Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

1.598 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Russland, Demokratie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

05.03.2007 um 17:15
Über 40% der Leute die sagen wir sind Russen haben Nachnamen wie: Müller, Schneider,
Schaal , Edel usw .... ich finde es recht amüsant wie sich die Leute hier hauen weilsie
denken sie seien echte Russen. Echte Russen wie sie es sein wollen haben meineFamilie
gekränkt und einige getötet ich sage das die sich erstmal bei Oma und Opaerkundigen
sollen wie es damals so abging bevor sie hier meinen Stolz sein zu müssen.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 01:48
so mal was zu den deutschrussen ... ich wohn in dresden (exzone ;) ) ... und in meineklasse gingen einige deutschrussen. aber mit denen kam ich wunderbar klar, auchimmernoch. okay die trinken ab und an einen übern durst ... aber ich komme mit denenwelten besser klar als mit den türken aka möchtergerngängstern . hatte von denen auchpaar auf schule ... so 1.60m 50kg hemde wo immer rumlaberten scheiss kartoffeln. najakann dran liegen das wir im osten mit russen aufgewachsen sind. aber wenn cih sowa höre... ich werde nie ein deutscher sein bla blubb ... okay dein blut wird die nie jemandnehmen ... bin selber mischling, aber so ne einstellung. und vor allem brügerkrieg? wergegen wen? ausländer gegen deutsche? löl da rechne mal verhältnis auf. un dtürkei würdeuns angreifen? das würden die nie wagen. ;)


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 06:26
Deutschrussen sind Korrekt.
Gute Arbeiter
nur fühle ich mich vom Staarverarscht.

Ich mein die Leute kommen nach Deutschland und könenn später auch wennsie nur 10 Jahre gearbeitet haben
anspruch auf die Rente erheben.

Stimmt es dasDeutschrussen ein Startkapital vom Staat bekamen?
Stimmt es das Deutschrussen zweiJahre Steuerfrei arbeiten und so gerne von Arbeitgebern eingestelltwerden?


Iwie seltsam das alle deutschrusen bei uns Hausbesitzer sind.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 09:00
"Stimmt es das Deutschrussen ein Startkapital vom Staat bekamen?"

Ja, in den 90ernwurden recht große Summen (6stellig) gezahlt, als Starthilfe.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 09:03
ja ich glaube das war frueher ein teil von deutschland. und deswegen duerfen die hierherkommen und bekommen direkt deutschen pass und so weiter. der deutsche staat ist selbstschuld wenn er solche gesetze macht. das kann man den russen nicht vorwerfen, dass diedann kommen. das wuerde doch jeder genauso machen. mir ist egal wo jemand herkommt,solange er in ordnung ist. sogar bei den deutschen gibt es leute die ok sind...


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 09:08
also B116ER es stimmt, es gab eine zeitlang mal ein startkapital.
allerdings gibt esdas so nicht mehr. steuerfrei arbeiten ? davon hörte ich noch nie.
und da wo icharbeite, da wird nicht gerne jeder deutschrusse genommen, da wird genommen, was sichkorrekt verhält und auch wenigstens einigermassen deutsch kann, denn es nutzt keinemarbeitgeber was, wenn wer auch immer, kein deutsch kann. wenn jemand etwas gesagtbekommt, kann man doch ned immer nen dolmetscher parat haben :)
was mich an dendeutsch-russen bissel nervt ist aber echt mal, das ich wirklich eine gewissegewaltbereitschaft erkenne, wenn es nicht so läuft wie sie wollen.
aber das dann aucheher bei den jüngeren.
ich kenne auch viele, die sind witzig , haben keine alk-fahneund gewalt kennen die dann auch nicht.
ich hab da unterschiedliche erfahrungen.
das ist allerdings mit allen völkergruppen so denk ich mal.
einige erfüllensämtliche vorurteile und bei einigen würde man selbst mit der lupe auf den ersten blickniemals vermuten das es keine deutschen sind.

ach hollowtip ... sorry, wenn ichmal was böses sage. aber bei manchen ist dann höchstens noch der schäferhund deutsch. dasweiss man spätestens seit dem "grenzskandal" wo die busse gleich kilometerweiserüberkamen *g


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 10:46
Man darf nicht alle Spätaussiedler über einen Kamm scheren. Ich kenne solche und solche.Es kommt auf die Familien und das Umfeld an. Ich habe bemerkt, dass gerade die Familien,welche sich eher von anderen "Landsleuten" distanziert haben , sich super integrieren.

Man muss sich die Situation klarmachen: In der Sowjetunion gelten sie alsDeutsche und wurden ständig gegängelt. Hier gelten Sie als Russen und ecken auch wiederan. Da kommt vielen sicher die Galle hoch und provozieren regelrecht mit allem was nurirgendwie "russisch" wirkt und zusammenschweissen soll: Von der Musik bis zumCCCP-Aufkleber auf dem Auto.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 14:27
>>Deutschrussen sind Korrekt.
Gute Arbeiter
nur fühle ich mich vom Staarverarscht.

Ich mein die Leute kommen nach Deutschland und könenn später auch wennsie nur 10 Jahre gearbeitet haben
anspruch auf die Rente erheben.<<

Ja,und? Das können die Ossis auch.
Sind eben Deutsche.

>>Stimmt es dasDeutschrussen ein Startkapital vom Staat bekamen?
Stimmt es das Deutschrussen zweiJahre Steuerfrei arbeiten und so gerne von Arbeitgebern eingestelltwerden?<<

Nein, stimmt nicht.

>>Iwie seltsam das alledeutschrusen bei uns Hausbesitzer sind.<<

Weil sie wissen ,wie man ein Hausbaut.
Was man von Türken nicht behaupten kann.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 14:33
>>Iwie seltsam das alle deutschrusen bei uns Hausbesitzer sind.<<

Na ja, alle auchnicht. Aber diejenigen, die Arbeit haben und bereit sind, ihr verdientes Geld für einEigenheim auszugeben, haben eben ein eigenes Haus.

Für 90.000,-- € gibt's schonein Einfamilienhaus - der Bausatz wird frei Haus geliefert und der zukünftige Eigentümerzieht das Haus selbst hoch.


>>Weil sie wissen ,wie man ein Haus baut.
Wasman von Türken nicht behaupten kann.<<

Türken sind ebenfalls in der Lage, ein Hauszu bauen. Sie bauen's nur nicht in Deutschland, sondern in der Türkei.

Gruß


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 14:34
Wie war es denn damls, als die ersten Türken nach Deutschland kamen.
Hatten die denngenug Geld mitgebracht, um sich gleich ne Wohnung zu leisten, und alles andere?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 14:35
>>Türken sind ebenfalls in der Lage, ein Haus zu bauen. Sie bauen's nur nicht inDeutschland, sondern in der Türkei.<<

Die Häuser in der Türkei sehen aberanders aus als hier.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 14:37
In unserer stadt gibt es genügend Türken.
Keiner von denen hat jemals ein Hausgebaut.
Lieber kaufen sie sich einen abgelegenen Hof.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 14:37
""Stimmt es das Deutschrussen ein Startkapital vom Staat bekamen?"

Ja, in den90ern wurden recht große Summen (6stellig) gezahlt, als Starthilfe."

ja, genau,jeder deutschrusse bekam mindestsn 100000 dm.

man, ihr halluziniert euch einenzusammen, ohne gleichen...


"Stimmt es das Deutschrussen ein Startkapital vomStaat bekamen?
Stimmt es das Deutschrussen zwei Jahre Steuerfrei arbeiten und so gernevon Arbeitgebern eingestellt werden?


Iwie seltsam das alle deutschrusen beiuns Hausbesitzer sind."

weil du nix gebacken kriegst musst du wieder meckern wiene pussy. sauber.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 14:50
>>Die Häuser in der Türkei sehen aber anders aus als hier.<<

Wo ist dasProblem?

Gruß


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 15:00
>>Wo ist das Problem?<<

Sowas kannst du hier doch nicht bauen.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 17:24
das würde gegen bauvorschriften verstoßen *gg*


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

06.03.2007 um 20:24
"Stimmt es das Deutschrussen ein Startkapital vom Staat bekamen?"
Das istvollkommender Blödsinn....meine Familie wohnte in Kasachstan. Da wir deutsche sind, wurdelediglich das Flugticket vom Staat bezahlt und der 9 monatige Sprachkurs. Wir haben keinebegünstigungen gesehen. Ein Teil hat Arbeit gefunden, der andere Teil lebte vonSozialhilfe. Das mit den Einfamilienhäusern, tja da konnte man gut mit Geld umgehen.100.000€ das ich nicht lache...^^
dann wären wir stinkreich^^


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

07.03.2007 um 07:09
Damokles, wann seid ihr denn eingewandert?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

07.03.2007 um 07:44
mit 100.000 euroletten würde ich sofort aus d. verschwinden
und ich wette diedeutschrussen genauso ;)

n.i.n.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

07.03.2007 um 07:45
es waren auch mit Sicherheit keine Euros, oder gab es die in den 90ern etwa auch schon?


melden