Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer oder Was sind wir?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Mensch, Existenz, Sein, Geburt

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 00:32
Gute Nacht @Wandermönch träum schön und schlaf gut :)


melden
Anzeige

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 00:32
@Niselprim

danke du auch :)


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 02:52
vergesst ihr eigentlich das mensch sein im schlaf ? :D


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 10:28
Niselprim schrieb:"Ich bin", weil ich erkenne, dass ich bin -> also damit meine ich, ich kann das von mir aus sagen.
Das ist halt bei den Lebewesen so, dass sie erkennen - mehr oder weniger - je nach Intelligenz und Austattung ist das Lebewesen fähig zu erkennen, zu denken, Bewußtsein zu entwickeln.
Als Mensch hat man diesbezüglich die ausgereifteste Ausstattung und ist somit das Wesen mit dem "ausgeprägtesten" Bewußtsein.
Da gehe ich absolut nicht mit. Und das erklärt auch einiges, warum man hier nicht auf einen Nenner kommen kann.
Um es mal philosophisch zu betrachten, ist die Auseinandersetzung mit dem Seienden Metaphysik und wir stehen an dem Problem bzw an der Fragestellung ob wir als "Menschen" überhaupt in der Lage sind die Welt als das zu Erkennen, was sie ist; ob der Mensch die Fähigkeit besitzt das Ding an sich zu erkennen.

Der Vergleich Stein - Mensch gefällt mir übrigens gar nicht, da das Wort Stein viel klarer definiert was ein Stein ist und identisch damit woraus er besteht. Ein Stein ist für einen Menschen auch leichter zu erkennen, als ein Mensch für einen Menschen zu erkennen ist.


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 10:41
Wandermönch schrieb:was ist der mensch?
Ich hab jetzt angefangen zu überlegen, was einen Menschen alles ausmacht zB dass er spricht und läuft usw doch tatsächlich kann ich diese Attribute nicht aufführen.
Ein Baby ist ja auch ein Mensch.
Ein körperlich Behinderter Mensch ist auch ein Mensch. Ein geistig Behinderter Mensch ebenfalls. Was bleibt über und markiert jeden Mensch als Menschen?
Die Anzahl seiner Chromosomen?
Dass er geboren wurde von Menschen?


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 11:45
Klangspiel schrieb:vergesst ihr eigentlich das mensch sein im schlaf ? :D
Nicht wenn ich träume :D @Klangspiel



Niselprim schrieb:
"Ich bin", weil ich erkenne, dass ich bin -> also damit meine ich, ich kann das von mir aus sagen.
Das ist halt bei den Lebewesen so, dass sie erkennen - mehr oder weniger - je nach Intelligenz und Austattung ist das Lebewesen fähig zu erkennen, zu denken, Bewußtsein zu entwickeln.
Als Mensch hat man diesbezüglich die ausgereifteste Ausstattung und ist somit das Wesen mit dem "ausgeprägtesten" Bewußtsein.
Dziuny schrieb:Da gehe ich absolut nicht mit. Und das erklärt auch einiges, warum man hier nicht auf einen Nenner kommen kann.
Um es mal philosophisch zu betrachten, ist die Auseinandersetzung mit dem Seienden Metaphysik und wir stehen an dem Problem bzw an der Fragestellung ob wir als "Menschen" überhaupt in der Lage sind die Welt als das zu Erkennen, was sie ist; ob der Mensch die Fähigkeit besitzt das Ding an sich zu erkennen.

Der Vergleich Stein - Mensch gefällt mir übrigens gar nicht, da das Wort Stein viel klarer definiert was ein Stein ist und identisch damit woraus er besteht. Ein Stein ist für einen Menschen auch leichter zu erkennen, als ein Mensch für einen Menschen zu erkennen ist.
Der Stein aber erkennt nach wie vor nichts :D @Dziuny
Dziuny schrieb:Ich hab jetzt angefangen zu überlegen, was einen Menschen alles ausmacht zB dass er spricht und läuft usw doch tatsächlich kann ich diese Attribute nicht aufführen.
Ein Baby ist ja auch ein Mensch.
Ein körperlich Behinderter Mensch ist auch ein Mensch. Ein geistig Behinderter Mensch ebenfalls. Was bleibt über und markiert jeden Mensch als Menschen?
Die Anzahl seiner Chromosomen?
Dass er geboren wurde von Menschen?
Fragen über Fragen :) Naja, jedenfalls ist der Mensch nicht vom Stein geboren ;)


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 11:51
@Niselprim
Was soll das jetzt? Ich habe mich doch von dem Steinvergleich distanziert.
Wenn du keinen Diskussionsbedarf siehst, dann musst du ja nicht reagieren.


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 12:04
Man könnte auch stattdessen ein Sandkorn, einen Felsbrocken oder etwa einen Mond,
und man könnte bspw. auch ein Fahrrad oder andere Gerätschaft aufführen, um zu zeigen, dass man nicht einfach nur mit dem Vorhandensein von Dingen erklären kann, dass alles gleich sei, nur weil es ist @Dziuny Der TE fragt danach, was wir sind - legt sich aber im Vornherein bereits fest, dass er einfach nur ist sowie bspw. ein Stein - und dabei geht er scheinbar davon aus, dass es so sein muss, weil alles aus Atomen besteht.
Dziuny schrieb:Ich hab jetzt angefangen zu überlegen, was einen Menschen alles ausmacht zB dass er spricht und läuft usw doch tatsächlich kann ich diese Attribute nicht aufführen.
Aber genau darum geht es doch eigentlich. Ein Stein nämlich hat nicht die Fähigkeit, zu sprechen, zu gehen, zu denken etc.. Der große Unterschied ist doch, überhaupt erkennen zu können --- dabei sei es doch erstmal völlig egal, ob man dabei richtig liegt oder nicht.


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 12:34
Niselprim schrieb:Der TE fragt danach, was wir sind - legt sich aber im Vornherein bereits fest, dass er einfach nur ist sowie bspw. ein Stein - und dabei geht er scheinbar davon aus, dass es so sein muss, weil alles aus Atomen besteht.
Das Sein ist das was ein Mensch mit einem Stein gemein hat. Das mit den Atomen stimmt wohl auch.
Niselprim schrieb:Aber genau darum geht es doch eigentlich. Ein Stein nämlich hat nicht die Fähigkeit, zu sprechen, zu gehen, zu denken etc
Ein Schwerst-mehrfach behinderter Mensch allerdings auch nicht.
Niselprim schrieb:Der große Unterschied ist doch, überhaupt erkennen zu können --- dabei sei es doch erstmal völlig egal, ob man dabei richtig liegt oder nicht.
Ja, ich gehe auch davon aus, das das Wahrnehmungsspektrum eines Menschen (wie eingeschränkt es auch sein mag) größer ist als das eines Steines.

Ich fänd eigentlich den Vergleich Affe - Mensch interessanter.

Mir fällt als einziges Merkmal des Menschen, welches allen Menschen gemein ist momentan tatsächlich nur das geboren sein durch einen anderen Menschen ein.
Und das Potential, welches ein Mensch theoretisch hat, ein Affe aber nicht erreichen könnte.
Die Geburt als Mensch und das Potential alles Menschenmögliches zu erreichen.


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 12:40
Dziuny schrieb:Ja, ich gehe auch davon aus, das das Wahrnehmungsspektrum eines Menschen (wie eingeschränkt es auch sein mag) größer ist als das eines Steines.

Ich fänd eigentlich den Vergleich Affe - Mensch interessanter.
:D Gestern wurde kurz mal nach einem Elefanten gefragt :D

Ja @Dziuny ich gehe immernoch davon aus - egal welches Geschöpf man als Vergleich heranziehen möchte - dass der Mensch die Krone der Schöpfung ist, weil...
Niselprim schrieb:Wir sind die Krone der Schöpfung, weil wir das Zeugs dazu haben, alle Eigenschaften und Fähigkeiten aller irdischen Geschöpfe auf irgendeine Art und Weise mehr oder weniger bzw. in ausgeklügeltster und optimiertester Form zu besitzen bzw. anzuwenden.
Dziuny schrieb:Mir fällt als einziges Merkmal des Menschen, welches allen Menschen gemein ist momentan tatsächlich nur das geboren sein durch einen anderen Menschen ein.
Und das Potential, welches ein Mensch theoretisch hat, ein Affe aber nicht erreichen könnte.
Die Geburt als Mensch und das Potential alles Menschenmögliches zu erreichen.
"Menschenmögliches" ist ein guter Ausruck ;) @Dziuny


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 12:45
Dziuny schrieb:Ich hab jetzt angefangen zu überlegen, was einen Menschen alles ausmacht zB dass er spricht und läuft usw doch tatsächlich kann ich diese Attribute nicht aufführen.
Ein Baby ist ja auch ein Mensch.
Ein körperlich Behinderter Mensch ist auch ein Mensch. Ein geistig Behinderter Mensch ebenfalls. Was bleibt über und markiert jeden Mensch als Menschen?
Die Anzahl seiner Chromosomen?
Dass er geboren wurde von Menschen?
stimm ich dir zu. wobei die bezeichnung mensch bereits vielleicht zu weit geht.

kann man sich denn darauf einigen dass wir menschen sind? gestern konnte das nicht geklärt werden.

und wenn wir keien menschen sind - was sind wir dann ? steine schon mal nicht :D elefanten auch nicht. vielleicht sind wir ja einfach erdenbewohner - oder autofahrer - oder essen zu scheisse macher xD vielleicht auch trocknnasenaffen - vielleicht träumende ... oder illusionen. tausend sachen - jenachdem wen man fragt :)


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 12:48
Wandermönch schrieb:oder essen zu scheisse macher xD
:D Lustig, ja @Wandermönch Aber schau mal, hier kann ich dir im Bezug auf Scheisse auch einen Unterschied aufzeigen, nämlich bspw. dass die Scheisse von Kühen oder Schweinen als Dünger verwendet werden können - mit Scheisse von Menschen geht das aber nicht.


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 12:50
@Niselprim

huch die realität löst sich auf.

also sind wir schon mal keeine dünger macher.

und doch haben wir früher unseren dung ausm plumpsklo am feld verteilt.

und nun ?

willkommen in der verwirrung. hat mal jemand bischen klarheit?


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 12:53
Wandermönch schrieb:kann man sich denn darauf einigen dass wir menschen sind?
Ja, wenn wir das für uns nicht mit Ja beantworten können, dann können wir es auch für keinen anderen beantworten. Wir sind es ja, der den Mensch definiert hat und diese Kategorien erfunden hat.
Wir hätten Affen ja theoretisch auch zur Kategorie Mensch zählen können.


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 12:53
Wandermönch schrieb:also sind wir schon mal keeine dünger macher
Doch @Wandermönch Düngermacher sind wir schon
- nur nehmen wir halt nicht unsere eigene Scheisse dafür her,
sondern haben erkannt, dass es bessere Düngemittel gibt.


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 12:57
@Dziuny

also demnach weiss ich nicht was ich bin. denn ich kann nicht sagen dass ich ein mensch bin. ich weiss ich seh wie ein mensch aus ... und mir schmecken wurstknödel - aber viel weiter komm ich nicht.


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 13:01
@Wandermönch
Ich entspreche meiner Definition eines Menschen und identifiziere mich auch damit.
Auch gibt es kein Lebewesen dem ich ähnlicher bin als einem Menschen.

Wie kann es sein, dass du nicht weißt ob du ein Mensch bist?


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 13:02
Wandermönch schrieb:also demnach weiss ich nicht was ich bin. denn ich kann nicht sagen dass ich ein mensch bin. ich weiss ich seh wie ein mensch aus ... und mir schmecken wurstknödel - aber viel weiter komm ich nicht.
Diese Wurstknödel muss du dir doch erst zubereiten (lassen),
bevor du sie dir als Solches (schmackhaft und genüsslich) zu dir nehmen kannst
- das macht einen Menschen aus @Wandermönch -> also du bist ein Mensch.


melden

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 13:03
@Dziuny

dazu müsst ich mit dem herrn sprechen - und wenn er dann sagt du bist ein mensch ... nun ... dann weiss ichs immer noch nicht :D

mit vernunft kann man nur sagen: ich bin.


melden
Anzeige

Wer oder Was sind wir?

09.12.2018 um 13:04
@Niselprim

find ich nicht ... es sagt nur wurstknödel schmecken mir


melden
172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden