Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

3.347 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leitkultur, Kulturchauvinismus, Kulturhegemonie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 18:44
Zitat von eckharteckhart schrieb:Die weltoffenen Leute (die Gutmenschen, die Teddybärenschmeißer)
Wir notieren uns hier nur kurz, wer diese Begriffe in die Diskussion eingebracht hat.

Das bist jetzt du. Ich frage mich wie intelligent es ist, das unbegründet zu tun. Immerhin beziehst du dich auf die Diskussion die ich mit dem anderen User habe.

Holst dann Begriffe, die du gerne bei deinen Diskussionsgegnern lesen möchtest, weil sie, nicht unberechtigt, ein sehr zweifelhaftes Niveau erkennen lassen.

Das nur wenig zweifelhafter ist wie deines, denn du brauchst diese Wörter ebenfalls. Reicht anders nicht  oder?

Edit: Und btw. Gegen jene die diese Begriffe, in dessen Nähe du mich nun bringen willst, verwenden, hatte ich schon sehr viele Diskussionen. Aber ich habe mich nicht so angestellt wie du.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:03
@insideman
Das habe ich aus meiner DDR-Sozialisation.
Kurze Erklärung:
Wie aus vergangenen Posts von von mir bekannt ist,
verachte ich das DDR-Regime zutiefst.
Zu DDR -Zeiten
geriet ich jedoch oft unfreiwillig in die Lage, mich über Unsachlichkeiten(heute würde man sie FakeNews)betreffend Zusammenhänge innerhalb der DDR streiten zu müssen.
Weil diese maßlosen Übertreibungen und Unwahrheiten (aus der damals schon starken rechten Ecke) dem Regime letztlich mehr nützten als schadeten und dem Sudel-Ede tatsächlich Munition lieferte.
Zitat von eckharteckhart schrieb:Die weltoffenen Leute (die Gutmenschen, die Teddybärenschmeißer)
werden ausdrücklich nicht von Dir in diesem Zusammenhang miteinander gebracht, sondern vom Mainstream der Empörten.
Und die sollen doch auch wissen wer gemeint ist.

Schließlich liegt auch Ethnopluralisten die Welt offen und die meine ich ja nicht!


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:07
Zitat von eckharteckhart schrieb:werden ausdrücklich nicht von Dir in diesem Zusammenhang miteinander gebracht, sondern vom Mainstream der Empörten.
Und die sollen doch auch wissen wer gemeint ist.
Du hast das sehr speziell verwendet :
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich glaube ich habe die Nuss geknackt!
Das Ziel muss sein:
Die weltoffenen Leute (die Gutmenschen, die Teddybärenschmeißer) sollen endlich von sich aus dazu kommen, sich über Weltoffenheit zu empören!
Es soll nicht so aussehen, als wären sie beeinflusst worden,
Nein! Sie sollen von sich aus darauf kommen!
Dieser Absatz bezieht sich eindeutig auf die Diskussion welche ich mit dem User hatte, in dem ich andeutete, dass die Weltoffenheit keineswegs mehr in der Form bei der Mehrheit vorhanden ist, wie ich vermute dass er es denkt.

Es freut mich aber zu lesen, dass ich hier dann auch zu den weltoffenen Menschen gehöre. Ich bin in Gedanken auch sowas wie ein Teddybärenschmeißer.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:09
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Dieser Absatz bezieht sich eindeutig auf die Diskussion welche ich mit dem User hatte, in dem ich andeutete, dass die Weltoffenheit keineswegs mehr in der Form bei der Mehrheit vorhanden ist, wie ich vermute dass er es denkt.

Es freut mich aber zu lesen, dass ich hier dann auch zu den weltoffenen Menschen gehöre. Ich bin in Gedanken auch sowas wie ein Teddybärenschmeißer.
Eben! Ich denke dass nicht mehr als ein Perspektivwechsel von den Weltoffenen erwartet wird!


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:11
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich denke dass nicht mehr als ein Perspektivwechsel von den Weltoffenen erwartet wird!
Naja.. es wird ja auch ein Perspektivwechsel von denjenigen erwartet die weniger weltoffen sind. Man könnte sich also genüßlich in der Mitte treffen.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:36
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Man könnte sich also genüßlich in der Mitte treffen.
Das wäre dann jedoch -um beim Bild zu bleiben- die Mitte des Randes des Divans.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:41
Zitat von eckharteckhart schrieb:Das wäre dann jedoch -um beim Bild zu bleiben- die Mitte des Randes des Divans.
Wurde vom Threadersteller denn nicht gefordert, sich auf Augenhöhe zu begegnen? Nun.. dafür sollten sich schon beide Seiten bewegen.
Man trifft sich in der Mitte.

Wie Du nun wieder auf "Rand" kommst... bleibt wohl Dein Geheimnis....


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:48
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Wurde vom Threadersteller denn nicht gefordert, sich auf Augenhöhe zu begegnen? Nun.. dafür sollten sich schon beide Seiten bewegen.
Man trifft sich in der Mitte.

Wie Du nun wieder auf "Rand" kommst... bleibt wohl Dein Geheimnis....
Ja ich hole mir einen gleich hohen Hocker, den ich neben den Divan stelle, das wahrt die Augenhöhe.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:49
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ja ich hole mir einen gleich hohen Hocker,
Natürlich.. mach das.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:50
@insideman
Ich weiß nicht wie du darauf kommst, dass Liberalismus und Weltoffenheit keine Mehrheit mehr bilden. Selbst in Österreich, wo die blauen Rechtspopulisten erst eine politische Ohrfeige kassierten, nachdem sie nicht mal nach ihren hinterlistigen Tricksereien den Bundespräsidenten stellen konnten. Gleiches gilt in Frankreich und den Niederlanden, und wie die Lage in Deutschland ist, werden wir auch sehr bald erfahren. Diese Ergebnisse waren ein klares Statement, gegen Intoleranz, Diskriminierung und Abschottung.
Liberalismus und Weltoffenheit sind übrigens keine Werte, die ausschließlich die Linke vertritt, falls du das meinen solltest.


2x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:53
@insideman
Was machst du beruflich?


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:54
Zitat von richie1strichie1st schrieb:Schön, du hast jetzt irgendetwas völlig sinnentleertes in den Thread gerotzt. Ich hoffe dir geht es etwas besser jetzt.
Deine Sprachkultur ist genauso umwerfend wie deine Argumentation, wenn dir was nicht passt, gehört wohl zu deiner Leitkultur? :ask:


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:58
Zitat von richie1strichie1st schrieb:Ich weiß nicht wie du darauf kommst, dass Liberalismus und Weltoffenheit keine Mehrheit mehr bilden. Selbst in Österreich, wo die blauen Rechtspopulisten erst eine politische Ohrfeige kassierten, nachdem sie nicht mal nach ihren hinterlistigen Tricksereien den Bundespräsidenten stellen konnten.
Zitat von richie1strichie1st schrieb: Gleiches gilt in Frankreich und den Niederlanden, und wie die Lage in Deutschland ist, werden wir auch sehr bald erfahren. Diese Ergebnisse waren ein klares Statement, gegen Intoleranz, Diskriminierung und Abschottung.
Liberalismus und Weltoffenheit sind übrigens keine Werte, die ausschließlich die Linke vertritt, falls du das meinen solltest.
Wenn du es so siehst, dann denken wir bei dem Wort "weltoffen" dann wohl doch an dasselbe.


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 19:59
Zitat von richie1strichie1st schrieb: Gleiches gilt in Frankreich und den Niederlanden, und wie die Lage in Deutschland ist, werden wir auch sehr bald erfahren.
Was werden wir denn bald erfahren? Das Macron was ändert? Bis jetzt scheint es so zu sein, das er sich abends noch eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen läßt.

Hau mal raus deine Thesen. Was ändert sich?


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 20:01
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Gleiches gilt in Frankreich und den Niederlanden, und wie die Lage in Deutschland ist, werden wir auch sehr bald erfahren. Diese Ergebnisse waren ein klares Statement, gegen Intoleranz, Diskriminierung und Abschottung.
Liberalismus und Weltoffenheit sind übrigens keine Werte, die ausschließlich die Linke vertritt, falls du das meinen solltest.
Das haben die Wahlen nicht zwingend erwiesen. Es gibt diverse Gründe eine Partei zu Wählen,  meist umfasst das mehr als einen Punkt, und die Populisten bedienen meist nur einen Punkt.  Aber allein das sie als Alternativen eine Chance bekommen ist  schon sehr bezeichnend

was halten die liberalen Weltoffenen Menschen eigentlich von den Migranten / Etnischen Gruppen etc die genau diese Werte nicht vertreten?


1x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

12.08.2017 um 20:04
@Bauli
Oh, bitte entschuldigen sie, verehrte Dame. Es ist nur, Diplomatie ist nicht gerade meine Stärke. Ich denke der direkte Weg ist der beste, und auch der schnellste. Manchmal schieße ich etwas über das Ziel hinaus. Es ist nicht meine Absicht Leute zu kränken.


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

13.08.2017 um 07:44
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Das galube ich nicht. Haben wir demographische Daten zur Wahl
Hab leider keine. War ja nur eine Vermutung. Vllt kannst du welche auftreiben?


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

13.08.2017 um 08:48
Dass Liberalismus und Weltoffenheit keine Mehrheit mehr bilden ist zweifellos eine Absicht, ein Traum.
Ich bin ebenfalls gespannt auf Daten!


melden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

13.08.2017 um 08:55
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:was halten die liberalen Weltoffenen Menschen eigentlich von den Migranten / Etnischen Gruppen etc die genau diese Werte nicht vertreten?
Ich halte von den Migranten / Etnischen Gruppen etc die genau diese Werte nicht vertreten genau das gleiche, wie von allen anderen Menschen, die genau diese Werte nicht vertreten!

("Ich bin ja selbst Migrant,aber..."  habe ich beispielsweise gefressen!)


2x zitiertmelden

Leitkultur…oder west-östlicher Divan?

13.08.2017 um 09:30
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich halte von den Migranten / Etnischen Gruppen etc die genau diese Werte nicht vertreten genau das gleiche, wie von allen anderen Menschen, die genau diese Werte nicht vertreten!
Diese Konsequenz ist ja mal vorbildlich.


1x zitiertmelden