Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

335 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Bewusstsein, Philosophie

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 18:23
Hallo,

Ich habe mich schon immer gefragt, ob Gut und Böse nur eine Erfindung des Menschen ist.
Oder ist es nur eine Interpretation einer Situation?

Bei vielen Tieren wird Fehlverhalten nicht toleriert und bestraft, ob die auch sowas wie Gut und Böse empfinden? (Ja ich weiß, wir sind auch Tiere)

Was ist Eure Meinung dazu?

Bin schon jetzt total gespannt.

Gruß
Tanne


melden
Anzeige

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 19:17
Nehmen wir das mal unter die Lupe...

Zum einen gibt es die Enkulturation, damit ist der Prozess des Hineinwachsens und Annehmens einer Kultur, verstanden( zb. Glaube).
Desweiteren gibt es die Sozialisation, damit ist der Prozess des Hineinwachsens in die Gesellschaft gemeint.
Der letzte Punkt ist die Personalisation, also den Prozess einer Entwicklung der eigenen, unverwechselbaren Persönlichkeit.

Über die Personalisation kommst du also zu eigenen Wertüberzeugungen und sie geht daher über die Sozialisation und Enkulturation hinaus, bzw. schließt sie sich daran an. Die entwickelte Persönlichkeit ist nicht eben einseitig an die Gesellschaft und die Kultur angepasst, sondern sie vermittelt zwischen den eigenen Wünschen und Anforderungen von außen.
Demnach ist das "Gute" und das "Böse" ein Empfinden, das du nur selbst für dich abwiegen kannst...
(Es sei denn du bist Gläubig und lässt dich zum Beispiel vom heiligen Geist führen)

Liebe Grüße xMarksx :D


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 19:27
@xMarksx

Also "persönliches Empfinden" unter Berücksichtigung der sozialen und kulturellen Situation/Erfahrung.

Das denke ich auch, aber ist es bei anderen Tieren auch so? Oder empfinden die das ganz anders?

Gruß
Tanne


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 19:35
@xMarksx
xMarksx schrieb:Demnach ist das "Gute" und das "Böse" ein Empfinden, das du nur selbst für dich abwiegen kannst...
Das ist eigentlich der Satz, der alles aussagt. All das was Du darüber geschrieben hast ist unnützes Beiwerk; sprich: viele Worte mit wenig Sinn.
Aber was sollte man anderes erwarten in der Philosophie.



@Tanne
Tanne schrieb:Das denke ich auch, aber ist es bei anderen Tieren auch so?
Bei Tiere kannst Du (denke ich) kulturelle Situationen/Erfahrungen streichen. Ansonsten, wenn man sich Tiere im Zoo oder auch in freier Wildbahn anschaut, ermahnen sie ihre Jungen ebenso wie wir, was gut ond/oder schlecht für sie ist.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 19:40
Es ging mir um das Verständnis, wodurch man im Bezug auf das "Gute" und das "Böse beeinflusst werden könnte...


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 19:47
@Micha007

Ja, jedes Tier muss seinen Nachkommen beibringen, was sie voran bringt.

Wobei eigentlich nur beigebracht wird, was einen voran bringt.
Der Rest ist Erfahrung.

Der Mensch interpretiert vielleicht da zu viel Moral bei sich selbst, wenn er von Gut und Böse spricht?

@All
Und danke für jede Meinung.
Mich interessiert das.

Hach, bin so gespannt, dass ich schon wieder bearbeiten musste.

Gruß
Tanne


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:07
@Tanne
Tanne schrieb:Der Mensch interpretiert vielleicht da zu viel Moral bei sich selbst, wenn er von Gut und Böse spricht?
Naja - Moral würde ich nicht unbedingt sagen. Beispiel:
    Ein Obdachloser sträunt so durch die Lande und kommt an einer Obstplantage vorbei. "Welch ein Glück" freut er sich, "da pcke ich mir doch gleich Proviant für zwei, drei Tage ein". Der Obstbauer erwischt ihn und verjagt ihn.

Nun, für den Obdachlosen war es gut, das er die Plantage entdeckte. Für den Obstbauern war seine Tat böse.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:13
@Micha007

Ja gut, machen aber andere Tiere auch.
Die "beklauen!" sogar Menschen.
Hehe, sogar Menschen! Für die machts kein Unterschied ob Mensch oder anderes Tier.

Somit stellt sich die Frage:

Ist dieser Diebstahl wirklich böse?
Für jeden anderen?
(für die beteiligten Menschen meine ich, ist es klar -> der eine klaut + der andere beklaut)

Gruß
Tanne


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:19
Aus der Sicht des Bauern und evtl. auch aus der Sicht der Mitbürger...
Da fällt mir der berühmte Robin Hood ein :D
Die Gesellschaft hat vielleicht ein anderes Bild vom Diebstahl als Robin Hood selbst, der ja zum Zwecke des allgemeinen Wohles handelt.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:22
@xMarksx

Ach ja, der gute alte Robin.
Hat soviel Ärger gemacht. ;)

Gruß
Tanne


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:25
@Tanne
Tanne schrieb:Hat soviel Ärger gemacht.
Aus seiner Sicht (und seinen Mannen) waren es aber gute Taten.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:30
@Micha007

Ja, mal ein anderes Beispiel:

Ein paar Hyänen klauen dem Löwen die Beute, empfindet der Löwe das als "Böse" oder denkt er sich einfach nur Schei** Hyänen?

Hihi, stell mir das gerade bildlich vor, da in vielen Tier-Dokus sowas zu sehen ist und der Löwe sogar noch mit den Augen zwinkert. So nach dem Motto: Naja, da habt ihr sie.

(Und ja, ist mir klar das niemand wissen kann wie ein Löwe tatsächlich denkt)

Gruß
Tanne


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:36
Hmm ich denke die Tiere handeln in dem Fall einfach instinktiv, ohne viel nachzudenken. Genau weiß ich es aber auch nicht.

Gruß zurück :D
xMarksx


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:40
@xMarksx

Bei Haustieren ist es manchmal zu beobachten das die wirklich überlegen bevor sie was machen.

Meine Erfahrung: Hunde, Katzen.

Ich bin der Meinung das ich auch in Natur/Tier - Dokus des öfteren festgestellt habe, das die überlegen und sich entscheiden.
Aber das wird jetzt Off-Topic.

Zurück zu Gut und Böse,
ist es vielleicht das selbe?

Gruß
Tanne


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:47
Ich philosophiere mal ein bisschen :D

Für mich ist Gut und Böse wie Schwarz und Weiß. Die Frage ist nicht was Schwarz oder Weiß ist, sondern mit welchen Augen du siehst. "Guter" Vergleich, oder? :D

Gruß xMarksx


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

13.11.2016 um 20:54
@xMarksx

Jupp, gut dass man zwei Augen hat. ;)
Das linke meinetwegen schwarz und das rechte weiß.

@All
Ich würde gerne auch andere Meinungen lesen.

Gruß
Tanne


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

15.11.2016 um 23:30
@xMarksx

Bin wieder da,
du meintest bestimmt wie man etwas betrachtet nicht wahr?
Sorry das ich deine Interpretation falsch verstanden hatte.

@All

Jemand noch eine interessante Meinung dazu?

Gruß
Tanne


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

16.11.2016 um 00:25
@Tanne
Tanne schrieb:Ich habe mich schon immer gefragt, ob Gut und Böse nur eine Erfindung des Menschen ist.
Oder ist es nur eine Interpretation einer Situation?
Es sind einfach nur zwei Seiten einer Medaille.
Aber beides kommt vom selben.

Du kannst Gut oder auch Böse sein.
Aber nur in der Dualität, denn sonst gilt:
https://www.youtube.com/watch?v=elq7PMK559s


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

16.11.2016 um 00:44
@Koman

Ja, das ist auch sehr schön interpretiert.
Die "Waagschale halten" sozusagen, oder?

Gruß
Tanne


melden
Anzeige

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

16.11.2016 um 01:03
@Tanne
Tanne schrieb:Die "Waagschale halten" sozusagen, oder?
Sozusagen.
Beide Waagschalen haben erst ihren Sinn, wenn es auch den Mittelteil gibt, der beide hält.(Den Balken)
Besser ist´s der Balken zu sein, als eine Schale.
justice-147214 960 720


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Socrates-wer war er?53 Beiträge