Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

501 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Terror, Isis

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 10:42
@Geisonik
Es geht nicht um Rechtfertigung, es geht darum gewisse Vorgänge zu verstehen.
Wir hätten etwas tun können um dieser Entwicklung entgegen zu wirken... indem wir zum Beispiel deeskalierend Einfluss auf Maliki und Assad genommen hätten um den Sunniten in diesen Gebieten mehr Rechte zukommen zu lassen.. dann wären sie auch nicht in solchen Massen zur IS getrieben worden.
@Forseti70
Ja leider kommt man nun wohl nicht mehr drum rum. Aber dann sollte man die Sache doch möglichst effizient und auch nachhaltig hinter sich bringen.
Aber nun ja...not my buissnes


melden
Anzeige

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 10:43
@Glünggi

Der IS ist aber kein Haufen von Hundewelpen, der versorgt werden muss, weil einer seinen Rüden nicht kastriert hat sondern immernoch eine barbarische Verbrechertruppe die mit eigenem Willen handelt und ihre Taten selber plant, durchführt, propagiert. Ja, wir haben jetzt das Problem aus früheren Fehlern aber wenn du die Ratten im Haus hast, weil du vorher geschlampt hast, machst du sie dann trotzdem weg und setzt dich nicht in die Bude und lässt dich von denen annagen.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 10:47
@GilbMLRS
Ja ich mach die Ratten weg und sorge dafür dass ich meine Nahrungsmittel in Zukunft so lagere , dass da keine Ratten mehr rankommen. Alternativ kann man sich auch eine Katze kaufen und sie "Drohne" taufen. ;)


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 10:50
@Glünggi
Man kann aber nicht immer alles vorhersehen. Will man es das nächste mal besser machen, fühlt sich eine andere Gruppe benachteiligt. Dann sagt man nachher auch wieder: Oh das hätten wir anders machen müssen. Hätte man es anders gemacht wäre vllt wieder eine ganz andere Gruppe in Erscheinung getreten und man würde wieder sagen "Oh hätten wir das mal anders gemacht"

Man kann es nicht immer jedem recht machen. Aber jetzt haben wir, warum auch immer, dieses Problem IS. Und das muss weg. Am besten mit eiserner Faust...


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 10:56
@Geisonik

Oder chemischer Keule.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 10:56
@Geisonik
Nun ja .. im Irak hatte Amerika Berater die das weisse Haus mehrmals auf diese Entwicklung hingewiesen haben, aber kein Gehör fanden. Und man hat nichts getan, weil man einfach kein Interesse mehr daran hatte. Irak war für Obama schon immer ein Klotz am Bein.... die ganze Region.
Aber es lag nun nicht nur an den Amerikanern.. obwohl sie durch die Besatzung natürlich eine demensprechende Verantwortungsrolle übernehmen.
Ich will nur sagen, es gab Stimmen die gewarnt haben... mehrmals.
Dass ich jetzt hier von meinem Platz aus die Sache nur in der Retro analysieren kann ist klar.Aber wenn man Experten hat, die die Entwicklungen voraussehen, einen warnen und man nicht hört.. weiss ich halt auch nicht.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 11:16
@Glünggi
Glünggi schrieb:Dass ich jetzt hier von meinem Platz aus die Sache nur in der Retro analysieren kann ist klar.Aber wenn man Experten hat, die die Entwicklungen voraussehen, einen warnen und man nicht hört.. weiss ich halt auch nicht.
Da gab es mit Sicherheit auch Experten die es anders beurteilt haben. Auf wen hört man nun?
Vorher weiß man eben nie was das richtige wäre...

@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Oder chemischer Keule.
Nein...
Zu viele Zivile Opfer, daraus resultiert ein Flüchtlingsstrom den man nicht auffangen kann, man kann nicht mehr Unterscheiden wer Freund und wer Feind ist. Außerdem würde man der Bevölkerung einen Grund geben ebenfalls "den Westen" zu hassen.
Der Westen und auch andere Beteiligte gegen den IS müssen in diesem Konflikt als Befreier und "Retter" der Bevölkerung auftreten. Nicht als Kriegsmaschine ohne Gewissen.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 11:18
@Geisonik
Es geht darum dass man den Experten gesagt hat " Wenn es um den Irak geht interessiert es uns nicht. Wir haben genug vom Irak" Man hat es sich also nichtmal angehört. Da muss man sich die Frage auf wen man hören will nicht stellen.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 11:20
@Glünggi
So war es mit Sicherheit nicht.
Klar war der Irak ein Klotz am Bein den sich Obama nicht mal selbst angebunden hat, er nun aber umherschleppen muss/musste.
Dennoch kann man nicht so lapidar sagen
Glünggi schrieb:Wenn es um den Irak geht interessiert es uns nicht. Wir haben genug vom Irak
Und das wird im Hintergrund auch nicht der Fall gewesen sein.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 11:26
@Geisonik
Geisonik schrieb:So war es mit Sicherheit nicht.
-->
Sicherheitsberater hätten den Präsidenten täglich über die Säuberungsaktionen im Irak informiert. Im Weissen Haus aber hätte sich niemand dafür interessiert, sagt ex-Berater Michael Pregent. «Aus Obamas Umkreis hiess es: ‚Wenn es sich um den Irak handelt, wollen wir nichts davon hören. Wir haben genug vom Irak‘.»
http://www.srf.ch/news/international/fehler-der-usa-haben-is-zum-aufstieg-verholfen


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 11:26
@Glünggi
Glünggi schrieb:Bin ja nun gespannt wie die angekündigte " Rache" der jordanischen Luftwaffe aussieht. Happy Kollateral
Was schlägst Du denn vor, wie man diese Krankheit ISIS kuriert?
Der Hauptkritikpunkt von mir wäre, dass man nur auf Luftschläge setzt.
Mit ethischem-hervorzüglichen Schöngeist vom sicheren Schreibtisch aus, "Racheaktionen" zu kritisieren, halte ich mit Verlaub, für etwas dümmlich und unsinnig.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 11:31
@Glünggi
Ich habe das auch schon gelesen, aber ich glaube es nicht. Das kann mir keiner erzählen, das auf so etwas genantwortet wurde interessiert uns nicht. So etwas wird einfach nicht ignoriert. Wenn auch nicht gehandelt wird, so ist es dennoch ein Thema - garantiert.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 11:34
@z3001x
In meiner perfekten Traumwelt , würde die Region von Blauhelmsoldaten besetzt und entwaffnet, dann würde ein Konzil einberufen, das sich mal um die ganzen Probleme der Ethnien kümmert und offen für Lösungen ist, die auch neue Grenzen beinhalten kann, wenn es denn sein muss.

In der realen Welt muss man sie wohl nun militärisch schlagen, aber halt auch dafür sorgen, dass in der Region soziale Gerechtigkeit einkehren kann.... und sich nicht einfach wieder abwenden wenn das Problem vom Tisch ist.. weil das wäre nämlich
z3001x schrieb:etwas dümmlich und unsinnig.
Und nach dem 10x sollte man es so langsam gerafft haben.

@Geisonik
Geisonik schrieb: aber ich glaube es nicht.
Wir waren beide nicht dabei... über Glaubensangelegenheiten streiten ist schwer ;)


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

04.02.2015 um 22:58
Ich weiß nicht, ob es an dieser Stelle in die Diskussion passt, doch ich habe mich auf meinem Blog mal mit der "PR-Abteilung" vom IS befasst. Die sind ja mit dafür verantwortlich, dass ein gewisses Bild bei (europäischen und weltweiten) Sympathisanten entsteht und mehr Leute aus Europa und der ganzen Welt für den IS rekrutiert werden. Was aber wichtiger ist: Die Youtube-Videos vom IS geben durchaus Einblicke in die Strukturen bzw. den Alltag und das Selbstverständnis der Terrorgruppe.

http://thorschten.blogspot.de/2015/02/die-propaganda-abteilung-des-is-teil-1.html


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

05.02.2015 um 00:07
Ich bin gespannt, wie Jordanien reagiert, das Königshaus will ja sogar eine Bodenoffensive erwägen ...

Auf jeden Fall hat hier wohl das IS Strategiecenter versagt. War selten blöd, so mit einem Muslimen umzugehen, das bringt seine Landsleute natürlich gegen diese Organisation auf ...
Die IS ist meiner Meinung auf einem absteigenden Ast ...


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

05.02.2015 um 04:18
@Issomad
@Glünggi
Habe 1 Std. mit irakischem Kurde (Nordirak)telefoniert,
es ist eine Katastrophe.
Daesh ist eine Gefahr geworden für ganze Welt, weil mit dem Zustrom von tschetschenischen, nordafrikanischen, arabischen , x-Kämpfer aus x-Staaten fühlen sie sich mächtig und werden nicht aufhören.

Kurden verlieren viele Leute im Kampf gegen Terroristen,
alle fragen sich woher die kommen.
Sagte wenn Europa nicht genug mithilft im Kampf dagegen werden wir es auch zu spüren bekommen.

Auf Frage wie denn helfen, meinte er, es müsse ein Kampf wie in Kobane sein, Haus zu Haus.

Es gäbe viele Netze, Moscheen, schräge Hetzermullahs die Leute sammeln damit von innen Nachschub komme.

Im Nordirak kriegen Lehrer, Spitalangestellte, Beamte etc. seit 3 Monaten kein Lohn durch Kriegssituation und angespanntes Verhältnis mit Bagdad-Regierung,
die leute sind in Krisensituation ,
zudem kommen extrem viele Flüchtlinge aus Anbar und Südirak, um sichereres Leben für Familie zu haben. Die Kontrollen sind aber sehr genau, mit Fingerabdruck etc,
um nicht Kurdistan zu verlieren, aber die meisten Flüchtlinge wollen sowieso zurück, wenn die Daesh-Plage weg wäre.

Bei den getöteten Terroristen werde sehr oft Drogen, Haschisch, Pillen gefunden.
Die Taktik der Terroristen sei Angst verbreiten. Mit massiver Gewalt. Die Terroristen seinen Hirngewascht. Ihr Islam habe überhaupt nichts zu tun mit Islam, den die Leute leben und kennen.


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

05.02.2015 um 12:13
@lilit
IS ist für mich sowas wie eine Mischung aus Mafia und Sekte.
Mit Krieg allein ist es nicht getan.
Klar man ist nun in einer Situation wo man nicht anders kann, als darauf zurückzugreifen, aber es ist halt eben nur der kleine Teil der Arbeit.
Die Kurden machen ihren Job schon gut, aber es liegt nicht nur an ihnen. Sie können den Krieg nicht alleine gewinnen. Das geht nur zusammen mit den Sunniten. DIe Kurden könne nicht ganz Syrien und den Irak befreien bzw besetzen.
In erster Linie braucht man mal eine sunnitische Base in diesem Krieg. Und diese Base ist halt nunmal sehr labil... auch aus enttäuschung uns gegenüber für nicht eingehaltene Versprechen.
Da muss man zuerst wieder ein Vertrauen aufbauen.
Der Irak will nun regionale Milizen schaffen, die dem Couverneur unterstellt sind. So dass jede Region ihre eigene Miliz hat. Auch die Sunniten... das ist eine guter Ansatz. So fühlen sie sich weniger Fremdbestimmt. Es kommt nur halt etwas zu spät... aber besser spät als nie.


Hier ne übersicht der Antiterrorallianz:
http://www.srf.ch/news/international/das-sind-die-wichtigsten-mitglieder-der-anti-is-allianz
Hier ein Artikel über einen Zivilbeitrag in diesem Krieg, der mindestens ebensowichtig ist wie die Luftwaffe:
http://www.srf.ch/news/international/keine-chance-fuer-extremisten-patenschaften-in-der-banlieue


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

06.02.2015 um 14:22
Abdullah beim Vater des Pilloten
image s8
Jordanische Kampfjets haben Ziele der IS-Extremisten in der nordsyrischen Provinz Rakka bombardiert. Dies teilte die jordanische Armee gestern Abend mit. Dabei seien Waffendepots und Ausbildungslager der IS beschossen worden. «Alle Ziele» seien zerstört worden.

Die jordanische Armee erklärte weiter, ihre Einsätze so lange fortzusetzen, bis der IS «ausgerottet» sei. Im gleichen Tonfall äusserte sich König Abdullah II. Dieser kündigte einen «gnadenlosen Krieg» gegen die Extremisten an.
http://www.srf.ch/news/international/jordanien-kuendigt-der-is-gnadenlosen-krieg-an


melden

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

07.02.2015 um 06:05
Sehen Sie eine Gefahr für die Region – dass die Situation weiter eskaliert?

Diese Gefahr besteht durchaus. Vermutlich ist das sogar das Ziel des IS. Man möchte den Kampf, der im Moment in Syrien und im Irak stattfindet, auf Jordanien ausweiten: Deswegen der symbolische Akt der grausamen Ermordung des jordanischen Piloten. Man hofft beim IS vermutlich, einen Keil zwischen das Königshaus der Haschimiten und zumindest Teile der Bevölkerung zu treiben.
http://www.srf.ch/news/international/der-is-moechte-den-kampf-auf-jordanien-ausweiten


melden
Anzeige

Isis, Krieg, Terroristen. Sinn und Zweck? Sinnlos?

07.02.2015 um 14:51
lilit schrieb:Bei den getöteten Terroristen werde sehr oft Drogen, Haschisch, Pillen gefunden.
Die Taktik der Terroristen sei Angst verbreiten. Mit massiver Gewalt. Die Terroristen seinen Hirngewascht. Ihr Islam habe überhaupt nichts zu tun mit Islam, den die Leute leben und kennen
Anscheinend werden auch viele Neuankömmlinge gefoltert, wenn sie nicht spuren, weil die IS das Einschleusen von Spionen fürchtet.
http://web.de/magazine/politik/rueckkehrer-syrien-brutalitaet-is-30428914

Leider werden solche Meldungen von den Irak/Syrien-'Touristen' komplett ignoriert, die gehen trotzdem dorthin, weil ja eben westliche 'Lügenpresse' ...
Sie enden dann 'bestenfalls' als Kanonenfutter, wenn sie nicht sogar schon vorher von den eigenen Leuten umgebracht werden. Der Zustrom an Kämpfern reißt ja schließlich nicht ab ...

Angesichts der Tatsachen hat die IS wirklich nicht mehr viel mit dem Islam zu tun, selbst nicht mit dem fundamentalistischen Islam. Dazu brechen sie viel zu viele Gesetze des Korans. Gewaltanwendung an Glaubensbrüdern ist immer einer religiöses 'No-Go' ...
Das ist nur eine mafiaähnliche Organisation, die auf Land, Geld und Macht aus ist ...


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt