Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

225 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Iran, Militär ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von buddel geschlossen.
Begründung: der titel ist für´n arsch (weil veraltet). wenn einer interesse hat, kann er den thread ja wieder neu starten
tellarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:30
näheres dazu bei:


http://www.informationclearinghouse.info/article8431.htm (Archiv-Version vom 06.04.2005)

kein Kommentar.


Tellarian


melden
happy ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:37
*gähn*

«Si deus pro nobis, quis contra nos langobardis?»


melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:37
zutrauen tu ichs den USA schon


melden
adihh ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:38
Die Vermutung liegt nahe, dass Iran bald "amerikanisiert" wird.
Dabei ist es schon :( traurig, dass man sich fragen muss, welches Pulverfaß zuerst explodiert:
Iran, Taiwan, Nordkorea, Syrien

Es ist nichts verborgen, was nicht offenbar wird, und nichts geheim, was man nicht wissen wird. Matthäus 10, 26


melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:39
Vielleicht auch nicht? Zuwenig militärische Reserven vorhanden?

Ich will daran glauben!


melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:39
War eigentlich nur eine Frage der Zeit!

Im ALLEM kannst Du NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden
tellarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:43
habt ihr den Bericht angehört bzw. das Interview auf dem Link?


dürfte also schon eine zuverlässige Quelle sein.


Provoziert die USA einen 3. Weltkrieg damit? Wieder Chaos schaffen und daraus ordnung zu schaffen? Stecken hinter allen Kriegen bisher die Illuminaten welche die geschicke der Welt lenken wie es David Icke behauptet?

Alles Vorbereitungen für die NWO?


melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:43
Ich frage mich, ob es jemanden gibt den das irgendwie wundern würde .

Der faktische Besitz der kompletten Ölreserven der Welt sind doch seitens der USA schon seit Jahrzehnten angepeilt und Stück für Stück umgesetzt worden.

Warum sollten sie so kurz vor dem Ziel plötzlich haltmachen ?

Moralische oder ethische Bedenken ?!

Das sind Begriffe die im Wortschatz amerikanischer Politiker bestenfalls als Verschleierung ihrer wahren Absichten gedient haben.

Echte moralische oder ethische Bedenken...darüber können sie bestenfalls milde
lächeln.

Es kommt,wie es kommt...


melden
tellarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:47
noch was:

http://www.theforbiddenknowledge.com/manipulation/index.htm (Archiv-Version vom 13.03.2005)

passt zwar nicht unbedingt hier rein, aber zum durchlesen für alle die glauben das die NWO ein Hirngespinnst ist.


melden
kilic ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:53
Also wen ich soh schau wird amerika auch den iran besetzen und vieleicht noch paar kleine länder und im gröhsenwahn werden sie dan SaudiArabien angreifen und damit einen 3 weltkieg entfachen (Nosdradamus läst grüssen)


melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 19:59
Bitte nicht Saudi Arabien.Weil ich ganz gerne noch nach Ägypten Hurghada fliegen möchte. Ich weiß nicht, für wie stark sich USA hält.
Kriese in Taiwan, Kriese in Nordkorea.Und warum nun ein "friedliches Land "angreifen?

Ich will daran glauben!


melden
kilic ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 20:04
Hier paar gründe
Macht,ÖL,Grössenwahn


das mit dem grössenwahn ist wichtig
Den grössenwahn war immer das ende der weltmächte


melden
tellarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 20:26
Die USA an sich hat ja damit nichts zu tun, es ist vielmehr die BUSH-Illuminaten-Regierng welche eine NWO anstreben


melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 20:27
@ kilic
ich glaube so du´mm sind die nicht die können nicht an so vielen fronten gleichzeitig kämpfen


melden
tellarian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 20:28
die USA kann alles sie ist "DIE" Weltmacht.

ich mag die BUSH-Regierung nicht.


melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 21:51
türko@

>>>ich glaube so du´mm sind die nicht die können nicht an so vielen fronten gleichzeitig kämpfen<<<

- Eine zweite Besatzung ist eigentlich nicht nötig.
Vor allem geht es den USA jetzt darum den Iran daran zu hindern A-Waffen zu bauen, vom Irak aus können sie den Reaktor zerstören, wenn dann der Iran in den Irak einmaschiert kann der Irak gleichzeitig besetzt gehalten und der Iran bekämpft werden. Die USA brauchen also keine weiteren militärischen kapazitäten um den Iran daran zu hindern eine Atommacht zu werden.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 22:01
1. Die USA sind momentan militärisch am Boden und völlig mit dem Irak und Afgh. ausgelastet. Sie haben nicht genug Reserven, um sich einen neuen Kriegsschauplatz im Iran zu leisten! Zu beachten ist, dass die USA wissen, dass sie es den Terroristen erleichtern, da Irak, Iran und Afgh. Nachbarländer sind. Auch ist wichtig zu wissen, dass der Iran die stärkste Armee der Länder der ´´Achse des Bosens´´ haben. Ich glaube jedoch, dass die USA kuschen werden, da sie im Iran wie im Irak völlig und kläglich scheitern werden. Und sobald der Iran zugibt, Atomwaffen zu haben, wird der Iran vor einer Invasion von Seiten der kriminellen Räuberbande USA aus wie Nordkore verschont bleiben, da es ein Supergau für die USA wäre, wenn sie von einem Land mit Atomwaffen bombadiert wird. Man stelle sich eine Atomrakete auf NY vor!

Der Prophet des Islams sagte:
Bewahre Gott und er bewahrt dich.Bewahre Gott und er zeig dir den Weg.(.....)

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich eure Schulweisheit träumen lässt... -Shakespeare-



melden
g4p ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 22:11
loool USA militärisch am Boden???
...naja Problem ist das den Iran einzunehmen garnicht so einfach ist. Im Irak haben sich recht viele Menschen über den Machtwechsel gefreut, aber im Iran ist sowas undenkbar vorallem wegen der Religion. (Amir kann da sicher was dazu sagen) Außerdem ist das Iranische Militär nicht so veraltet wie das Irakische, da is nix mit Bombadieren ohne Verluste.

Ich bin nicht, was ich bin.


melden
kilic ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 22:14
Den türken wird auch nicht gefahlen da leben viele azerbeycaner und wen die auch zum ziel der Usa werden wird das nato bündnis in sich zusamenfahlen


melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 22:19
@ g4p

Ich kann mir aber denken, dass sich viele Iraner freuen würden, wenn die Mullahs weg sind, jedoch wollen sie das von selber schaffen. Jedoch machen die USA den fehler, dass in Kriegszeiten alle Iraner wieder fester an ihre Religion glauben werden, welches zu einer Radikalisierung des iranischen Volkes führen wird. Und somit werden die Iraner den Mullahs in die arme Laufen. Man beachte, dass auch viele Iraker durch den Krieg religiöser geworden sind, und zu Widerstandskämpfern geworden sind. Fakt ist auch, dass die Iraner ja gesehen haben, was in einem land passiert, wenn es von der USA erobert wird, und sowas wollen sie nicht und sie werden sich mit allen Mitteln gegen die USA wehren. Auch kann die USA moralisch keinen neuen Krieg mehr tragen, da die US Arme völlig demotiviert ist. Kein Wunder, wenn täglich ca. 5 US Soldaten von Heckenschützen in und Bomben in irakischen Städten getötet werden. Da hat sicher kein Soldat Lust drauf.

Der Prophet des Islams sagte:
Bewahre Gott und er bewahrt dich.Bewahre Gott und er zeig dir den Weg.(.....)

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich eure Schulweisheit träumen lässt... -Shakespeare-



melden

Militärschlag gegen den IRAN im Juni 2005?

07.04.2005 um 22:23
Bin Laden sagte ja selber, dass er will, dass die USA in viele Länder einmarschieren und die Al Qaida will sie dort in einen Partisanenkrieg verwickeln, welcher die USA auf lange Zeit gesehen aufreiben und somit zum militärischen Zusammenbruch bringen soll. Die USA übernhemen sich ganz klar!

Der Prophet des Islams sagte:
Bewahre Gott und er bewahrt dich.Bewahre Gott und er zeig dir den Weg.(.....)

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich eure Schulweisheit träumen lässt... -Shakespeare-



melden