Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

335 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Bewusstsein, Philosophie

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

23.11.2016 um 18:13
@Labor-Ratte
Labor-Ratte schrieb:Wenn ich an einen anderen Gott, als JHWH glaube, bin ich dann im menschlichen Miteinander Böse?
Gibt es denn in den heiligen Schriften zu deinem Gott keine ethischen Grundsätze?


melden
Anzeige

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

24.11.2016 um 01:19
Meine Antwort sieht folgendermaßen aus:
Ying und Yang!
Das eine gibt es ohne das andere nicht.
Das heißt aber nicht, dass man oder etwas immer nur eins von beiden entsprechen muss.
Aber eine klare Existenz gibt es.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

24.11.2016 um 01:31
Jeder hat seinen engelchentag.....aber auch schon mal sein teufelchentag. :engel: :}

Es gibt nicht nur, "den guten", oder "den bösen" menschen.

Sowas gibt´s nur in hollywood.

Jeder mensch hat solche und solche seiten.


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

24.11.2016 um 06:10
sunshinelight schrieb:Das eine gibt es ohne das andere nicht
So ist es eben nicht.
Nicht alles hat seine Entsprechung im Ying und Yang.

Für das Böse besteht keine Notwendigkeit, damit es Gutes gibt - es wird einfach ohne Pendant zur Selbstverständlichkeit.
Man braucht keinen Krieg, um in Frieden leben zu können - nicht Krankheit, um Gesundheit zu schätzen - sowie das Licht den Schatten nicht braucht.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

24.11.2016 um 10:05
@Zilli
Ähm, ja, denk lieber nochmal darüber nach...


melden
Samsaraa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

24.11.2016 um 12:19
Die Natur kennt kein Gut und Böse, weil sie nicht urteilt.

Was Gut und Böse ist, liegt immer im Auge des Betrachters bzw. der Tierart, und damit Verbunden sein Verhalten und seine , speziell bei uns Menschen die Sozialisierung, sprich Moral, Ethik, Religion, Gesetze und Werte. - Hat aber mit der "objektiven Natur" nichts zu tun.

Beispiel:
Das Spinnenweibchen ist das Männchen, nach den Geschlechtsakt auf? - Ist das Böse?


Aus unsere Menschlichen Sicht ja, aus der Sicht der Tierart (Spinne) und der objektiven Natur, ist es nicht Böse.


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

24.11.2016 um 12:30
Samsaraa schrieb:Das Spinnenweibchen ist das Männchen, nach den Geschlechtsakt auf? - Ist das Böse?
Aus unsere Menschlichen Sicht ja, aus der Sicht der Tierart (Spinne) und der objektiven Natur, ist es nicht Böse.
Ja richtig, aber lassen wir dazu doch eine Antwort aus Erich Fromms "Anatomie der menschlichen Destruktivität" hören:
ab min 38:41
Youtube: Erich Fromm - Anatomie der menschlichen Destruktivität (Fragen an den Autor, 1974)


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

27.11.2016 um 21:04
@Lightness
Lightness schrieb am 23.11.2016:Gibt es denn in den heiligen Schriften zu deinem Gott keine ethischen Grundsätze?
Das war eine hypothetische Frage.

Du behauptest, dass in den 10 Geboten klar ausgedrückt wird, was im menschlichen Miteinander Gut und was Böse ist. Aber trifft das wirklich auf alle 10 Gebote zu?

Jemand, der an einen anderen Gott als an JHWE glaubt verstößt direkt gegen eines der 10 Gebote: „Du sollst neben mir keine anderen Götter haben.“ Ist jemand Böse, weil er gegen dieses Gebot verstößt?

Desweiteren heißt es man soll den Sabbat heiligen. Jeder, der samstags arbeitet, verstößt also ebenfalls gegen ein Gebot. Sind alle Menschen, die samstags arbeiten böse? Man darf sich auch kein Bildnis von Gott machen. Auch wieder so ne Sache.

Die 10 Gebote haben zum großen Teil mit Gut und Böse überhaupt nichts zu tun. Das Mordverbot, das Diebstahlsverbot und das Falschaussagenverbot, das sind Gebote, denen man wohl zusprechen könnte, dass sie ausdrücken können was Gut und was Böse ist.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

29.11.2016 um 19:32
Gut und Böse liegt im Auge des Betrachters PUNKT

Bestes Beispiel ist doch momentan in den Medien zu sehen.

Der IS, Gut oder Böse???

Für uns Europäer und andere Staaten ist er natürlich das Böse und muss mit allen mitteln bekämpft werden. Der IS wiederum sieht in uns aber auch das Böse und muss uns mit allen mitteln bekämpfen.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

29.11.2016 um 19:58
Juten Abend

Das Gut und Böse nur Ansichtssache sind und keinen natürlichen Aspekt haben, scheint die gängige Meinung zu sein.
Vielen Dank für die vielen Meinungen soweit. ;)

Aber:

Der Mensch ist ein Produkt der Natur.
Gut und Böse ist ein Produkt von Menschen.
Menschen sind von Natur aus Gruppen/Soziale Wesen und haben von daher Regeln welche besagen was man macht und was nicht. Je nach Gruppe unterschiedlich, ist klar.
Da nun aber, sich manch ein Mensch oder Tier, scheinbar "bewusst" so "böse" oder "gut" wie möglich verhält, stellt sich mir die Frage erneut.
Ist das wirklich nur Ansichtssache oder gibt es so etwas wie das universelle Gut/Böse?

Grüße


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

29.11.2016 um 19:58
querdenker2016 schrieb:Gut und Böse liegt im Auge des Betrachters PUNKT
Dann können wir, die westlichen Bündnisstaaten ja beruhigt sein, denn wir sind die Guten, weil wir dem Irak, den Afghanen und dem ganzen nahen Osten die Demokratie und den Frieden mittels Bomben bringen.

Das Mittel, mit dem das vermeintlich Böse bekämpft wird, wir selbst zum Bösen.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

29.11.2016 um 20:04
Zilli schrieb:Dann können wir, die westlichen Bündnisstaaten ja beruhigt sein, denn wir sind die Guten, weil wir dem Irak, den Afghanen und dem ganzen nahen Osten die Demokratie und den Frieden mittels Bomben bringen.

Das Mittel, mit dem das vermeintlich Böse bekämpft wird, wir selbst zum Bösen.
Ich wollte damit nicht sagen das ich den IS Böse finde oder es gar gutheiße was die Westlichen Staaten und der IS im nahen Osten so verzapfen. Ich wollte lediglich darauf hinweisen das man es auch immer aus der Sicht des anderen sehen muss.


melden
Pfui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

29.11.2016 um 20:59
Natürlich gibt es Gut und Böse, diese sind aber nur in Gehirnen sozialer Lebewesen existent. Es sind nur im menschlichen Gehirn verankerte Bedeutungen und die Umschreibung für das evolutionspsychologische Empfinden von Schaden und Nutzen, Altruismus und Konkurrenz, Freund und Feind.

Für die Existenz von Gut und Böse braucht es bewusste Beobachter mit Bewertungskriterien, welche eben jene Kriterien setzt. Genau so ist beispielsweise auch Ästhetik nicht objektiv existent, sondern nur subjektiv und überwiegend evolutionspsychologisch unbewusst.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

30.11.2016 um 10:27
Gut und böse ist dasselbe, nur verschieden im Grad...


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

30.11.2016 um 15:56
Es gibt kein "Absolutes Böse" und auch kein "Absolut Gut".
Meistens ist das eine Sache des Persönlichen Standpunktes.

Der "Böse" Diktator, in aller Welt als "Der Schlächter" verschrienen ist,
glaubt das er seinem Volk was gutes tut.

Viele sahen Castro als den Bösen an.
Aber viele seiner "Untertanen" haben in doch verehrt für seine Verdienste.

Das Böse und auch das Gute wohnen in uns allen.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

30.11.2016 um 19:06
Bösheit ist nur eine Reaktion auf Enttäuschung, Trauer, Verlust, Erkrankungen etc..
Es hat immer einen Trigger.
Man wird nicht böse geboren.
Lebenserfahrungen spielen dabei eine große Rolle.
Ein Mensch ist meiner Meinung nach NICHT böse. Sein Verhalten kann es aber sein.
Manchmal kann man sein Verhalten nicht kontrollieren, deshalb ist das Verhalten böse aber nicht der Mensch. Es ist schwierig in dieser Welt zu leben für einige. Und im bösen ist immer etwas gutes und Im guten ist immer etwas böses.

Ob es 'gut' gibt? Ich denke ja aber wirklich gut bedeutet für mich Reinheit und Unschuld.

Aber auch 'böse' Menschen bzw Menschen die böses tun, können gut sein aber nicht komplett gut.
Ich finde die Frage schwer, da ich mehrere Definitionen zu gut und böse habe.

Aber im Prinzip denke ich schon, dass es gut und böse gibt aber das ist auch wieder eine Frage des eigenen Empfindens. Es gibt gutes und böses Verhalten aber keine guten oder bösen Menschen.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

30.11.2016 um 19:10
-viciousbeast- schrieb:Lebenserfahrungen spielen dabei eine große Rolle.
Nur wird nicht jeder Böse, nur weil er schlechte Erfahrungen gemacht hat.
Ich glaube nicht das es so etwas wie das Urböse gibt, und Unschuld ist nur ein zustand,
meistens zeitlich begrenzt. Seelisch als auch Körperlich.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

30.11.2016 um 19:16
Brocki schrieb:Nur wird nicht jeder Böse, nur weil er schlechte Erfahrungen gemacht hat.
Man wird auch nicht böse, sondern sein Verhalten kann böse werden. Nicht jeder verhält sich nach schlechten Erfahrungen böse aber so ein Verhalten hat immer einen Auslöser.


melden

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

30.11.2016 um 19:19
@-viciousbeast-
das Stimmt! und manchmal möchte man in den Erdboden versinken
weil einem bewusst wird, was man da getan hat.

kenne ich nur zu gut!


melden
Anzeige

Gibt es "Gut" und "Böse" überhaupt?

30.11.2016 um 19:34
Nur weil Gut und Böse meist in gemischter Form auftreten bedeutet es nicht, dass es kein Gut und kein Böse gibt.
Tanne schrieb:Ist das wirklich nur Ansichtssache oder gibt es so etwas wie das universelle Gut/Böse?
Es ist immer eine Ansichtssache, die jedoch den Regeln der Natur unterliegt. Je weiterentwickelter ein Lebewesen / Gesellschaft, desto objektiver auch das Verständnis von Gut und Böse.


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt