Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

1.598 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Russland, Demokratie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

28.10.2007 um 10:15
>Wie kommt ihr darauf das Serbien ein gutes Verhältnis zu Russland hat.

Gruß<

Weil sie in der Kosovo-frage auf Seiten der Serben sind?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

28.10.2007 um 11:00
Wenn ich jetzt ein Thread aufmache, mit der Überschrift "Was ist mit den Türken in Deutschland los?" dann wird das vermutlich innerhalb von 10 sekunden gelöscht!! Wenn ich von der Arbeit Nachhause fahre, dann sitzen in der S-bahn ein haufen Türken, mit ihren Handys und hören sich Hiphop Müll an. Es ist egal wo ich mich aufhalte, überall höre ich Türkisches geschwätz. Und das die Meisten Türken sich weigern Arbeiten zu gehen, wird gerne verschwiegen! Mit der Begründung: Ich will nicht in Kontackt mit Ungläubigen kommen und ein wahrer Muslim Arbeitet nicht, er Betet!!!

Das ich für 6,30€ die Stunden Malochen muss und diese Leute noch unterstütze, bereitet mir Kopfschmerzen!

Wolten Russen in Deutschland Anschläge verüben??? oder waren es Muslime???
Denk mal drüber nach du Wurst

Und das ich mich noch beleidigen lassen soll, von soner Hans Wurst wie "jesusliebtdich" der vermutlich noch nicht mal trocken hinter den Ohren ist und keine Ahnung von der Welt da draußen hat!

Du hast recht! Ich bekomme Hartz4 weill ich für 6,30€ Arbeiten muss und das entspricht einem einkommen von einem Hartz4 Empfänger!!! Und trozdem leg ich mich nicht auf die faule Haut und lass andere für mich Arbeiten, weill das unter meiner Würde wäre!

Du wurdest vermutlich mal von ein pahr Russen verdroschen und das zurecht ^^

SO, jetzt können die Admins mich wieder Sperren.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

28.10.2007 um 11:04
wieso solltest du dafür gesperrt werden ?

grinch,
hast du dir mal überlegt,
weswegen du nur 6.30 verdienst ?
und dass die türken mit deiner eigenen situation nichts zu tun haben ?

so wie du dich selbst einschätzt,
würde es auch nichts nützen sämtliche ausländer in deutschland auszuweisen,
du verdientest weiterhin nur 6.30

buddel


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

28.10.2007 um 11:21
Die Türken haben haben ncihts mit meiner Situation zu tun, da hast du Recht. Aber ich finde das eigenartig das "jesusliebtdich" glaubt das alle Russen faul Zuhause liegen, wärend der fleißige Türke Arbeiten geht. Es sind immer noch die Muslime die sich Absondern und nichts mit den Menschen in Deutschland zu tuen haben wollen.

Ich will nicht den Fehler machen wie jesusliebtdich und alle Muslime unter einen Kamm Scheren, aber es ist doch die mehrheit der Muslime, die keinen Kontackt mit "Ungläubigen" wollen.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

28.10.2007 um 21:35
Vorurteil ist der Feind von den Menschen!

Ich kenne z.B viele Deutsche die net schaffen gehen wollen, auch für 20€/Stunde nicht und nun? Gibt aber genug Türken die widerrum arbeiten gehen und Brot verdienen. Meine Arbeitskollegen z.B.
Unter anderem sind viele Russen die vom Staat unabhängig sind und 1300€ an Steuern bezahlen und zwar jeden Monat! Mein Deusch happert auch nicht oder etwa doch? Und ich kenne viele Deutsche die hier geboren sind, und fürchterliche Grammatik haben.

Ich denke dieser Thred ist schlicht und einfach für den Arsch, und Threadersteller hatDummheit-Award verdient punkt.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

28.10.2007 um 21:37
Übrigens ich trinke als Russe absolut kein Alkohol So What?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

28.10.2007 um 21:45
dergrinch: "Und das die Meisten Türken sich weigern Arbeiten zu gehen, wird gerne verschwiegen!"


findest du nicht, dass du übertreibst, unsere Arbeitzplätze sind begrenzt!


Was ist mit den Kapitalisten und Aktionären, welche nicht Arbeiten gehen?

Arbeitest du nicht eigentlich für sie?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

29.10.2007 um 11:43
Also ich finde deutschland war selbst das land das die leute brauchte vor allem deutsche an blut (aussiedler) weil deutschland neue arbeitskräfte brauchte und auch einen gegensatz zu nur ausländer (vor allem islamausländer). Und russlanddeutsche arbeiten genauso(meiste fur viel weniger geld als die einheimischen) wenn nicht mehr als die einheimische die schon ziemlich verwöhnt vom leben sind(natürlich nicht alle aber) und viele reich genug sind um mit besseren jobs klar zukommen .

in deutschland leben 3mill russlandaussiedler und bringen der deutschen wirtschaft genauso viel steuern wie einheimische oder ausländer - sie bauen neue häuser oder kaufen autos oder eröffnen geschäfte .
klar das wir besseruntereinander sich unterhalten als mit einheimischen das ist bei allen so nicht nur bei ausssiedler schaut euch besser die deutsche an die in spanien oder sonst wo leben die unterhalten sich genauso lieber untereinander als mit einheimischen man füllt sich besser mit den gleichen - aber mit der zeit gliedern sich klar viele langsam auch unter die einheimische bevölkerung auch.
ich frage mich was wird wenn von deutschland 10 mill abwandern - in letzten statistiken wollen viele studenten aus indien oder china oder sonst wo schon gar nicht nach deutschland fahren gibt genug andere länder die bessere arbeitschancen und lebensaufbau bieten.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

29.10.2007 um 12:39
Was ich hier lese regt mich jetzt total auf! ich nehme eigentlich nix ernst im internet aber wenn ich diese nazischeiße lese! turko du nase, was laberst du da für sch*iße? guck dir mal deine supertürken an! viele gehen klauen, arbeiten ALLE die ich kenne nicht, lungern auf der straße, machen einen auf hart mit iher 50mannsippe, und jeder einzelne türke bei uns im karitasheim ist auf sonderschule. zufall? junge was schreibst du da, dass die russlanddeutschen hier hin als russen kommen und bla bla bla? denkst du türken sind im geringsten besser? junge wenn ich noch anfange mit den knoblauchgestank, ihre große fresse... ihr seid die die euch hier übrhaupt nicht anpassen. womit sind türken besser als russen? ihr könnt döner machen, das ist das einzige argument. dann das mit dem saufen... guck dir mal rumänen, polaken... an sind die besser? wenn ich mir die deutschen angucke, was für ein schönes volk. oktoberfest, ich hab noch nie einen haufen fettsäcke gesehen die sowas von besoffen waren dass die nicht mal gerade aus laufen konnten. oder kirmis. das ganze bierzelt voller deutsche weils freisaufen gibt. jeder 2te ist fett, nahezu alle sind selbstverliebt, verräter, ... und dann auf die russen? was meinst du wie du dich fühlen würdest wenn du als ein armer mann in ein anderes land ziehst wo du ausgegrenzt ausgelacht... wirs? du sprichst die sprache schlecht, kaum chancen auf arbeit... und dann kommt ein kleiner deutscher zu dir an, der richtig deutsch erzogen wurde und so dreist ist, dass er dich scheiß russe nennt. wie würdest du da reagieren? die meisten würden nicht still da zugucken. du denkst es vllt jetzt aber wenn du das alles miterlebst dann denkst du anders. ok natürlich gibts auch russen die schnell zuschlagen, doch das nicht ohne grund. es kommt eher auf die soziale schicht aus der man kommt an als an die nationalität. in russland ist das so, dass man als mann seine probleme selber löst. in deutschland ist es die polizei die dir immer hilft... naja ich reg mich lieber wo anders ab.


melden
mirko ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

30.10.2007 um 16:17
Das ihr Deutschen, die in Deutschland lebenden Ausländer als Problem betrachtet ist offensichtlich. Wieso weist dann Deutschland die ca. 9 Mio. (legale und nicht legale) Ausländer nicht aus.
Bitte eine Antwort von Deutschen.

Gruß

Mirko


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 00:23
Ich hab vorgestern zum Ersten mal etwas Asoziales mit nem Russlanddeutschen erlebt,

Ich und ein Kollege kamen aus dem BK raus und sahen wie uns ein Typ aus nem Auto heraus beobachtet, und als nächstes zeigte er uns den Mittelfinger,
ich zeigte dem den Vogel und ging Weiter da ich einfach zu gut drauf war um mich auf ein Konflikt einzulassen,
Der Typ kurbelte das Fenster runter und fing an uns wüst zu beleidigen, scheinbar fühlte er sich vor seinen zwei anderen Freunden im Auto sehr cool,
womit er nicht gerechnet hat war das ich das Auto kannte,

Der eigentliche Fahrer war nähmlich ein Arbeitskollege und ich schlussfolgerte das es sein Sohn war der so Frech war, dies war auch letztendlich der Grund warum ich den Vollidioten nicht die Knochen gebrochen habe.

Naja ich ging dann zu seinem Vater und erzählte es ihm, daraufhin entschuldigte er sich natürlich bei mir und lud mich zu sich nach HAuse ein.


Ihr hättet mal sehen sollen wie der Junge geguckt hat als er mich sah, und wie demütigend es für ihn war das sein Vater vor mir ihm ne Ohrfeige gab und ihm Befahl mich um verzeihung zu bitten.


Naja.........

Mein Fazit, vor Idiotie ist man nie geschützt.
Aber trotzdem habe ich Russische Frauen mehr lieb als Männliche,
das hat aber andere Gründe ^^


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 06:12
---und wie demütigend es für ihn war das sein Vater vor mir ihm ne Ohrfeige gab und ihm Befahl mich um verzeihung zu bitten.----

Findest du das gut? Wird der Sohn nun weniger Aggressionen haben?

Ich denke, er wird nun noch einige Gramm mehr Hass haben. Selbst ohnmächtig zu sein und in dieser Position gedemütigt zu werden ist nach meiner Meinung bei allen Menschen der Nährboden , auf dem Hass und Aggression am besten wachsen.

Die Ohrfeige wird ein anderer, der sich auch nicht wehren kann oder darf, vom Sohn abkriegen und so läuft das weiter und weiter und weiter.

Weder Russen, noch Türken, noch Deutsche etc, sind von Geburt an asozial, sondern die Erziehung kann asozial machen.
Wenn kleine Kinder immer wieder geschlagen werden von ihren doppelt und dreifach starken Eltern, dann wird ein Same in sie gelegt, der - wenn sie reif sind - seine Früchte trägt.

(Manche Eltern rühmen sich, dass sie ihre Kinder nicht schlagen. Doch man kann auch mit Worten schlagen und erniedrigen. Auch das hinterlässt seine Spuren.)


Kindererziehung sollte Hauptfach in der Schule sein, denn nichts ist wichtiger. Nichts anderes bestimmt das spätere Leben eines Menschen mehr als die Erziehung, die er/sie in jungen Jahren bekam.

Was du NICHT willst, das man DIR tu, das füg auch (d)einem Kind NICHT zu.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 11:33
B1gger@

Sorry aber dein Haudrafverständnis, welches du immer wieder stolz zu Protokoll gibst, kann ich nicht teilen ;)

Ein Erziehungsschlag kann durchaus einmal seine Wirkung haben, auch verbunden mit einer Demütigung, aber wie du sagst "die Knochen brechen" ist nicht etwa "nicht mehr zeitgemäß" - das war noch nie "zeitgemäß"


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 11:39
Klischee-Prügeltürke?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 11:47
Fortsetzung des Krim-Krieges mit anderen Mitteln?


melden
wunjo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 12:02
Ich lese, das Deutschland Probleme mit unseren Mitbewohnern hat ???
das gibt es auch in Russland.

Alsoooo, jetzt Deutschland angreifen und schreiben wie fett die deutschen sind und alle Nazis ... naja

Sie töteten ihn mit einem Schuss in den Hals – Lamsar Samba, einen 22-jährigen Senegalesen, der in St. Petersburg studierte. Unweit vom Tatort fand die Polizei eine Gaspistole mit einem Hakenkreuz. Es ist nicht der erste Fall. Allein im südrussischen Woronesch, einer Stadt mit knapp 800 000 Einwohnern, wurden in den letzten zwei Jahren vier farbige Studenten umgebracht. Für 2004 registrierte das Moskauer Büro für Menschenrechte 44 Morde mit rassistischem Tathintergrund, in der ersten Hälfte 2005 mindestens zehn, dazu über 200 Verletzte bei weiteren Überfällen. Hochburgen der Ausländerfeindlichkeit sind Großstädte wie Moskau und St. Petersburg. Hunderte Neonazis durften in Russlands Hauptstadt Anfang November bei einer genehmigtem Demonstration nazistische Symbole zeigen, Parolen wie „Russland den Russen“ grölen und die Rechte zum Nazi-Gruß erheben. Worten folgten schnell Taten: Ein Überfall auf eine Moskauer Synagoge im Januar mit acht Verletzten, diverse Überfälle auf Gastarbeiter aus den zentralasiatischen Ex-Sowjetrepubliken, Diplomaten aus Afghanistan, Unternehmer aus Schwarzafrika oder Studenten aus China. Ende März traf es sogar den Kultusminister der russischen Teilrepublik Kabardino-Balkarien, Saur Tutow.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 12:04
Polyprion@

Klischeenörgeldeutscher ?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 12:07
@al-chidr

Nun, du hast ja ebenfalls bemerkt, dass körperliche Gewalt das schnellste und bevorzugteste Mittel "bi166er"s bei angespannten sozialen Interaktionen zu sein scheint.
Daher meine Annahme...


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 12:11
Wer nicht so schnell denken kann oder mag, der haut dann lieber schnell zu. Nationalitätenübergreifend.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

31.10.2007 um 12:15
Nun ich habe schon bemerkt, dass Nörgeln das schnellste und bevorzugte Mittel Polyproions bei angespannten sozialen Interaktionen zu sein scheint. Daher nimm an was du willst ;)


melden