weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BER - Flughafen mit Zukunft?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Flughafen, BER

BER - Flughafen mit Zukunft?

22.04.2016 um 15:47
Flughafen mit Zukunft?

eher doch wohl

Flughafen der Zukunft.

Einer ziemlich fernen jedenfalls.


melden
Anzeige
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BER - Flughafen mit Zukunft?

22.04.2016 um 15:52
Köstlich waren auch die vermeindlichen SS Runen am BER, die sich dann als Schatten entpuppten :D

title


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BER - Flughafen mit Zukunft?

22.04.2016 um 18:27
Niemand hat vor einen Flughafem zu errichten,ganz zu schweigen davon einen zu eröffnen


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BER - Flughafen mit Zukunft?

22.04.2016 um 21:04
Zu diesem Thema fällt mir eigentlich immer nur dieser Beitrag ein. :)



Gruß greenkeeper


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

23.04.2016 um 02:47
Die einzige Zukunft des BER ist wohl als Luftfahrtmuseum ;)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BER - Flughafen mit Zukunft?

23.04.2016 um 06:28
@Issomad
Ähh...das haben wir schon

http://www.mhm-gatow.de/

Von dem Acker ist Beathe Uhse damals mit Kind,Kegel und einem halben Dutzend Schrauberlingen in ner klapprigen Siebel aus dem Berliner Kessel abgehauen


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

23.04.2016 um 20:44
Niederbayern88 schrieb:Kann ja sein dass es da eine Raumzeitkrümmung gibt die alles extrem verlangsamt.
man will es nicht wahr haben, aber deutsche Gesetze (unter anderem die Gesetze damit sich Politiker eben nicht die Taschen vollstopfen) sind die Raumzeitkrümmung :(
wenn ich schon sehe das bei uns die Rheinbrücke, der zentrale Punkt in meiner Gegegen was den Verkehr betrifft, für 3 Monate wegen Sanierung gesperrt wird, man dann aber drei Monate, wenn überhaupt täglich max. 4 Menschen auf dieser Brücke arbeiten sieht - dann weiß man, der Billigstes hat mal wieder gewonnen. Ich will keine Ausschreibung beim BER durchführen oder bei einem anderen staatlichen Großprojekt. dieses ganze Chaos ist hausgemacht, Planungsfehler + Gesetzgebung.... ist nun mal so. da dauert es halt mal 1 Jahr bis man ein Schild, oder ein gepflasterten Weg bekommt - und bis dahin ist beides in der Planung veraltet :)


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

23.04.2016 um 20:46
@scarcrow
Interessant.
Die Raumzeitkrümmung von schwarzen Löchern besteht aus deutschen Gesetzen. WOW
:)
Naja. Aber um zum Flughafen zurückzukommen: Er ist einfach nur eine Lachnummer damit die Welt sieht, dass wir deutschen heute nix mehr alleine auf die Reihe bringen.
Das is meine Meinung zum BER


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BER - Flughafen mit Zukunft?

23.04.2016 um 22:00
@scarcrow
Ihr seid doch die ersten die loskreischen wenns zu teuer wird.
Naja dann kriegts halt der Billigste und nicht der Beste,das habt ihr davon...gleichzeitig kann man damit prima Löhne drücken,das ist doch ohnehin das Ziel des Bunds der Steuerzahler


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BER - Flughafen mit Zukunft?

23.04.2016 um 22:08
@Niederbayern88
Dikatur ist doch was feines,da sagt einer
"Hier bauen wir jetzt den Flughafen der Zukunft,die Farbe wird lutscherrosa sein und wer meckert wird vergast."
Dann karrt man Zwanzigtausend Zwangsarbeiter ran und in einem Jahr steht das Teil...alle staunen und sagen Ohhh und Ahhh und unter der Landebahn hat nan das Zwangsarbeiterpack in Beton eingegossen...alles Gewerkschafter


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

24.04.2016 um 11:25
500€ Steuergeld in unter 10 secs... nicht schlecht. Ich wünschte ich könnte auch so viel verdienen :D.
https://www.flughafen-berlin-kosten.de/#fn-1


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

24.04.2016 um 12:57
Hier steht was über die Ursachen des Desasters:
- so hatten die Architekten für den BER u.a. einen völlig neuartigen Brandschutz eingeplant der vorher nie getestet wurde.
Erst als das Gebäude fertig war hat man mit Versuchen bezüglich des Brandschutzes begonnen.
Der Brandschutz lässt die Planer verzweifeln. Sie bekommen das System nicht in den Griff. Vor allem die Entrauchungsanlage funktioniert nicht, wie sie soll. Anders als in anderen Großgebäuden hatten die Architekten geplant, den Rauch – der ja üblicherweise nach oben steigt – unter den Fluggasthallen abzuleiten. Ein technischer Wahnsinn, der die Konstrukteure Bosch und Siemens vor scheinbar unlösbare Probleme stellt.
http://www.focus.de/finanzen/news/tid-28906/berliner-problem-ber-das-sind-die-groessten-maengel-rund-um-den-chaos-flugha...
Es war damals, im November, schon klar, dass Wohl und Wehe davon abhängen, wie die Rauchversuche ausgehen. Denn die zeigen letztlich, ob die Physik auch das macht, was wir unterstellen. Und die Auswertung der Versuche haben gezeigt, dass es nicht auf Anhieb funktioniert. Allein diese Kette, die notwendig ist, um die Brandschutzanlage in der jetzt möglichen Form zum Laufen zu bringen, lässt keine Realisierung mehr zu, die den Oktober möglich macht.
http://www.focus.de/finanzen/news/ber-technikchef-amann-ich-will-diesen-flughafen-nach-wie-vor-eroeffnen_aid_894155.html


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

26.04.2016 um 10:16
Warhead schrieb:Ihr seid doch die ersten die loskreischen wenns zu teuer wird.
Naja dann kriegts halt der Billigste und nicht der Beste,das habt ihr davon...gleichzeitig kann man damit prima Löhne drücken,das ist doch ohnehin das Ziel des Bunds der Steuerzahler
zieh man den Kopf wieder aus der Micro.

Ich schreie dann, wenn es unnötig zu teuer wird, oder total Sinnfrei ist, wie eine Fischbrücke für ne Million in einem Flussabschnitt wo sämtliche Biologen und Tierschützer der Meinung sind das dort keien Fische wohnen... aber gut.

Mein Motto war schon immer, Qualität hat seinen Preis. Und diesen hat man dann zu bezahlen wenn man entsprechende Leistungen will. ganz einfach. das Deutsche Gesetzt steht da aber nun mal im Weg. der Billigste ist nicht unbedingt der Beste. er könnte es u.Umständen sein, in der Regel aber nicht. Die Gesetzgebung sieht das aber nun mal vor, das nicht ohne berechtigten Grund der teurere oder teuerste den Zuschlag bekommt. bedeutet aber auch das gerade die Auswertung von Angeboten wie bei BER in meinen Augen sehr schwer zu vergleichen ist. Dennoch zieht sich das durch die gesamten deutschen Staatlichen Projekte. Nicht der Beste gewinnt, der billigste. UNd das hier folgekosten entstehen, Verzögerungen und Chaos, ist hausgemacht.
das sieht man an der Million Autobahnbaustellen. hat einer gewusst das bei der Vertragsunterschreibung der Starttermin fixiert wird und nicht die gesamte Bauzeit? WIchtig ist das zu termin X die Schilder und Absperrungen stehen - nicht wann die Baustelle feritg ist. das ist mit ein Grund warum man immer ewig lange Autobahnbaustellen hat wo sie jeder tagsüber freut warum da keiner was macht....


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

26.04.2016 um 20:12
Hinter dem Ganzen steckt Sabotage, da bin ich mir sicher. An so viel Dummheit oder Dilettantismus glaube ich nicht. Vielleicht erleben wir statt der Eröffnung wenigstens noch, dass mal herauskommt, wer da was absichtlich und systematisch blockiert. Ich jedenfalls will das unbedingt wissen, es geht nicht nur um das Geld, sondern um das Prinzip. Damit auch die Wut mal ein konkretes Ziel hat. Damit diejenigen bestraft werden, die daran verdienen, so viel Geld zu verbrennen und ganz nebenbei mal eben Träume zu zerstören! Wir brauchen einen wie Snowden, um das aufzudecken.

Aber anders gedacht: Was wären unsere Nation denn ohne diesen Running Gag? Mehr ist es doch für die meisten nicht. Kaum einer ist persönlich betroffen, kaum jemandes Herz hängt doch ernsthaft daran. Für die meisten Leute ist der Flughafen doch nur Ventil für Häme, Spott oder Ärger. Und das kann man den Leuten doch nicht nehmen. Es ist doch das am besten geeignete Objekt, trägt keine Verantwortung, kann sich nicht wehren, aber drauf rumhacken kann man umso besser. Wen interessieren da schon die wahren Hintergründe und Verantwortlichkeiten? Je nach pers. Gusto sind die Architekten, die Baufirmen, oder die Politik schuld, und gut ist.
parabol schrieb:Anders als in anderen Großgebäuden hatten die Architekten geplant, den Rauch – der ja üblicherweise nach oben steigt – unter den Fluggasthallen abzuleiten.
Dazu gab es mal einen Experten-Bericht in dem dieses Missverständnis aufgeklärt wird. Ich habe den Link jetzt nicht parat, es ist schon ewig her. Es reicht aber offenbar schon wenn ein Journalist / oder eine Agentur etwas einmal falsch wiedergibt, und schon bleibt es den Leuten dauerhaft so falsch im Gedächtnis. An einer Korrektur (die womöglich weniger skandalträchtig ist) ist dann auch niemand interessiert.
Niederbayern88 schrieb am 22.04.2016:Wieso geht es bei uns nicht dass da mal jemand das ganze Drecksteil abreisst und was neues baut?
Weil niemand etwas davon hat??? Was Neues wird niemand mehr bauen, das ist sicher. An so ein Projekt traut sich für die nächsten Jahrzehnte keiner mehr heran, wir haben a) gerade ganz andere Sorgen und sind b) spätestens seit Stuttgart 21 in der Ära nach den Großprojekten angekommen. Es wird bei den bestehenden Berliner Flughäfen und evtl. deren Ausbau bleiben. Schön und gut.

Aber warum immer so destruktiv? Es kostet weniger, den Flughafen umzunutzen. Es kostet noch weniger (nämlich nichts), ihn so stehen zu lassen (als sog. "Lost Place").

Und außerdem: Siehe oben. Man kann doch der Nation ihre "Lachnummer" nicht wegnehmen...


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

26.04.2016 um 20:13
@deja-vu.
Aber heute hat ein "Experte" gesagt, dass der BER NIE fertig wird^^


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

26.04.2016 um 20:14
Immerhin isser ehrlich.


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

26.04.2016 um 20:33
@Niederbayern88

Dieser Experte war am Anfang selbst noch am Bau beteiligt. ;-)


melden
Otorten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BER - Flughafen mit Zukunft?

26.04.2016 um 21:23
Der BER wird das erste Flughafenmuseum für Luftfahrt auf der Welt. Man könnte dort Flugzeugtypen wie die Concorde, den A380, Tupolev, Blackbird usw. ausstellen und Flugschauen veranstalten die viele Besucher anlocken.

Daneben bauen die Berliner einfach eine Kopie des Münchener Flughafens mit den Bauplänen aus München.

Problem gelöst! ;)


melden

BER - Flughafen mit Zukunft?

21.01.2017 um 20:10
Mit 2017 wird es wohl auch nichts

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Fiasko-mit-drei-Buchstaben-BER-article19612647.html


melden
Anzeige

BER - Flughafen mit Zukunft?

21.01.2017 um 20:13
Jahre um Jahre um am Ende weiterhin festzustellen dass der BER noch immer zu klein ist.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Politische Ideologie226 Beiträge
Anzeigen ausblenden