Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann Glaube der Schlüssel sein?

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube
klaushelbig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Glaube der Schlüssel sein?

15.07.2013 um 18:42
@Malthael
Sagt niemand denn es ist selbstverständlich das der Glaube vor der Erkenntnis kommt oder du nennst mir ein Beispiel wo man für eine Erkenntnis keinen Glauben nötig hatte. Die Basis allen Lebens ist der Glaube. Ohne Glauben keine Welt und keine Menschen.


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Glaube der Schlüssel sein?

16.07.2013 um 10:05
@klaushelbig
erkenntnis und glaube schließen sich gegenseitig aus.
glauben heisst sich mit dem was man nicht weiss zufrieden zu geben.

vertrauen ist besser als glauben. glauben bedeutet, dass jemand anders das denken übernimmt.


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 05:07
mehr musik !!!


♫usik ... die beste tiefgründigste aktivste und ausbaufähigsten art der kunst. genau so farbenfroh wie eine buntes sattes gemälde so interessant wie ein packendes gedicht und so beruhigend wie eine harmonierende skulptur... sie ist einfach immer da und einfach so elegant mitreissend und einflößam das wir anfangen uns zu bewegen zu tanzen spaß zu haben einfach die musik mit allen sinnen zu spüren und genießen ...das leben steppt zum beat
...heut zu tage bringt es fast mehr in musik seine hoffnungen und gefühle zu stecken als in den ganzen lug und trug der dir von allen seite aufgetischt wird ...

...einfach nur mit musik schon könnten die menschen zusammen so viel schönes wunderbares gemeinsam teilen und ERLEBEN ...


musik verbindet

musik ist der schlüssel

ohne freiheit keine kunst!


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 06:31
mehr musik!?

♫usik - die beste ausbaufähigste und tiefgründigste art der kunst. genau so farbenfroh wie eine buntes sattes gemälde so fesselnd wie ein spannendes gedicht oder buch - so beruhigend wie eine harmonierende skulptur... sie ist einfach immer da und einfach so mitreissend und einflößam für körper und geist das wir anfangen uns zu bewegen zu tanzen spaß zu haben einfach die musik mit allen sinnen zu spüren und genießen ...das leben steppt zum beat
...heut zu tage ist es schon ok in musik mehr gefühle und hoffnungen zu erkennen als in dem ganzen lug und trug und der desinteresse der Gefühllosen menschen heut zu tage

...einfach nur mit musik schon können die menschen zusammen so viel schönes wunderbares gemeinsam teilen und ERLEBEN ...

musik verbindet

musik ist ein schlüssel


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 11:41
@flypsy
Einen Gott, an den die großen Religionen glauben, existiert nicht.
Das sagt der Musiker, denkst du daß die Musik überall verbindet, denkst du daß wir alle metall
hören sollen.


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 12:57
es gibt so viel krass gute verschieden musik die genau das macht was ich beschreibe so viele richtungen aber es gibt in den meisten feine sachen einfach wenn du bock zu feiern hast gönnst dir schöne elektronische beats wenn du chillig passd bob marley etc einfach immer - ich kanns mir ohne musik e ...man muss eben ma genau hin hören musik kann richtig viel erzählen wie ich schon meinte gerade bei elektronischer music hast du so viele möglichkeiten beats aufzubauen auf die man einfach gerne abgeht goa ist zumbeispiel eine art von akustischem psychedelika wenn man so sagen möchte ...ich wollte einfach nur erwähnen das man sich richtig wohlfühlen kann mit guter musik


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 13:18
@threadkiller

was hast du gegen Metal?


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 13:35
ich sag ma der krasseste brutalste deathcore selbst kann einen schönen inhalt :rhytmuss ansprechend laut aber mit viel power in der stimme wenn alles zusammen passd ist das einfach genaial haben.
feine musik die man nicht einfach nur ma so hört und wieder vergisst sondern einfach musik die dir beim ersten ton schon richtig zusagt und die du dann zbsp. als sogenannten ohrwurm einfach schon freude bereitet wenn du das lied oder einfach nur den rhytmuss dieses liedes im kopf hast merkst du das musik etwas mit dir macht das sie antreibt ein lächeln ins gesicht zaubert und du bekommst einfach laune zu dancen ...ich bin früher gerne in clubs um einfach nur zu tanzen auf techno überwiegend hatt einfach am meisten spaß gemacht
ich hatte momente in denen ich allein mit der musik auf dem dancfloor war ich musste garkeine bewegung ausführen die musik hatt dich und du tanzt automatisch perfekt auf den beat meine schritte sind von der musik gesteurt worden schaust nach links nach rechts- jeder gute laune alle tanzen es ist einfach genial ...
gute elektronische musik gibts in vielen arten/richtungen die dich schon so in eine art trance versetzen können im nüchternsten zustand...man muss sich einfach von dem rythmus und der melody tragen lassen
wer nicht genießt ist selber schuld geht die gefahr ein einiges an gefühlen und erlebnissen einfach zu verpasse und wenn es jemand nicht genießen kann ist das schade...

es ist auch einfach genial wenn man morgens aus dem haus geht sich richtig schönen sanften ''liquid drum and bass'' in die ohren macht ein kleines lächeln auflegt und du siehst die ganzen morgen muffel und diese standart alltags grauen menschen menschen die weder lächeln noch sonst wie eine mimik haben



melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 14:11
@SUPERVISOR1982
SUPERVISOR1982 schrieb:was hast du gegen Metal?
Sagen wir mal, ich habe nichts gegen Hardrock aber einem Metalern würde ich schon eine Mietwohnung verweigern.


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 14:12
das augenlicht ist eigentlich die wundervollste gabe ich glaube ich könnte komplett ohne augenlicht leben - aber ohne mein gehör würde ich mich glaube ich wegbringen keine musik mehr geht nich -das nagt ja auch extrem an deiner psyche auf dauer da ist man doch mit sich selbst gefangen durch dein gehör kannst du dir auch gute bilder von deinem Umfeld ...unvorstellbar !

....musik ist einfach kostbar wenn man seine musik kennt und du weißt was du davon hast - sie richtig einzusetzen weiß und genießt


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 14:24
@threadkiller

ach du sch.. , was unterscheidet denn ein Metaler von einem der zb. Bushido hört

diese Klischees liebe ich, die sind immer so aussagekräftig


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 14:29
@SUPERVISOR1982
Bushido ist mir wurscht und Rap höre ich sowie so nicht, was aber die Metaler angeht ist das schon so daß sich die Metal musik nur laut anhören lässt.
Bin 60-70 generation
also deep purple, black sabbath. led zeppelin, eloy, pinkfloyd.


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

02.08.2013 um 14:36
@threadkiller

aja, aber du willst mir nicht erzählen das du früher zb. Uriah Heep nur in zimmerlautstärke gehört hast. ach es gibt überall solche und solche

man sollte es nicht so ernst nehmen


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

22.08.2013 um 23:17
Auch in diesem Leben ist was geliebt schon bald dahin
Freude wird's selten geben, Pflicht erfüllt nur noch der Sinn
der neue Morgen - birgt das gleiche Einerlei
zum Rand gefüllt mit Sorgen, Erlösung, wie sehn ich dich herbei
wann schlägt denn die Stunde wo ich reisen werd nach Haus
wo ich auf der Seele grunde, vom Schmerz darf ruhen aus...

-Absztrakkt


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Glaube der Schlüssel sein?

24.08.2013 um 19:18
Kann Glaube der Schlüssel sein?

Jein. Wenn Glaube für sich allein praktiziert wird und dadurch das Leben lebenswerter erscheint und man mit sich und der Umwelt besser umgeht.
Aber wenn man krampfhaft versucht seine Religion als die Richtige zu vermitteln dann nicht.


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

25.08.2013 um 03:53
glauben hängt sehr sehr stark von unserer Psyche ab.

Früher als ich noch religiös war,habe ich am Stück vll. 2 Stunden gebetet...danach habe ich mich irgendwie komisch gefühlt (im positiven Sinne) Ich war leicht&frei wie ein Vogel. Sogar wenn ich in dem Moment sterben würde,würde es mir nichts ausmachen.

Auch wenn ich das jetzt nicht tuen würde, auch wenn ich mich in diesen Zeiten mich belogen habe,waren schöne Momente..


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Glaube der Schlüssel sein?

27.08.2013 um 17:23
SagopaKajmer schrieb: glauben hängt sehr sehr stark von unserer Psyche ab.
deswegen kann Glaube niemals Wissen sein und schon gar nicht der Schlüssel zur Erkenntnis, denn dieser kam erst durch Luzifer.


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

29.08.2013 um 19:49
Erschafft euch keine Götzen, lasst euch selber vergolden! - Prinz Pi

Der Glaube ist das stärkste der Welt. Der Trick ist nur, an sich selbst zu Glauben und nicht an ein imaginäres Wesen. Dafür bietet finde ich NLP die besten Tools, vor allem die Glaubensssatzarbeit.


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

29.08.2013 um 22:07
@bumbala
"Der Wille vermag zwar nicht, die neuronale Aktivität zu initiieren, doch kann er die einmal in Gang gesetzte Aktivität stoppen. Der Wille ist demnach kein Initiator, sondern ein Zensor."

Hans Goller SJ
Willensfreiheit - eine Illusion?
http://www.stimmen-der-zeit.de/zeitschrift/archiv/beitrag_details?k_beitrag=1649435&query_start=2&k_produkt=1832512
(Anm. Dieser Artikel ist lesenswert)

Ich muss immer zu an Sigmund Freud denken, wenn ich die Überschrift lese.
"Kann Glaube der Schlüssel sein?" ?!

Ein streng Gläubiger wird sofort auf seinen Gott plädieren, wie du mitbekommen hast. Das ist dann Überzeugung.
"Der Glaube ..." ist etwas viel schichtig aber doch ein Kommentar wert.

Ich kann Ihn jetzt schlecht fragen aber ich denke ich habe Sigmund Freud in dem Punkt verstanden, was er unter seinem "freien Willen" versteht. Ich berufe mich auf Alberts Ausspruch, das Alle Dinge in unserem Universum relativ zum Betrachter stehen. Ich würde noch weiter gehen. Ich behaupte, dass Jeder von uns relativ zu seinem Ich selbst steht. Und diese Verbindung den "Glaube[n]" oder Willen darstellt. Neuro-biologisch natürlich nicht gefunden, weil er so zu sagen nach Freud und Mir eine Funktion darstellt, die sich selbst aus der Komplexität des Gehirns und der Funktionsweise ergibt; Die Psyche als solche.
Albert würde wohl E=mc² sagen. X)

Ist nur offen ob das der "Schlüssel" ist. Wenn man Freud glauben darf, dann verhält sich das wie bei Albert mit seiner Relativitätsformel. Wenn man sich Masse vorstellt und und mal Lichtgeschwindigkeit nimmt hoch 2, da kommt dann was zusammen an Energie. X))

Mal ganz rein relativ,
wenn ich nur an etwas ganz fest und dolle glaube, dann ist es für mich auch wirklich existent.
Das hätte zur Folge, dass ich mir die Realität nur einbilde und sie simultan und simuliert erlebe.
Und das ist auch glücklicherweise der Fall. Tja und jetzt würde wohl der kluge Leser die Augen weiten, wenn ich sage, dass wir die Welt nur so sehen wie wir Sie sehen wollen, wenn er es nicht schon weiß. X)))
Wo wir wieder beim freien Willen wären als Zensor.

Klingt wie eine Ironie des Schicksals, dass der Freie Wille gerade ER unter scheinbar den komplexesten Mechanismen aus Chemie, Physik & Biologie wie mit undurchdringlichen Ketten gefesselt in uns Allen liegt. Da halte ich mal gegen und sage NEIN !

Der Betrachter vergisst was Freiheit ist. Freiheit kann nicht frei unter keinen Voraussetzungen existieren, sonst nennen wir es Chaos. Und fühlt sich schon jemand in seinem Weltbild verirrt, dann ist er am richtigen Weg, denn diese Bedingungen die Freiheit schaffen, sind diese die uns in unserem Denken nicht einschränken, sondern einfach vom Gehirn erschaffen werden um eine Illusion zu schaffen; Ein Bewusstsein eben.
Die Frage ist jetzt, wieso haben wir ein Bewusstsein ?
Ganz einfach um uns bewusst zu werden, was wir wohlen und nicht. Entscheidungen zu treffen ist die Devise. Da sieht man wahrscheinlich auch die anstehenden Wahlen im Herbst in einem ganz anderem Licht oder ?

Das Ding ist man trifft Entscheidungen oder sie werden getroffen. Das leben ist eine aneinander Kettung von Entscheidungen. Kant sagt das so. Wenn wir uns nicht entscheiden haben wir uns schon entschieden, die Frage ist wieso, warum haben wir uns so entschieden. Wo wir bei Sitte wären und stünden vor einem evolutionären Schlüssel.

Glaube macht uns wohl zu dem was wir sind, wie wir den Glauben und den Schein waren zu glauben oder gerne glauben möchten wie die Dinge so laufen.

So kann der Glaube der Schlüssel sein ? Ja, zu all dem was wir uns nur gerade vorstellen können. X))))


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

30.08.2013 um 04:18
Unsere Realität ist ein Konstrukt unseres Glaubens. Zumindest glauben wir, dass es sich dabei um die Realität handelt. Insofern scheint der Glaube schon gewichtig zu sein im Bezug auf ... alles.


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

30.08.2013 um 16:51
glaube ist kein schlüssel, sondern bewusstsein. wieso sind die buddhisten die fridlichsten menschen? weil sie nicht den weg zum gott suchen, sondern zu sich selbst. Sie suchen nicht den Weg zum Glauben, sondern wollen sich selbst verstehen, nachvollziehen sprich sich selbst bewusst sein. das was der TE meint ist wohl die Willenskraft. Sehr wohl kann man dann da aus dem glauben viel Willenskraft ziehen da braucht man sich nur mal Placebos anschauen. Da wirkt das selbe Prinzip. Glaube > Wille / Tat


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

30.08.2013 um 18:16
projekt2501 schrieb:Unsere Realität ist ein Konstrukt unseres Glaubens. Zumindest glauben wir, dass es sich dabei um die Realität handelt. Insofern scheint der Glaube schon gewichtig zu sein im Bezug auf ... alles.
Unserer Realität vielleicht. Aber da wir das auch nicht genau wissen, könnte es auch eine Realität geben die ganz unabhängig von uns existiert.


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

30.08.2013 um 19:09
@schrägDenker
schrägDenker schrieb:Unserer Realität vielleicht. Aber da wir das auch nicht genau wissen, könnte es auch eine Realität geben die ganz unabhängig von uns existiert.
Kann denn etwas existieren ohne wahrgenommen zu werden oder ist die Existenz ansich davon abhängig wahrnehmbar zu sein ?


melden

Kann Glaube der Schlüssel sein?

30.08.2013 um 19:26
@projekt2501
projekt2501 schrieb:Kann denn etwas existieren ohne wahrgenommen zu werden oder ist die Existenz ansich davon abhängig wahrnehmbar zu sein ?
Ja, natürlich. Viele Naturphänomene können wir nur indirekt und somit auch nur theoretisch nachweisen. Wir brauchen spezielle technische Lupen, um aus der damit getätigten Beobachtung im Umkehrschluss die Existenz von Atomen, ihre Eigenschaften und ihre Bestandteile als halbwegs gesicherte Einsicht in die Materie zu begreifen.

Bis vor kaum Hundert Jahren, behandelten Ärzte mehr nach ihrem Aberglauben als nach gesicherten Erkenntnissen. Heute heilen Ärzte nach gesicherten Erkenntnissen und nur nach Symptomen, ohne die Ursache der Krankheit selbst wahrnehmen zu müssen.


melden
Anzeige

Kann Glaube der Schlüssel sein?

30.08.2013 um 19:37
@bumbala


ich glaube keineswegs, daß Allah ein fiktives Wesen ist, so wie du es in deinem ET darstellst.



mg,


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden