Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 22:58
@CurtisNewton
schau mal hier:

http://www.querschuesse.de/usa-daten-der-schande-2013/ (Archiv-Version vom 24.09.2014)

...Heute veröffentlichte das U.S. Census Bureau, das statistische Bundesamt der USA, seinen jährlichen Bericht zum Stand der Einkommen, der Armut und den der Krankenversicherten für das Jahr 2013. Die offizielle Armutsquote sank zwar etwa im Vergleich zum Jahr 2012 auf 14,5%, aber weiter leben beschämende 45,318 Millionen US-Bürger unterhalb der offiziellen Armutsgrenze, die vierthöchste Zahl seit Beginn der Datenerhebung vor 54 Jahren! Erweitert man die offizielle Armut auf 125% der definierten Grenze, sind sogar 60,215 Millionen von Armut betroffen bzw. 19,2% der Gesamtbevölkerung....


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 22:59
@CurtisNewton
Oh biiiiittttteeee, da wird Hetze betrieben und dann schiebt man Konjunktive vor, um einen Hauch von Journalistischer Integrität zu heucheln.
Ich müsste gar nicht den ganzen Bericht lesen, was ich getan habe. Der Titel reicht aus, um N-Tv als das was es ist zu entlarven, ein Haufen "Journalisten" die ihre Auflage und Klicks durch opportunistische Berichterstattung steigern wollen.
Und was du bist habe ich ja schon geschrieben.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:00
fast so schlimm wie die Bild und noch schlimmer Bild-Online


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:01
das wird teuer für den bundesdeutschen steuerzahler:

..Ukraine: Industrieproduktion August 2014
... Besonders dramatisch ist die Implosion der Kohleförderung, im August 2014 brach diese um -60,4% zum Vorjahresmonat ein, auf knapp 2,2 Millionen Tonnen. Die Ukraine ist erstmals auf Importkohle angewiesen und dies dringend, um die Unterdeckung aufzufüllen. 47% der Elektrizität in der Ukraine kommt aus Wärmekraftwerken, die mit Kohle betrieben werden. Der Output der Stromerzeugung aus Wärmekraftwerken brach in der Ukraine um -33,6% zum Vorjahresmonat ein. Im kommenden Winter droht nicht nur ein landesweites Frieren, sondern auch teilweise nur kaltes Wasser und stundenweise Strom. Die Anti-Terror-Operation (ATO) ist nicht nur militärisch erfolglos, sie stürzt das Land endgültig in eine wirtschaftliche und soziale Katastrophe....
http://www.querschuesse.de/ukraine-industrieproduktion-august-2014/ (Archiv-Version vom 21.09.2014)


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:01
@ähhh
den spruch das putin vor lauter selbstbewusstsein kaum laufen kann fand ich trotzdem gut .
normal heisst es ja vor kraft , was auch ganz gut passen würde .....

wenn man schon von a nach d kommt , wären vergleichszahlen aus russland nicht schlecht ,wie es da mit der armut aussieht .


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:03
@ähhh
Zitat von ähhhähhh schrieb:Oh biiiiittttteeee, da wird Hetze betrieben und dann schiebt man Konjunktive vor, um einen Hauch von Journalistischer Integrität zu heucheln.
Blödsinn! Keiner weiteren Einlassung würdig.

@ruhigbleiben
Zitat von ruhigbleibenruhigbleiben schrieb:Die offizielle Armutsquote sank zwar etwa im Vergleich zum Jahr 2012 auf 14,5%
Ach, na sowas aber auch!
Zitat von ruhigbleibenruhigbleiben schrieb:Die offizielle Armutsquote sank zwar etwa im Vergleich zum Jahr 2012 auf 14,5%, aber weiter leben beschämende 45,318 Millionen US-Bürger unterhalb der offiziellen Armutsgrenze
Wie ist denn die offizielle Armutsgrenze? Und wie ist die im Vergleich zu EU-Ländern?
Man kann nicht hergehen und pauschal irgendwas in den Raum rotzen, so wie mainstream es gemacht hat, oder dies durch DIESEN Artikel hingestellt wird. DAS ist populistisch, und genau DAS habe ich grad direkt angeführt!

Und für die deutsche Zukunft sehen die Prognosen doch NOCH schlechter aus.....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:03
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:wenn man schon von a nach d kommt , wären vergleichszahlen aus russland nicht schlecht ,wie es da mit der armut aussieht .
Man müsste dann aber dabei auch beachten, ob der Lebensstandard allgemein eher sinkt oder steigt.
Kann das mal ein Russe übernehmen?^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:04
@ruhigbleiben
Ach du meine Güte, die armen Amis, es sollten sofort UN Hilfslieferungen geschickt werden.
Oder besser noch ein russischer Hilfskonvoi mit je 10 t Nahrungsmitteln, die Munition kann man ja weg lassen, dann passt auch mehr rein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:04
@ruhigbleiben
Zitat von ruhigbleibenruhigbleiben schrieb:Die Anti-Terror-Operation (ATO) ist nicht nur militärisch erfolglos, sie stürzt das Land endgültig in eine wirtschaftliche und soziale Katastrophe....
ja , muss man sich mal vorstellen .
wenn die neurussen in ihren leben noch nix geleistet haben , aber ne armee haben sie auf die beine gestellt . dazu unmengen an ammo , bis zu den zähnen . das sind einfach dufte typen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:04
@Jedimindtricks

du willst jetzt auch noch rudern, dass man in den USA nicht schlechter da steht als Russland?

Nö, oder? Weil dann musst du den Punkt "Leidensfähigkeit" mit betrachten bzw. das Thema Entwicklung/Steigerung/Senkung des Lebensstandards auch noch mit einbeziehen


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:05
@mainstream0815

Beitrag von CurtisNewton (Seite 1.534)

Kommt da noch ne gescheite Antwort, oder war es das Deinerseits?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:07
@CurtisNewton

ich glaube heute wiedermal nicht so dein Tag, du bist wieder stark überfordert.

Aber wie immer hab ich einen Tipp für dich. Google, Armut USA.

Oder Optional Obama anrufen.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:07
@CurtisNewton
aus copyrigth gründen kann und will ich den ganzen artikel nicht hier rein kopieren, aber wenn du den link folgst dann kannste lesen dassrund 11000 dollar jahreseinkommen für singles die armutsgrenze ist und viel mehr steht dort.

aber ich verstehe, du hast angst dort zu lesen, es könnte deine vorgefertige meinung und deine vorurteile durcheinander bringen. also lass es besser sein und das referenzieren mit links bingt nichts weil du nicht zugeben kannst wenn du dich verrant hast, die letzten 2 stunden hier sprechen diesbzgl bände


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:07
In den USA wirds auch in den nächsten Jahren keinen Sozialismus geben. Daran ist auch nichts Schlimmes.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:07
Zitat von mainstream0815mainstream0815 schrieb:du willst jetzt auch noch rudern, dass man in den USA nicht schlechter da steht als Russland?
wir können gern noch weiter rudern das ich mit meinem geld grösstenteils finanzschwache sponsor in deutschland .
es bringt aber nix die länder zu vergleichen , jeder handhabt das anders .


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:09
@CurtisNewton
weil du gefragt hast:

..Die Armutsgrenze (Income-to-poverty ratio 100%) lag im Jahr 2013 für eine vierköpfige Familie bei einem Bruttojahreseinkommen von unter 23’834 Dollar Für einen Single bei unter 11’888 Dollar! Erweitert man den Begriff Armut auf weniger als 125% der offiziellen Armutsgrenze, dann waren sogar 60,215 Millionen US-Bürger bzw. 19,2% der Bevölkerung als arm zu klassifizieren! Richtig heftig ist die richtige Armut, also mit weniger als nur nur 50% der offiziellen Armutsgrenze. Dies betrifft immerhin noch 19,870 Millionen!

Die Zahl der US-Bürger ohne Krankenversicherung nahm zwar deutlich ab, blieb aber auch skandalös hoch, so waren 2013 42,260 Millionen US-Bürger ohne Krankenversicherung. Obamacare? Damit waren 2013 immer noch 13,4% der Bevölkerung ohne Krankenversicherung. Im Jahr 2013 waren 5,441 Millionen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre ohne eine Krankenversicherung. 2013 beruhten nur noch 53,9% der Krankenversicherungen auf einer employment-based health insurance, 2012 waren es 54,9% und im Jahr 1999 waren es noch 64,1%!...

http://www.querschuesse.de/usa-daten-der-schande-2013/ (Archiv-Version vom 24.09.2014)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:10
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:es bringt aber nix die länder zu vergleichen
mit Verlaub, du wolltest dies zu erst.

Blätter nochmal noch, was meine Einlassung auf Moses Beitrag waren und da wirst du sicherlich kaum widersprechen, dass es in den USA um die Unter- und Mittelschicht nicht so dolle bestellt ist und da Konfliktpotential vorhanden ist, wenn hier nicht richtig gehaushaltet wird und der Militärkomplex riesen Summen verschlingt


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:11
@CurtisNewton
hier als bild

http://www.querschuesse.de/wp-content/uploads/2014/09/A175.jpg


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:13
Zitat von mainstream0815mainstream0815 schrieb:dass es in den USA um die Unter- und Mittelschicht nicht so dolle bestellt ist und da Konfliktpotential vorhanden ist,
ist aber kein modernes phänomen . ghettos gibt es nicht erst seit gestern .

das vergleichsmaterial von russland war eigtl nur fiktiv gefordert , weil es mir nix gebracht hätte . ich kann die unterschiedlichen ausgangssituationen relativ gut auch so nachvollziehen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2014 um 23:14
Die US Börsen sind auf Allzeit-Hoch und immer noch so viele Bezieher von Foodstamps, strukturelles Problem.


melden