weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Wahrheit?

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:01
hey, schön, dich dich zu sehen. Nein, weder noch, hat nichts mit emotion oder verstand zu tun, kann man nicht erklären, weil ja der egomindverstand dabei ausgeschaltet ist. Ist ein Zustand jenseits vom Ego..


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:03
@TheLolosophian

Ich finde mein Ego ziemlich sehr wahr.


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:06
@oneisenough
Ich schrieb nicht "Der Verstand ist das Kommunikationsverlangen …", sondern da steht "Der Verstand ist ein notwendiges Konstrukt …". Das heißt: Das Kommunikationsverlangen ist das, worum es geht. Und der Verstand, womit es umgesetzt wird, ist das konstruierte Hilfsmittel dazu.Text
Nein, dem kann ich nicht beipflichten. Vielleicht ist es bei Männern so? Also bei mir setzt der Verstand immer komplett aus, wenn mein Kommunikationsverlangen in Aktion tritt. Mein gott, was habe ich schon Leute ...


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:08
Ausserdem ist der Verstand eine verspätete Einrichtung in der Evolution. DAs Kommunikationsverlangen ist jedem Lebewesen von Anfang an intus, mit oder ohne Verstand.
Es sind die Triebe, die Libido..


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:10
wahrheit ist eine momentane erkenntnis, die sich immer wieder erneuern muss um wahr zu sein.
währe das nicht so gäbe es keine errungenschaften, keinen fortschritt, keine veränderrungen.
was heute wahr ist ist morgen schon überholt. die einzige unveränderliche wahrheit ist für mich
das wir gefangen sind in der ewigkeit und das nur die liebe ein happyend garantiert.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:10
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Also bei mir setzt der Verstand immer komplett aus, wenn mein Kommunikationsverlangen in Aktion tritt.
Du sagst es ganz richtig "in Aktion tritt".

Jede Aktion bedarf einer geistigen Absicht, die dann zu einer Handlung führt. Und jede Absicht wird ausnahmslos vom Verstand umgesetzt, weil er immer Recht haben will. :)


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:14
@oneisenough
Du sagst es ganz richtig "in Aktion tritt".

Jede Aktion ist eine geistige Absicht, die zu einer Handlung führt. Und jede Absicht wird ausnahmslos vom Verstand umgesetzt, weil er immer Recht haben will.Text
Nicht mein Verstand ist bzgl Kommunikationsverlangen in Aktion, sondern mein Kommunikationsverlangen ist permanent in action. Wenn keiner da ist, rede ich mit mir selbst oder mit den Pflanzen oder oder...
Da ist keine Absicht. Absichten hat der Verstand, da hast du recht. Aber Verlangen ist keine Absicht. Verlangen ist Sehnsucht, Mann! Mann! Sehnsucht nach Vereinigung...aaaachhh.


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:15
Kommunikationsverlangen ist EROS


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:17
@oneisenough

Kommunikationsverlangen…. Es gibt KEINE NICHT Kommunikation. Kommunikation ist kein Verlangen sondern entsteht aus der Tatsache, dass es Leben gibt. Beides ist unausweichlich mit einander Verbunden. Kommunikation ist an das Leben gebunden, wie der Stoffwechsel…. Nicht verlangen, sondern notwenige Voraussetzung…


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:18
Ausserdem kann man nicht nicht kommunizieren, in jedem Augenblick kommuniziere ich mit dem, worauf ich fokussiere, und ich kann nicht nicht fokussieren...


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:20
@TheLolosophian

:D


>
oneisenough schrieb:
Jede Aktion ist eine geistige Absicht, die zu einer Handlung führt. Und jede Absicht wird ausnahmslos vom Verstand umgesetzt, weil er immer Recht haben will. :)
Mein Verstand stellt dauernd Fragen, ich bin mir da nicht so sicher in wie weit mein Verstand damit recht haben will. Vielleicht falle ich aus dem Rahmen, ich will gar nicht recht haben sondern nur mitteilen und aufzeigen.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:21
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Aber Verlangen ist keine Absicht.
Natürlich ist es das.

Jedes Verlangen ist ein Bedürfnis. Und jedes Bedürfnis entsteht aus einer geistigen Absicht und deren Umsetzung, es zu befriedigen. Verstand bedeutet nicht ausschleißlich akribisches Nachdenken.

Der Verstand ist der Hüter aller Gewohnheiten und Grundbedürfnisse. Du brauchst dir nicht erst auszudenken, dass du Hunger hast. Du wirst wegen des zugrunde liegenden Bedürfnisses "automatisch" daran erinnert, dass du etwas essen solltest.

Alle Gewohnheiten sind geistige Absichten, die auf "Automatik" geschaltet sind, so dass du nicht jedesmal neu darüber nachdenken musst, wie man eine Treppe hinaufgeht.

Und jedes Verlangen ist ein Bedürfnis, dass durch eine geistige Absicht umgesetzt wird. Da beisst die Maus keinen Faden ab.


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:24
@oneisenough

Jedes Verlangen ist ein Bedürfnis. Und jedes Bedürfnis entsteht aus einer geistigen Absicht und deren Umsetzung, es zu befriedigen.Text
Umgekehrt: Aus dem Bedürfnis entsteht die Absicht, es zu befriedigen.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:25
@TheLolosophian

Zuerst kommt die geistige Absicht, ein überhaupt Bedürfnis entstehen zu lassen, wenn es sich nicht um ein sogenanntes Grundbedürfnis handelt, wie Essen, Trinken, Schlafen,

Dann folgen darauf weitere geistige Absichten, es umzusetzen.

Wie hast du denn das Bedürfnis erlangt? Ist es vom Himmel gefallen?


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:28
Also, hör mal, ich habe jetzt keine Lust, Dir zu erklären, wo Dein Hunger herkommt, den du beabsichtigst zu befriedigen....!

(ich verspüre da eine leise Verunreinigung in deiner Frage, ...)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:31
@TheLolosophian

Du musst es nicht mir erklären. :)

Wenn du es verstehen willst, musst du es DIR erklären können, wie ein Bedürfnis überhaupt zustande kommt. Und das wird dir nicht gelingen, ohne es als eine geistige Absicht zu formen.

Jede Handlung bedarf einer geistigen Absicht. Ausnahmslos !


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:36
ich bin jetzt müde und beabsichtige deshalb ins Bett zu gehen... ach nee, das ist ja falsch, bei Dir ist
so: ich beabsichtige gerade, müde zu werden....
Ich meditiere besser noch ein Bosch-Bier, damit ich einen klaren Kopf bekomme. gut nacht


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:38
@TheLolosophian

Auch hierfür gilt:

Es bedarf einer geistigen Absicht, ein Bedürfnis zu formen. Aufkommende Müdigkeit ist auch eine solche Absicht, eine Gewohnheit, die der Verstand für dich bereithält. Denn du brauchst nicht erst akribisch darüber nachzudenken, müde zu werden. Trotzdem ist es eine geistige Absicht.

Wieso ist das schwierig zu verstehen?

Auch dir eine Gute Nacht. :)


melden

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:40
@oneisenough
Du hast recht: der Verstand will immer recht behalten.
Amen.
:)


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wahrheit?

23.03.2012 um 22:46
@TheLolosophian

Ja, genau, er will immer Recht haben. Das ist eine wichtige und wertvolle Eigenschaft in vielen Situationen. Doch eben nicht in allen.

Hör mal zu, wie Beispiel der Verstand eines Rauchers redet. Er liefert dem Benutzer des Verstandes 1.000 gute Gründe, warum es so toll ist, nach dem Essen eine Zigarette zu rauchen. Das hat der Verstand einmal gelernt, und schwupps, schon läßt er diese Gewohnheit ablaufen. Er will immer Recht haben.

Die Vernunft dagegen würde einen solchen Unsinn niemals sagen. Die Vernunft weiß, dass Rauchen schädlich ist. Doch der Verstand ist oftmals der Sieger über die Vernunft.

Wie gesagt, der Verstand ist ein sehr wichtiges und wertvolles Hilfsmittel. Doch wenn man ihn zum Boss seines Denkens macht, dann ist man verloren.


melden
70 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden