weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

616 Beiträge, Schlüsselwörter: Wort 11

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 20:00
@leserin
Wieso sollte er schreiben dass es nur sein Glaube ist? Sein Glaube ist genauso viel Wert wie deiner.


melden
Anzeige
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 20:04
@therichter
Ich bin 23 Jahre jung
Selbst wenn ich 14 sein sollte, ist was an meinem Inhalt auszusetzen?
Bitte kritisiere meine Aussagen und nicht mein Alter, meine Glaubenseinstellung etc.

Genauso es ein Wunder ist, dass wir jetzt Leben, genauso ein Wunder wird danach geschehn. Ich kann Gottes Wirken nicht verleumden, jeder Mensch begreift, es muss mehr geben.
Pre 3:11 Alles hat er so eingerichtet, dass es schön ist zu seiner Zeit. Auch die Ewigkeit hat er den Menschen ins Herz gelegt. Aber begreifen kann der Mensch das Werk Gottes nicht von Anfang bis Ende.
Der Mensch hat einen Urinstinkt, das damit nicht alles vorbei ist .... deswegen sind auch so viele Religionen entstanden.


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 20:12
Das alter hätte zumindest den Inhalt von deinen Aussagen erklärt. Was anderes als die Bibel zu zitieren tust du ja nicht. Sogar auf essentielle Fragen findest du nur antworten wie "Gottes wege sind unergründlich". Und logische Schlussfolgerungen ignorierst du einfach. Mit solchen Leuten will ich nicht diskutieren, deine Meinung ist gefestigt wie Stein.

Deshalb lass ich dich auch in deinem Glauben, solange du niemandem schadest kanns mir egal sein. Aber sobald du etwas böses tust kannst du es ja dem Teufel in die Schuhe schieben ;)


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 20:24
@therichter

Ich habe wirklich versucht auf alle deine Fragen ehrlich einzugehn und irgendwas ignoriert habe ich nicht absichtlich.

Ich kann dir nicht die Allumfassende Antwort geben, das hätten schon viele vor mir getan.

Die Bibel ist mein Fundament :) und nicht umsonst von vielen anderen.
Wie kann ich dir von Gott erzählen, wenn nicht aus der Bibel. Wenn du die Bibel kennst (möcht jetzt nicht sagen, du hast keine Ahnung oder so) weißt du der Bibelgott hat sich offenbart vor dem Menschen.

Es ist jetzt nur eine Frage... glaubst du? oder glaubst du nicht... Diese Frage ist entscheiden ob du eine Beziehung zu Gott hast oder nicht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 20:47
Wenn dieser Gott unter solchen vereinfachten Bedingungen (Garten Eden), nur DREI WESEN, unter nicht Kontrolle zu halten vermochte, und seine gemachte "Warnungen" nicht wahr machen konnte, um von ihm selbst erschaffene/gewollte Ordnung nicht aufrecht halten konnte, wie will dieser seine andere unzählige Versprechungen und Drohungen Wahr machen ??

Er selbst ist es der sich an seinen eigenen Worten nicht halten kann, wie kann dieser verlangen das die Menschen es tun können??

Er selbst ist Sprunghaft und erwartet von Menschen aufrechte Liebe, die erst von ihm erzwungen werden muss.

Er versucht die Menschen mit "Belohnungen" dazu zu verführen das sie sich so verhalten wie Er es gerne hätte, oder faselt etwas von "freie Wille" und droht mit Bestrafung, wenn man sich nicht so verhält wie Er es gerne hätte.

Was vielen als Basis dient beherbergt so viele Widersprüche in sich das es unmöglich ist das ein Wesen namens Gott, wie Mensch hilflos ist und sich nur mit Verführungen oder Drohungen von primitiven Gewalt zu helfen versucht, hat weder Dankbarkeit noch Glaube an ihm verdient hat.

Mein Respekt vor Menschen die diese Wesen Erfunden haben und ihn als Werkzeug sehr erfolgreich für ihre eigene Zwecken benutz haben .

Ohne ihre "Aussagen" und "Behauptungen" würde man heute immer noch glauben das es solche übernatürliche Wesen gibt, die man mit bestimmten Verhaltensweisen dazu bewegen kann "belohnt" zu werden!

Erstaunlich zu erfahren wie man damals ungebildete Menschen mit solchen Behauptungen für eigene Zwecke zu manipulieren.


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 20:57
@Keysibuna
Ich habs schon versucht. Es ist Hoffnungslos. Die finden immer eine Ausrede, egal wie absurd oder unlogisch diese ist...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:00
@therichter

Extreme Eskapismus lässt sich nicht so schnell ablegen :)


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:00
Ihr versucht eine Nicht-Existenz oder in deinem Fall therichter einen Maßgeschneiderten Gott beweisen.

Dies könnt ihr genauso wenig wie wir euch es beweisen können.

Deswegen braucht man "Glauben".

@Keysibuna
Da du überhaupt nicht daran glaubst, das auch nur ein Funken von Gott sein könnte aus der Bibel. Brauch ich nicht mit dir darüber Diskutieren.


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:00
@Citral
Ich glaube das ist vergebliche Liebesmühe, was Du hier versuchst.
therichter schrieb:Es ist Hoffnungslos. Die finden immer eine Ausrede
Das ist umgekehrt so ähnlich ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:02
@Citral

Ich habe auch nichts anderes erwartet.

Es gibt nun mal Widersprüche die kann man nicht schön reden, dann ist es besser, wenn man auf eine andere, meistens auf persönliche Ebene, abzudriften.

Es werden immer mehr Ausreden gehalten als Reden.


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:05
@Keysibuna
Hab ichs dir nicht gesagt? Wieder eine vollkommen nichtssagende Aussage die vollkommen von den Fragen ablenkt.
Ich habe noch keine Gläubigen gesehen der wirklich so eine Frage beantworten konnte. Die Reaktion war ja mal eindeutig. xD

Falls es echt einen Gott gibt, lacht er sich vermutlich darüber schlapp was in der Bibel steht, denn das ist einfach nur Humbug. Man kann ja an Gott glauben, oder an etwas ähnliches. Aber die Bibel? xD
Na ok, ich lass es lieber.


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:07
@therichter
therichter schrieb:Ich habe noch keine Gläubigen gesehen der wirklich so eine Frage beantworten konnte.
Ich könnte es schon, nur frag mich mal ob ich Lust dazu habe? (nein, frag lieber nicht) :D

.. denn
therichter schrieb:deine Meinung ist gefestigt wie Stein
... um mit Deinen Worten zu sprechen ;)


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:08
@Optimist
Was für grandiose Ausreden du dir einfallen lässt! Respekt, hab in der Schule auch immer gesagt ich hatte kein bock auf die Hausaufgaben. ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:08
@therichter

Auch wenn sie es versuchen, dann kommt meistens etwas verdrehtes daraus, schwammig und verschwommen, und denken sie hätten etwas damit beantwortet. :}


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:12
@Keysibuna
Ich kann den Teufel verstehen, den hat der ganze Scheiß sicher aufgeregt. xD

Gott nach dem Motto "No fuck is given!", und bekommt dennoch für jede gute Tat in der Welt ein Gebet das ihm gewidmet ist.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:14
@therichter
Es waren Gottes Worte die durch Jesus offenbar wurde, dein selbstgebastelter Gott vielleicht. Aber nicht der wahrhaftige.
@Keysibuna
Ich war mal genauso eingestellt, kann es dir auch nicht übel nehmen.
Aber solang ihr den richtigen Gott noch nicht gefunden habt, sind wir glaubwürdiger :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:17
@therichter

Mal ganz ehrlich, Gott hat angeblich Pläne und in diesen Plänen MUSS der Teufel nun mal genau diese Rolle spielen, und seine Erfolgschancen sehen auch nicht gut aus, nach dem Gott ihn als Verlierer schon verkündet hat, also was soll er machen? :}

@Citral
Citral schrieb:Ich war mal genauso eingestellt, kann es dir auch nicht übel nehmen.
Ich mein du mit dein "Glauben" bist schon anmaßend genug und jetzt maßt du dir auch noch an das du wie ich wärst?

Dafür fehlt dir der Wille nachzufragen die Widersprüche zu erkennen! und einiges mehr!
Citral schrieb:Aber solang ihr den richtigen Gott noch nicht gefunden habt, sind wir glaubwürdiger :)
Und wie "glaubwürdig" das euch macht kannst du dir gar nicht vorstellen :}


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:22
@Keysibuna
Warum bist du so feindlich gesinnt ?
Oh doch, das habe ich gemacht, deswegen bin ich ja Gläubig geworden.
Du hast es vielleicht nicht verstanden, aber auf viele Fragen antwortet die Bibel. Aber ich unterlasse von nun an die Diskussion mit euch beiden. Ihr seid nur Spötter.

Ich hoffe für euch, dass ihr den Weg noch erkennt ... Gottes Segen euch


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:26
@Citral

Bin nur gegen absichtliche Verdrehungen und schönreden etwas energisch, und diese werden von mir angesprochen wenn jemand damit hausiert und den Anschein erweckt er/sie habe die Weisheit für alle Ewigkeit für sich gepachtet :}

Und wo sind die antworten? Hättest du sie dann müsstest du mir nicht mit persönlichen Kram kommen oder nicht?

Diesen Segen hast du eigentlich viel nötiger als ich behalte es mit meinem aufrichtigen Erlaubnis. :)


melden
Anzeige
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

08.04.2013 um 21:29
@Keysibuna
Wenn du deine Beiträge mal selbst durchgelesen hättest, würdest du wissen, das du keine Frage gestellt hast bzw. kein Thema angesprochen hast außer das Gott angeblich seine Aussagen nicht hälst. Dafür musst du erläutern, welche du gemeint hast.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden