Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Seele, Schicksal, Vampire, Schmerz, Vampir, Blut, Zombies, Selbstzerstörung

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 18:15
@dergeistlose

unter vampir versteht man tausend verschiedene sachen

ich nehm an in einer beziehung kommt weniger der parasitäre gedanken zum tragen ... sondern mehr der leidenschaftliche ... sex ist wieder was anders :P


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 18:16
@Wandermönch


Verbindet man den Biss einen Vampirs etwa nicht mit Leidenschaft?! :)


melden

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 18:17
@dergeistlose

doch doch ... wollt dir nur recht geben :)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 18:20
@Wandermönch


Was verstehst du dann unter parasitär ?!

Recht will ich nicht haben, ich schicke es dir zurück.... :)


melden

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 18:23
@dergeistlose

nuja eine beziehung wo ein teil vom anderen ausgesaugt wird ... aber gut es gibt wohl auch solche ehen :D

(recht ist doch schön .... schnenks halt wem ders brauchen kann :P )


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 18:29
@Wandermönch


Sind Ehen, in den man sich auf seinen Gegenüber bezieht, nicht da um sich gegenseitig aus zu saugen....der eine oder andere könnte sogar ein Lied davon singen.... :D

Eine Ehe kann niemals eine Beziehung bedeuten, die wirkliche Ehe die nicht missdeutet wird, ist eine himmlische ehe....wie man auch so manchmal hört....doch die Ehe an sich wird eben mit dem Himmel eingegangen, nicht mit einem Menschen....sehr viel früher hat man Zeremonien gefeiert, genau wie in den heutigen Ehen, nur das die himmlische Ehe sich mit der Ewigkeit vermählte und so mit immer bestand hatte....die Menschliche wird bis zum Tode geschworen und trennt soch sogar in den meisten Fällen viel früher....

Die Symbolische Bedeutung von einem Ring, durch den man geknechtet wird, spielt dabei auch eine große Rolle.... :)


melden

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 18:35
@dergeistlose

du bist ein verdammter hardliner :P

wieso sollte es in ehen "prinzipiel" ums aussaugen gehen ... ist es nicht mehr ein nehmen und geben ... also etwas harmonisches ? ... also im idealbild einer ehe ... ein austausch ... wie der austausch von gedanken oder wissen ... also was nützliches =)))

der ring symbolisiert auch nur zugehörigkeit und ist ein symbol des glücks und der familie und so einiger schöner sachen


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 18:42
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:wieso sollte es in ehen "prinzipiel" ums aussaugen gehen ... ist es nicht mehr ein nehmen und geben ... also etwas harmonisches ? ... also im idealbild einer ehe ... ein austausch ... wie der austausch von gedanken oder wissen ... also was nützliches =)))
Und was haben Ehen, wo sich zwei Menschen gegenseitig beziehen, bisher genutzt, wenn nicht mehr uneheliche und damit unwissende Kinder ?! Die heranwachsen um einen unwissendes Leben zu führen ?! Gott verlassen, zerstörerisch durch ihre Verworrenheit durch die Welt schreiten und sich nach dem Sinn des Lebens fragen?!

Das kann keine himmlische ehe sein, nein, nicht weil ich es sage, sondern weil der einzige Himmel den diese Kinder kennen, der Himmel über ihren Köpfen ist, den sie mit ihrer Verworrenheit sogar auch noch beschmutzen.....

Was für eine Welt kann durch solche Ehen existieren?! Vielleicht eine, in dem jemand wie Polarheld versucht glücklich zu sein?! :)


Die Wahrheit tut weh, wenn man sie in einer Lüge lebt....
Wandermönch schrieb:der ring symbolisiert auch nur zugehörigkeit und ist ein symbol des glücks und der familie und so einiger schöner sachen
Zeige mir oder dir das Glück.... :)


melden

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 18:55
@dergeistlose

es gibt ja nicht nur elend auf der welt ... und es gibt wundervolle familien in denen es liebe gibt und spass und fröhlichkeit

und selbst wenn diese ehen irgendwann auseinander gehen ... dann gehen alle gestärkt und glücklich daraus hervor

mich darf man nicht als den durchschnitt sehen .... ich bin verdammt :D ... ausserdem hatte auch ich 18 SEHR glückliche jahre ;)

was ich sagen will .... in einer gesunden ehe und einer gesunden familie , da gehen keine gebrochenen charaktere hervor ... da stellt sich die frage nach dem sinn erst gar nicht ... da versucht man nicht glücklich zu werden ... da ist man es


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 19:02
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:es gibt ja nicht nur elend auf der welt ... und es gibt wundervolle familien in denen es liebe gibt und spass und fröhlichkeit
Scheinbare Glückseligkeit ist keine wirkliche Glückseligkeit....Familien die glücklich scheinen, sind genau so gottverlassen wie Familien die nicht glücklich scheinen.... :)
Wandermönch schrieb:und selbst wenn diese ehen irgendwann auseinander gehen ... dann gehen alle gestärkt und glücklich daraus hervor
Wenn das der Fall wäre, dann wäre die Welt voller Glück, warum suchst du dann nach Glückseligkeit, wenn sie vor deiner Haustür zu finden ist?!
Wandermönch schrieb:mich darf man nicht als den durchschnitt sehen .... ich bin verdammt :D ... ausserdem hatte auch ich 18 SEHR glückliche jahre ;)
Du bist wohl genau so verdammt wie alle anderen die meinen, ihre Gedanken bringen ihnen Glück.... :)
Wandermönch schrieb:was ich sagen will .... in einer gesunden ehe und einer gesunden familie , da gehen keine gebrochenen charaktere hervor ... da stellt sich die frage nach dem sinn erst gar nicht ... da versucht man nicht glücklich zu werden ... da ist man es
Eine Ehe die das Glück in einer Person sieht, kann gar nicht ganz sein, sondern ist so weit gebrochen, das er oder sie ihr Glück in einer anderen Person sucht, gerade wegen der der Zerrissenheit....

Man sucht die Liebe ja nicht um sonst, wenn man nicht denken würde, man wäre getrennt von ihr. Und wenn die Suche sich um die Liebe dreht, dann dreht sie sich um die Liebe und sieht damit nicht, das die Liebe die ganze Zeit mitten unter uns anwesend ist.... solche Ehen, welche die meisten sind, gehen immer getrennte Wege, weil sie schon von Anfang an getrennt sind....


Aber ich verstehe dich ja schon, es ist schöner zu Träumen als wach zu sein....und das ist alles andere als ein Vorwurf von mir.... :)


melden

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 19:21
@dergeistlose

nugut ... aber ich mein ist es nicht "natürlich" , die liebe , gerade die liebe , an einer anderen person festzumachen .... kommen aus diesem system nicht die babys hervor und ist es demzufolge nicht nicht nur nützlich sondern auch notwendig ?

liebe wird doch erst vom menschen gegenüber ausgelöst ... sein geruch ... sein aussehen ... seine art

es ist schwer zu glauben , dass eins der wenigen sachen die uns hier spass machen , ein traum sein soll

aber ich gestehe ein dass aus liebe ehe und beziehungen auch viel schmerz hervorgeht

und iwie passend ist der alte spruch ... alles was du besitzt , besitzt irgendwann dich

soll heissen ... dass liebe ---> schön .... gleich zusetzen ist mit keine liebe ---> nicht schön

also vieleicht wirklich besser , wenn man sich aus dem system völlig löst :)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 19:33
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:nugut ... aber ich mein ist es nicht "natürlich" , die liebe , gerade die liebe , an einer anderen person festzumachen .... kommen aus diesem system nicht die babys hervor und ist es demzufolge nicht nicht nur nützlich sondern auch notwendig ?
Notwendig für wen ?! Für eine zerstörerische Welt ?! Kinder die ohne Meister aufwachsen, sind hoffnungslos verloren....
Wandermönch schrieb:liebe wird doch erst vom menschen gegenüber ausgelöst ... sein geruch ... sein aussehen ... seine art
Kommt drauf an wo man die Liebe sieht, muss sie ausgelöst werden um zu lieben, dann hat man wohl nicht verstanden, das sie dadurch auch aufgelöst wird....Diese Liebe hat nur wenige Augenblicke bestand die sich im laufe der Zeit ändern muss, weil sich der Mensch ändert....deshalb trennen sich die Menschen ja auch oder belügen sich selbst in dem sie sich und anderen damit etwas vormachen....

Sieht man die Liebe jedoch in der Liebe, dann kann sie gar nicht mehr ausgelöst werden, es gibt nämlich gar keine Bedingung mehr, um etwas, in diesem Falle die Liebe, aus zu lösen....Die Liebe ist dann Liebe und muss sich nicht suchen, sich auslösen um vorhanden zu sein....das ist die ewige Liebe die nicht getrennt werden kann....

Menschen werden dazu wie Maschinen programmiert getrennt zu sein, da ist es doch gar kein wunder mehr, das auch ihre Liebe sich trennt....
Wandermönch schrieb:es ist schwer zu glauben , dass eins der wenigen sachen die uns hier spass machen , ein traum sein soll
Warst du schon mal verliebt ?! :)
Wandermönch schrieb:aber ich gestehe ein dass aus liebe ehe und beziehungen auch viel schmerz hervorgeht

und iwie passend ist der alte spruch ... alles was du besitzt , besitzt irgendwann dich

soll heissen ... dass liebe ---> schön .... gleich zusetzen ist mit keine liebe ---> nicht schön

also vieleicht wirklich besser , wenn man sich aus dem system völlig löst
Es gibt aber auch eine wirkliche Liebe, die nicht mehr System ist.... :)


melden

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 20:17
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Kinder die ohne Meister aufwachsen, sind hoffnungslos verloren....
das ist aber sehr hart. zudem weiss man nicht mal, ob ein sogenannter meister nicht auch nur einen weiteren irrglauben zu bieten hat .

ich mein wenn man bäcker wird ... dann tut man die hälfte seines lebens backen ... ziemlich horizonteinschränkend
dergeistlose schrieb:Kommt drauf an wo man die Liebe sieht, muss sie ausgelöst werden um zu lieben, dann hat man wohl nicht verstanden, das sie dadurch auch aufgelöst wird....Diese Liebe hat nur wenige Augenblicke bestand die sich im laufe der Zeit ändern muss, weil sich der Mensch ändert....deshalb trennen sich die Menschen ja auch oder belügen sich selbst in dem sie sich und anderen damit etwas vormachen....
nugut ... aber das ist doch natürlich ... alles hat einen anfang .... einen hauptteil ... und ein ende
ist doch ok .... kein grund die zwischenmenschliche liebe deswegen zu verdammen
dergeistlose schrieb:Sieht man die Liebe jedoch in der Liebe, dann kann sie gar nicht mehr ausgelöst werden, es gibt nämlich gar keine Bedingung mehr, um etwas, in diesem Falle die Liebe, aus zu lösen....Die Liebe ist dann Liebe und muss sich nicht suchen, sich auslösen um vorhanden zu sein....das ist die ewige Liebe die nicht getrennt werden kann....
ja gut das mag ja stimmen .... aber deswegen muss man sich ja nicht die menschlichen genüsse vorenthalten

ausserdem bin ich mir nicht sicher ... ob überhaupt etwas aus selbstzweck gut sein kann
dergeistlose schrieb:Warst du schon mal verliebt ?!
klar schon oft ... und wenn ich meine gefühle erforsche ... dann blick ich auf meine beziehungen voller freude zurück ... also werden sie vorwiegend positiv gewesen sein


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 20:23
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:das ist aber sehr hart. zudem weiss man nicht mal, ob ein sogenannter meister nicht auch nur einen weiteren irrglauben zu bieten hat .

ich mein wenn man bäcker wird ... dann tut man die hälfte seines lebens backen ... ziemlich horizonteinschränkend
Damit wollte ich nur aufzeigen wie verdreht die Wörter sind. Wenn ein Bäcker ein Meister wäre, wären seine Kinder wohl nicht dazu in der Lage nach dem Glück oder der Liebe zu suchen, sondern hätten es.... Das System stellt Meister so da, als wäre es ein Beruf.... :)
Wandermönch schrieb:nugut ... aber das ist doch natürlich ... alles hat einen anfang .... einen hauptteil ... und ein ende
ist doch ok .... kein grund die zwischenmenschliche liebe deswegen zu verdammen
Und warum verdammen die Menschen dann die Liebe zur Getrenntheit?! Ich bin es nicht, der die Liebe der anderen verdammt, dazu bin ich gar nicht in der Lage. Das tut jeder für sich Selbst.... :)
Wandermönch schrieb:ja gut das mag ja stimmen .... aber deswegen muss man sich ja nicht die menschlichen genüsse vorenthalten

ausserdem bin ich mir nicht sicher ... ob überhaupt etwas aus selbstzweck gut sein kann
Wie oft muss man den die Liebe schmecken, bis man sie erkennt?!
Wandermönch schrieb:klar schon oft ... und wenn ich meine gefühle erforsche ... dann blick ich auf meine beziehungen voller freude zurück ... also werden sie vorwiegend positiv gewesen sein
Na wen die Freude zurück liegt, dann kann sie ja heute nicht mehr anwesend sein....


melden

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 20:44
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Und warum verdammen die Menschen dann die Liebe zur Getrenntheit?!
tun sie das ? wie meinst du das genau ?
... die liebe gilt doch als etwa schönes .... sie ist ein symbol für etwas gutes ... halt eben für lauter schöne sachen
und ja ich weiss wir wollen lieben , weil wir keine liebe haben ... aber die liebe ist ja erreichbar ... sogar leicht erreichbar .... und dauert ein weilchen an .... und wenn sie vorbei ist ... dann heisst das ja nicht dass wir keien neue liebe finden :)
dergeistlose schrieb:Wie oft muss man den die Liebe schmecken, bis man sie erkennt?!
das erkennt man doch nach dem ersten mal .... und dann arbeitet man auf sie hin ... manchmal ergiebt sie sich auch einfach ... ist doch cool ... ein ziel zu haben .... etwas worauf man sich freuen kann ... was einem gut tut =)
dergeistlose schrieb:Na wen die Freude zurück liegt, dann kann sie ja heute nicht mehr anwesend sein....
weiso kann es nicht damals freude gegeben haben ... und heute und morgen wieder
du tust ja gerade so , als wäre vergangenes glück etwa schlechtes .... wir basieren doch auf unserer verganenheit ... und bauen darauf auf


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 20:52
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:tun sie das ? wie meinst du das genau ?
... die liebe gilt doch als etwa schönes .... sie ist ein symbol für etwas gutes ... halt eben für lauter schöne sachen
und ja ich weiss wir wollen lieben , weil wir keine liebe haben ... aber die liebe ist ja erreichbar ... sogar leicht erreichbar .... und dauert ein weilchen an .... und wenn sie vorbei ist ... dann heisst das ja nicht dass wir keien neue liebe finden :)
Kann man etwa Liebe wie ein Produkt ersetzen?! :)
Wandermönch schrieb:das erkennt man doch nach dem ersten mal .... und dann arbeitet man auf sie hin ... manchmal ergiebt sie sich auch einfach ... ist doch cool ... ein ziel zu haben .... etwas worauf man sich freuen kann ... was einem gut tut =)
Wenn man die Liebe erkennt, warum verlässt die Liebe dann einen wieder?! Verlässt dich die Luft die du einatmest, die du erkennen kannst und leben lässt?!
Wandermönch schrieb:weiso kann es nicht damals freude gegeben haben ... und heute und morgen wieder
du tust ja gerade so , als wäre vergangenes glück etwa schlechtes .... wir basieren doch auf unserer verganenheit ... und bauen darauf auf
Hast du denn heute Freude?! Wer seine Vergangenheit ist, der aus einer Vergangenheit auf....und wenn in dieser Vergangenheit die Freude flüchtig ist, dann ist sie das auch in der Gegenwart....davor gibt es kein entkommen.... :)


melden

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 21:02
dergeistlose schrieb:Kann man etwa Liebe wie ein Produkt ersetzen?!
klar kann man das ... ist ja auch so gedacht ... man sollte es nur vieleicht nicht so nennen :D
dergeistlose schrieb:Wenn man die Liebe erkennt, warum verlässt die Liebe dann einen wieder?! Verlässt dich die Luft die du einatmest, die du erkennen kannst und leben lässt?!
nuja das hat biologische gründe ... aber da man sie ja immerwieder neu entfachen kann ... ist sie ja nicht wirklich verschwunden
dergeistlose schrieb:Hast du denn heute Freude?! Wer seine Vergangenheit ist, der aus einer Vergangenheit auf....und wenn in dieser Vergangenheit die Freude flüchtig ist, dann ist sie das auch in der Gegenwart....davor gibt es kein entkommen....
ja gut das mag stimmen ... wenn man zuhause keien freude erfährt ... keine liebe ... dann fällt es einem später schwer liebe zu fühlen udn zu zeigen ... aber selbst da hat die natur das doch günstig eingerichtet ... es gibt kaum ein babywelches nicht "gutschi gutschi gu" erfährt :P


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 21:05
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:klar kann man das ... ist ja auch so gedacht ... man sollte es nur vieleicht nicht so nennen
:D psssst....dann hat niemand was gesagt oder gehört.....
Wandermönch schrieb:nuja das hat biologische gründe ... aber da man sie ja immerwieder neu entfachen kann ... ist sie ja nicht wirklich verschwunden
Entfachst du die Luft um dich immer wieder neu um dich biologisch zu erleben ?! :D
Wandermönch schrieb:ja gut das mag stimmen ... wenn man zuhause keien freude erfährt ... keine liebe ... dann fällt es einem später schwer liebe zu fühlen udn zu zeigen ... aber selbst da hat die natur das doch günstig eingerichtet ... es gibt kaum ein babywelches nicht "gutschi gutschi gu" erfährt :P
Wo liegt das Zuhause ?! In vier Wänden oder in der Ewigkeit ?! Bei dem einen stößt die Liebe gegen Wände..... :)


melden

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 21:14
Entfachst du Luft um dich immer wieder neu um Biologisch zu leben ?!
ne aber luft ist ja auch nicht wie liebe

oder um es mit deinen geliebten "worten" zu sagen :P

"ich brauch liebe nicht wie die luft zum atmen" :D
dergeistlose schrieb:Wo liegt das Zuhause ?! In vier Wänden oder in der Ewigkeit ?! Bei dem einen stößt die Liebe gegen Wände.....
ich würd sagen beides ... kommt auf den blickwinkel an


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein

14.12.2012 um 22:11
@Wandermönch


:)


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden