weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Homosexualität weltweit

Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homosexualität weltweit

24.12.2013 um 12:56
Ja Uganda...es gibt da einige erschreckende Tendenzen, die Dummheit dort ist umfassend.


melden
Anzeige

Homosexualität weltweit

23.02.2014 um 22:24
http://www.stern.de/politik/ausland/religionsgesetz-in-arizona-unternehmen-muessen-schwule-kunden-nicht-bedienen-2092029...
Religionsgesetz in Arizona
Unternehmen müssen schwule Kunden nicht bedienen


melden

Homosexualität weltweit

23.02.2014 um 22:30
Nennt man wohl Religionsfreiheit oder so..


melden

Homosexualität weltweit

23.02.2014 um 22:31
@Chavez
Im US-Bundesstaat Arizona könnte bald ein Gesetz in Kraft treten, das Firmen erlaubt, Kunden aus religiösen Gründen abzulehnen. Kritiker sehen der Diskriminierung Homosexueller Tür und Tor geöffnet.
Heh. Nicht nur Homosexuelle. Was ist wenn meine Religion keine Asiaten und Schwarze mag? Dieses Gesetz wird es ermöglichen das weiße Rassisten ganze Städte gründen können in denen man nur leben kann wenn man selbst Weiß ist. Oder eben jede andere x-beliebige Kombination. Schließlich kann man an alles mögliche Glauben.


melden

Homosexualität weltweit

23.02.2014 um 22:33
@zidane
Welche Religion mag den keine Schwarzen und Asiaten?


melden

Homosexualität weltweit

23.02.2014 um 22:34
Gibts in den USA nicht die Religion der Jedi? Kann ich als Personalchef jemanden ablehnen wenn ich eine Neigung zur dunklen Seite der Macht verspüre?


melden

Homosexualität weltweit

23.02.2014 um 22:35
@Chavez

Das ist ja das tolle. Eine die ich eben erfunden habe.

Du kannst ganz einfach deine eigene Religion gründen, gehört nicht mal viel dazu, Gläubige findet man leicht und Steuern spart man sich dann auch.

Hat ein gewisser Joseph Smith auch so gemacht und nun schau, es gibt zig Millionen Mormonen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homosexualität weltweit

23.02.2014 um 23:15
@-ripper-
Ich bin dein Vater...*räusper*

ich finds sinniger das fliegende Spaghettimonster anzubeten



http://www.venganza.info/index.htm


melden

Homosexualität weltweit

23.02.2014 um 23:23
Warhead schrieb:ich finds sinniger das fliegende Spaghettimonster anzubeten
Ramen!
-ripper- schrieb:Gibts in den USA nicht die Religion der Jedi?
Wikipedia: Jediismus


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homosexualität weltweit

24.02.2014 um 02:20
@Chavez

die zeugen jehovas haben bis in die 70er schwarze als das ultimative böse angesehen und diese massiv diskriminiert.

Das wurde allerdings dem zeitgeist später angepasst, wie auch deren diverse Weltuntergangsdaten inzwischen revidiert wurden (mehrfach) :D


melden

Homosexualität weltweit

24.02.2014 um 23:35
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:die zeugen jehovas haben bis in die 70er schwarze als das ultimative böse angesehen und diese massiv diskriminiert.

Das wurde allerdings dem zeitgeist später angepasst
Und warum geht das beim "Beschneiden" nicht? Warum setzt man da weiterhin auf archaische Rituale? Warum passt man sowas nicht dem Zeitgeist an?

Die Schwarzen-Diskriminierung hatte ja offensichtlich auch einen religiösen Hintergrund.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homosexualität weltweit

24.02.2014 um 23:37
@KillingTime

Ich kenne mich mit den Jehovas nicht so aus, haben die Beschneidungsriten?


melden

Homosexualität weltweit

24.02.2014 um 23:38
Puschelhasi schrieb:Ich kenne mich mit den Jehovas nicht so aus, haben die Beschneidungsriten?
Nein, aber offensichtlich ebenso einen religiösen Background für ihr Handeln.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homosexualität weltweit

24.02.2014 um 23:41
@KillingTime

Naja, die jehovas sind ja nun keine weltreligion sondern nachweislich eine etwas alberne Nummer.

Aber ich glaube homosexualität hat auch mit beschneidung nichts zu tun.


melden

Homosexualität weltweit

24.02.2014 um 23:45
@Puschelhasi

Die Transferleistung/Lerntransfer scheint nicht so ganz funktioniert zu haben, deswegen nochmal ganz langsam:

Wenn die Zeugen Jehovas zuerst Schwarze diskriminieren, und sich dann aber dem Zeitgeist anpassen, dann stellt sich doch die Frage, ob andere Bevölkerungsgruppen sich mit ihren religiös motivierten Taten ("Beschneidung") nicht auch dem Zeitgeist anpassen können.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homosexualität weltweit

24.02.2014 um 23:49
@KillingTime

Ach wie süss, unterlasse mal deine unverfrorenheiten, ja?

Naja daran kannst du eben eine absurde Sekte, von echten weltreligionen unterscheiden. Da gibt es grosse unterschiede. Da musst du aber dringend nochmal nacharbeiten.


melden

Homosexualität weltweit

24.02.2014 um 23:50
Puschelhasi schrieb:daran kannst du eben eine absurde Sekte, von echten weltreligionen unterscheiden
Ich konstatiere, dass du die Zeugen Jehovas als absurd diskriminierst und ihnen nicht das Recht an religiösen Handlungen zubilligst.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homosexualität weltweit

25.02.2014 um 01:10
@Puschelhasi
Ich halte auch die Katholiken und Evangelen für ne Sekte mit absurden Ansichten
So dann geh ich mal Yob Soggoth mein Opfer darbringen


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Homosexualität weltweit

28.02.2014 um 19:20
Puschelhasi schrieb am 24.02.2014:Naja, die jehovas sind ja nun keine weltreligion sondern nachweislich eine etwas alberne Nummer.
Puschelhasi schrieb am 24.02.2014:Ich kenne mich mit den Jehovas nicht so aus
Merkt man.


melden
Anzeige

Homosexualität weltweit

02.03.2014 um 19:36
So jetzt mal Butter bei die Fische.
Mal abgesehen davon das ich auch schwul bin. Kein beschnittener Jehova, sondern praktizierender Christ (evangelisch), halte ich die Ignoranz ettlicher Menschen und Politiker einfach für erschreckend. In Russland zum Beispiel. Das labert der Bürgermeister von Sotchi, das es keine Schwule dort gäbe. Nachweislich ist das Schwachsinn und auch falsch. In Uganda ist es genauso schwachsinnig. Die vergessen auch die Natur. Mir stellt sich tatsächlich die Frage ob die Menschen, die behaupten das Schwulsein, eine Krankheit bzw ein Gendefekt ist, nicht tatsächlich die kranken Menschen sind. Auf jeden Fall sind sie geistig unterbelichtet.
Und um jede Bemerkung im Keim zu ersticken, wie Schwulsein mit der Religion zu vereinbaren ist, sage ich nur lest die Bibel. Besonders das hohe Lied des Salomon.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden