Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

3.WK Szenario

149 Beiträge, Schlüsselwörter: 3 Weltkrieg

3.WK Szenario

02.10.2012 um 06:47
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb: Nein glaube ich nicht, warum sollte sie auch? Ist ja nicht so das im Atomkrieg alles Flächendeckend beschossen wird. De facto sind alle Ziele zwischen 2 Atommächten auf der Nordhalbkugel
Also ich finde diesen Gedanken nicht schön weil ich bin auch auf der Nordhalbkugel.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb: Klar die Südhalbkugel bekommt auch Fallout mit, aber bei Atomwaffen gibt es wenig langlebige Elemente je nach Bombenart. Die Krebsrate wird steigen, aber der Planet ist mitnichten unbewohnbar.
Mag sein das die Element weniger Langlebig sind ,aber es wird wahrscheinlich ausreichen um die Menschheit fast völlig aus zu Löschen.


melden

3.WK Szenario

02.10.2012 um 13:05
Nein, der Fallout der meisten Atomwaffen kommt in der Umgebung nieder. Es reicht ja nicht mal um die Direkten Gebiete vollkommen Leblos zu gestlaten.

14 Tage ist die Hauptfallountzeit, wenn man da nix in den Körper bekommt ist man aus dem direkt tödlichem Raus.

Wie gesagt Film und Politische Elementmachen den Atomkrieg immer etwas Apocalyptischer als er wirklich ist.


1x zitiertmelden

3.WK Szenario

02.10.2012 um 14:06
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb: Nein, der Fallout der meisten Atomwaffen kommt in der Umgebung nieder. Es reicht ja nicht mal um die Direkten Gebiete vollkommen Leblos zu gestlaten.

14 Tage ist die Hauptfallountzeit, wenn man da nix in den Körper bekommt ist man aus dem direkt tödlichem Raus.
Ich würde Trotzdem mal Behaupten das nicht gerade viele Menschen übrig bleiben,außer sie sitzen in einen Bunker aber ich denke das hastdu ja auch gemeint mit direkten Tödlichen Radius.


1x zitiertmelden

3.WK Szenario

02.10.2012 um 16:02
Ich habe heute geträumt, dass ich in China war, als Amerikanischer Soldat und als Waffenkontreulleur, weil die beiden Länder so ein Abkommen hatten ihre Atombomben gegnseitig zu kontrollieren. Als ich dann gegen abend als es schon Anfing zu dämmern dann die Atombomben durchzählte, merket ich dass da was nicht stimmt und ein paar Bomben Fehlten.

In der Sekunde danach schlugen dann bei uns Vorort die erste Atombombe ein und ab da wusste ich dass es zum Atomkrieg zwischen USA und China gekommen sein musste.

Ich sah die den hellen Blitz viele Kilometer weit von uns aufleuchten und dann den Atompilz. Von der Stärke her und der kraft war es eher eine Wasserstof Bombe und sah ähnlich die der Bravo Castle aus.

Ich war erst von der schöhnheit der Bombe fansziniert und schaute erstmal wie alle anderen zu und als die Shockwelle uns relativ schnell erreichte versuchten ich und mein Chinesicher Kollege schutz zu finden und weg zu laufen von dem Pilz, als dann die 2. Wasserstoffbombe von gleichen Typ paar Kilometer wo anders gezündet worden war und wir deshalb unseren einen anderen Weg weg vom Zentrum der Detonation einschlugen und suchen mussten.

Wir liefen und verscuhten irgendwoe möglichst im Untergrund und abgeriegelt wegen dem Fallout Schutz zu suchen und fanden dann so eine Art Depot, dass auch Autark bleiben konnte, was Stromversogung usw. anging. DAnn schlichen wir uns rein und die Leute drinne wussten noch nichts, was draußen abging, weil sie es nicht sehen konnten, weil das Hausim Boden drinne war und man die treppen rauf musste um zu sehen was abgeht.

Jedenfalls versammelten wir uns drinne und am Ende wussten alle bescheid die Nacht brach an und ich fasste in meine Haare um zu sehen ob ich da schon ein höhere Dosis Radioaktivität abbekommen hatte oder ob meine Haare noch feste saßen und zu meinem verwundern, hatte ich massiven Haarausfal, di Haare lösten fast ohne Wiederstand von meine Kopf. Da war ich natürlich etwas traurig, aber ich war am Leben.

Ich gab den anderen Überlebenden Anweisungen, dass wir alle Fenster und Löcher nach Außen schließen mussten wegen dem Fallout und dass ich und meine Haare der beset Beweis dafür sein, alles abzuriegeln.

und dann almählich wachte aus meinem Traum auf ich auf und fasste in meine Haare und sah dass alles dran blieb :D

trotzdem fasste ich nochmal um zu schauen ob da wirklich alles in Ordung ist :D

Das sind meine Lieblingsträume Atombombenkrieg und davo abhauen ;)


melden

3.WK Szenario

02.10.2012 um 17:14
Zitat von xiaxia schrieb:Ich würde Trotzdem mal Behaupten das nicht gerade viele Menschen übrig bleiben,außer sie sitzen in einen Bunker aber ich denke das hastdu ja auch gemeint mit direkten Tödlichen Radius.
mmh Global bleiben wohl einige Über sofern sie kein direkten Ziele sind.

Berechnungen bein einem Schlagabtausch während des kalten Krieges gingen wohl von 50 bis 60% direkten Verlusten in den Zielregionen aus.


melden

3.WK Szenario

03.10.2012 um 05:24
@nurunalanur
Weniger Iranthreads lesen vor dem Schlafen ;)
Lies mehr Ufothreads ^^ UFoTräume sind auch genial und nicht weniger monumental ^^ oder zombiappokalypse kommt auch nice... schonmal nem Zombi in ner Restaurantküche mit nem Löffel nen Auge ausgestochen?
@Fedaykin
Jo und wie siehts dann so ca 4 jahre später aus?


1x zitiertmelden

3.WK Szenario

03.10.2012 um 05:29
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Lies mehr Ufothreads
Komischerweise bin ich fast 0 im Udfthread, ich glaub nicht dran und irgendwie langweilig.

zombiappokalypse ist einer meiner absoluten Lieblingsträume, hatte auch schon paar coole Träume davon :D
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:schonmal nem Zombi in ner Restaurantküche mit nem Löffel nen Auge ausgestochen?
nicht wirklich^^ ich hau vor denen Lieber ab und mach die Barrikades wie in Black Ops Zombiemode.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Ist es Übertrieben was in diesem Artikel steht?
Politik, 75 Beiträge, am 17.09.2011 von Fedaykin
Tolerance am 15.09.2011, Seite: 1 2 3 4
75
am 17.09.2011 »