung ist ein Ideal für das zu Leben es sich lohnt.

Was sich jetzt hier in die Diskussion eingeklinkt hat ist wohl die zweite Welle der unbedarften "Kritiker", d.h. absolut keine Ahnung von den Lehren, aber mit Dreck werfen, falsche Interpretationen der Lehren nachplappern und anderweitige Glanzleistungen erbringen.. *Gähn*


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Risiko26 Beiträge
Anzeigen ausblenden