Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

CSU und Bayern noch christlich?

229 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Jesus, Bayern, CDU, Kreuz, CSU, Flüchtling, Christlich

CSU und Bayern noch christlich?

10.09.2016 um 20:13
Durchfall schrieb:man kann grundlost jemanden hassen.->
Dann hat man erreicht, dass sich der Hass in einem selbst hochschaukelt.
Wenn man an einer narzisstischen Störung leidet, zB,

dann hält man den Selbsthass für Eigenliebe,
weshalb Narzissten sich von Egoisten unterscheiden.

Wer jeden Menschen -sebst wenn er ihn noch nie zuvor gesehen hat- genauso liebt, wie sich selbst, der liebt sich selbst am meisten.

Hass hat keinen Platz!


melden
Anzeige
noilluminati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CSU und Bayern noch christlich?

10.09.2016 um 20:23
@CarlosP

Ich musste bei deinem Beitrag schmunzeln. Ich mag deine Ironie :).
Also ich hätte es ziemlich christlich gefunden, wenn man vorher sämtliche Homos etc. (wie, ist nicht meine Aufgabe, sondern die der herrschenden Christen) an der Grenze aussortiert hätte, um kein zweites Sodom und Gomorra auf christlichem Boden zu veranstalten.
Hat die CSU nicht gemacht...... ist die CSU eigentlich noch christlich??!
Beitrag von CarlosP, Seite 3

Das wäre tatsächlich christlich, da es so in der Bibel steht, da geht die CSU einen antichristlichen Weg,
was wohl auch den TH stören wird.



melden

CSU und Bayern noch christlich?

10.09.2016 um 21:31
Issomad schrieb:Es bezieht sich schon noch auf den Inhalt, wenn man wie jetzt z.B. plötzlich mit einem Burkaverbot ankommt, um ein paar Wählerstimmen zu bekommen (auch wenn es unrealistisch ist, das sie das jemals in der Koalition durchsetzen) ...
Da sind wir trotzdem bei der Form. Nämlich einem im Grunde totalitären Demokratieverständnis als Ausganspunkt von Politik. Der Wikipedia Artikel zu "Populismus" ist da im übrigen zitierfähig:
Populismus ist geprägt von der Ablehnung von Eliten und Institutionen, Anti-Intellektualismus, einem scheinbar unpolitischen Auftreten, Berufung auf den „gesunden Menschenverstand“ (common sense), Polarisierung, Personalisierung und Moralisierung. Populismus betont den Gegensatz zwischen dem „Volk“ und der „Elite“ und nimmt dabei in Anspruch, auf der Seite des „einfachen Volkes“ zu stehen. Populismus hat hingegen kein bestimmtes, eigenes Wertesystem, das seinen ideologischen Kern ausmachen und ihn von anderen Ideologien abgrenzen würde. Er kann daher mit ganz unterschiedlichen politischen Richtungen und Zielsetzungen einhergehen.[2]
Wikipedia: Populismus


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CSU und Bayern noch christlich?

10.09.2016 um 23:01
eckhart schrieb:Wer jeden Menschen -sebst wenn er ihn noch nie zuvor gesehen hat- genauso liebt, wie sich selbst, der liebt sich selbst am meisten.
@eckhart
in welche sekte bist du da reingeraten!
ich konnte auf die schnelle nichts finden, aber es muss doch ausstiegsprogramme geben.


melden
Trompie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CSU und Bayern noch christlich?

10.09.2016 um 23:12
@egaht
Son kleiner Schuss unter die Gürtellinie tut doch so richtig gut...


melden

CSU und Bayern noch christlich?

10.09.2016 um 23:15
Ich erkenne mich manchmal im Spiegel auch nicht wieder und muss mich trotzdem lieben ;)
Vielleicht ist das gemeint ...

Bei Menschen, die sehr schnell und oft Hass auf fremde Menschen entwickeln, ist aber auch meist ein gewisser Hass auf sich selbst zu erkennen ...


melden
noilluminati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 00:43
@eckhart
eckhart schrieb:Wer jeden Menschen -sebst wenn er ihn noch nie zuvor gesehen hat- genauso liebt, wie sich selbst, der liebt sich selbst am meisten.
Ich weis nicht, ob man da noch von am meisten sprechen kann. Das ist mMn eigentlich ein Alleinstellungsmerkmal, ein Superlativ.

Nach der Art: Wenn du dich selbst am meisten liebst, liebst du andere nicht genauso, sondern weniger.

@Issomad
Issomad schrieb:Ich erkenne mich manchmal im Spiegel auch nicht wieder und muss mich trotzdem lieben
Vielleicht liebst du dich gerade deswegen, weil du dich nicht mehr selbst erkennst ?


melden
noilluminati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 00:59
Durchfall schrieb:man kann grundlost jemanden hassen.-> Kreislauf widerlegt
Wenn du die Serie "Lost" mit hassen meinst, gebe ich dir Recht :).

Ansonsten: Wie soll das denn gehen? @Durchfall


melden

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 09:41
@Trompie
Gestatte mir aber eine Frage:
Wie sollte deiner Meinung nach eine Partei "christlich" sein? Es gibt ja schon christliche Parteien die aber kleiner sind:
Bündnis Bibeltreuer Christen "BBC"
Bündnis C Christen für Deutschland usw.
Wikipedia: Liste_der_politischen_Parteien_in_Deutschland

Wie du siehst gibt es viele Parteien auch in Bayern die eher christen sind. Wohl christlicher als die CSU.
Aber wie gesagt. Was wäre eine "christliche" Partei für dich? Eine die eher wie in der Kirche predigen hält? (ich frage nur aus neugier weil ich gern deinen Standpunkt wissen will^^)


melden

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 09:48
Christlich Sozial
Christlich demokratisch
Sozialdemokratisch
Grün
Links
usw.

...

alles nur Floskeln und man weiß, das Kind braucht einen Namen. Die Parteien bezeugen eindeutig, das sie mit ihrer eigenen namentlichen Ausrichtung nicht wirklich etwas zu tun haben ( wollen ).

Dafür wechseln Parteien zu oft ihr Wahlprogramm, wechseln den Kurs oder vereinnahmen die Marschrichtung anderer Parteien.


melden
Trompie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 11:05
@CICADA3301
Viele dieser von dir benannten kleinen Parteien sind nicht projüdisch und lehnen den Islam ab, wobei bei diesen Parteien "Islam ablehnen" nicht nur diese Religion ablehnen heißt, sondern auch muslimische Menschen als solche etwas "von oben herab" behandelt. Da steckt nur Angst hinter dem Unbekannten dahinter.
Christlich heißt aber meiner Meinung nach auch angstfrei sein. Ein Christ blockt nicht ab, weil er Angst hat - ein Christ ist neugierig im positiven Sinne und hat hoffentlich Liebe im Herzen. Was soll mit Liebe schon passieren?

Eigentlich würde mir eher die Zentrumspartei entgegenkommen. Problem bei kleinen Parteien ist aber, dass du eigentlich deine Stimme verschenkt hast, weil sie eh nicht drankommen. 👍


melden

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 12:29
@Trompie
Genau mit dieser These, die mich ankotzt, verläßt sie und Bayern aber den christlichen Boden.
Finde ich nicht, wenn Christen gehindert werden ihren Glauben zu Praktizieren dann sehe ich die notwendigkeit sie daraus zu holen.


melden
Trompie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 12:32
@Threadkiller2
Das soll ja auch. Nur die anderen nicht aussen vor lassen.


melden

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 12:33
egaht schrieb:in welche sekte bist du da reingeraten!
ich konnte auf die schnelle nichts finden, aber es muss doch ausstiegsprogramme geben.
@egaht
Es wird Dir nichts nützen. Ich weiß, Du wirst gleich nach der Inquisition, ähm AfD rufen....
Wikipedia: Meister_Eckhart
Wer lieber Senfgas schnüffelt, zu dem Geschrei von sterbenden Verletzten,
dem passt Meister Eckhart nicht!

Ich weiß das nur zu gut. @egaht


melden

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 12:52
@Trompie
Trompie schrieb: Nur die anderen nicht aussen vor lassen.
Ich glaube man muss hier schon differenzieren wer wegen dem Glauben verfolgt wird und wer nicht, so z.b ein Muslimischer Flüchtling aus Afganistan kann hier kein Religionsschutz geniessen, ein Christ aus Afganistan aber schon.


melden

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 12:57
@Threadkiller2
Für wen möchtest du denn den "Religionsschutz" einschränken und auf welche rechtliche Grundlage beziehst du dich dabei?
Ist das, abgesehen von den fehlenden rechtlichen Grundlagen, christlich?


melden

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 13:01
@Tröti
Tröti schrieb:Für wen möchtest du denn den "Religionsschutz" einschränken
Auf die die wegen ihren Glauben verfolgt sind.
Tröti schrieb: und auf welche rechtliche Grundlage beziehst du dich dabei?
Wenn es noch keine Grundlage dafür gibt, so müsste man nach meier Aufassung nach welche schaffen.


melden

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 13:05
@Threadkiller2
Hab ich da was verpasst, oder gilt die Religionsfreiheit für jeden unabhängig von seinem Status?
Warum sollte das eingeschränkt werden?


melden

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 13:09
@Tröti
Tröti schrieb:Hab ich da was verpasst, oder gilt die Religionsfreiheit für jeden unabhängig von seinem Status?
Warum sollte das eingeschränkt werden?
Weiss nicht ob du mein Beispiel gelesen hast, aber hier nochmal
Threadkiller2 schrieb: so z.b ein Muslimischer Flüchtling aus Afganistan kann hier kein Religionsschutz geniessen, ein Christ aus Afganistan aber schon.


melden
Anzeige
noilluminati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CSU und Bayern noch christlich?

11.09.2016 um 13:11
@Trompie
Trompie schrieb:Viele dieser von dir benannten kleinen Parteien sind nicht projüdisch und lehnen den Islam ab, wobei bei diesen Parteien "Islam ablehnen" nicht nur diese Religion ablehnen heißt, sondern auch muslimische Menschen als solche etwas "von oben herab" behandelt. Da steckt nur Angst hinter dem Unbekannten dahinter.
Christlich heißt aber meiner Meinung nach auch angstfrei sein. Ein Christ blockt nicht ab, weil er Angst hat - ein Christ ist neugierig im positiven Sinne und hat hoffentlich Liebe im Herzen. Was soll mit Liebe schon passieren?
Man muss nicht alles bei sich aufnehmen vor allem wenn die Leute gar nicht liebevoll sein wollen. Irgendwann schafft man sich selbst ab, wie schon von anderen gesagt. Warum sollte man jeden Intoleranten hier hereinlassen? Wo machst du denn die Grenze? Warum lassen wie nicht auch alle Satanisten nach Deutschland kommen, die werden auch nicht sonderlich gemocht in ihren Ländern?

Auf meinen Hinweis mit den Naturrelgionen, die es in Afrika gibt, bist du auch nicht eingegangen.

Alle aufnehmen wäre korrekt, wenn es Heilige wären, die zu uns kommen.

Die Muslime betrachten oft andere von oben herab, vor allem die Muslime in dieser Gegend, deswegen sind sie auch sehr leicht zu radikalisieren. Natürlich nicht alle. Die Glauben vermischen sich auch manchmal, was in Afrika mit Vodoo, Christentum, Islam etc. passiert. Und die Naturreligionen sind auch nicht immer menschenfreundlich.

Wenn die Grünen, SPD etc. konsequent wären, würden sie ständig den Islam kritisieren, da deren Anhänger oft die Ideologien vertreten gegen die sie kämpfen. Da die aber zu ihren Hauptwähler gehören, hat der Islam hier Immunität und wer den Islam kritisiert ist ein Nazi. auch geschickt ;). Das Christentum ist allerdings böse da gegen Homosexualität, gegen Gleichberechtigung der Frau etc... (obwohl man diese Tendenzen auch und stärker im Islam findet)

Somit ist das meist nur Wahlkampf und Heuchelei, dasselbe bei Klatschblättern wie Spiegel, Zeit etc....
Was natürlich auch auf die CSU und ihr christlich zutrifft.


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt