Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

1.598 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Russland, Demokratie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:01
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:Etliche dieser Menschen wurden auf dem Papier germanisiert, dies wurde dann später zur Grundlage ihrer Ausreiseoption.
Wenn sie in der Wehrmacht mitgekämpft haben und germanisiert wurden, wird man sie wohl wie die anderen deutschen Soldaten auch in die gulags gsteckt haben.
Danach wird ihnen wohl das gleiche Schicksal geblüht haben wie den anderen deutschen Soldaten. Wie du diese Menschen zu den eigentlichen Russlanddeutschen zählen kannst ,ist mir ehrlich gesagt schleierhaft


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:13
Lies bitte richtig was ich geschrieben habe. Diese Kämpfer hatten auch deutsche Papiere und wurden dementsprechend später ebenfalls nach Kasachstan usw. deportiert.

Es sind nicht die Russlanddeutschen , sondern sie wurden germanisiert. Das reichte jedoch auf dem Papier um eine Einreise nach Deutschland zu bekommen.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:15
Diese Kämpfer hatten auch deutsche Papiere und wurden dementsprechend später ebenfalls nach Kasachstan usw. deportiert.
<<

soldaten mit deutschen Papieren wurden nicht nach Kasachstan, sondern in die Gulags deportiert, dort starben sie oder kehrten später nach Deutschland heim


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:16
Was das mit dem Schicksal der eigentlichen "Russlanddeutschen" ,die in Russland seit ungefähr 250 Jahren dort lebten , zu tun haben soll ,ist schleierhaft


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:20
Garnichts, diese Gruppe durfte eben auch als "Russlanddeutsch" einreisen, weil die Papiere stimmten. Ich habe in meiner Jugend viele solcher "Russlanddeutsche" als freunde gehabt, deren Väter haben diese Version durchaus bestätigt.


1x zitiertmelden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:24
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:Garnichts, diese Gruppe durfte eben auch als "Russlanddeutsch" einreisen, weil die Papiere stimmten.
ja ,das ist vor ungefähr 60 Jahren gewesen, hat aber mit der eigentlichen Ausreisewelle der Russalnddeutschen Ende des letzten Jahrhunderts eben nichts zu tun.
Und jetzt?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:29
Nix und jetzt... Ich sprach von den "Russlanddeutschen" die in den 80er 90er Jahren nach Deutschland kamen. Nicht von denen die Hundert Jahre vorher hierher kamen. Also wenn die nicht integriert sind dann stimmt da wirklich was nicht... ;)


1x zitiertmelden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:33
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:Also wenn die nicht integriert sind dann stimmt da wirklich was nicht...
Es stimmt aber, keine Bange
Mach dir mal lieber mehr Sorgen um deine muslimischen Freunde, oder was auch immer


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:37
ISt schon gut Kollge, ja ich bin Muslim. Und? Weiter?

Wenn du hier weiterhin OT-Kommentare ablässt, die gelinde gesagt provozierend sind, dann frag dich mal was mit deiner Einstellung nicht stimmt.

Ich habe generell ein grosses Problem mit dieser "Integriert Euch mal alle ganz fix"-Geschichte, wer legt denn fest was das bedeutet, wer sagt denn wanns genug integration ist, wie weit muss das gehen?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 19:38
Das ist nicht so einfach mit er Integration.
Es gibt in unserem Land Leute die schaffen es nicht sich in die Gesellschaft zu intergieren weil sie zum Beispiel das Konzept der Religionsfreiheit nicht verstehen und deren Vorfahren wohnen schon immer hier.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 20:25
@ips

du kannst die Integrationsprobleme nicht nur auf die Ausländer schieben. Ich bin selber Russlanddeutscher. Als ich hier hin kam, dachte ich, ich bin Deutsch! Den meine Eltern sagten mir mein Ganzes leben lang “Du bist Deutsch!” Aber als ich hier hin in die Schule kam sagte man mir du bist Russe! Außerdem seinen wir “Russen” Gäste in diesem Land und sollen sich auch so benehmen! Ich hatte das nicht verstanden und ging zu meinen Eltern und fragte was ich bin und die meinten ich bin Deutsch! Ich ging zu meinem Lehrer und sagte zu Ihm ich bin kein Russe ich bin Deutscher! Es hat mich ausgelacht und meinte zu mir das einzige was ihr hattet war ein Deutscher Schäferhund! Denkst du sowas hilft bei der Integration? Dies war aber nicht genug als das Jahr zu ende war wurden die Klassen aufgeteilt. Und zwar einmal eine Deutsche Klasse und eine Ausländer Klasse! Ich dachte Rassentrennung gibt es hier nicht mehr! Wen man dir deine ganze Schulzeit sagt du bist gast in diesem Land, wie soll sich da jemand integrieren? Weist du wie es ist nicht zu wissen wer man ist? Das kann einen verrückt machen! Irgendwann kommt einfach diese Trotzreaktion “Alles Klar ihr sagt ich bin Russe dann bin ich eben ein Russe!”


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 20:44
@Topic

Was ich hier teilweise lese, habe ich zwar so nicht selbst erlebt, glaube jedoch sofort, dass es vereinzelt so gewesen ist und noch andauert.

Gerade die Aussiedler, Übersiedler und Umsiedler haben da ein schweres Los gezogen. Dort wo sie aufwuchsen, gehörten sie nicht dazu, weil zu zu deutsch waren und in Deutschland grenzte man sie aus, weil sie Russen, Polen, Slawen sind.

Ich kann mich noch gut an die Witze erinnern bezüglich 39/89...Ich fand das nicht lustig, damals schon nicht.

Nun haben sich viele hier aber aller Schwierigkeiten zum Trotz eingelebt, haben Arbeit,- eine Familie. An diesem Punkt liegt es dann allerdings wieder an beiden Parts sich homogen zu fühlen, die eigentlich kaum vorhandenen Unterschiede zu überwinden.

Die Politik hat da viele Fehler gemacht, oft falsche Bilder vermittelt, oder Maßnahmen ergriffen, die eher nach Verzweiflung aussahen, als nach einer Lösung. Dieses Problem dauert wohl bis heute an. Es begann mit den Gastarbeitern, ging über Flüchtlinge zu den Asylanten, dann zu den Aus -und Übersiedlern.

Zu viele Leute haben da die Hände in den Schoss gelegt und Gräben entstehen, oder tiefer werden lassen, die es nun erstmal wieder zu überwinden gilt.

Dabei sind aber heute alle gefragt und zwar zu gleichen Teilen. Um mit dem Finger zu zeigen, ist es längst zu spät. Eine Lösung muss gemeinsam erarbeitet werden.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 20:54
Ich persönlich muss sagen, dass Hilfe zur Integration, zumindest in meinem Fall wirklich vorhanden war und ich dafür im Nachhinein sehr sehr dankbar bin.
Mit elf Jahren bin ich nach Deutschland gekommen und naja, habe der Umstände wegen - sprich mangelnde Deutschkenntnisse, die fünfte Klasse wiederholen müssen. Aber die Schule bot mir Hilfe an und ich habe einen privaten Deutschlehrer "bekommen", der mir in rund sechs Monaten die Sprache beibringen durfte und es auch tat. Es war zwar ein Lehrer der "alten Schule" wie ich von Anfang an begriffen habe, doch die Skepsis wich sehr schnell und wir haben uns tatsächlich angefreundet. Wenn ich heute darüber nachdenke ist es einfach unglaublich, dass ein deutscher(!) Lehrer sich so viel Zeit für mich in Anspruch nahm und seine Aufgabe sehr ernst erledigt hat.
Nach einem weiteren Jahr hatte ich die Gymnasialempfehlung und habe einfach sehr viel durch diesen Mann gelernt.

Und ich möchte an dieser Stelle einfach sagen, dass ich womöglich ein Beispiel dafür bin, dass Kinder mit Migrationshintergrund nicht alle gleich behandelt werden und in reine "Ausländerklassen" gesteckt werden, sondern - möglicherweise zwar durch Glück - die Chance bekommen eine ordentliche und halbwegs intellektuelle Laufbahn zu gehen.

Doch ist die Anmerkung von vorhin schon richtig, dass es eine Separation gibt, dass es Klassen gibt, in denen der Anteil von Migrantenkindern sehr hoch ist und parallel dazu "rein" deutsche Klassen. Ich hatte Glück eine solche "rein" deutsche Klasse zu besuchen, aber die meisten haben das Glück halt nicht. Sie lernen keine deutschen Freunde kennen und bleiben dem neuen Land misstrauisch gegenüber - je älter man wird, desto schwieriger wirds auch mit der Integration.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 21:01
Das kann ich nur unterschreiben, aus eigener Beobachtung sind hier viele Punkte sehr treffend beschrieben.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 21:09
@guevara ,

Ich kann das sehr gut nachvollziehen was Du schreibst. Das Verhalten bzw. solch ein Ausspruch von deinem ehemaligen Grundschullehrer (Pädagogen ) ist aller unterste Schublade und gehört auf's schärfste Verurteilt .

Was das trennen der Klassen angeht , ist dies sicherlich keine optimale Lösung dafür sich zu integrieren bzw. wenn man nur unter Gleichgesinnten ist . Jedoch kann ich auch nicht beurteilen warum dies getan wurde , aus welchen Gründen mit welchem pädagogischen Hintergedanken und ob dies ein permanennter Zustand war .

Mein Beitrag bezog im groben darauf nicht alle Deutschen über einen Kamm zu ziehen .

Ich kann mir gut vorstellen das es beim besten Willen nicht einfach ist in einem neuen Land Fuß zu fassen wenn man alles hinter sich gelassen hat .

Miteinander statt gegeeinander !


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 21:29
Ich weis das nicht alle so sind aber manche machen uns wirklich das Leben zur Hölle! Vor einer Woche hatte ich auch so einen netten Fall, ein Mitarbeiter fragte mich ob ich noch russisch spreche. Ich sagte ja, er meinte dann zu mir: “Ihr werdet euch nie integrieren wen ihr nicht aufhört auf russisch zu sprechen!” Ich war einfach fassungslos vor so viel Dummheit! Ich meine was für ein Idiot ist das? Was hat Ihn zu interessieren welche Sprachen ich neben Deutsch noch kann!? Ich betrachte mich eigentlich als Integriert ich spreche akzentfrei deutsch, habe viele Internationale und Deutsche Freunde, war auch oft mit Deutschen zusammen. Hab Abi gemacht und eine Ausbildung abgeschlossen und war nie Arbeitslos. Und trotzdem wen du dann in eine deutsche Disco willst und der Türsteher dir dann deinen Ausweis wiedergibt und dir sagt “Hier gibt es auch eine russische Disco geht lieber da hin, ich kann euch nicht rein lassen!” sagst du acuh ach weist du was “Ihr könnt mich alle mal!”


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 21:50
Was soll den bitteschön mit den Deutsch-Russen in Deutschland los sein?Als ich noch zur Schule ging,nannten die deutschen uns immer scheiß Russen (mich und meine freunde),egal wieviel ich mir mühe geben habe die deutschen bekamen immer die bessere Note,wir haben uns oft mit den deutschen geprügelt (wir könnten die beleidigungen nicht mehr ertragen),ich hatte schon die idee zurück zuziehen als ich gerade in Deutschland angekommen bin,irgendwann fingen sich die Russen sich als richtige Russen zufühlen,ahja die deutschen nannten uns ja immer scheiß wodka trinker,schlisst uns aus euerer gesellschaft aus,beleidigt uns und wündert ihr euch wieso es manschmal schläge gibt?


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 21:54
Und ich war auch niemals arbeitslos und habe immer gut gelernt!Und ich rede immer auf der Arbeit auf Deutsch(akzentfrei) und trozdem gibt es Idioten die dich so komisch ansehen,weil sie wissen das man Russe ist.


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 21:56
Was wissen denn die meisten Deutschen über Russland?Außer Wodka und Moskau,die meisten wissen nicht mal was St.Petersburg ist!


melden

Was ist nur mit den Russen in Deutschland los?

10.07.2008 um 22:05
Sorry das ich auf dieses Thema so aggressiv reagiere,aber wegen diesen Konfliktren zwischen Deutsch-Russen und Deutschen,wurden meine Freunde ..............,und bei sowas mach nicht mit!


melden