Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

1.297 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Frieden, Sicherheit, CDU

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 08:36
@nathendrake

Die Wutbürger hätten ja jetzt schon bei den OB Wahlen ihr Kreuzchen machen können. Aber irgendwie scheinen da die kleineren Parteien keinen großen Zustrom zu erfahren.
Die Zeit wird es zeigen..... wenn über 1 Mio Asylbewerber hier ansässig werden... und wahrscheinlich die gleiche wenn nicht noch eine größere Menge mehr.. in den nächsten Jahren.


melden
Anzeige

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 08:38
@kofi
Da sind manche ohne Arme und Beine unterwegs zum Beispiel bzw. lassen in D primär ihre Krankheiten behandeln hab ich manchmal den Eindruck.
Die ohne Arme und Beine sind erwerbstätig..... für die Behinderten-Bettler-Mafia. *Ironie*

Andererseits haben wir hier schon einen Arbeiterstrich, wo sich Bulgaren und Rumänen mal eben so für minimales Geld für nen Tag anwerben lassen.


melden
nathendrake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 08:43
Gwyddion schrieb:Die Wutbürger hätten ja jetzt schon bei den OB Wahlen ihr Kreuzchen machen können.
Ich spreche von der näheren Zukunft.
Die aktuelle Problematik kann sich doch noch gar nicht auswirken.
Spätestens wenn dem deutschen Michel die Rechnung für die Wirtschaftsflüchtlinge präsentiert wird,
werden viele Wutbürger, die bis dato resignierende Nichtwähler waren, zu den Urnen laufen.
Da bin ich mir ziemlich sicher.


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 08:47
@Gwyddion
Also das ist natürlich schon was um Aufmerksamkeit zu erregen. Bei mir Zuhaus hat es mal an der Tür geklingelt, standen da zwei Personen und das zweite nach den Gesichtern auf das ich geblickt hab war unweigerlich der halbe rechte Arm bei dem Mann. Den er mir ja auch irgendwo hingehalten hat, ich sollte die Amputation? sehen. Das sah schon schrecklich aus. Die Dame (mit Kopftuch :o) hat gesprochen und wollte nen Euro von mir. Trotz des Dramas haben die beiden keinen Euro von mir bekommen.

Aber ich hab mir sagen lassen, man sollte ihnen doch Geld geben. Am abend führen sie das ab bzw. haben dann wenigstens was zum abführen an ihren was weiß ich, Chef oder so. Ich kann mich aber auch mit diesem Gedanken nicht anfreunden. Ich hoffe einfach, dass durch erfolgreiche Sozialpolitik sie auch irgendwo unterkommen und ihren Lebensunterhalt eigenständig verdienen können.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 08:48
kofi schrieb: aber der Anteil der gar nicht arbeitsfähigen zugewanderten ist zumindest gefühlt genauso nennenswert.

Da sind manche ohne Arme und/oder Beine unterwegs zum Beispiel bzw. lassen in D primär ihre Krankheiten usw. behandeln hab ich manchmal den Eindruck. Arbeitsfähig ist was anderes.
Es geht doch nicht darum dass sie alle arbeiten. Es reicht der Wirtschaft genügend billige Arbeiter zur Verfügung zu haben und es interessiert sie nicht, wenn nochmal so viele direkt in die soziale Hängematte durchwandern.

Im Gegenteil gibt es zahlreiche Branchen denen ein paar hunderttausend neue Sozialfälle durchaus ganz gelegen kommen.


melden
inspektor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 09:32
@def
In den 1970ern hat sich die Mittel- und Unterschicht in Deutschland weitestgehend emanzipiert. Es herrschte vertikale Mobilität in der Gesellschaft. Seit Thatcher und Reagan wurde unter dem Deckmantel des Monetarismus und des Neoliberalismus dieser Trend wieder umgekehrt. Die gleichzeitige Globalisierung ermöglichte es der Wirtschaft, Armutsgefälle in der Welt auszunutzen. Nun geht es sogar einen Schritt weiter, nämlich dass nicht die Produktionsstätten zu den Armen kommen, sondern die Armen und Benachteiligten zu den Produktionsstätten.

Die CDU war als konservative Partei nie Treiber dieser Entwicklung. Dennoch berücksichtigt sie stark die Einschätzung der Wirtschaft. Besonders im Zusammenhang mit der bevorstehenden Altersentwicklung der Gesellschaft öffnete sich die CDU immer mehr einer Zuwanderung. Im Zusammenhang mit den syrischen Flüchtlingen sah man vielleicht die Chance, einmalig die Gesellschaft mit Jüngeren aufzufrischen. Man hielt die syrischen Flüchtlinge für sehr gut ausgebildet, obwohl der wirtschaftliche Erfolg Syriens in den letzten vierzig Jahren ausblieb.

Ausgeblendet hat man, dass sich der demographische Wandel bis jetzt noch nicht in einem Bevölkerungsrückgang niedergeschlagen hat. Ferner wächst die Stadtbevölkerung und die Bevölkerung in ländlichen Gebieten und Kleinstädten geht eher zurück. Die Flüchtlinge werden aber mangels Mobilität und Arbeit eher großstädtisches Umfeld präferieren.

Die Konkurrenz um Jobs und Wohnungen wird also eher in Städten steigen. Die erhöhte Konkurrenz schwächt die Mittel- und Unterschicht, die Reichen und Mächtigen werden gemäß dem Grundsatz "teile und herrsche" noch beherrschender. Vor allem besitzen sie die Sachwerte (Immobilien und Unternehmen), die in der Regel von einem Bevölkerungswachstum profititeren.

Die CDU setzt durch den derzeit chaotischen Prozess ihre Werte Sicherheit, Freiheit und Frieden aufs Spiel. Die CSU besetzt diese Themen momentan wesentlich klarer als die CDU. Ein Teil der CDU-Klientel wird allerdings von der aktuellen Entwicklung monetär profitieren. Der Rest der CDU-Wähler wird allerdings eher die wachsende Unsicherheit in den Zukunftsaussichten wahrnehmen.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 10:26
@KillingTime


bzgl kann sicherheit nicht garantieren. Gestern in der welt:
Tausende nicht erfasste Personen
Eine Umfrage der "Welt am Sonntag" ergab, dass vielerorts zum Teil mehrere Hundert Personen in Heimen ohne Registrierung aufgenommen wurden. Nur wenige Länder wie Sachsen-Anhalt oder Sachsen kommen noch nach. Allein Niedersachsen geht von etwa 7000 nicht erfassten Personen aus. Viele Länder reden von einem "Registrierungsstau". Verschärft wird dies dadurch, dass viele Flüchtlinge ihre Identität verschleiern. Afghanen, Pakistani und selbst Schwarzafrikaner geben sich mittlerweile als Syrer aus. Bereits eine Prüfung Anfang 2015 hatte ergeben, dass 73 Prozent der Personen in laufenden Asylverfahren angegeben hatten, dass sie keine Ausweispapiere besäßen.
http://m.welt.de/politik/deutschland/article146598658/Fluechtlingskrise-deckt-Schwaechen-des-deutschen-Staates-auf.html


bzgl. topic: Sehr viele konservative werden sich von der CDU abwenden - die frage ist nur wohin ?!


melden
OfficerB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 10:28
Ich wäre mit Statistiken oder Prozentzahlen vorsichtig. Wir sehen nämlich in unseren Medien nur eine Seite der Medaille. Es werden immer weinende Kinder und überforderte Elternteile gezeigt - ausschließlich!
Es werden Flüchtlinge gezeigt, die von klatschenden Mengen empfangen werden. Es werden böse und Unverhältnismäßig reagierende Polizisten gezeigt.
Warum sehen wir in den Nachrichten nicht die Bilder die es auch gibt? Randalierende Flüchtlinge, weil sie ihren Willen nicht bekommen? Flüchtlinge die das Essen von Helfern wegschmeißen? Dass die Mehrzahl der Flüchtlinge allein einreisende Männer im Alter von 20-40 sind? USW.. Zum Glück kann man im Zeitalter des Internets viele Informationen und Videos selber zum Thema einholen.
Was ich sagen möchte, unsere Medien sind doch alle nicht frei in ihrem Handeln.
Hier werden Flüchtlinge als "arm" dargestellt, wobei sie Schleusern pro Kopf 2000-4000 US Dollar gezahlt haben, mit den neuesten Smartphones einreisen.
Ich glaube nämlich, dass es viel mehr Gegner dieser Politik gibt und sich viele noch nicht trauen den Mund aufzumachen.
Wenn es so weitergeht, wird die CDU und SPD die Quittung bei der Bundestagswahl 2017bekommen. Wobei ich meine, dass die CDU sehr viele Anhänger verlieren wird. Wen diese Leute dann wählen, sei mal dahingestellt.
Interessante Frage: Wären jetzt Bundestagswahlen, würde Frau Merkel auch so reagieren? Was tut sie denn im Moment zum "Wohle des Deutschen Volks" ?


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 10:32
OfficerB schrieb:Warum sehen wir in den Nachrichten nicht die Bilder die es auch gibt? Randalierende Flüchtlinge, weil sie ihren Willen nicht bekommen? Flüchtlinge die das Essen von Helfern wegschmeißen? Dass die Mehrzahl der Flüchtlinge allein einreisende Männer im Alter von 20-40 sind? USW.. Zum Glück kann man im Zeitalter des Internets viele Informationen und Videos selber zum Thema einholen.
Jaja. Das lustige ist ja, dass viele dieser unglaublich geheimen Informationen dann irgendwelche Ausschnitte aus der "Lügenpresse" sind und nur der Titel umgeändert wird :D. Unglaublich, was da alles zurückgehalten wird ;)


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 10:35
Ich habe noch nicht einmal mein Kreuzchen bei dieser Hampelpartei gesetzt. Wahrscheinlich müssen die sich schon die Wählerstimmen teuer erkaufen um die Macht überhaupt erhalten zu können.


melden
inspektor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 10:43
@DerFremde
Fakt ist, dass Merkel zur Zeit die Interessen der CDU-Wähler ähnlich ignoriert, wie Schröder die Interessen der SPD-Klientel seinerzeit verraten hat. Die CDU, die sich gerne mit der Deutschlandfahne zeigt und auch einen national-konservativen Wählerkern hat, leitet die größte abrupte Veränderung der Bevölkerungsstruktur seit langem ein und steht der ganzen Entwicklung ohnmächtig gegenüber. Anstatt Flüchtlinge von der Zuwanderung abzuhalten, werden sie durch Merkel indirekt noch zum Kommen aufgefordert.


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 10:50
@inspektor

Und jetzt wird plötzlich zurück gerudert und es fallen Sätze wie: "Wir können nicht jeden aufnehmen". Ach sind wird jetzt plötzlich doch überfordert anstatt nur "herausgefordert"? Weiterhin, in welchem Land auf dieser Erde werden noch Züge losgeschickt um die Asylanten abzuholen? Natürlich in Deutschland, weil wir ja unsere Straßen mit Gold gepflastert haben. Diese Arschkriecherei wird ihnen den Kopf kosten. Schon gegenüber den USA sind sie nicht fähog Rückrat zu beweisen.


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 10:50
Angela Stalina Merkel ist Pfarrerstochter wie Gudrun Ensslin und ehemaliger FDJ-Kader, ausserdem kommt sie aus der Zone. Was erwartet man da? Nordkoreanische Verhältnisse, wie sie schon jetzt in der BRD herrschen. Sonst nichts.


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 10:50
@inspektor
Nee das sehe ich anders, Merkel liebt nun mal das Extreme sei es Umwelt oder Soziales, in ihrer Flüchtlichspolitik steht sie wie alle anderen Parteien bis vieleicht auf AFD aber sonst halten alle zusammen.


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 11:17
Merkel leitet nicht nur das Ende der CDU als bedeutende Kraft in der deutschen Politik ein, sondern das Ende der "alten", friedlichen, freiheitlichen und wohlhabenden Bundesrepublik. Die religiösen und ethnischen Konflikte, die gerade aus aller Welt maß- und verantwortungslos nach Deutschland mit importiert werden, werden wohl bald auf Deutschlands Straßen ausgetragen werden. Und all das wird uns ohne jegliche Volksbefragung eingebrockt.


melden
inspektor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 11:20
@NefariousHound
Zwischen Kurden und Türken brodelt es schon.

http://www.ksta.de/koeln/sote-mahnwache-am-dom-kurden-tuerken,15187530,31856702.html

Lange Zeit wurde für Deutschland ein Nachahmen der Schweiz vorgeschlagen, um dem demografischen Wandel zu begegnen. Dieser hätte auch ein Schrumpfen der Bevölkerung und ein bewusstes Einsetzen des Volksvermögens vorgesehen. Dieser Weg kann jetzt wohl nicht mehr eingeschlagen werden.


melden
nathendrake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 11:21
NefariousHound schrieb:Und all das wird uns ohne jegliche Volksbefragung eingebrockt.
Wie immer.
Wir sind ja zu doof.
Nur Kreuzchen machen lassen sie uns.


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 11:24
Das ist ja alles erst der Anfang. Wenn man überlegt, wieviele nicht registrierte Personen sich derzeit in der Bundesrepublik aufhalten... Wer soll da den überblick behalten? Und die naive Grundhaltung, das die ja alle bei uns arbeiten werden... Die wenigsten werden arbeiten gehen.


melden
inspektor
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 11:29
@DerFremde
Konflikte eskalieren bei Perspektivlosigkeit. Und die gibt es trotz der durch niedrige Zinsen und den schwachen Euro angefeuerten Wirtschaft auch aktuell in Deutschland schon. Versicherungen und Banken stehen vor dem digitalen Strukturwandel. Und auch die Automobilindustrie wird nicht mehr lange auf den schwachen Euro setzen können. Die Absatzzahlen werden weltweit deutlich zurückgehen. Die Schwellenländer, deren Bedarf noch besonders hoch ist, befinden sich alle in einer Krise. Wirtschafts- und fiskalpolitisch hatte Merkel einfach Glück, dass sie die massive Unterstützung von Herrn Draghi bekommen hat.


melden
Anzeige

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.09.2015 um 11:34
Irgendwie geht mir dieses Endzeitgefasel auf den Sack. In jedem Thread geht es nur noch darum, das Deutschland dem Ende zugeht - und das wegen einer zugegeben hoher, jedoch verkraftbarer Zahl an Flüchtlingen...


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt