weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abhörskandal 2.0

221 Beiträge, Schlüsselwörter: Handy, Mutti, Abhörskadal

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 08:35
pere_ubu schrieb: den "fortschrittsapplaudeuren" gehen weitere argumente aus.
das monster fortschritt ist mit steinzeitlicher moral etc. nicht zu bändigen.
CurtisNewton schrieb:Was immer Du damit menst, es ist bestimmt gut gemeint.
Er meint, dass man sich besser auf bronzezeitliche Religionen besinnt - vorzugsweise auf eine Interpretation selbiger aus dem späten 19. Jhdt - als auf steinzeitliche Moral. :)

Funktioniert in "Gods own Country" ja schon ganz gut.


melden
Anzeige

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 08:57
@holzer2.0

oh ja, fangen wir doch gleich an. blitz und donner sind keine naturphänomene, sondern das ist das werk von thor mit seinem hammer mjölnir und wer was anderes behauptet wird niedergeschmettert! ;)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 11:45
holzer2.0 schrieb:Er meint
nein ,du meinst ,dass ich soetwas meine
holzer2.0 schrieb:auf bronzezeitliche Religionen besinnt -
bei dir reicht es ja nicht mal dazu bronze- und steinzeit auseinanderzuhalten :D

wie ich auf steinzeit kam ,dazu dann noch mal in gänze den betreffenden beitrag ;)
Präsident Obama soll nun bereit sein, das Ausspähen verbündeter Staatschefs generell zu stoppen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nsa-zeichnete-offenbar-gespraeche-der-kanzlerin-auf-a-930589.html

lol ,wie soll das denn gehen und dann noch glaubhaft !??
wäre dasselbe als wenn man sagen würde ,sorry wir haben die a-bombe erfunden ,aber wir schaffen sie wieder ab.
unmöglich ,was da ist ist da und was geht das geht. es lässt sich nichts mehr "wegerfinden".
die einzige konsequenz daraus wird sein ,dass die handy-technik zumindest in verantwortlichen kreisen zu grabe getragen werden kann und muss. entweder satellitentelefone , obwohl die wohl auch nur bedingt abhörsicher sind ,oder halt wieder trommeln und persönliche kuriere .
wellcome back to the steinzeit :D
dann ist der mensch zwar fähig zum technischen fortschritt ,kann ihn aber nicht verantwortlich handeln .
also bitte erst im zusammenhang lesen ,und dann versuchen den schreiber zu bashen :D


melden

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 13:49
pere_ubu schrieb:bei dir reicht es ja nicht mal dazu bronze- und steinzeit auseinanderzuhalten.
Bronze und Steinzeit schon, aber Cheessus war Eisenzeit habe ich nun gelernt.

Geht ja nicht gegen dich persönlich, nur gegen Religion als "moralische Instanz" und welche Meinung du da vertrittst ist ja kein Geheimnis.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 13:55
@holzer2.0


es sollte gar nicht um religiöse moral gehen ;)

nur um die widersprüchlichkeit wenn moral nicht mit dem fortschritt standhält.
das vertrauen ist doch hin ,wer will heutzutage noch wichtiges über handy oder das internet austauschen?
das kann uns da nämlich in die "steinzeit" zurückwerfen.
holzer2.0 schrieb:Geht ja nicht gegen dich persönlich
umso besser wenns nicht persönlich sein sollte :D


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 20:40
Ich würde Herrn Snowden dringend davon abraten nach Deutschland zu kommen um hier vor einem Untersuchungsausschuß auszusagen. Die Merkel würde ihn eiskalt an die USA ausliefern lassen, soviel steht für mich fest. Den Kadavergehorsam hat sie ja schon in der DDR gelernt.

Soll der Untersuchungsausschuss doch in Moskau stattfinden. Auf die Reisekosten für die paar Hanseln kommt es doch nun wirklich nich mehr an.

Gruß greenkeeper


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 20:46
@dasewige

Es ist ein Skandal um Merkel.


melden

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 20:51
@greenkeeper

Ich hoffe Herr Snowden sagt im Interesse unserer Bürgerrechte überhaupt nicht aus. Zumindest nicht für einen Verantwortlichen dieser Show ^^


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 20:55
@-ripper-

Irgendwie hab ich aber heute gehört dass er aussagen würde. Deshalb hat er sich ja wohl mit Herrn Ströbele in Moskau getroffen. Oder sie sind nur mal eben die Abhörprotokolle bei der NSA durchgegangen. Vielleicht gibts da ja was, das man noch gegen Frau Merkel verwenden kann. :)

Gruß greenkeeper


melden

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 20:57
greenkeeper schrieb:Vielleicht gibts da ja was, das man noch gegen Frau Merkel verwenden kann. :)
Der Satz ist falsch, es müsste heißen: Eigentlich könnte man ja mal was gegen Frau Merkel verwenden.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 20:59
@-ripper-

O.k. mein Fehler. :D

Gruß greenkeeper


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 21:00
ströbele, der alte fuchs, chapeau


melden

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 22:23
Langsam wird es doch mal interessant. 1984-Kacke, Sprüche über die jeweils andere Wirtschaft, Ströbele...

Sollte Merkels Heuchlerei in etwas gutem enden, wäre das ja immerhin etwas.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 22:41
Na was meint ihr wohl wieso wir den regelmässig als Direktkandidaten in den Bundestag schicken und somit in die PKK.Der ist einer der wenigen die sich in dieser Wetterecke auskennen ohne gleich in der Irre zu landen


melden

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 22:43
waage schrieb:ströbele, der alte fuchs, chapeau
Finde ich ebenfalls gut was der alte Stöbele da gemacht hat. Bringen wird es zwar nichts aber immerhin zeigt mal ein Politiker aus Deutschland sowas ähnliches wie Rückgrat. Die Zeichen stehen jetzt besser als je zuvor. Jetzt kann jemand plötzlich, zumindest aus der Opposition, nach Russland reisen und bei dem Hauptbelastungszeugen in der Affäre mal vor fühlen was geht und was nicht.

Aber es dauert nicht mehr lange und unser Innenminister wird sich dagegen verweigern, andernfalls verliert er hier völlig das Gesicht.

Schon komisch was alles möglich ist wenn es um unsere Kanzlerin geht. Wenn es nur ums Volk geht dann geht hier bekanntlich nicht das geringste und wir werden als USA-Hasser tituliert wenn wir uns aufregen. Aber wehe Mutti Merkel kann nicht mehr frei telefonieren, oh...oh...oh !


melden

Abhörskandal 2.0

31.10.2013 um 22:50
greenkeeper schrieb:Ich würde Herrn Snowden dringend davon abraten nach Deutschland zu kommen um hier vor einem Untersuchungsausschuß auszusagen. Die Merkel würde ihn eiskalt an die USA ausliefern lassen, soviel steht für mich fest.
Mit einem schriftlichen Zugeständnis des Generalbundesanwalts sollte das nicht möglich sein, wir sind hier immer noch ein Rechtsstaat und keine Diktatur. Da kann dann auch Merkel nichts gegen machen. Es sei denn die Delta-Force schiesst ihn dann aus seinem Hotel und "bestattet" ihn dann in allen Ehren auf hoher See da man ja gezwungen war aus Notwehr zu handeln während der Aktion und den armen Snowden tödlich zu verletzen. Darin haben die Amerikaner ja schon Übung unter Obama, siehe Osama.

Reine Phantasie, Snowden wird niemals deutschen Boden betreten, es wäre einfach zu peinlich für Täter und für die Opfer. Aber wenn E.Snowden in Moskau aussagen würde dann wäre das schon ein Knaller und grosser Erfolg.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

01.11.2013 um 09:46
wieso kein livestream aus moskau? sollte technisc gar kein problem sein, und geheim ist da auch nichts mehr.
außerdem wäre ein live gestreamter untersuchungsausschuß die ultimative demütigung für die amis


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

01.11.2013 um 10:23
@25h.nox

wär natürlich genial und zwingend notwendige höchstmögliche transparenz - bzw. für snowden wärs auch genial - aber wohl nicht möglich, da ja putin snowden auch geknebelt hat .... rußland hat da wohl auch schmerzen in dieser causa bzw. auch etwas angst vor breitgefecheter aufklärung


melden

Abhörskandal 2.0

01.11.2013 um 15:36
25h.nox schrieb:wieso kein livestream aus moskau? sollte technisc gar kein problem sein, und geheim ist da auch nichts mehr.
Weil eine Zeugenaussage in einem Rechtsfall nun einmal live und vor Ort vorzunehmen ist. Entweder die Ermittler fahren selbst nach Moskau oder Snowden kommt nach Deutschland. Alles andere geht leider nicht.
Wir alle haben ja auch vor Gericht/Polizei zu erscheinen um dort auszusagen und nicht per Videostream von unserem Sofa aus. Frag Dich mal warum wohl ;-) ?


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abhörskandal 2.0

01.11.2013 um 15:54
DearMRHazzard schrieb:Weil eine Zeugenaussage in einem Rechtsfall nun einmal live und vor Ort vorzunehmen ist. Entweder die Ermittler fahren selbst nach Moskau oder Snowden kommt nach Deutschland. Alles andere geht leider nicht.
auch zwangsläufig bei einem untersuchungsausschuß?


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
USA Trucker Streik16 Beiträge
Anzeigen ausblenden