Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer oder Was sind wir?

110 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Tod, Mensch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wer oder Was sind wir?

11.12.2018 um 10:21
@Zerina

Eher eine lustige Person? ;D


melden

Wer oder Was sind wir?

11.12.2018 um 12:28
gott ist die grösste macht von allen: das nichts

auch wir sind nichts ..... und werden hier zu etwas. mitten im nichts - ein schöpferischer akt.

aber was wir sind? ob wir aufgaben haben - ob wir einen sinn haben - keine ahnung. nicht mehr als ein traum.

fleisch gewordener geist. und doch nicht mehr als geist.


melden

Wer oder Was sind wir?

12.12.2018 um 18:30
@Dr.Manhattan
Der Standpunkt ist auch von Bedeutung. Der Mensch ist für einen Atheisten etwas anderes als für einen Gläubigen.


melden

Wer oder Was sind wir?

12.12.2018 um 18:31
@Zerina

der glaube kommt noch dazu ja.


melden

Wer oder Was sind wir?

13.12.2018 um 13:27
@Dr.Manhattan

wissen ersetzte > glauben sogar manchmal


melden

Wer oder Was sind wir?

13.12.2018 um 14:16
@Dr.Manhattan

Gott ist im Nichts hängen geblieben!


melden

Wer oder Was sind wir?

15.12.2018 um 03:28
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb am 08.12.2018:was ist der mensch?
also meiner definition nach sind wir eine körperliche wohnung oder pessimistischer ausgedrückt ein materielles gefängnis, das an unsere seele gekoppelt ist.

in gewisser weise besteht das inernet ja auch aus hardware aber auch aus engerieimpulsen.und beides zusammen machen es zu dem was es ist.

ist der körper krank leidet die seele mit und umgekehrt.wir sind quasi eine fokuslinse und in unserer gesamtheit bestehen körper und geist parallel. was sich z.b. an hirnströmen etc. abmessen lässt sind z.b. zum teil die auswirkungen der seele im/am körper. das gehirn ist aber z.b.nicht das eigentliche bewusstseinszentrum, zumindest nicht nur, das überschneidet sich.


melden

Wer oder Was sind wir?

16.12.2018 um 01:40
Der Mensch selbst ist kein Lebewesen. Er ist lediglich Träger etlicher Lebensformen


melden

Wer oder Was sind wir?

19.12.2018 um 10:50
Dem Universum war wohl langweilig, so dass es irgendwann Lebewesen geschaffen hat. Vielleicht muss das auch zwangsläufig so sein.
Die erste Form des Lebens konnte eine sehr lange Zeit überleben.
Leider waren diese Lebewesen aber nicht intelligent genug, um eine Katastrophe abzuwenden, die ihre Existenz zunichte machte.

So schuf das Universum eine neue Generation, mit zumindest einem hochintelligenten Lebewesen, um zukünftig solche Geschehnisse abwenden zu können. Uns.


1x zitiertmelden

Wer oder Was sind wir?

20.12.2018 um 19:10
Zitat von silberhauchsilberhauch schrieb:Leider waren diese Lebewesen aber nicht intelligent genug, um eine Katastrophe abzuwenden, die ihre Existenz zunichte machte.

So schuf das Universum eine neue Generation, mit zumindest einem hochintelligenten Lebewesen, um zukünftig solche Geschehnisse abwenden zu können. Uns.
Der war gut.
Darüber reden wir nochmal in einer millionen Jahre. :D
Wir haben sogar gute Chancen eine recht erfolgloses Missgeschick zu werden was die Lebensdauer angeht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Philosophie: Die Geburt - das Leben - der Tod
Philosophie, 46 Beiträge, am 09.01.2016 von Peisithanatos
CaptainFuture am 29.12.2015, Seite: 1 2 3
46
am 09.01.2016 »
Philosophie: Nach dem Tod als anderer Mensch weiterleben?
Philosophie, 37 Beiträge, am 28.08.2015 von Dünger
Sascha81 am 05.08.2015, Seite: 1 2
37
am 28.08.2015 »
Philosophie: Die Absurdität an einer Klippe dem Kind statt dem Rentner zu helfen
Philosophie, 148 Beiträge, am 15.05.2015 von Snowman_one
Weissbrot am 06.03.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
148
am 15.05.2015 »
Philosophie: Wie würdet Ihr es gestalten?
Philosophie, 51 Beiträge, am 01.12.2015 von MrBananentoast
yingaz am 06.10.2015, Seite: 1 2 3
51
am 01.12.2015 »
Philosophie: So Gott existiert kann Er nicht den Sinn unserer Existenz darstellen!
Philosophie, 22 Beiträge, am 15.05.2012 von Keysibuna
vegan33 am 15.05.2012, Seite: 1 2
22
am 15.05.2012 »