weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

697 Beiträge, Schlüsselwörter: Griechenland, Helfen, Roma, Metepec Lebt, Rassismus.
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

24.10.2013 um 19:54
Pallas schrieb:Wenn eingebrochen wurde, hättest du das bestimmt gemerkt.
was ist denn das bitte für eine dumme aussage?
natürlich hab ich das bemerkt, denn mir wurden sachen gestohlen


@Tussinelda

mit dir spreche ich nicht mehr


melden
Anzeige

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

24.10.2013 um 20:52
@Android
trotzdem kann ich Deine öffentlich getätigten Aussagen widerlegen und richtig stellen ;)


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

24.10.2013 um 21:30
@Android

Na, dann müsstest du doch wissen, wie oft bei dir eingebrochen wurde. Es klang so, als würdest du es nicht wissen (wollen), was mich ein wenig verwunderte.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

24.10.2013 um 21:52
Behörden ermitteln gegen Eltern der kleinen Maria

Den Behörden in Bulgarien ist es offenbar gelungen, die leibliche Mutter der in einer griechischen Roma-Siedlung entdeckten kleinen Maria zu finden.

weiter lesen: http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/18118490-eltern-maria-womoeglich-roma-bulgarien.html#.A1000145


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 09:46
Pallas schrieb:Na, dann müsstest du doch wissen, wie oft bei dir eingebrochen wurde. Es klang so, als würdest du es nicht wissen (wollen), was mich ein wenig verwunderte.
sag mal, wird das jetzt wortglauberei oder was? mit "bei uns" meine ich mitunter auch unseren kiez!
ich zähle nicht die anzahl der einbrüche... einfach mal richtig lesen..


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 12:12
interrobang schrieb:Und was hat das mit meinem tread zu tun in dem es um verbrecherische zigeuner ging?
Das verbrecherische Element in diesem Thread waren lediglich solche Statements.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 12:15
@jimmybondy
finde ich nett von dir wie du meiner ausgangsfrage recht gibst :Y:


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 12:23
@interrobang

Das muss eine Einbildung von Dir sein, ist ja auch nichts neues.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 12:26
@jimmybondy
indem du die taten der romagruppe herunterredest gibst du den tread recht das sich zigeuner mehr erlauben dürfen :D


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 12:29
interrobang schrieb:indem du die taten der romagruppe herunterredest gibst du den tread recht das sich zigeuner mehr erlauben dürfen :D
Du darfst Dir gerne einbilden was du willst, Hetzer sind eh keine seriösen Gesprächspartner für mich.

http://www.amnesty.de/jahresbericht/2013/italien

Auch 2012 wurden Roma diskriminiert und nach der Zwangsräumung ihrer Siedlungen entweder obdachlos oder in speziellen Lagern untergebracht. Die Behörden schützten die Rechte von Flüchtlingen, Asylsuchenden und Migranten nicht ausreichend. Die Bemühungen, den Straftatbestand der Folter einzuführen und eine unabhängige nationale Menschenrechtsinstitution einzurichten, blieben 2012 erneut erfolglos. Auch wurden keine systematischen Maßnahmen ergriffen, um die Verantwortlichen für Übergriffe der Polizei zur Rechenschaft zu ziehen oder um solche Vorfälle zu verhindern. Gewalt gegen Frauen bis hin zu Mord war nach wie vor weit verbreitet.


Roma
Die Regierung ergriff keine angemessenen Maßnahmen gegen die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen an Roma, insbesondere im Hinblick auf das Recht auf angemessenen Wohnraum. Mehrere Hundert Roma wurden aus ihren Siedlungen vertrieben und viele von ihnen dadurch obdachlos. Auch 2012 kam es zur Schließung offiziell genehmigter oder "geduldeter" Lager ohne ordnungsgemäßes Verfahren oder angemessene Schutzvorkehrungen. Die Behörden taten nichts, um die katastrophalen Zustände, die in den meisten genehmigten Lagern herrschten, zu verbessern. In den informellen Lagern waren die Lebensverhältnisse noch schlechter. Ihre Bewohner hatten nur unzureichenden Zugang zu sauberem Wasser, sanitären Einrichtungen und elektrischem Strom. In vielen Gemeinden hatten Roma keinen Anspruch auf eine Sozialwohnung. Die Angehörigen dieser Minderheit wurden stattdessen weiter in speziellen Lagern untergebracht.

Im Februar 2012 wurde eine Nationale Strategie für die Integration der Roma vorgestellt, aber nur sehr unvollständig umgesetzt. Der UN-Ausschuss für die Beseitigung der Rassendiskriminierung kritisierte im März erneut die italienischen Behörden, weil sie die Wahrung der Rechte der Roma nicht sicherstellte; ähnlich äußerte sich im September der Menschenrechtskommissar des Europarats. Die Roma, deren Rechte während des sogenannten Nomaden-Notstands verletzt worden waren, erhielten von der italienischen Regierung keine Entschädigung. Der 2008 in fünf Regionen des Landes verhängte "Nomaden-Notstand" war bis November 2011 in Kraft, dann erklärte ihn der Staatsrat für rechtswidrig. Im Februar legte die Regierung mit der Begründung, der Staatsrat habe seine Kontrollbefugnisse überschritten, Rechtsmittel gegen dessen Entscheidung ein.

Ende 2012 war der Fall noch beim Obersten Gerichtshof anhängig. Im Mai 2012 erklärte der Staatsrat, bis zu einer Entscheidung des Gerichtshofs dürften bestimmte während des Notstands begonnene Maßnahmen zu Ende gebracht werden.

Die Stadtverwaltung von Rom führte mit der Zwangsräumung mehrerer informeller "geduldeter" oder genehmigter Lager und der Umsiedlung zahlreicher Roma in spezielle "Roma-Lager" ihren "Nomaden-Plan" weiter durch. Am 25. Juli und 28. September wurden bei zwei Zwangsräumungsaktionen die Bewohner des Lagers Tor de' Cenci im Südwesten der Stadt ohne vorherige Konsultation und gegen den Widerstand mehrerer NGOs, der katholischen Kirche und der nationalen Regierung aus ihren Unterkünften vertrieben. Im Juni richtete die Stadtverwaltung an einem abgelegenen Ort in der Nähe des Flughafens Ciampino, ein neues speziell für Roma bestimmtes Lager (La Barbuta) ein. Im März erhoben mehrere NGOs, die die Unterbringung der Roma in La Barbuta für diskriminierend hielten, Klage vor einem römischen Zivilgericht. Etwa 200 Bewohner des Lagers Tor de' Cenci wurden nach La Barbuta umgesiedelt.

Im Mai 2012 kam es in Pescara zu rassistischen Drohungen, Einschüchterungsversuchen und zur Aufstachelung zu Gewalt gegen Roma, nachdem ein Fußballfan Berichten zufolge von einem Roma getötet worden war. Roma-Familien berichteten, sie wagten es nicht mehr, das Haus zu verlassen und ihre Kinder zur Schule zu bringen. Kurz nach Beginn der Unruhen machte der Bürgermeister von Pescara diskriminierende Bemerkungen über Roma und erklärte, ihr Anspruch auf eine Sozialwohnung müsse überprüft werden.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 14:47
Wie niedlich hier gewisse Leute plötzlich ihre Toleranz demonstrieren müssen, ich kaufs nicht.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 15:11
Wie seltsam das gewissen Leuten nichts anders einfällt als zu meinen, das engagierte Rassismusgegner niedlich agieren in dem sie auf Menschenverachtung hinweisen und überdies erst jetzt aktiv werden würden.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 15:15
Ich kaufe das ganze antirassismusding gewissen Usern nunmal nicht ab, das ist mir zu bemüht. ;)


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 15:39
Wie auch immer, ich kaufe diversen Rassisten ihren Rassismus jedenfalls ab.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 16:41
@jimmybondy

Wenn eine Person straffällig wird ist das ein Krimineller und kein Opfer von Rassismus, Justitia ist bekanntlich blind.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 16:48
@Puschelhasi

Möchtest du irgendwas konkretes bereden? Ich sage gar nicht das die Rassisten hier auch die Opfer sind, sie kommen sich nur selber als solche vor! :troll:


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 16:51
Leute... Bis einer weint...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 16:54
Alles eine Frage der Verhältnisse, Gemeinschaften die leistungsfähig sind aufgrund ihrer Struktur und Kultur werden nunmal sofern sie nicht auch wehrhaft sind, zum Opfer von Mangelkulturen und Gesellschaften, da diese eben die Güter der leistungskultur an sich bringen wollen. Das war schon immer so.


melden

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 16:57
Puschelhasi schrieb:Ich kaufe das ganze antirassismusding gewissen Usern nunmal nicht ab, das ist mir zu bemüht. ;)
Hier wurde und wird dieses Thema ausführich diskutiert:
Diskussion: Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule


melden
Anzeige

Roma, oder "Der Roma-Thread, um alle anderen Roma-Threads zu beenden"

25.10.2013 um 20:39
interrobang schrieb:indem du die taten der romagruppe herunterredest gibst du den tread recht das sich zigeuner mehr erlauben dürfen :D
Sollen sich die Roma oder Zigeuner wie du sie nennst, sich am österreichischen Volk für ihre Taten entschuldigen?


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden