Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

265 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosophie, Frage, Antworten, Nein, JA, Antwortmöglichkeiten

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

21.08.2015 um 14:59
Da ich ohnehin gelernt habe "Nein" zu sagen würde ich auuch diesmal Nein wählen.


melden
Anzeige

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

21.08.2015 um 15:10
Ich bin kein Ja und Amen sager......daher lautet meine Antwort erst mal Nein.


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

21.08.2015 um 17:49
ich sag mal ein misstrauisches (nicht bedingungsloses) JA

das birgt zwar ein Risiko mit sich, da ich im Vorfeld nicht weiss um was es geht, wenn ich jedoch gleich nein sage, wäre ich evtl. irgendwann darüber enttäuscht (?!) es ist die angst vor was ungewissem was einen menschen nein sagen lässt, das wäre vernünftiger glaub ich.. dennoch und trotzdem sag ich jap !

alles kann/will,
nix muss unbedingt - jedenfalls bei dieser "Fragestellung" nicht unbedingt -
ein Vorgänger hier sagte 1 ja wäre "lebensbejahend", dem kann ich mich nur anschließen...


melden
V3rum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

21.08.2015 um 18:00
Ja.

Die Bestätigung zur Wahrnehmung und Erkenntnis, dass ein Nein die Verleugnung der Wahlmöglichkeit zur Schlussfolgerung hätte.


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

21.08.2015 um 18:29
@V3rum ich würd sagen: absolut super formuliert , das wollt ich eigentlich sagen, nur um drei vier fünf ecken g*

das bedingt jedoch , dass das "ja/nein" entgültig und absolut unabänderlich ist. das schöne dran, es gibt kein relatives ja/nein .. wie beruhigend !


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

26.08.2015 um 11:22
Diese Frage kann ich so spontan nicht beantworten.
Ein Ja kann genau wie ein Nein entweder etwas positives oder etwas negatives nach sich ziehen so lange ich keine weiteren Informationen bezüglich der Frage die erst danach gestellt wird bekomme.

Hmmm...


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

26.08.2015 um 17:05
ja würde ich sagen denn ein nein kann dann immernoch folgen
Sehe ich anders. Zuerst zu verneinen (vor allem, wenn man sich einer Sache nicht sicher ist) und ein nachträgliches "Ja" ist meist besser, als erst zu bejahen und dann "nein" zu sagen.


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

26.08.2015 um 18:12
Dieser Thread hat doch mit Philosophie (wie so oft in dieser Rubrik) wieder mal nichts zu tun. Sorry @Kc :D

Philosophie ist kein Geschwabbel, sondern präzise, argumentativ und logisch. Eine Antwort ohne eine Frage/Problem würde da einfach als sinnlos gelten. Es geht nicht um dunkel fassbare Emotionen und Gefühle.

Kann man höchstens pseudopsychologisch fragen, um Lebenseinstellungen oder Wasauchimmer ermitteln zu wollen - mit fragwürdigen und wertlosen Ergebnissen.


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

26.08.2015 um 18:18
ja, warum nicht?!


melden
Luceindra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

30.08.2015 um 22:43
Nein.
Aus Sicherheitsgründen.


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

30.08.2015 um 23:38
Man kann sein Leben ganz ohne Ja und Nein formulieren. JA und NEIN sind im Grunde nur ganz armselige Gestalten, sozusagen die Handlanger der formellen Welt

Von daher würde ich den Keks auch dann bekommen, wenn ich mich nicht für eines der beiden entscheiden würde, sondern mich enthalte...also enthalte ich mich der Stimme


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

02.09.2015 um 11:20
Egal was du machst, du bist am Ende am Arsch. Richtig formuliert kann derjenige, der die Frage stellt, sowohl mit "Ja" als auch mit "Nein" mit einer 50/50 Chance bekommen, was er will.

Ich habe mir aber in letzter Zeit vorgenommen, mal öfter Ja zu sagen. Das öffnet mehr Möglichkeiten im Leben, als man denkt. Außerdem denkt der Fragesteller auch wahrscheinlich, dass ich mit Nein antworte und formuliert die Frage entsprechend.


melden
cd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

02.09.2015 um 22:19
würde antwort verweigern. weil realität eben nicht dual.

es gibt nicht nur "heiss" und "kalt", sondern auch "lauwarm", mit unendlichen nuancen dazwischen.


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

09.11.2015 um 22:51
@Kc

Jede Antwort ist ein Ja, selbst wenn diese Antwort ein Nein wäre.

Das Nein...
ist deswegen ein Ja, weil das "für Nein" befürwortet wird.

Das Ja...
ist deswegen ein Ja, weil das "für Ja" ebenfalls befürwortet wird.

Schlussendlich liegt es nahe zu bejaen, weil das Verneinen entweder nur "halbherziger Weise" wahr ist, oder weil das Bejaen von vornherein wahr ist. Mit anderen Worten: Das Ja steht dem Nein immer vor. Das Gegeteil ist unmöcglich. Und selbst dann, wäre diese Wahrheit einem Ja untertan.

Also ja, komme was wolle


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

23.12.2015 um 22:20
@Kc

Kommt drauf an:

- Wie die Person charakteristisch ist, die mich das fragt

- Mit welcher Absicht das Gefragt wird.


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

24.12.2015 um 10:25
interessant ist das schon,

ich würde ja sagen,weil in dieser Antwort auch ein nein enthalten sein kann.

die Erklärung könnte darin liegen das der zweite Schritt (die Antwort) vor dem ersten (die Frage) Schritt liegt.
Im Prinzip kann es keine Ja oder Nein Antwort geben weil hier zunächst ein Ereignis fehlt das zu einer Entscheidung führen könnte oder sollte.
Es fehlt hier bereits an der Bereitschaft (hier mit der Frage)einen Rahmen zu setzen der praktisch wissentlich und damit die Voraussetzung bildet das sich ohne ihr eine Antwort überhaupt nicht stellt


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

25.12.2015 um 01:52
Youtube: Fettes Brot - Jein (Official)


melden
wayki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

25.12.2015 um 08:03
selbstverständlich NEIN :->) lieber @Kc, denn
man kriegt ja fast nur unmoralische Angebote in dieser Welt


melden

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

25.12.2015 um 10:20
@wayki

Habe ich jemals ein unmoralisches Angebot gemacht? ;)


melden
Anzeige
wayki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Philosophische Frage - Ja oder Nein?

25.12.2015 um 10:28
@Kc
das war ja nicht auf dich gemünzt, Kc :->)) ich kenn dich ja nicht.


Aber grundsätzlich fährt man mit einem Nein in dieser Welt zu 99% sicherer. Schon allein körperlich wirkt das sehr beschützend.


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt