weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abhörskandal 2.0

221 Beiträge, Schlüsselwörter: Handy, Mutti, Abhörskadal
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 17:46
def schrieb:Für mich bleibt klar, dass man einen solchen Posten wie den eines Bundeskanzlers nicht jeden X-Beliebigen machen lassen kann. Hinter dem Aufbau und dem Fall von Persönlichkeiten stehen Medien, Wirtschaft und Finanz... spurst du, macht man dich groß und stark... zickst du rum, reißt man dich in die Tiefe.
...spurst du..., - das ist das Problem. Weil man dann nicht mehr frei entscheiden kann. Man wird dazu erzogen Erfüllungsgehilfe zu sein - nicht nur in der Politik - sondern auch im Management.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 17:48
@jacksback

Mir ist das Problem durchaus klar. Und aktuell durch diverse Porsche Spenden bestätigt sich das auch ganz nett... da kauft doch jeder jeden irgendwie...


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 17:57
@def

Das Problem sind die Regeln des unkontrollierten Kapitalismus. Man muss da mitspielen um oben zu bleiben. Um dahin zu kommen muss man zuerst spuren - und dann, wenn man wie ein Roboter geworden ist, kann man sich dort behaupten - bis man ggf. nachlässt - oder plötzlich vom Moral-Virus befallen wird. Danach wird man belächelt.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 18:55
Bedarf es denn noch eines weiteren Beweises, dass Obama ein elender Lügner is und Profalla ein absoluter Idiot? Ich denke nein. :)

Vielleicht sollte Merkel sich jetzt mal bei Snowden erkenntlich zeigen, also wenn sie noch einen Funken Anstand besitzt.

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 19:07
Und der Guido bestellt auf seine letzten Tage als Außenminister noch den US-Botschafter ins auswertige Amt. Köstlich, einfach köstlich. :D

Gruß greenkeeper


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 19:42
@greenkeeper
Was heisst hier Obama ist ein Lügner`? Der grösste Lügner in seinem Laden ist meiner Meinung nach diese Geheimdienstchef James Clapper. Der ohne rot zu werden den Kongress anlügt und dies ohne Konsequenzen.
Alle lügen sie die sie mit der NSA zusammenarbeiten, das betrifft so ziemlich jedes westliche Land und darüberhinaus. Allen voran England.
Weil sie alle ihren Profit aus den Daten ziehen wollen.
Auch der BND hat Verhöre in Syrien durchgeführt... wusste also von den CIA Geheimgefängnissen und hat das System mitbenutzt... arbeitet auch eifrig daran die Datenbank zu füllen und liefert gerne Informationen.
An den Reaktionen merkt man einfach dass es nicht um Bürgerrechte geht. Reagiert wird erst auf nationaler Ebene. Eben bei Wirtschaftsspionage oder politischer Spionage.
Aber Otto Normalbürger interessiert hier keinen. Nein, denn da sind sich alle betroffenen Länder einig. Die Bürger muss man überwachen, denn der Bürger ist eine potenzielle Gefahr für die Gesellschaft.. da geht es dann plötzlich um die Staatssicherheit .. Terrorbekämpfung.
Opposition unter dem Deckmantel der Terrorbekämpfung ausschalten, hat man schon vor dem Bürgerkrieg in Syrien und auch nach dem Bürgerkrieg im Irak offen und deutlich gesehen.
Bei uns tritt das nicht so deutlich an den Tag. Aber man sollte nicht den Fehler machen und sagen, dass sowas nur in diesen 3. Weltländer möglich sei.
Der Staat hat mit solch einem System einfach eine zu mächtige Waffe. Und es bedarf einer grossen Selbstbeherrschung, dieses System nicht zu missbrauchen.
Wie ich schonmal sagte : Wir legen unsere Eier auf den Amboss und geben der Regierung den Hammer. Im blinden Vertrauen dass die den Hammer nur benutzt um die Terrorfilzläuse von unsern Eiern fernzuhalten.
Dabei nimmt man die Gefahr in kauf dass die Filzläuse zusammen mit den Eiern zermatscht werden.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 19:53
@Glünggi

Das er ein Lügner is, was soll es sonst heißen?



Wobei ich hier schon mal positiv bemerken muss, dass er wenigstens alle gleich behandelt. Wenn schon abhören dann auch alle.

Wobei ja Merkel vor seiner ersten Wahl dem Bush junior schon auf widerliche Weise in den Allerwertesten gekrochen is. Von daher kann ich sogar verstehen, dass er wissen will was auf Merkels Handy so abgeht. Würde mich ehrlich gesagt auch mal interessieren.

Gruß greenkeeper


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 19:55


melden
GlobalEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 19:58
Da kann man nur sag:

Nein wer hätte das gedacht von unseren guten Freunden.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:00
auch über die/unsere geheimdienste sollte mal ganz stark neu nachgedenkt werden, ob die generell noch unter kontrolle sind

und eigentlich ist jetzt merkel nicht mehr tragbar bzw. handlungsfähig falls der vorwurf des abhörens sich bestätigt ..... sie ist dadurch jederzeit erpressbar geworden bzw. als verhandlungspartner sowieso nicht mehr einsetzbar

und her mit dem snowden, asyl und alles auf den tisch, volle transparenz

ahhh, nur schade, dass pofalla die diskussion schon lange für beendet erklärt hat ..... bei wem war eigentlich friedrich, wohl verflogen der honk?


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:01
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Das er ein Lügner is, was soll es sonst heißen?
Ja streite ich ja gar nicht ab, ich hab bloss behauptet dass er damit nicht allein dasteht, dass sich so ziemlich alle daran beteiligen und keiner von ihnen sagt die absolute Wahrheit.
Darum fühl ich mich von solchen Aussagen befremdet:
GlobalEye schrieb:Nein wer hätte das gedacht von unseren guten Freunden.
Jaja was die Merkel wohl für Dinge im Dunkeln treibt ;)
1529108 pic 970x641


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:03
@Glünggi
Glünggi schrieb:Jaja was die Merkel wohl für Dinge im Dunkeln treibt
Als hätte sie bei DEM Aussehen die Chance, dass das Licht anbleibt :)


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:05
Glünggi schrieb:Jaja was die Merkel wohl für Dinge im Dunkeln treibt


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:06
4.bild

Nicht das uns Odumbo davon fliegt. :D


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:06
@Glünggi
Glünggi schrieb: ... dass er damit nicht allein dasteht,
Und das bestreite ich auch gar nich. Mir stinkts nur gewaltig dass er uns immer von oben mit "Obamacare" als Heilsbringer und Saubermann verkauft wird. Von daher regiert bei mir derzeit schon ein wenig die Schadenfreude. :D

Gruß greenkeeper


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:09
@CurtisNewton
Also solchen Gestallten will ich aber auch nicht im Dunkeln begegnen ;)
@abschied
lol
Ach übrigens den Franzosen geht's auch nicht anders:
1532650 pic 970x641
@greenkeeper
Ach in 3 Jahren ist er Geschichte, dann reden wir über Jeb Bush oder eine demente Clinton.
Und da wird das Essen das sie uns auftischen sicher auch nicht soviel besser sein, als jenes von Obambel... weil sie kochen alle in der selben Küche.


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:25
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel fuhr beim EU-Gipfel in Brüssel in einer Limousine mit dem James-Bond-Kennzeichen «007» vor.

Das passende belgische Kennzeichen dürfte keine geplante Aktion gewesen sein. Schon vor einigen Tagen war Merkel zur Trauerfeier für den ehemaligen belgischen Premier Wilfried Martens in einem Auto mit demselben Nummernschild unterwegs.

Auf die vermuteten Aktivitäten der US-Spione war sie dennoch nicht gut zu sprechen. Merkel verurteilte die vermutete Abhöraktion scharf: «Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht», sagte sie unmittelbar vor dem Gipfel in Brüssel.

Das habe sie auch US-Präsident Barack Obama in einem Telefongespräch am Mittwoch deutlich gemacht. In der Beziehung befreundeter Staaten sei Vertrauen notwendig. «Nun muss Vertrauen wieder hergestellt werden», sagte die Kanzlerin. Daher müsse darüber nachgedacht werden: «Was brauchen wir, welche Datenschutzabkommen brauchen wir, welche Transparenz brauchen wir.
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Vereint-in-Empoerung/story/26650811
Es geht jetzt darum die Überwachung der Gesellschaft gesetzlich zu regeln.
Ich sage es geht darum Struktur ins Chaos zu bringen und ich behaupte, dass am Ende nicht weniger überwacht wird als heute. Es wird bloss gesetzlich verankert sein, was heute mehrheitlich illegal passiert.
Der VT'ler mag nun sagen " es geht nun darum die Falle zuschnappen zu lassen" ;)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:35
@Glünggi

Der VT'ler sagt, es geht um den gläsernen und LENKBAREN Bürger. Ich denke bei Frau Merkel sind da schon erste US-Tests erfolgreich durchgeführt wurden. Sie hat wohl die Versuchsergebnisse von Snowden zugespielt bekommen und kann noch gar nich glauben dass sie bestanden hat. :)

Gruß greenkeeper


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:46
Glünggi schrieb:Ach in 3 Jahren ist er Geschichte, dann reden wir über Jeb Bush oder eine demente Clinton.
also das bezweifel ich.. bush hat keine chance da seine partei im eimer ist und clinton weil sie zu unbeliebt ist. da machts noch eher der nächste kennedy...
und für die reps haben nur 2 halbwegs chancen, rand paul und marco rubio, beide sind auch für die mitte wählbar.(paul weil er zwar libertärer ist aber keine flachpfeife und rubio weil er gemäßigter und nen großes talent ist)


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 20:55
@greenkeeper
Ja aber was soll man denn auch denken, wenn sich keiner wirklich darum kümmert dass Bürger abgehört werden, aber wenn Merkel abgehört wird, die Empörung aufkommt.
@25h.nox
Ach Du willst den Kennedy doch nur wegen seiner Haarfarbe ;)
Seine Zeit kommt noch, aber noch nicht 2016 denk ich.
Was ist mit Kerry? Der hätte momentan auch Potenzial dafür.. naja wir werdens sehn.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 21:17
@Glünggi
Glünggi schrieb:Ja aber was soll man denn auch denken, ...
Na was jeder anständige Staatsbürger in Deutschland denkt:

Angela Merkel Superstar !!! :D

Gruß greenkeeper


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 21:39
Irgendwann sind wir soweit wie in "Running Man"...
Mir fehlen da die Worte. Hoffentlich schämt sich Obama in Grund und Boden!


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 22:21
cage schrieb:Hoffentlich schämt sich Obama in Grund und Boden!
Einen Scheiß tut er!


melden

Abhörskandal 2.0

24.10.2013 um 22:51
So ein Handy ist halt nicht so doll Neuland wie dieses Internetzding. Da weiß sogar die Merkel das sowas nicht so gut ist.
Und Telefonspionage war in der DDR ein Kavalliersdelikt, es galt als unschicklich wenn man sich zuerst abhören ließ.


melden
Anzeige

Abhörskandal 2.0

25.10.2013 um 00:40
http://www.russland.ru/ruwir0010/morenews.php?iditem=20286

Wir müssen die Anbindung an Russland suchen, ansonsten stehen wir auf der Weltkarte bald als ziemlich bedeutungslos da.
Sieht man ja schon an der "mir doch scheiß egal" Haltung unserer "Verbündeter" aus den USA, doch wer solche Verbündete hat, der braucht keine Feinde mehr!


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden