Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:18
moredread schrieb:Nein. Quanten verhalten sich in einem Einsteinschen Universum akausal. Auch der Urknall stellt Dich vor ein Problem. Entweder beschreibt er den Anfang von Allem, dann wäre das Universum akausal. Oder das Universum pulsiert ewig zwischen Kontraktion und Explosion - dann wäre das Universum ebenfalls akausal, das es selbst durch nichts verursacht wäre.
Ja, Kausalität gibt Sinn und scheint alles Umfassend bis man auf die kleinen Teilchen die alles ausmachen blickt.


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:22
Lufu schrieb:Ja, Kausalität gibt Sinn und scheint alles Umfassend bis man auf die kleinen Teilchen die alles ausmachen blickt.
Auch dann ergibt Kausalität durchaus noch Sinn.


Auch wenn du vielleicht nicht genau vorhersagen kannst, wann ein Apfel vom Baum fällt, wird er aber immer nach unten fallen und dort eine Druckstelle bekommen, wo er aufschlägt.


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:23
groucho schrieb:Auch wenn du vielleicht nicht genau vorhersagen kannst, wann ein Apfel vom Baum fällt, wird er aber immer nach unten fallen und dort eine Druckstelle bekommen, wo er aufschlägt.
Ja, da hast du Recht. Aber auf den niedrigeren, sichtbaren Ebenen ist die Kausalität besser zu erklären etc. Kenne mich nicht 100% aus damit, muss mich noch etwas einlesen..


melden
IIII39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:25
@Lufu
groucho schrieb:Auch wenn du vielleicht nicht genau vorhersagen kannst, wann ein Apfel vom Baum fällt, wird er aber immer nach unten fallen und dort eine Druckstelle bekommen, wo er aufschlägt.



Wo mit hat der recht ergibt kein Sinn?


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:34
@IIII39
Das der Apfel da wo er aufprallt eine Druckstelle bekommt..


melden
IIII39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:35
guckt euch bitte alle vier Teile durch wenn ihr nicht Lust habe den Buch zu lesen was ich da oben schon erwähnt habe.

https://youtu.be/CpeSF8Asy2E




Jetzt sag dass die Leute hier alle falsch liegen und du da einzigste bist der richtig liegt genauso ist es mein lieber@groucho


melden
IIII39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:39
Lufu schrieb:Das der Apfel da wo er aufprallt eine Druckstelle bekommt..
Was hat das mit Existenz der Zeit, und unsere vorgespielte Entscheidungsfreiheit zutun?


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:40
@IIII39
Nichts. Es ging darum, dass Kausalität teilweise auch auf der Teilchenebene funktioniert.


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:42
IIII39 schrieb:Jetzt sag dass die Leute hier alle falsch liegen und du da einzigste bist der richtig liegt genauso ist es mein lieber
Zuerst muss ich mir das mal ansehen bevor ich dazu was sagen kann.

Aber soviel kann ich jetzt schon sagen:
Lee Smolin, renommierter Physiker, war auch mal ganz begeistert von der Idee, dass es keine Zeit gibt. Mittlerweile ist er wieder davon überzeugt, dass die Zeit real ist.

im-universum-der-zeit-155503741
IIII39 schrieb:Was hat das mit Existenz der Zeit, und unsere vorgespielte Entscheidungsfreiheit zutun?
Da ging es um Kausalität, die einem Determinismus oder Indeterminismus nicht im Wege steht


melden
IIII39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:44
groucho schrieb:Zuerst muss ich mir das mal ansehen bevor ich dazu was sagen kann.
Brauchst nicht noch mal zu sagen das die Flasch liegen ..... das sagst du die ganze Zeit schon Hahahaha.@groucho


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:48
IIII39 schrieb:Brauchst nicht noch mal zu sagen das die Flasch liegen
Dass die falsch liegen habe ich noch gar nicht gesagt, weil ich "die" noch gar nicht gehört habe.
Und ja, wahrscheinlich bleibe ich bei meiner Ansicht auch nach dem Video, schließlich habe ich Smolins Buch gelesen und finde die Argumente zwingend.

Und als Laie sowieso, ein Makrokosmos ohne Zeit ergibt für mich keinen Sinn.


melden
IIII39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:54
Du verstehst du nicht mal meinem Post. Im letzten vier Seiten versuche ich dir eine der Dinge zu erklären die hier in diese doku vor kommt und du sagst das ich Flasche liege .
Lufu schrieb:Nichts. Es ging darum, dass Kausalität teilweise auch auf der Teilchenebene funktioniert.
Ja genau immer wenn leute nicht weiter wissen anderen die Thema und kommen mit Argumente die nicht damit zu hat ..... na geil da hat man Bock drauf


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 16:57
IIII39 schrieb:Ja genau immer wenn leute nicht weiter wissen anderen die Thema und kommen mit Argumente die nicht damit zu hat ..... na geil da hat man Bock drauf
Nein, ich hatte gefragt, ob Kausalität in Verbindung mit dem Zufall steht und so auch mit den Quanten.


melden
IIII39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 17:03
@Lufu auf die Quanten Ebene komm der mensch alles chaotisch vor aber genau da ist alles genauer und geplanter alles wir uns jemals vorstellen können......Wie ich dir einfach sagen kann der genauste Uhr der Welt ist ein Atomuhr, aber das weisst du schon.


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 17:19
Ich würde mir da auch nicht zu viel auf die Meinung von Leuten einbilden, die philosophische Themen versuchen mit Quanten zu erklären,
denn die Eigenschaft der Quanten ist es, immer zwei Schlüsse zuzulassen.

Das bedeutet, Quanten und Kausalität -

Da wird es die einen geben, die so argumentieren

Und die anderen, die das Gegenteil behaupten.

Vielleicht steckt Gott in den Quanten -

Vielleicht der Zufall -


Doch wissen tut es keiner.
—-

Ich bleibe jedoch bei meiner Aussage, dass Kausalität natürlich ist.

Und wenn Quanten Akausal sind (was ist eigentlich mit Quantenverschränkung?), dann sind sie auch übernatürlich.


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 17:37
DerChef schrieb:Ich bleibe jedoch bei meiner Aussage, dass Kausalität natürlich ist.
Dem hat doch niemand widersprochen oder?

Leider gehst du nicht auf meine Einwände ein.

Beitrag von groucho, Seite 3


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 19:07
groucho schrieb:..., wenn alles vorherbestimmt ist und schon festgeschrieben ist, kann es natürlich in dem Sinne keinen Zufall geben
Wenn alles vorherbestimmt ist, ist ja alles schon fertig.
Dann kann man sich die Fragen stellen wie oft wiederholt sich das Fertige, das Vorherbestimmte und ist es wirklich absolut unveränderbar?
Könnte es sein, dass minimale Veränderungen möglich sind, und es im Leben auf Veränderungen des Vorherbestimmten ankommt?
Vielleicht sollen, können, dürfen, diese Veränderungen nur langsam und in geringen Mengen stattfinden, weil ein zuviel auf einmal das Sein aus dem Gleichgewicht bringen würde?
Dann würde die Vergangenheit im Jetzt und auch in der Zukunft vorhanden sein, jedoch nichtmehr vollständig im Orginalablauf.


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 19:41
groucho schrieb:Ich verstehe nicht so ganz den Zusammenhang deiner Überlegungen zur Zeit zum Thema Zufall und freie Entscheidungen.
Magst du das auch nochmal erläutern?
Zufälle und Entscheidungen sind etwas ablaufendes und damit spielt Zeit eine Rolle.

Laut Wissenschaft ist bereits VOR einer bewussten Entscheidung, im Gehirn ein Signal zu messen. Wir reagieren also mit unserem Körperbewusstsein langsamer als unser Inneres, unser geistiges Bewusstsein.
Da die Signale schon vor dem Bewusstwerden (einer Entscheidug oder Handlungsakt: Arm heben) vorhanden ist, ist Zeit mit im Spiel.
Wahr ist, dass je mehr wir bewusst Vorausdenken, desto weniger überlassen wir dem Zufall.
Alles was wir schon erlebt haben ist uns ein VorWissen zu unseren Entscheidungen, und sie kommen aus der Vergangenheit.
Wissen ist ein Schatz aus der Vergangenheit welchen wir im Jetzt für die Zukunft anwenden oder missachten, vergessen.

Es wäre doch gut, wenn alles schon feststehen würde, denn so hat die Seele einen WissensSchatz. Eine Art Feld (morphologisch) in dem alle Ereignisse stehen und wir haben Zugriff ud können daraus lesen UM ALLES BESSER machen zu können.

Ich glaube sowohl an das Vorherbestimmte wie auch an der langsamen Veränderungsmöglichkeit Stück für Stück, Schritt für Schritt, Teilchen für Teilchen.

Der freie Wille ist ein Kind der Willkührlichkeit.
Wenn die Menschheit die bestmögliche Version einer Welt kreiren will, dann darf der Mensch nicht willkührlich entscheiden, sondern er muss sehr gut mitdenken.
Das Beste kann mit dem absolut freien Willen nie erreicht werden. So darf aus dieser Sicht der Wille garnicht allzufrei sein.
Würde JEDER Mensch kontinuierlich und in ALLEN Dingen den freien Wille verwenden können, wäre die Welt dann nicht ein noch größeres Narrenhaus?

Liebe Grüße


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 19:50
groucho schrieb:MIT Lichtgeschwindigkeit steht die Zeit still.
Sehr interessant, wusste ich nicht. Danke!
Das erinnert mich an Pixelpoi. Da stehen auch die Bilder weil der Poispieler die Poi dreht.
Hier ein kurzes video:
Pixel Poi


melden

Gibt es Zufälle? Haben wir die freie Entscheidung über uns selbst?

13.02.2019 um 19:59
DerChef schrieb:Jedoch gehe ich weiter und behaupte, alles in der Natur unterliegt einer Kausalkette.
Alles was wir kennen, unterliegt nachweislich einer Kausalkette.
Ich meine dass es mind. 2 Kausalketten gibt.
Die eine ist die des Dinglichen und zu der anderen gehört die Denkfähigkeit.
Ich halte eine Dritte, göttliche, für möglich.


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebensphilosophie52 Beiträge