weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wozu dient Religion?

469 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube, Theodizee

Wozu dient Religion?

08.03.2017 um 18:38
DasGlaetteisen schrieb:Philosophie ist doch keine Wissenschaft. Jedenfalls ist sie keine ernsthafte Wissenschaft. Sie ist wie Religion eher ein Glaubenskonstrukt...
Würdest du das auch über die Wissenschafts- und Erkenntnistheorie sowie über die dort angewandte Logik und Methodologie sagen? Immerhin stellen diese wesentliche Haupt- und Teilgebiete der Philosophie dar.

Dir scheint da wohl auch eher das klassische Vorurteil einer reinen "Schwurbel-Wissenschaft" vorzuschweben.

Die Philodophie als solche nimmt unter den Wissenschaften jedoch durchaus eine Sonderrolle ein denn sie ist die einzige Wissenschaft die sich auf kein spezielles Gebiet beschränkt und zudem auch aus sich selbst heraus keine neuen Erkenntnisse generiert sich aber mit denen anderer Wissenschaften übergreifend befasst und sich so von anderen Wissenschaftsdisziplinen unterscheidet.


melden
Anzeige

Wozu dient Religion?

09.03.2017 um 13:06
@Libertin

Naja, die Wissenschaft (Naturwissenschaft z.b.) versucht durch Erkentnisse Dinge zu beweisen. Wissenschaften die Dinge untersuchen und Beweisen, zum Beispiel eben Physik, Germanistik, Sozialwissenschaften.. Da zielt alles auf Erkentnisgewinn hin. Eine Philosophie ist eher so eine Einstellung. Wie man etwas sieht, so total theoretisch und es braucht auch keine Beweise dafür. Deshalb ist das für mich auch keine Wissenschaft


melden

Wozu dient Religion?

09.03.2017 um 14:00
DasGlaetteisen schrieb:Eine Philosophie ist eher so eine Einstellung. Wie man etwas sieht, so total theoretisch und es braucht auch keine Beweise dafür. Deshalb ist das für mich auch keine Wissenschaft
Das kannst du aber bei weitem nicht auf alle philosophischen Gebiete extrapolieren da es kein homogenes Feld ist und sich Vertreter innerhalb verschiedener Gebiete teils sogar diametral gegenüber stehen.

Wenn es dich interessiert informiere dich mal darüber: Wikipedia: Philosophie

Im übrigen hat unsere Naturwissenschaft ihre Existenz der Naturphilosophie zu verdanken welche bereits in der Antike für damalige Verhältnisse schon sehr präzise Angaben in ihrer Naturforschung machen konnte.


melden
5okrates
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

09.03.2017 um 18:40
@Puppemspieler

Ist doch ganz einfach ...

Wozu brauchen wir das Recht, das Gesetz ? ... 

Thomas Hobbes hat es treffend dargestellt, in Form des Leviathan ! ...

Wenn dir ein Unrecht passiert, dann brauchst du eine höhere Instanz die du aufrufen kannst und die für Gerechtigkeit sorgt ! ...

Selbes eine Stufe höher gilt auch für Gott im Sinne der Religion ! ...

Viele Menschen brauchen schlichtweg einen Gott, eine noch höhere Instanz die für Gerechtigkeit und Gutes sorgt ! ...

Dafür wurden die Religionen erfunden ... 

Selbstverständlich auch um den Menschen aus seiner ursprünglichen Barbarei heraus zu kultivieren und zu erziehen ...

Allerdings wird die Religion oft auch missbraucht ! ...

So kann sie durchaus als Machtinstrument und Opium fürs Volk dienlich sein ! ...


melden
5okrates
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

09.03.2017 um 18:45
@DasGlaetteisen

Mit Philosophie hast du es erst zu tun, wenn du dir die Frage stellst, was ein Beweis, was Wissen, was Wissenschaft und ganz wesentlich, was eine Erkenntnis ist.


melden

Wozu dient Religion?

25.03.2017 um 14:27
Religion dient dazu die Gläubigen vermeintlich unsterblich zu machen. Man kann sich wohl als intelligentes und mit Selbstbewusstsein ausgestattetes Lebewesen nicht wirklich mit einer dem kurzen Leben folgenden ewigen Nichtexistenz abfinden.
Ich jedenfalls nicht! Also verdränge ich den Schlammassel möglichst weit weg. Das was Religionen so bieten ist mir viel zu unplausibel...


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

27.03.2017 um 01:41
@Telomeraser
Wenn ewige nichtexitenz plausibler sein soll als Existenz warum bist dann hier? Nicht falsch verstehen. Soll kein Appell zu suizid sein. Doch ist es nicht auch gerade so dass religionen zu rechter demut und Dankbarkeit an das scheinbar kurze leben aufrufen? Vielleicht hast dein posting bewusst polarisierend formuliert, allerdings sehe ich darin nicht mehr sinn als in der ewigen Existenz. Es ist wie mit dem gottesbeweis. Man kann es weder be- noch widerlegen.


melden

Wozu dient Religion?

30.03.2017 um 14:02
@Kotknacker
Na ja, immerhin stehen 13,7 Milliarden Jahre Nichtexistenz gegen ein paar Jahrzehnte Lebenszeit zu Buche. Für mein Leben bin ich meinen Eltern dankbar! 


melden
Anzeige
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu dient Religion?

30.03.2017 um 14:29
Telomeraser schrieb:Für mein Leben bin ich meinen Eltern dankbar!
Und was ist mit all den anderen Ahnen bis hin zum Ursprung des Lebens? ^^


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Mitte74 Beiträge
Anzeigen ausblenden