Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wozu dient Religion?

469 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube, Theodizee

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 14:43
@CarlSagan
CarlSagan schrieb:Ich werde jedem in die Erziehung reinreden
Das ist der Punkt, trägst du die Verantwortung für mein Kind ?


melden
Anzeige

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 14:51
@Threadkiller2
Threadkiller2 schrieb:Das ist der Punkt, trägst du die Verantwortung für mein Kind ?
Die tragen immer die Eltern. Es sei denn, sie erweisen sich als unfähig, diese Verantwortung zu tragen.
Dann muss die Gesellschaft einschreiten.

http://www.aufrecht.net/utu/religion.html
http://www.humanistische-aktion.de/missbrau.htm
http://www.sagwas.net/schluss-mit-narrenfreiheit/


melden

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 14:54
@CarlSagan
CarlSagan schrieb:Dann muss die Gesellschaft einschreiten.
Gehört die Katholische kirche nicht zu unserer Geselschafft ?
Alles andere ist haarspalterei.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 14:54
@CarlSagan
CarlSagan schrieb:Ich werde jedem in die Erziehung reinreden, der seinen Kindern schadet.
Wie weit ginge das und wer oder was gibt Dir dazu die Legitimation?
CarlSagan schrieb:"Eltern" sein bedeutet nicht, auf magische Weise komplettes Wissen darüber zu erlangen, was für Kinder gut und schlecht ist.
Wer hat denn behauptet, dass dies so sei?
CarlSagan schrieb:Selbst unser Staat mischt sich in die Erziehung von Kindern ein, denn z.B. Kinder schlagen ist mittlerweile verboten.
Der ist auch dazu befugt.
CarlSagan schrieb:Schlagen galt auch Jahrtausende lang als adäquate Methode zur Kindererziehung. Heute weiß man, das es im besten Falle gar nichts, im schlechtesten Falle nur negatives erreicht.
Stimmt, aber was heißt das?
Dass du heute schon weißt, was in 1000 (oder 10) Jahren richtig und falsch ist?
Dass du allwissend bist?
Dass dein Wissen privilegiert ist?

Könnte man als eine Mischung aus Suggestion, Dreistigkeit und gelindem Größenwahn interpretieren, meinst du nicht?


melden

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 14:58
@CarlSagan
CarlSagan schrieb:Dann muss die Gesellschaft einschreiten.
Ach komm @CarlSagan wegen dem Kindesmissbrauch, Der Staat schützt die Täter selbst, denn
unter Ärzten herscht nach wie vor Täterschutz wenn sie sich selbst melden.

Kinderschlagen ? wer tut das bitte bewusst ?
Auch das ist harrspalterei, ob nicht einem Atheisten die Hand ausrutscht


melden

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:03
@Threadkiller2
Threadkiller2 schrieb:Gehört die Katholische kirche nicht zu unserer Geselschafft ?
Alles andere ist haarspalterei.
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass du mich nicht verstehst.
Leider weiß ich nicht, wie ich es anders erklären soll.

@RoseHunter
RoseHunter schrieb:Wie weit ginge das und wer oder was gibt Dir dazu die Legitimation?
Das ginge so weit, im Falle von offensichtlichem Kindesmissbrauch bzw. Kindesmisshandlung die Behörden einzuschalten.
Die Legitimation gibt mir der deutsche Staat, da Straftaten angezeigt werden sollen und dürfen.

@RoseHunter
RoseHunter schrieb:Wer hat denn behauptet, dass dies so sei?
Wikipedia: Parabel_(Sprache)

@RoseHunter
RoseHunter schrieb:Stimmt, aber was heißt das?
Das man sich an den Erkenntnissen von Soziologie und Psychologie orientieren sollte und nicht jede Tradition wert ist, bewahrt zu werden.
Das du heute schon weißt, was in 1000 (oder 10) Jahren richtig und falsch ist?
Das du allwissend bist?
Dass dein Wissen privilegiert ist?
Gibt es einen bestimmten Grund dafür, warum du mir derart Negatives in den Mund legst, bzw. unterstellst?


@Threadkiller2
Threadkiller2 schrieb:Ach komm @CarlSagan wegen dem Kindesmissbrauch, Der Staat schützt die Täter selbst, denn unter Ärzten herscht nach wie vor Täterschutz wenn sie sich selbst melden.
Hast du dafür auch Belege, oder lügst du dir das zusammen wie's dir passt?
Antwort am besten in der "Verschwörungstheorie und Spekulation"-Sektion des Forums.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:03
@Threadkiller2
Threadkiller2 schrieb:Gehört die Katholische kirche nicht zu unserer Geselschafft ?
Clubs Gehören nicht in die Gesellschaft. Sie werden nur bei Bedarf bedient.
Threadkiller2 schrieb:Ach komm @CarlSagan wegen dem Kindesmissbrauch, Der Staat schützt die Täter selbst, denn
unter Ärzten herscht nach wie vor Täterschutz wenn sie sich selbst melden.
Was meinst du damit?

@RoseHunter
RoseHunter schrieb:Wie weit ginge das und wer oder was gibt Dir dazu die Legitimation?
Gesetze kennste oder? Die geben Legitimation um leute anzuzeigen.
RoseHunter schrieb:Stimmt, aber was heißt das?
Das sich moral entwickelt und nicht Dauerhaft ist zb.


melden

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:09
@interrobang
@CarlSagan
@Outsider Sagan schrieb.
Hast du dafür auch Belege,
http://www.zeit.de/2011/48/Opfer-Missbrauch
Hier etwas auf die schnelle, bei interesse googeln.
Aber hat das einen Grund dafür ? fürs erste sicherlich nicht, wenn man sich aber mit der Gesetz
beschäftigt könnte auch der Sinn ergeben.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:11
@Threadkiller2
Hätte vielleicht was gutes.. damit könnte man wieder viele Priester aus den verkehr ziehen... ;)

Aber ich glaube nicht das es damit so einfach ist.


melden

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:16
@interrobang


http://dejure.org/gesetze/StGB/203.html


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:17
@Threadkiller2
??? Ich hab von niemanden hier ausgeplaudert das er ein sexualstraftäter ist.... Was willst du mit dem link?


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:20
@CarlSagan
CarlSagan schrieb:Das ginge so weit, im Falle von offensichtlichem Kindesmissbrauch bzw. Kindesmisshandlung die Behörden einzuschalten.
Die Legitimation gibt mir der deutsche Staat, da Straftaten angezeigt werden sollen und dürfen.
Geschenkt, über Extremformen brauchen wir nicht zu streiten.
RoseHunter schrieb:
Wer hat denn behauptet, dass dies so sei?

Wikipedia: Parabel_(Sprache)
Ich dachte eher so in die Richtung:
Wikipedia: Strohmann-Argument
CarlSagan schrieb:Das man sich an den Erkenntnissen von Soziologie und Psychologie orientieren sollte und nicht jede Tradition wert ist, bewahrt zu werden.
Grundsätzlich kann ich dem zustimmen, nur ist es natürlich so, dass auch fakultätsintern die Unterschiede in den Meinungen nicht eben gering sind.

Aber, wie gesagt, im Prinzip okay.
CarlSagan schrieb:Gibt es einen bestimmten Grund dafür, warum du mir derart Negatives in den Mund legst, bzw. unterstellst?
Ich wollte schauen, was du antwortest.


melden

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:22
@interrobang
Es geht um verletzen von privat geheimnissen, da stehen die Ärzte laut Stgb auch under dem Paragraphen unter Ärzlicheschweigepflicht, wenn sich ein Täter zur kindesmissbrauch bekennt oder einem Arzt sich offenbart.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:25
@Threadkiller2
Guter Link. Der Artikel beschreibt sehr schön, warum religiösen Gemeinschaften keine Sonderrechte eingeräumt werden dürfen und dass die katholische Kirche ein Problem mit organisiertem Missbrauch hat.
Threadkiller2 schrieb:Es geht um verletzen von privat geheimnissen, da stehen die Ärzte laut Stgb auch under dem Paragraphen unter Ärzlicheschweigepflicht, wenn sich ein Täter zur kindesmissbrauch bekennt oder einem Arzt sich offenbart.
Nein.
http://www.aerzteblatt.de/archiv/159305/Aerztliche-Schweigepflicht-bei-Kindesmisshandlung

http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/bei-verdacht-auf-kindesmisshandlung-arzt-darf-schweigepflicht-brechen-a...

@RoseHunter
RoseHunter schrieb:Ich dachte eher so in die Richtung:
Wikipedia: Strohmann-Argument
Für ein Strohmann-Argument hätte ich seine Position verdrehen und derart falsch wiedergeben müssen, dass sie leichter angreifbar wird.
Das habe ich allerdings nicht getan, sondern nur eine allgemeine Aussage bezüglich Elternschaft gemacht.
RoseHunter schrieb:Grundsätzlich kann ich dem zustimmen, nur ist es natürlich so, dass auch fakultätsintern die Unterschiede in den Meinungen nicht eben gering sind.
Da hast du recht. Das ist auch gut und richtig so, dass man Gegebenheiten von allen Seiten beleuchtet. Konsens sollte erst aufgrund von Fakten und nicht aufgrund von Gehorsam oder Obrigkeitsdenken erreicht werden.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:29
@CarlSagan

Konsens kriegst du nicht über Fakten hin, sondern über die Interpretation derselben.
Das ist weniger haarspalterisch als es klingt.


melden

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:31
@RoseHunter
RoseHunter schrieb:Konsens kriegst du nicht über Fakten hin, sondern über die Interpretation derselben.
Das ist weniger haarspalterisch als es klingt.
Können wir uns darauf einigen, dass belegbare Fakten die Grundlage für einen Konsens bilden sollten? :)


melden

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:38
@interrobang
Threadkiller2 schrieb:http://dejure.org/gesetze/StGB/203.html
Dann hat der Rundetisch doch was gutes gebracht.

Erzbischof Zollitsch kündigte Konkretes zu seinem bevorstehenden Besuch beim Papst an; einen Runden Tisch begrüßt er - jedoch nicht nur für die Katholische Kirche.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:38
@CarlSagan

Vorerst ja: love and peace.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

28.07.2014 um 15:39
@Threadkiller2
Naja die Katholische Kirche ist in Punkto Missbrauch einer der Hauptverantwortlichen. Damit ist ein eigener Runder Tisch meiner meinung nach gerechtfertigt.


melden
440 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebenssinn91 Beiträge