weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

731 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazikeule, Opfermythos
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:14
@jimmybondy
Du unter schlägst natürlich, dass der Ausländeranteil bei etwa bei 8% liegt. Und somit wird der Vergleich mit absoluten Zahlen sofort ad absurdum geführt.


melden
Anzeige

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:14
Jepp weil ein Polizeibericht oder andere presse organe soviel mit pi news zu tun hat


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:15
@outofhere
was gibt es hier wieder nicht zu verstehen, hm?
ich sagte es gibt millionen intergrierter, warum? weil es millionen ausländer hier gibt, und offenbar keinerlei grosser auffälligkeiten über die gegenseite zu verzeichnen sind. es sind also nicht millionen die sich nicht einfügen, sodern das gegenteil ist der fall. wo ist dein problem damit?


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:17
Cyanol schrieb:Jepp weil ein Polizeibericht oder andere presse organe soviel mit pi news zu tun hat
Nein, weil Du fortwährend Medien der Neuen Rechten verlinkst.

Gehts nicht auch seriöser ?


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:18
@Cyanol
Du verstehst nicht, das es wenig Sinn macht einfach irgendwelche Presseberichte zu einem Thema zu sammeln. Das sagt nämlich gar nichts über das Verhältnis der Straftaten zur besagten Gruppe in der Gesellschaft aus. Ich könnte jetzt das selbe auch mit Rentnern oder Hausfrauen machen und dann würdest du auch glauben das wären alles Amokfahrer und Kindermörderinnen?


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:20
Du unter schlägst natürlich, dass der Ausländeranteil bei etwa bei 8% liegt. Und somit wird der Vergleich mit absoluten Zahlen sofort ad absurdum geführt. 0
Völliger Quatsch, das ist natürlich berücksichtigt!!


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:22
@rockandroll
rockandroll schrieb:was gibt es hier wieder nicht zu verstehen, hm?
ich sagte es gibt millionen intergrierter, warum? weil es millionen ausländer hier gibt, und offenbar keinerlei grosser auffälligkeiten über die gegenseite zu verzeichnen sind. es sind also nicht millionen die sich nicht einfügen, sodern das gegenteil ist der fall. wo ist dein problem damit?
Das will ich dir sagen. DU verallgemeinerst und stellst irgendwelche Behauptungen auf ohne sie zu belegen.
Auf der anderen Seite forderst du von anderen andauernd ZAHLEN.

Zeig mir doch mal die Zahlen zu deiner Behauptung der vielen Millionen bestens Integrierter. Und das bitte, bevor du selber von anderen Zahlen forderst.


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:23
@rockandroll
Ach so läuft der Hase. Du rechnest deine persönlichen Erfahrungen einfach so hoch. Wie war das noch mit der.Argumentationslosigkeit, die du anderen so gerne unterstellst?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:28
@Heimli1978
@outofhere
sag mal, habt ihr sie noch alle? :D

millionen von ausländern leben hier, manche schon seit generationen, einige von mir aus 100 000 werden auffällig und ich sage daraufhin ich will ofizielle zahlen sehen, damit man sie gegenüberstellen kann, und sehen kann, dass es eben nicht so ist wie weiter oben behauptet, dass sie nicht millionenfach integriert sind, und jetzt dreht ihr das einfach mal so um?

was soll das?

wenn hier millionen leben, und keiner über grössere ausbrüche berichtet, dann ist es doch wohl auch so, dass millionen gut integrert sind.
wenn jetzt hier einer behauptet das gegenteil sei der fall, dann will ich die offiziellen zahlen dazu sehen. so einfach ist das


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:32
Obrien schrieb:@def

Wo waren denn deine Argumente? Du hast ja keine vorgebracht über die man reden kann.
Ich bin ehrlich geschmeichelt, aber stalke doch irgendwen anders...

Ich hab das mit ecki klären können und ich denke er hat meinen Standpunkt auch ganz gut erfasst. Wenn du dazu nicht in der Lage bist tut mir das ehrlich leid!


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:34
@Heimli1978
@outofhere

Muss ich Euch daran erinnern, dass gegenwärtig der Fall eines
"Nationalsozialistischen Untergrundes" verhandelt wird ?

Eigens um zu konstruieren, dass Ausländer kriminell sind und sich sogar gegenseitig umbringen, verübte der NSU Morde !

Eure Argumentation reichte dem NSU noch gar nicht. Der hat noch nachhelfen müssen.


Das ist aber aufgeflogen !


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:37
@jimmybondy
Nein, das ist eben nicht berücksichtigt.


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:41
Cyanol schrieb:Text
Welche Argumentation von mir meinst du denn jetzt?
rockandroll schrieb:sag mal, habt ihr sie noch alle?
Klasse Frage in einer Diskussion!

@rockandroll, du entlarvst dich doch selber. Ständig forderst du Zahlen, bringst aber im Gegenzug selber keine bei.
Dann vermutest du
rockandroll schrieb:wenn hier millionen leben, und keiner über grössere ausbrüche berichtet, dann ist es doch wohl auch so, dass millionen gut integrert sind.
und gibst das als die letzte Wahrheit aus.
Wenn du deine Vermutungen nicht belegen kannst, dann musst du eben anderen auch ihre Vermutungen zugestehen. Selbst wenn sie noch so weit hergeholt scheinen. So einfach ist das.


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:43
@eckhart
Und was hat das bitte damit zu tun? Das inakzeptable Verhalten des NSU ändert doch nichts daran, dass 23% der verurteilten Straftaten laut Kriminalstatistik von Ausländer gem. Artikel 116 GG begangen werden, die einen Bevölkerungsanteil von lediglich 8% ausmachen.


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:46
eckhart schrieb:Eure Argumentation reichte dem NSU noch gar nicht
Willst du mir unterstellen, dass ich irgendetwas mit der NSU gemein habe? Thema Nazikeule, oder was?!


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:46
@Cyanol

Mit Verlaub. Ich habe mir jetzt Leseproben von "DOFT" (Deutsche Opfer) reingezogen.
Also ich würde sie nicht in die Diskussion verlinken.

Das liest sich wie. "Mein Kampf"
Mich schüttelts, @Heimli1978 und @outofhere

Nein, das ist keine Unterstellung.
Der NSU hats auf die Spitze getrieben !


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:47
@Cyanol
Du schreibst so viel Unsinn, dass man gar nicht hinterherkommt.
Cyanol schrieb:Ich verstehe nie warum nationalistische Ansichten so verpöhnt sind.
Weil unter anderem Nationalismus zum ersten Weltkrieg geführt hat.
Lernt man bei euch auf Rügen keine europäische Geschichte?
Erst die Gründung Europas hat dauerhaften Frieden seit 1945 ermöglicht ... die längste Zeit in der Geschichte.
Cyanol schrieb:Japan kommt auch super klar, sind ja schließlich auch supernationalistisch und böse.
Japan hat im zweiten Weltkrieg mit seinem Nationalismus ziemlich den Vogel abgeschossen, was Asien anging. Und genauso verloren wie Deuschland.
Aus denselben Gründen (massive Unterstützung durch die USA als zukünftige Handelspartner nach der Niederlage) ist Japan wirtschaftlich so erfolgreich wie die BRD.

Rügen wäre also gerne Freihandelszone? Nachdem Millionen in die Infrastruktur gepumpt wurde? Tolle Idee. Warum löst man nicht alle halbwegs unverschuldeten Gemeinden aus der BRD und lässt den Rest in die Insolvenz gehen?
Cyanol schrieb:Tolle Muslime die auch mal Rabbis auf offener Straße bespucken und verprügeln und Deutsche als Minderwertig ansehen. Und wehren darf man sich sonst ist man ein Nazi und die Medien erziehen uns auch so...schöne welt.
Ihr habt Rabbis auf Rügen?

Ich denke mal, dass es weitaus mehr Übergriffe von Rechtsradikalen auf Rügen gibt als durch Muslime. Und dennoch würde man nicht jeden Rügener als Radikal bezeichnen, was Du gerade mit den Muslimen machst.
Minderwertig? So stellst Du Muslime dar. Wer hier wen wie ansieht, das nimmt sich dann ja wohl nichts. Insofern scheinst Du der von Dir verhassten Kutur doch näher, als Dir bewusst ist.

@ all: sind in der Kriminalstatistik Ausländer ohne deutsche Staatsangehörigkeit erfasst, oder Deutsche mit ausländischer Herkunft?
Solche mit ausländischen Namen, also auch Angeheiratete, deutsche Kinder von Ausländern und gemischten Paaren, Enkel mit einem ausländischen Grosselternteil?


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:49
@eckhart
Das sind Zahlen und diesen sind beunruhigend, mich schüttelts da.auch.


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:51
@FF
FF schrieb:Erst die Gründung Europas hat dauerhaften Frieden seit 1945 ermöglicht
Europa ist gegründet worden? Wann denn?


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:52
@FF
Darin sind Ausländer gemäß der Definition in Artikel 116 GG enthalten.


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:52
@eckhart
Nein, das ist keine Unterstellung.
Der NSU hats auf die Spitze getrieben !
Und wie, bitte schön, soll ich das jetzt verstehen?


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:53
@def

Du hast mich doch angequatscht^^ Was gibt es denn zu klären? Wur haben eine unterschiedliche Meinung zu dem Punkt, wie sich beide Seiten gegenseitig die Keulen um die Ohren hauen und ich erkenne ehrlich gesagt nicht, das das hier klar von beiden Seiten ausgeht, sondern vorallem von der "rechten" Seite. Und in manchen Fällen ist das auch keine Keule, wenn @Cyanol keine Ausländer auf seiner Insel haben möchte, nichtmal andere Deutsche und darüber fabuliert, das Berlin ein überfremdeter Moloch ist, dann kann man das ganz klar auch als Rechts benennen. Man könnte ja jetzt sagen, das Hitler das gleiche von Wien gedacht hat und seine politische Richtung maßgeblich dadurch beeinflusst wurde, aber das wäre sofort wieder Nazikeule und ein unredlicher Vergleich.

Damit sollte man dann als so Benannter auch kein Problem haben, denn man ist ja auch der Meinnung, das man sich seiner Gesinnung nicht mehr schämen und jede Meinung auch möglich sein muss. Auch wird von rechter Seite auch immer gerne das Argument gebracht, man sei ja nicht rechts, das wären ja nur die Nazis gewesen, aber das rechte Spektrum besteht ja nicht nur aus Alt- und Neonazis. Von denen kann man sich abgrenzen, aber rechtskonservativ ist auch rechts, auch wenn es nicht nationalsozialistisch ist.

Aber ich finde auch Relativierungsdebatten nicht so sinnig, wenn das einzige Argument ist, das andere Leute gerne Keulen benutzen, wenn man seine eigene Keule vorgeworfen kommt. Diese Art Diskussion hat immer mehr etwas von Abwiegelung und nicht von Objektivität.


melden

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:54
outofhere schrieb:Und wie, bitte schön, soll ich das jetzt verstehen?
Eigens um zu konstruieren, dass Ausländer kriminell sind und sich sogar gegenseitig umbringen, verübte der NSU Morde !


melden
GlobalEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:54
@rockandroll
rockandroll schrieb:ich sagte es gibt millionen intergrierter, warum? weil es millionen ausländer hier gibt, und offenbar keinerlei grosser auffälligkeiten über die gegenseite zu verzeichnen sind. es sind also nicht millionen die sich nicht einfügen, sodern das gegenteil ist der fall.
Sorry aber du bist nen Träumer.


melden
Anzeige
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der deutsche Opfermythos und die Nazikeule

02.10.2013 um 15:56
@FF
Der Friede in Europa liegt vor allem daran, dass es in Europa mit Ausnahme vom Vereinigten Königreich und Russland ab 1945 aufwärts keine Militär machte mehr gibt.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden