Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Können wir uns Intelligent nennen?

241 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Intelligenz, Vergleich
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 01:56
Mich stört am meisten, dass das Argument mit der gegenseitigen Vernichtung gar nicht haltbar ist.
Schaut euch mal die Fülle an sozialen Netzwerken an, viele Menschen haben hohe empathische Fähigkeiten.

Wenn sich die Menschen gegenseitig vernichten, warum können dann hier Leute in aller Ruhe friedlich vor dem PC hocken und darüber schreiben?

Und es gab zwar viele Kriegsinterventionen, die kann man auch kritisieren, aber auch da hat immer eine große Mehrheit der Bewohner aller beteiligten Länder überlebt.


melden
Anzeige

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 02:00
@Dr.Shrimp

Es wird eben allzugerne auf die negativen Aspekte geblickt, die Gründe dazu sind vielzählig und auch spekulativ. Jedenfalls seh ich keine gegenseitige Vernichtung. Wie du schon anmerktest, wenn dem so wäre, wären wir nun Tot oder selber am schlachten.
Das absolute Gros der Menschen ist ganz sicher nicht darauf aus, dem anderen auf Teufel komm raus, ans Leder gehen zu wollen.
Vermutlich hat die Geschichte einen allzu negativen Einfluß, und läßt die Menschen zuweilen so negativ und deprimierend denken.


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 11:56
Also, ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass wir uns intelligent schimpfen dürfen.

Wir lernen jeden Tag Neues dazu, der Eine mehr ... der Andere weniger, aber wir lernen dazu und das ist für mich intelligent!

Besser noch , wir teilen unser Wissen und lehren unseren nachfolgenden Generationen Dieses!...das ist für mich auch ein Zeichen von Intelligenz!

Wie weit unsere Intelligenz im universalen Vergleich ist, können wir garnicht wissen, weil wir keinen Vergleich haben.

nur so meine Gedanken dazu

grüße Ulli


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 12:49
Bananengrips schrieb:
Was hat Intelligenz mit Ethik und Moral zu tun?
Was Intelligenz OHNE Ethik anrichtet, das zeigen zahlreiche Beispiele auf der Welt.

Wahre Intelligenz geht über nur rein abtrakten Denkschematismus hinaus, und ist immer auch mit hohen ethischen Grundsätzen einhergehend.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 12:58
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Wahre Intelligenz geht über nur rein abtrakten Denkschematismus hinaus, und ist immer auch mit hohen ethischen Grundsätzen einhergehend.
Die Leute, die sich egoistisch und unfair hochgekämpft haben, leben aber nicht schlecht heute.
Kann es doch nicht so unintelligent gewesen sein.


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 13:12
@Dr.Shrimp
elfenpfad schrieb:
Wahre Intelligenz geht über nur rein abtrakten Denkschematismus hinaus, und ist immer auch mit hohen ethischen Grundsätzen einhergehend.


Die Leute, die sich egoistisch und unfair hochgekämpft haben, leben aber nicht schlecht heute.
Kann es doch nicht so unintelligent gewesen sein.
Ich unterschied ja auch zwischen wahrer Intelligenz und einseitiger. Bei Deinem Beispiel ist das Ego im Spiel.

Für mich zumindest hat wahre Intelligenz auch mit Verantwortung zu tun, wie man sie einsetzt.
Ob nur rein eigennützigerweise, oder nach ethischen Grundsätzen zum Wohle aller, ....

Denn alles ist miteinander vernetzt.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 13:14
@elfenpfad

Ja genau, aber "wichtig ist aufm Platz".

Und letztendlich hat der Typ, der sich hochgeboxt hat, es am besten von uns allen.


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 13:21
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Und letztendlich hat der Typ, der sich hochgeboxt hat, es am besten von uns allen.
Ich würde sagen, dass ist eine Sache des persönlichen Empfindens. Ich persönlich möchte nicht in so einer Haut stecken. ;)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 13:23
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Ich würde sagen, dass ist eine Sache des persönlichen Empfindens. Ich persönlich möchte nicht in so einer Haut stecken. ;)
Genau und ist das nicht eigentlich unintelligent?

Du könntest dich da nicht wohlfühlen, weil dir Unwohl bei dem Gedanken wäre, dass du andere ausbeutest. Ist doch hinderlich, oder?

Der andere kann im Gegenzug die Vorteile in vollen Zügen genießen, die du für ihn erwirtschaftest.


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 13:33
@Dr.Shrimp

Ich sehe die Überwindung des Egos als einiges intelligenter an.

Es setzt eine ehrliche Selbstreflexion voraus, die ein Erkennen von Denkmustern beeinhaltet, welche ebenfalls Intelligenz voraussetzt.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 13:37
@elfenpfad

Deine Argumentation geht aber ins Leere.

Es geht nicht darum, was du schöner oder hübscher findest. Es geht darum, was objektiv mehr Vorteile hat.

Der erfolgreiche Egoist arbeitet weniger als du, besitzt mehr als du, hat mehr Freizeitmöglichkeiten als du, mehr Urlaubsmöglichkeiten als du und hat eine größere Auswahl an Partnern. Er hat eine bessere Gesundheitsversorgung als du und lebt wohl auch länger als du.

Welche Vorteile hast du ihm gegenüber? Außer dass du es schön findest, Worte wie "ehrlich" für dich einnehmen zu dürfen.

Ich frag dich ganz objektiv. Für mich wäre so ein Leben auch nichts. Aber unintelligent kann ich das sicher nicht nennen!


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 13:42
@Dr.Shrimp

Es geht in Richtung globaler Intelligenz. Wenn wir unsere Intelligenz nach ehtischen Grundsätzen einsetzen, hat die Menschheit als eine vernetzte Einheit grössere Chancen, zu überleben.

Beispiel ist ein Ameisenstaat. Wobei wir im Gegensatz dazu es bewusst steuern können.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 13:44
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Beispiel ist ein Ameisenstaat.
Diese Ameisenstaaten gibt es verdammt lang, aber technologische Errungenschaften hab ich von denen jetzt noch nicht gesehen. Vielleicht sind ihre Raumschiffe ja unsichtbar?
elfenpfad schrieb:Wenn wir unsere Intelligenz nach ehtischen Grundsätzen einsetzen, hat die Menschheit als eine vernetzte Einheit grössere Chancen, zu überleben.
Vielleicht stimmt das, vielleicht stimmt das nicht, aber wie meinst DU das?
Führ das bitte mal auf die Menschheit bezogen aus.


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 13:56
oneisenough schrieb am 03.08.2012:Ich bin mir voll darüber bewusst, dass ich nicht das schärfste Messer in der Schublade bin. Ich bezeichne mich selbst als eine der dümmsten Kreaturen, die jemals im Universum hervorgegangen sind.
Bis zumindest dahin könnte man zustimmen... du wirst dich ja am besten kennen.

Das andere, was dann kam.. na ja.. muss man sich nicht antun, finde ich.

Hier schließen einfach zu viele von sich auf andere.

Manche User können sich hier ja gerne als blöd, dumm, unintelligent usw. bezeichnen... ist ja deren Sache, wenn sie sich selber so sehen, wem der Schuh paßt, darf ihn gerne behalten und sich den zweiten auch noch überstreifen... aber ich zieh' ihn mir nicht an.

Wie schon hier erwähnt, oft genug sogar, finde ich auch, dass wir, zumindest auf diesem Planeten, die intelligenteste Spezies sind, mit großem w e i t e n Abstand, ansonsten würde es hier zugehen wie auf dem "Planeten der Affen" oder nicht?

Ich widerspreche übrigens auch der Ansicht, dass eine Tausende von Jahren uns fortgeschrittene Spezies (die ETs beispielsweise), die von mir technisch uns den Macker vormachen kann, uns aber nicht sofort als dumm, blöd, unintelligent bezeichnen würden.

Wieso auch? Unsere Errungenschaften können sie doch nun auch sehen, wir haben hier was auf die Beine gestellt, oder nicht (bitte nicht wieder nur die negativen Folgen des Fortschritts jetzt hier posten, es gibt nämlich auch positive) ?

Wir haben eine komplexe Sprache, Tausend andere Möglichkeiten der Kommunikation... eine uns fortgeschrittene Rasse würde die sogar für sich nutzen, um in einen schnellen Kontakt zu treten...

Das machen seriöse Forscher auch mit unserer Tierwelt. Sie benutzen die Signale, die Kommunikationsmöglichkeiten, die Tiere eben haben, um sich ihnen zu nähern und sie zu verstehen und sogar voneinander zu lernen.

Wir Menschen können ganz sicher auch was von unseren Tieren lernen.

Beispiel: Der Pferdeflüsterer, der echte.. Buck Brannaman (nicht Robert Redford ;-))

Wenn du dem erzählen würdest, das Pferde doof seien (weils eben nur Tiere sind), der würde dir schallend ins Gesicht lachen und DICH einen Idioten nennen, weil du das glaubst und eben, weil du keine Ahnung hättest.

Also... wir finden ja auch nicht, dass Zivilisationen, die vor Tausenden von Jahren vor uns hier gelebt haben, doofe Menschen waren, oder?

Wir sind aber denen um Tausende Jahre Fortschritt voraus... und dennoch sehen doch gerade hier -in der Ufologie-Sparte- die ägyptische Kultur oft als solch einen superentwickelte Zivilisation an, dass sie ständig unterstellen, das hätte man damals einfach -ohne fremde außerirdische Hilfe- niemals hinkriegen können.

Genauso könnte auch Mister ET uns sehen... uns bewundern, was wir alles geleistet haben und nicht über uns lachend.

Seriöse Forscher untersuchen unsere Tierwelt mit immer größeren Erstaunen, wie unglaublich gut angepaßt manche Tierarten sind und wie raffiniert und auch sozial sich manche verhalten.




---------------


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 14:11
Die Menschen sind intelligent, aber auf einem falschen Weg diese richtig einzusetzen. Etwas oder ein Ereignis müsste uns den richtigen Weg weisen, damit wir mit unserer Intelligenz auch etwas sinnvolles anfangen können.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 14:27
@Jantoschzacke
Jantoschzacke schrieb: Etwas oder ein Ereignis müsste uns den richtigen Weg weisen, damit wir mit unserer Intelligenz auch etwas sinnvolles anfangen können.
Tun wir doch. Wir diskutieren gerade durch Technologie über das Internet über dieses Thema.

Wie sollte das sonst funktionieren, wenn wir unsere Intelligenz nicht sinnvoll einsetzen würden?


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 15:11
@Dr.Shrimp

Ja stimmt schon, aber anscheinend reicht das noch nicht. Es ist aber zu mindestens ein Anfang.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 15:12
@Jantoschzacke

Was meinst du denn mit anscheinend? Werd doch konkret.
Deine Aussagen sind sehr allgemein.


melden

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 15:19
@Dr.Shrimp

Meistens ist es doch so, dass ein Thema im Internet besprochen wird, aber trotzdem nichts unternommen wird. Das Internet kann keine direkten Veränderungen bewirken.

Wir haben das Internet geschaffen um uns die Welt . . . .

Wie würdest Du den Satz beenden?


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können wir uns Intelligent nennen?

16.08.2012 um 15:25
@Jantoschzacke
Jantoschzacke schrieb:Meistens ist es doch so, dass ein Thema im Internet besprochen wird, aber trotzdem nichts unternommen wird. Das Internet kann keine direkten Veränderungen bewirken.
Anonymous, Guttenberg-Affäre, Berichterstattung im Arabischen Frühling...

Welche Veränderungen meinst du denn? Dass alle mit Globuli behandelt werden?
Jantoschzacke schrieb:Wir haben das Internet geschaffen um uns die Welt . . . .

Wie würdest Du den Satz beenden?
Gar nicht, da er meiner Meinung nach schon falsch anfängt.

Wir haben uns das Internet geschaffen, um Forschungsdaten international besser verwalten zu können und besseren Zugriff drauf zu haben. Dafür wird es auch heute noch genutzt.

Zusätzlich können nun aber auch Leute miteinander in Kontakt treten, die sonst nie zueinander finden würden. Leider bilden sich so auch Communities, die Verschwörungstheorien ins Unermessliche pushen.


melden
776 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt