Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Nihilismus

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:10
@EloTriX
Das Leben ist kein Ponyhof, nur du kannst es dir angenehm gestalten, von selbst wird sich nichts ändern. ;)


melden
Anzeige

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:11
@EloTriX

Schau mal, Binomische Formeln sind 3 Formeln. 3! Die lernst du einmal und dann hast du sie.


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:13
@Ciela
Ich weiß das es 3 sind und ich kenne die auch nur wenn es drauf ankommt habe ich sie nicht mehr im Kopf und dann kommen ja noch die ganzen anderen sachen...


melden
c.clockwock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:17
Du machst dir ja richtig Druck. Versuch wirklich
etwas lockerer zu werden. Wenn du so starrsinnig
vor dich hinlernst, kommt es noch zu einer
Lernhemmung und du vergisst alles wieder.

@EloTriX


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:18
@c.clockwock
Ich glaube das ist schon eingetroffen


melden
c.clockwock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:20
Kein Wunder, versuchs wirklich mit Karteikarten!
Das hilft.

Und mit Schleppenträger ist glaub ich gemeint,
dass nicht immer nur du Initiative zeigen sollst...

@EloTriX


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:22
@c.clockwock
Wenn ich keine Initiative zeige dann passiert garnichts..


melden
c.clockwock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:26
@EloTriX

Ein bisschen Initiative ist ok, aberrrr
man darf keinesfalls übertreiben! Sobald
ein Mädchen merkt, dass immer du Initiative zeigst...
wirds langweilig. ;)


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:27
merke ich mir ;)


melden
c.clockwock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:28
und das mit den Karteikarten auch :D


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:29
@c.clockwock
jop :)


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:47
@EloTriX
EloTriX schrieb:Seit 1 jahr stelle ich mir diese Frage wann endlich wieder ein Hoch kommt aber bis jetzt ging es immer weiter nach unten..
Du musst deine einstellung ändern.

Wenn du alles Schwarz siehst,dann siehst du auch alles schwarz und du brauchst dich nicht zu wundern,dass alles schief läuft.

ändere deine Sichtweise. Auch wenn es schwer ist, hört sich jetzt zwar klischeehaft an aber du musst positiv denken.

In diesem fall ist es nicht so,dass gegensätze sich anziehen Nein.

Wenn du positiv bist,dann siehst du auch die kleinen erfreulichen dinge in deinem Leben
und wenn du dann diese positiven Momente hast,sieht dir das jeder an..man merkt,wenn jemand gut drauf ist..dann sind die Menschen gegenüber dir auch respektvoller und netter..

ODER

tue einfach das gegenteil,was du bisher immer getan hast. Wenn das was du bisjetzt in deinem Leben getan hast der Grund ist warum du ddich schlecht fühlst,dann muss das doch heißen,wenn du das gegenteil machst muss du dich besser fühlen..

betrügt deine freundin dich? Dann versöhne dich mit ihr und später betrügst du sie
sry leute aber man muss konsequent bleiben.

du bist schlecht in der Schule? Weil du wahrscheinlich nicht lernst. Mach das gegenteil also gehe und lerne ein bisschen.


Mach was aus deinem Leben. Diese Zeiten die kann man nicht wieder zurück bringen
du wirst nur einmal 16 oder 17 undsoweiter nur eineinziges mal.

Die Zeit geht so oderso vorbei auch wenn du dich schlecht fühlst oder gut.
WIeso dann schlecht fühlen

Ich war ziemlich oft in deiner Lage,sehr oft sogar. Ich ahne schon was du durchmachst
Sei Stark. Das Leben soll von dir Angst haben nicht du vom Leben.


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 02:51
@EloTriX
ich kann schon verstehen dass es hart ist.
Zu den Beziehungen: ich weiß selber wie scheiße es ist verarscht zu werden. Es gibt einem dass Gefühl dass man nichts wert ist. :/
Bei mir war es auch lange zeit so. Aber dann habe ich mir gedacht dass es mir mal egal ist. Ich habe die liebe einfach ausgeblendet und jetzt geht es mir auch wieder gut. :)
Klar, dass ist schwer zu verstehen aber du darfst auf keinem fall aufgeben ;)

Und zu Mathe:
Mit Mathe habe ich auch so meine Probleme. Insbesondere mit Formeln. Bei mir ist es auch so. Ich lerne sie und kann sie auch. Aber wenn man sie dann anwenden muss wird's schwer. Besonders in den arbeiten oder wenn man unter Zeitdruck ist. Und mich hat es auch sehr belastet. Da habe ich dann mit meinen Eltern drüber gesprochen und die haben mir auch geraten ich soll mich da nicht reinsteigern.
1. Es kommen auch noch andere Themen.
2. Du kannst mit anderen Fächern auf deinem zeugnis ausgleichen.

Also nicht zu sehr hereinsteigen ;)

Ps: was meinst du mit noch anderen Dingen?


melden
Pete100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 05:42
Kopf hoch, es könnte noch viel schlimmer sein.

Inwiefern haben sie dich denn betrogen? Obwohl ich mir schon denken kann was du meinst.
Es ist jetzt hart das zu sagen, aber sei froh das du es gemerkt hast, wer weiß wie du sonst gelitten hättest, wenn es eine längere Beziehung gewesen wäre. Freundinnen kommen und gehen, vorallem wenn man noch so jung ist wie du.

Das mit der Schule ist ein Problem was wahrscheinlich so gut wie jeder schon einmal hatte. Schlechte Phasen gibt es immer, diese können sich auch über ein Schuljahr halten. Normalerweise fängt man sich wieder, solange man es auch will. Wenn du Probleme hast, suche dir jemanden der die hiflt, vielleicht jemanden aus deinem Freundeskreis oder deiner Klasse. Frage deine Lehrer wie du was in bestimmten Fächern lernen kannst, die haben meistens gute Ratschläge.

Was ich ein wenig bedenklich finde ist, dass du mehr oder weniger niedergeschlagen bist. Sollte dieser Zustand länger anhalten, solltest du vielleicht zu deinem Hausartzt gehen und mit ihm/ihr darüber sprechen bevor du in eine Depression verfällst.

Das wichtigste Ziel ist erst einmal das du wieder ein wenig Freude in dein Leben brinst. Unternimm was mit deinen Freunden oder gönne dir was gutes. Jeder dunkle Raum hat einen Lichtschalter, du musst ihn nur finden.

Pete


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 06:34
Kopf hoch. Jeder hat mal ein tief.


melden
AveCrux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 07:52
Was meinst du, wie oft sich die Konstellationen und Situationen noch ändern! Wie schnell findet man sich in einem anderen Umfeld wieder, hat mit anderen Leuten zu tun und lernt neue Menschen kennen! Kommt Zeit, kommt Rat, man muss auf Zeit spielen, die Dinge ändern sich wirklich meistens recht schnell!


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 09:29
Wir alle machen mal harte Zeiten durch, doch daraus wird man stärker, sehe es als Geschenk an, das du momentan so down bist, denn danach gibt es auch wieder ein Aufstieg und wenn man diesen Aufstieg akzeptiert und genießt, ist er besser als 10 mal down zu gehen.


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 09:35
Also denke die Phase ist normal bei der man sich beginnt zu fragen , ob das leben Sinn macht.
Die probleme die du beschreibst sind finde ich jetz nicht arg schlimm , das ist die Pubertät :)
Musst eben an dir arbeiten und dein Frauengeschmack überdenken .


melden

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 09:41
@EloTriX
allways look on the bright side of life

oder machs so wie ich, rechne mit dem schlimmsten und hoff auf das beste, wenn du ein positiver pessimist bist, dann freust du dich wenn du mit deinen vermutungen falsch liegst, was mathe angeht, da gibts nur zwei wege: entweder du kapiersts oder nicht, da gibts nix zu lernen, außer die formeln an sich. Such dir ein Szenario wo du eine formel anwenden kannst und dann behällst du sie, ich verstehe auch nicht wozu man binomische formeln braucht und ich bin technischer zeichner, mit meiner mathematik würde ich dich komplett verwirren.

welchen beruf willst du später mal machen? vielleicht hilft dir das weiter, beim lernen und kapieren

was die frauen angeht, augen zu und durch, guck in deine hose ob da noch eier sind und wenn ja dann schnapp dir ne frau wenn nicht, bist du eine, ich hab genug mit frauen zu tun gehabt um mich von denen nichtmehr unterkriegen zu lassen

nochwas?
Hör dir mal das lied "Das leben soll doch schön sein" von transilvanian beat club an


melden
Anzeige
Teysan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das Leben überhaupt lebenswert?

10.04.2012 um 10:36
@EloTriX
Ich kenne das nur zu gut. Ich bin genauso alt wie du. Ich war in der selben situation, nur schon 2-3 Jahre davor. Auch jetzte stehe ich immer wieder kurz vorm verzweifeln, aber ich habe die dinge gelernt anders zu betrachten und das hat sogar geholfen.
Der ausschlaggebende Punkt war bei mir, der Tod einer Klassenkameradin. Erst da habe ich dann gesehen wie schnell alles vorbei sein kann und das man aus seinem leben was machen sollte. Vorher habe ich die ganze zeit nur Onlinegames wie WoW gespielt. Seit dem ich aufgehört habe und mir neue Hobbys gesucht habe, ist alles besser geworden.
Dein Leben ist auch Lebenswert, du musst nur ein paar kleinigkeiten ändern.
Ich hoffe, das hat dir geholfen ;)


melden
649 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wünsche72 Beiträge