Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo lebt Gott?

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Gott
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 12:37
@neonnhn
neonnhn schrieb:Ab und zu überkommt es mich einfach mal.
Kennt man ja auch von diesem paranoiden und sadistischen Gott auch, das es Ihm auch ab und zu überkommen hat, deshalb was soll man dazu sagen wenn man so ein Wesen als Vorbild hat?
neonnhn schrieb:Dich natürlich nicht. Aber du bist eben eher der eindimensionale Typ.
Da du durch dein Glauben dazu gezwungen bist für diesen fiktiven Wesen zu denken oder sonst iwelche Vorstellungen von seinem Tun zu erfinden ist es nicht besonders verwunderlich das du diese "Gabe" auch an Menschen anwenden versuchst. :}


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 13:28
@Branx

Die Wo-Frage ist die Frage nach einem Ort.

Das bedeutet: Wenn man annimmt, dass ein Gott an einem bestimmten Ort sein sollte, dann kann er nicht gleichzeitig woanders sein. Das heißt, wenn man annimmt, dass er einen bestimmten Ort benötigt, um zu sein, dann unterliegt er der Raumzeit. Dann bedarf auch er einer bestimmten Form, eines bestimmten Raumes, in dem er das sein kann, was er ist. Und dann benötigt er ebenfalls eine bestimmte Dauer, eine Zeit, innerhalb er das sein, was er ist, denn sonst wäre er überhaupt nicht erkennbar.

Solche raumzeitlichen Bedingungen sind jedoch keine Qualitäten eines Gottes, wenn man voraussetzt, dass seine Qualitäten sich erst durch das Ungebundensein an solche Bedingungen auszeichnet.

Daher ist die Wo-Frage für ein mögliches Vorhandensein eines Gottes von vornherein ungeeignet.

Andererseits gilt: Wenn man annimmt, dass ein Gott nicht an die Raumzeit gebunden ist, dann kann man erst recht keine Wo-Frage stellen.


melden

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 18:14
@Rozencrantz82

najaaaa klingt mir nicht glaubwürdig aber danke für di emühe ^^


melden

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 18:15
@Othi
Othi schrieb:Wen du an christen gott glaubst wohnt er eben im himmel. Indinaer gott wohtn in allem ..... Verstehst du wie ich das mein ? :D
Ja, aber ist dieser Gedanke nicht sehr unbefriedigend? Wenn es einen Gott gibt, dann muss dieser irgendwer und irgendwo sein, und dann muss er auch immer "der Gleiche" sein. Er kann also weder der alte Mann mit Rauschebart auf Wolke 7 sein, und er kann auch nicht tief unter der Erde hausen. Dieses Dilemma löst man nicht damit, dass man nur "seinen" Gott als Wahrheit annimmt, und einen möglichen anderen Gott verleugnet.


melden

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 18:17
"Hier und da, da und dort, irgendwie an jedem Ort...außer dort, bei Fort "(Knox):)

by The GERMAIN PRINCE


melden
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 18:21
er lebt unter uns als beobachter.
getarnt als obdachloser,tramper oder sogar als ein tier... :D


melden

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 19:11
@Asphyxia

wen du ans karma glaubst kann man sowas eig annehmen :D


melden
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 19:13
@Othi
an karma glaube ich nicht :D


melden

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 19:17
@Asphyxia

hat Newton nicht gesagt " jede tat zieht eine folge mit sich ? " ^^


melden
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 19:21
@Othi
das was menschen tun der nicht, hat natürlich auswirkungen auf uns.

was aber nichts mit wiedergeburt zu tun hat :D


melden

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 19:27
@Asphyxia

achso ne an des glaub ich auch nicht so ich dachte dabei an das " tu gutes und dir wird gutes geschen " in einem leben :P


melden
Asphyxia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 19:32
@Othi
Othi schrieb:" jede tat zieht eine folge mit sich ? " ^^
du meinst bestimmt:
Kausalität (lat. causa „Ursache“)
bezeichnet die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung oder "Aktion" und "Reaktion"


melden

Wo lebt Gott?

25.03.2013 um 19:34
Na net genau des aber is im prinziep des gleiche ^^

Wirfst du einen stein ins wasser kommen wellen.
Fällst du einen baum brechen äste ab ....

Hilfst du einen Tremper passiert dir was gutes.... ^^


melden

Wo lebt Gott?

27.03.2013 um 01:44
Keysibuna schrieb:Da du durch dein Glauben dazu gezwungen bist für diesen fiktiven Wesen zu denken oder sonst iwelche Vorstellungen von seinem Tun zu erfinden ist es nicht besonders verwunderlich das du diese "Gabe" auch an Menschen anwenden versuchst. :}
OK.


melden

Wo lebt Gott?

27.03.2013 um 01:50
Liebe Vater

entschuldige, PstN ma, mein Vogel.

Aber die letzten Tage war ich nicht so ganz aufnahmefähig, hab sehr viel geben müssen, wollen
und meine Augen haben auch nicht so mitgespielt. sorry wenn ich hier manchmal taktlos war. Gib mir eine zweite Chance, ein besserer Mesnch zu sein. Alle Lebewesen zu achten. Vor allem mein Herz, und auch meinen Verstand. Denn ohne das eine kann das andere
nicht echsistieren...

Ich liebe die Vögel, möge der Frühling neue Lieder singen...

Danke für Alles, nur ein Ende finde ich noch nich...die ewige Suche nach Licht, aber ohne Sonne?
Im Herzen spüre ich, Alles wir gut


#


P.S..:

Jetzt für mich ne Veggie-Lebenswurst zum Frühstück,

bin schon ganz verrückt danach.:)

Soll gesund sein...

also für alle, die gerne Leberwurst schmecken...

ein Genuss für die Sinne


Wünsche allen einen sonnigen Tagesbeginn!
Mum, Mum, Mum...;)


melden

Wo lebt Gott?

27.03.2013 um 01:56
@Branx
@neonnhn
@Othi
@Othi
@Asphyxia
@KillingTime
@oneisenough
@Keysibuna
@Rozencrantz82
@Medomatt

sorry, hab Euch ganz vergessen, is wohl noch nich ganz kuriert;)...bin noch liiert...:D

Eh!?



melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

29.03.2013 um 21:43
Ist es nur ein grosser Zufall,dass das Leben auf der Erde entstanden ist,dass unser Planet so perfekt platziert ist,dass er in perfektem Abstand und Neigung zur Sonne steht ?
Dass andere Planeten,wie Mars und Venus sowie unser Mond so stehen,dass sie die Schutzschilder der Erde sind,um Meteoriteneinschläge abzufangen ? Die ganze Konstellation der Planeten unseres Sonnensystems,scheint einfach zu perfekt zu sein.
Selbst die Umdrehungsgeschwindigkeit der Erde ist ausschlaggebend,dass Leben auf ihr möglich ist.
Wenn es den Urknall gegeben hat,wer hat ihn ausgelöst ? Wo kam die ganze Masse/Materie her,dass überhaupt ein Urknall entstehen konnte ?
Wer hat die Masse in den Raum dahingeschafft...ein Nichts ? Ein Gott den es nicht gibt ?


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

30.03.2013 um 15:35
Gott lebt in jedem von uns.

Wir alle sind Gott und dennoch gibt es Gott als Person bzw. Wesen als solches auch.


Wie ist dies zu verstehen?

Gott hat uns erschaffen, also sind wir ein Produkt von ihm. Sprich seine Kinder. Gläubige sagen ja nicht ohne Grund Vater unser im Himmel. Gott ist also unser Vater, unser Schöpfer. Dadurch fliessen blöde gesagt seine Gene durch uns, alles was wir im positiven Sinne tätigen kann man eigentlich auch als Gottes Werk erachten da Gott das Gute in uns verkörpert. Nach dieser Logik muss es jedoch auch heissen das wir Satan sind. Alle schlechten Taten sind vom Teufel aus geleitet. Ein interessanter Gedanke wie ich meine.

Wie kann man aber die Hauptfrage Wo lebt Gott? nun beantworten.
Ich denke er lebt im Himmel, wie dieser auszusehen vermag ist jedem selber überlassen zu urteilen. Er wacht über uns und geleitet uns durch unser Leben. In dem er aber unser Schöpfer ist ist er allgegenwärtig bei uns selbst auch vorhanden.

Manche würden aber auch einfach sagen Gott lebt als Hirngespinnst in unseren Köpfen.
Schlussendlich ist es also eine reine Glaubensfrage wo Gott lebt.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

30.03.2013 um 15:38
@killimini
killimini schrieb: Gläubige sagen ja nicht ohne Grund Vater unser im Himmel. Gott ist also unser Vater, unser Schöpfer.
Und wenn die das sagen, dann ist das auch so?


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo lebt Gott?

30.03.2013 um 15:40
@hawaii
es ist eine Annahme.
Ausserdem muss man sich auch fragen wie der Himmel ausschauen mag. Es gibt die unterschiedlichsten Vorstellungen davon.


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden