Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

1.590 Beiträge, Schlüsselwörter: Amerika, USA, Wahlen, Clinton, US, Hillary, Präsidentin
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied


Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

14.04.2015 um 14:14
@kleinundgrün

natürlich wäre das totaler Schwachfug, das war auch nicht ernst gemeint.


melden
Anzeige

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

14.04.2015 um 14:22
Larry08 schrieb:Find es etwas seltsam, dass Clinton hier schon abgeschrieben und Bush zum Sieger ernannt wird.
Ich hätte intuitiv das genau so gesehen, aber der genannte Link spricht da ja eine recht eindeutige Sprache.
Sixtus66 schrieb:Wenn man schon protestiert dann soll man eine Protestpartei wählen, damit man Zeichen setzt.
Eben. So zwingt man auch die großen Parteien dazu, ihre Programme anzupassen.
Deswegen ist das stete Gejammer, es ändere sich ja eh nichts, falsch.


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

14.04.2015 um 17:38
Ach Gott, Jeb Busch ist Favorit bei den Reps?

MMh der bietet gutes Angriffsfutter.


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

15.04.2015 um 10:06
Ich sehe es so: Egal wer sich da als Präsident wählen lassen will, es ist eine wahl zwischen Pest und Cholera...


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

15.04.2015 um 14:57
Vermutlich wäre ein republikanischer Chris Christy aus New York sogar ein liberaler Präsident als Clinton.


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

15.04.2015 um 15:35
die Republikaner sind in vielen Dingen immer Liberal, da geht es vor allem um Reduktion von Staatlichen Eingriffen.


Aber man kann das in so einem losen Parteiensystem eh nur an Einzelpersonen festmachen.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied


Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

15.04.2015 um 15:49
Die Republikaner sind schon im Schnitt konservativer, und bei Vielem eben alles andere als liberal. In der Wirtschaft vllt noch, aber wenn es um die gesellschaftlichen Fragen geht, fallen viele fast zurück in die Steinzeit, möchte man oft meinen.


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

15.04.2015 um 15:55
dunkelbunt schrieb: In der Wirtschaft vllt noch, aber wenn es um die gesellschaftlichen Fragen geht, fallen viele fast zurück in die Steinzeit, möchte man oft meinen.
Genau das.

Republikaner sind in der Wirtschaft extremst liberal, fast schon zu viel, und in gesellschaftlichen Themen stock Konservativ.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied


Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

17.04.2015 um 08:49
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-04/hillary-clinton-jeb-bush-usa-dynastie-wahl
Schon George W. Bush wusste, dass politische Dynastien nicht nur Vorteile haben: "Ich habe die Hälfte der Freunde meines Vaters geerbt und all seine Feinde", sagte er, als er im Jahr 2000 US-Präsident werden wollte. Die Freunde sind wichtiger. Die mit dem Geld und den Kontakten. Auch deshalb könnte es bei der Wahl 2016 heißen: Clinton gegen Bush. (lu)


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied


Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 16:23
CCwTsNTUEAAKbfC.jpg small

kkJIv9F

:D


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 17:16
Ich hoffe ja sehr, dass bei den Demokraten wieder eine a la Obama fast aus dem Nichts auftaucht und der Hillary den Coup noch vor der eigentlichen Wahl vermasselt.


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 17:18
@haralds

Es wird sich n i c h t s ändern, alles das Selbe Schauspiel, die Selbe Außenpolitik, mit mickrigen Änderungen, damit es so aussieht, als würde sich was ändern.


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 17:20
Das ist klar, die USA haben nun mal ihre geopolitischen Interessen und sind Macht #1. Das war in der Geschichte schon immer so, bis ein Reich in sich zusammenfiel.


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 18:13
@Achill

aber amerika unter bush und amerika unter obama hatten ziemlich unterschiedliche aussenpolitik


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 18:15
@shionoro

Inwiefern? Bush hat den Krieg öffentlicher geführt, Obama macht es hintenrum, großer Unterschied :D


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 18:15
@Achill

Welchen Krieg hat Obama denn auf eigenen Antrieb begonnen?


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 18:19
@shionoro

Er unterstützt 'sogenannte' Moderate "Rebellen" in Syrien: http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-06/usa-wollen-syrische-opposition-mit-geld-und-training-unterstuetzen

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-09/usa-waffenlieferung-syrische-opposition

Die stiften Unfrieden da.


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 18:21
@Achill

Inwiefern stiften jetzt genau 'die' 'da' unfrieden?

Der syrische Bürgerkrieg geht nicht von den USA aus, die USA wollten dort mdoeratere Kräfte unterstützen.
Hat aber leider nicht geklappt.

Beim Lybien Konflikt hielt man sich ebenso zurück, das ging von den franzosen aus.

Richtig ist, dass die USA in letzter zeit konstant angebettelt werden einzugreifen, z.b. beim IS konflikt, aber so wenig wie möglich tun


melden

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 18:21
aich innenpolitisch wäre sowas wie obamacare unter bush niemals gekommen.


melden
Anzeige

Hillary Clinton - US-Präsidentschaftskandidatin 2016

21.04.2015 um 18:22
wiederum wäre der patriot act mit obama nicht zu machen gewesen.


melden

111.241 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden