Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist die Wahrheit?

256 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahrheit, Freiheit, Illusion
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 21:32
@oneisenough
oneisenough schrieb:Ich bezeichne keine vorübergehenden Erscheinungen als wahr.
Es ist doch alles vorübergehend und..... ich schreib auch nicht für mich, sondern für dich :)


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 21:35
@Suchhund

Es ist keinesfalls alles vorübergehend. Denn wenn es nur Veränderungen gibt, dann muss es etwas geben, was die Veränderungen ermöglicht und über den gesamten Zeitraum aller Veränderungen stets begleitend vorhanden sein. Denn sonst würde es bereits nach einer ersten Veränderung zu einem Stillstand kommen.

Das, was Veränderungen bewirkt, ist wahr. Die veränderlichen Wirkungen hingegen erfüllen lediglich einen bestimmten Zweck. Wenn er erfüllt ist, verschwinden sie. Das kann man überall beobachten. Selbst der Werbespruch "Diamanten sind unvergänglich" ist ein Irrtum. Doch wir Menschen lieben solche und andere Irrtümer. :)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 21:43
@oneisenough
oneisenough schrieb:Das, was Veränderungen bewirkt, ist wahr. Die veränderlichen Wirkungen hingegen erfüllen lediglich einen bestimmten Zweck.
Ich weis jetzt nicht ob ich dich verstanden habe.

Das was Veränderung bewirkt ,ist auch nur vorübergehend.
Beispiel Wetter, Ein Tief im Winter bringt milde Luft aus Südwest im Winter,wie wir es seid einiger Zeit haben und verändert dadurch unser Klima.Wenn Morgen ein Hoch kommt wird es eine Klimaveränderung geben ,welche das Tief ablöst.Dann war gestern das Tief wahr und heute das Hoch.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 21:49
@Suchhund

Ich versuch´s mal nach und nach zu erläutern. Zunächst einmal:

Wenn etwas bestimmtes Vorhandenes (ohne es konkret zu bezeichnen) über einen Zeitraum von 80 Jahre unverändert vorhanden ist, und dieses Bestimmte während des genannten Zeitraumes ständig ablaufende Veränderungen beobachten kann, - dann könnte man hier sagen, dass dieses Bestimmte wahrer ist als die Veränderungen, die es bemerkt hat.

Stimmst du mir bis hierher zu?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 21:55
@oneisenough
Nein,wenn es sich verändert egal wie ,verändert sich auch die Wahrheit des Vorhandenen.
Es ist nicht das selbe vor 80 Jahren wie nach 80 Jahren und in 80 Jahren nicht dasselbe wie heute.
Wahrheit ist von der Wirklichkeit abhängig,wie ich schon sagte.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 21:57
@Suchhund

Du meinst, wenn du nach voraussichtlich 80 Jahren sterben wirst, bist du jemand anderer als der, der du warst, als du geboren wurdest? Zu wem bist du dann während all der Zeit der Veränderungen geworden? Zu deinem Nachbarn? Oder zu Britney Spears? Oder irgend jemand anderem?

Oder wie möchtest du deine Aussage, dass die Wahrheit auch das Vorhandene verändert, verstanden wissen?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:08
@oneisenough
Natürlich verändere ich mich täglich sogar, ich bin nicht der Selbe gestern ,heute und morgen.
Die Wahrheit verändert nicht das Vorhandene , sondern das Vorhandene verändert die Wahrheit,weil das Vorhandene sich ändert und damit auch die Wahrheit.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:13
@Suchund

Du meinst, heute morgen ist jemand anderer in deinen Bett aufgewacht, als derjenige, der auch gestern in deinem Bett aufwachte und den du als "dich" bezeichnest? Hast du schon herausgefunden, wer alles dein Bett benutzt? :)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:19
@oneisenough
Ja sicher ,in der Zeit finden Veränderungen statt, wenn auch Kleine oder manchmal Große.
Menschen verändern sich im laufe des Lebens,ist dir das noch nie aufgefallen.
Empirisch bei ca 7 Milliarden Menschen feststellbar
Damit ändert sich auch die Wahrheit über den Menschen täglich.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:26
@Suchhund

Also ich kann dir versichern, wenn du mich bereits bei meiner Geburt als Baby gekannt hättest, als ich unmittelbar von meiner Mutter getrennt wurde, dass heute immer noch derselbe Mensch dir diese Worte schreibt. Ehrlich. Ich habe mich weder verdoppelt oder bin zu jemand ganz anderem geworden.

Ich kann dir auch versichern, dass alle Veränderungen in einer Distanz zu mir stattfinden, denn sonst könnte ich sie überhaupt nicht bemerken, weil es dann keinen Unterschied zu mir gäbe. Und wir alle wissen, man nur dann etwas bemerken, wenn es sich zu etwas anderem unterscheidet. Das ist übrigens eine Wahrheit, nach der in diesem Thread gefragt wird.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:35
@oneisenough
Ich muß lachen über dein Freudschen Fehler,nein du hast dich wirklich verdoppelt bis verfünffacht bisher,nehme ich mal stark an, somit bist du nicht der Selbe, wie bei deiner Geburt (ich hoffe es wenigstens).
Die Wahrheit über dich ist heute eine andere als noch bei deiner Geburt.Ehrlich :).
Und wir alle wissen, man nur dann etwas bemerken, wenn es sich zu etwas anderem unterscheidet. Das ist so eine Wahrheit, über die hier geredet wird.
Ja klar,die Unterscheidung verändert sich aber auch,damit ,.......naja ich brauch mich nicht zu wiederholen denke ich.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:41
@Suchhund

Wenn du in eine Polizeikontrolle gerätst und du deinen Personalausweis vorzeigst, dann solltest du ehrlich zu dem Beamten sein und ihm sagen "Diese abgebildete Person gibt es gar nicht. Ich habe nichts mit ihr zu tun. Ich trage das Foto und den Ausweis nur mit mir herum, damit SIE denken sollen, ich bin das. Aber das stimmt nicht. Mich können sie nirgends ablichten. Wenn Sie ein Foto für die Gangster-Kartei machen ist es bereits nach einer Sekunde ungültig, weil sich in dieser kurzen Zeit unglaublich viele Veränderungen in meinem Körper abspielen, die nicht mal Sie mit Ihrem geschulten Beobachtungsvermögen bemerken können. Geben Sie mir bitte den Ausweis zurück. Ich sammele altes Zeug von Personen, die es früher mal gab und die sich als "mich" ausgegeben haben".

:)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:46
@oneisenough
Ich muß noch mal lachen,nein ich habe es dir nicht richtig rüber bringen können.
Natürlich ist der Augenblick eine Aussage über die Wahrheit,wenn ich dem Polizist gegenüber stehe,das Foto ist allerdings nicht mehr war.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:47
@Suchhund
Suchhund schrieb:Ich muß lachen über dein Freudschen Fehler,nein du hast dich wirklich verdoppelt bis verfünffacht bisher,nehme ich mal stark an, somit bist du nicht der Selbe, wie bei deiner Geburt (ich hoffe es wenigstens).
Ich kann dir ebenfalls versichern, dass ich eine einzelne Eigenständigkeit bin. Es gibt mich nur einmal. Wenn du mich zählen willst und keine Fehler dabei machst, wirst du niemals weiter als bis 1 kommen.

Von dir gibts mehrere? Das ist bei Familienfesten bestimmt ein Vorteil.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:53
@oneisenough
oneisenough schrieb:Ich kann dir ebenfalls versichern, dass ich eine einzelne Eigenständigkeit bin.
Nimmst du nicht ständig materielle und geistige Nahrung auf,welche dich verändert.Lauter Fremdständigkeiten welche du dir einverleibst , dadurch wirst du immer anders.Gestern anders als heute,morgen anders als heute.
Du bist von Tag zu Tag ein anderer und damit Tag für Tag eine andere Wahrheit.
Gemeint sind keine mehrere Personen


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:56
@Suchhund
Suchhund schrieb:Nimmst du nicht ständig materielle und geistige Nahrung auf,welche dich verändert.
Mein Körper benötigt so was, aber ich nicht. Ich benutze ihn lediglich. Ist das bei dir anders?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 22:59
@oneisenough
oneisenough schrieb:Mein Körper benötigt so was, aber ich nicht.
Wie soll ich das verstehen, bist du nicht dein Körper


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 23:00
@Suchhund

Das ist sehr einfach zu verstehen: Ich bin nichts, was auch immer ich beobachten im Sinne von wahrnehmen kann. Es sind Hilfsmittel, die ich benutze, die aber nicht ich sind. So habe ich beispielsweise als Kind einen vollkommen anderen Körper benutzt, als den, den ich momentan benutze. Meinen Kinderkörper gibt es nicht mehr. Mich, als Benutzer, dagegen sehr wohl.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 23:23
@Suchhund
Suchhund schrieb:Natürlich verändere ich mich täglich sogar, ich bin nicht der Selbe gestern ,heute und morgen.
Veränderungen sind nur als Ergebnis eines Vergleiches ”vorher/nachher“ zu bemerken. Der Standpunkt, von dem aus dieser Vergleich stattfindet, muss dabei sowohl von einem Vorher wie auch von einem Nachher getrennt sein, um das Bezugssystem ”vorher/nachher“ überhaupt vollumfänglich beobachten zu können.

Ich bin jedoch weder ein Vorher noch ein Nachher, sondern das, was es ermöglicht, ein solches Bezugssystem zustande bringen zu können. Denn sonst würde ich Veränderung ja niemals bemerken können.

Das ist eine weitere Wahrheit, nach der hier gefragt wird. Aber nicht alle verstehen sie auch sofort. Verstehst du sie?


melden
Anzeige
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die Wahrheit?

08.02.2014 um 23:33
@oneisenough
oneisenough schrieb:Ich bin jedoch weder ein Vorher noch ein Nachher, sondern das, was es ermöglicht, ein solches Bezugssystem zustande bringen zu können. Denn sonst würde ich Veränderung ja niemals bemerken können.
Du veränderst dich täglich und deine Umgebung verändert sich ebenfalls,so bist du ständig in Wechselwirkung zu deiner Umgebung.das Verhältnis wechselt ständig.Deine Beobachtung ist daher ständig der Veränderung unterworfen.Es gibt nichts statisches,damit ist auch Wahrheit nicht statisch.


melden
583 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens877 Beiträge