Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frieden ist unwichtig!

190 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Freiheit, Frieden, Kampf
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 22:26
Ja, der Titel ist mein Ernst.

Warum? Nun, "Frieden" bedeutet zunächst einmal nur, dass es keine Kampfhandlungen gibt.

In Nordkorea herrscht "Frieden", ebenso wie im Iran oder Kuba. Trotzdem würde ich nicht in diesen Ländern leben wollen. Viele machen den Fehler, den "Frieden" mit einer Art westlicher Lebenswirklichkeit gleichzusetzen und das bedeutet nicht nur Frieden, sondern auch Freiheit, Gleichberechtigung, Menschenrechte, Demokratie usw.

Aber das ist nicht so.

Die Mehrheit der Menschen auf der Welt lebt in Frieden und dieselbe Mehrheit der Menschen lebt gleichzeitig in Unfreiheit, in Diktatur, ohne Menschenrechte usw.

Wenn es eine Hierarchie der erstrebenswerten Dinge gibt, dann ist der "Frieden" sicherlich nicht die Nummer 1. Nein, Freiheit ist die Nummer 1. Freiheit ist das wichtigste und Menschenrechte, Gleichheit usw. Aber nicht der Frieden.

Warum ich das sage? Nun, weil es manchmal nötig sein kann, den "Frieden" zu brechen, um Freiheit und Gerechtigkeit herzustellen.


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 22:27
Da ist schon was dran


melden

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 22:32
"Frieden"? So nennen die Politiker schon mal gerne den Krieg. "Freiheit"? bitte nicht noch mehr davon!


melden

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 22:51
@NeoAge

Ich würde nicht sagen, dass Leute die in Unfreiheit leben automatisch in Frieden leben. Wenn man hört und liest, welcher Machthaber welchem Nachbarn droht, könnte einem direkt schlecht werden ...

Ich würde übrigens alles als wichtig sehen.
Stell dir Frieden ohne Freiheit - oder Freiheit ohne Frieden - oder Frieden ohne Gleichberechtigung etc vor


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 23:44
totaler Quatsch wie du das alles darstellst.

denn du definierst frieden völlig falsch und auf deine art undweise, du interpretirst und das auch noch völlig schlecht.
NeoAge schrieb:Warum? Nun, "Frieden" bedeutet zunächst einmal nur, dass es keine Kampfhandlungen gibt.
Genau das bedeutet frieden nicht. Da aber schon deine Grundannheme falsch ist, ist nahezu die restliche Ausfürung basierend auf dieser falschen Grundannahme auch Quatsch und Falsch.

Frieden = Freiheit, Gleichberechtigung, Menschenrechte, Demokratie usw.
NeoAge schrieb:Die Mehrheit der Menschen auf der Welt lebt in Frieden und dieselbe Mehrheit der Menschen lebt gleichzeitig in Unfreiheit, in Diktatur, ohne Menschenrechte usw.
Falsch! wenn die Menschen in Unfreiheit, in Diktatur, ohne Menschenrechte usw., dann leben sie nicht in frieden.

Somit ist auch dein Fazit total Falsch!


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 23:48
@nurunalanur

Nö, du bist das Paradebeispiel dessen, was ich geschildert habe. Frieden bedeutet nur die Abwesenheit von Kampfhandlungen, nicht mehr und nicht weniger. Alles andere hat nichts mit Frieden im eigentlichen Sinne zu tun.

Und auch deshalb wundert es mich sehr, dass jedes mal, wenn irgendwo ein Unrechtsstaat provoziert, dumme Gutmenschen für Frieden demonstrieren und zwar in der Regel nicht gegen den Unrechtsstaat, sondern gegen den freiheitlichen Staat, der bedroht wird. Wie man letztens erst in Südkorea hat sehen können. Sie sollten lieber mal für Freiheit und Gerechtigkeit demonstrieren und nicht für die leere Hülle, die "Frieden" genannt wird.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 23:50
He @nurunalanur

kannst du mal bitte damit aufhören die Meinung anderer Leute als Quatsch und falsch zu erklären, ohne dafür triftige Argumente vorzuweisen?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 23:52
@nocredit

willst du mir drohen ? willst du mir vorschreiben was ich schreiben darf oder nicht ? gehts noch ?
bist du ein Diktator der anderen vorschreiebn will wie er sich ausdrücken darf und nicht, was er sagen darf und nicht, welche Wörter er benutzen darf oder nicht ??


melden

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 23:53
Was @nurunalanur sagt ist Wahres dran. Klar, für einige Politiker ist Frieden die Abwesenheit von Kampfhandlungen, aber erzähl mal einem unterdrückten Volk, dass es eigentlich in "Frieden" lebt.

Irgendwie kommt es mir vor @NeoAge, dass du "Frieden" mit "Unterdrückung" verwechselst und dass sind aber wirklich zwei Paar Schuh


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

31.12.2010 um 23:57
@nurunalanur

nein das will ich dir nicht, aber da du ja sonst immer über die guten und friedlichen Qualitäten deiner Islambewegung schmetterst, könntest du ja vielleicht als gutes Beispiel vorangehen. Oder möchtest du gerne, dass wir Dich hier als Musterexemplar muslimischer Sachlichkeit einschätzen?


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:02
@Pallas
Es ist überhaupt nichts wahres dran. Friede Freude Eierkunchen, Freiheit, Brüderlichkeit und Gleichwertigkeit ist eine subjektives-relatives Empfinden und es ist in der Tat so, dass für Außenstehende eine berechtigte Skepsis erlaubt ist.


melden

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:07
@nocredit

Aber stell dir vor du lebst zwar in Freiheit aber nicht in Frieden. Für mich irgendwie unvorstellbar, weil diese Dinge (wie auch Gerechtigkeit und derweilen) zusammengehören. Ergo, ist für mich ein Land, welches diese Dinge missachtet nicht wirklich friedlich, auch wenn es derzeit keine Kampfhandlungen gibt.

Frohes Neujahr übrigens ^^


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:08
@Pallas
Er hat auch nicht Frieden mit Unterdrückung verwechselt, sondern nur angesprochen, dass ein Frieden, der mit Unterdrückung finanziert wird, kein wirklicher Frieden ist, weil es in solchen Fässern gärt und manchmal besser wäre die Verhältnisse grundlegend zu klären.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:10
@Pallas
Pallas schrieb:Aber stell dir vor du lebst zwar in Freiheit aber nicht in Frieden. Für mich irgendwie unvorstellbar, weil diese Dinge (wie auch Gerechtigkeit und derweilen) zusammengehören. Ergo, ist für mich ein Land, welches diese Dinge missachtet nicht wirklich friedlich, auch wenn es derzeit keine Kampfhandlungen gibt.
nichts anderes hat der Thredersteller angesprochen.

Fröhliches und gutes Neujahr ebenfalls


melden

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:11
nocredit schrieb:sondern nur angesprochen, dass ein Frieden, der mit Unterdrückung finanziert wird, kein wirklicher Frieden ist,
das ist schon klar, deshalb wundert es mich, dass man trotzdem über "Frieden" spricht.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:15
@Pallas
es kommt immer darauf an. In Diktaturen gibt es immer Propagandamaßnahmen die bei der Bevölkerung ein Feindbild sugerieren sollen, dass für all die eigenen Missstände im Land die bösen Nachbarn oder die imperialistischen Amerikaner und Juden schuld sind.


melden

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:19
@nocredit

Mit solchen suggerierten Feindbildern lassen sich bekanntlich leider auch Kriege führen oder schlimmste Menschenrechtsverletzungen begehen.

Übrigens könnte sich der TE mal wieder melden ^^


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:24
frieden ist unwichtig ?

lol

was ist dann wichtig ?

dass Öll ungehindert in die USA fließen kann ? :D

deshhalb sollte das Öl, eehh ups, ich mein der Irak ""befreit"" werden ?

alle anderen die kein Öl haben, haben halt pech gehabt, und müssen sich selber um ihren frieden kümmern :D

aber da ja angäblich frieden unwichtig ist, können sie es auch gleich lassen^^


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:29
Hier bin ich. Für alle Schandtaten bereit.


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frieden ist unwichtig!

01.01.2011 um 00:40
@NeoAge
NeoAge schrieb:Hier bin ich. Für alle Schandtaten bereit.
In der Tat, wieder mal ein gut ausgearbeiteter Thread. (vorsicht Sarkasmus)

Ach ja frohes neues Jahr, Gesundheit und -> Frieden <- sei mit Euch :)


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WW2204 Beiträge