Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.02.2018 um 18:43
@Philipp
Um das Bildthema zum Schluss zu bringen.
Es war keine rechte Propaganda, zumal es ja nicht einmal in Deutschland gezeichnet wurde. Woher das Bild stammt, stand sogar eingefügt im Bild, dass es von einer Geschichtsseite kommt, welche sich mit dem damaligen deutschen Kaiserreich und der Zeit des ersten Weltkrieges befasst hat.


melden
Anzeige
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.02.2018 um 18:46
CICADA3301 schrieb:Es war keine rechte Propaganda, zumal es ja nicht einmal in Deutschland gezeichnet wurde.
Natürlich war es rechte Propaganda. Es ging da ganz klar darum dem nationalen Feind eine auszuwischen, das ist klar rechtes Gedankengut. Ist auch völlig egal, wo es gezeichnet wurde, "rechts sein" können auch andere.


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.02.2018 um 18:48
CICADA3301 schrieb:Es war keine rechte Propaganda, zumal es ja nicht einmal in Deutschland gezeichnet wurde.
Ich sage dir jetzt mal was schockierendes....aber Rechtsextreme und Rechte die Propaganda betreiben gibt es auch außerhalb von Deutschland!


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.02.2018 um 18:50
@Philipp
@Nerok
Ist mir schon klar.

Gut dann lassen wir das Thema jetzt wieder gut sein.


melden
cheroks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.03.2018 um 22:15
"Arkadiusz Mularczyk
Polnischer Politiker fordert gigantische Reparationen von Deutschland - das steckt dahinter

Die nationalistische Parlamentsmehrheit in Polen hat einmal mehr Reparationsforderungen an Deutschland für Schäden aus dem zweiten Weltkrieg formuliert.

Bereits am letzten Freitag hatte der Abgeordnete Arkadiusz Mularczyk von der rechten Regierungspartei PiS in einem Fernsehinterview erklärt, Deutschland schulde Polen noch die Summe von 690 Milliarden Euro. Mularczyk ist Chef eines vom Parlament eingesetzten Ausschusses, der sich mit Reparationsforderungen befasst.

Wörtlich sagte Mularczyk in dem Interview: „Wir reden von sehr großen, aber gerechtfertigten Entschädigungssummen für Kriegsverbrechen, für zerstörte Städte, Dörfer und das verlorene demografische Potenzial unseres Landes.“

Tatsächlich hatte Polen während der Besetzung durch die deutsche Wehrmacht unvorstellbares Leid erlitten. Sechs Millionen Polen wurden zwischen 1939 und 1945 ermordet, das sind 21,4 Prozent der damaligen Gesamtbevölkerung."

https://www.focus.de/politik/ausland/arkadiusz-mularczyk-polnischer-politiker-fordert-gigantische-reparationen-von-deuts...


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.03.2018 um 22:20
@cheroks
Naja...
Was erwartet man von Rechtspopulisten?
Sollen wir diese Summe einfach so schnell unterm Bett hervortun?
https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article174201694/Reparationen-Polnischer-Politiker-verlangt-690-Milliar...
Aber hier werden auch Folgendes aufgelistet:
In der Tat gibt es keinerlei völkerrechtliche Grundlage für polnische Reparationsforderungen an Deutschland. Das hat mehrere Gründe: Schon im Potsdamer Abkommen von 1945 wurde festgelegt, polnische Reparationsforderungen sollten aus den Leistungen Deutschlands an die Sowjetunion beglichen werden. Zweitens verzichtete die Warschauer Regierung am 23. August 1953 bindend auf weitere Forderungen. Drittens einigten sich die beiden Länder am Rande der Beratungen über den deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrag von 1991 auf eine Regelung noch offener Entschädigungsfragen; in der Folge flossen umgerechnet 1,3 Milliarden Euro gen Osten.
Wenn die doch eh wissen, dass in der Vergangenheit viel geklärt wurde, wieso bellen die dann jetzt noch nach den Geld?

Unverständlich für mich.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.03.2018 um 22:21
Wie kam es eigentlich dazu, dass Deutschland niemals die Reparationszahlungen zahlen musste an die Polen, aber auch an die Griechen soweit ich es weiß?

Auf der anderen Seite was sagen die ganzen Neuen Rechten bzw Rechtsradikale und Rechtsextreme dort darüber? Schließlich sind diese Leute doch Sympathisanten von Wehrmacht usw. :ask:


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.03.2018 um 22:23
@Venom
Naja. Ich denke mal, dass eben Rechtsradikale sowas halt ins "Wahlprogramm" packen.
Aber wie man ja sieht, wurde in der Vergangenheit auch durch Verträge doch es geklärt.

Hab mit meinem Vater darüber heute geredet. Er meinte eh, dass wir wohl auch in 200 Jahren (zum Glück wird nur Allmy so alt^^) wohl noch zahlen müßen


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.03.2018 um 22:36
CICADA3301 schrieb:Naja. Ich denke mal, dass eben Rechtsradikale sowas halt ins "Wahlprogramm" packen.
Hmm aber ich dachte die polnischen Rechtsradikalen und Rechtsextremen sympathisieren eigentlich mit den Braunen aus Deutschland? :D
CICADA3301 schrieb:Hab mit meinem Vater darüber heute geredet. Er meinte eh, dass wir wohl auch in 200 Jahren (zum Glück wird nur Allmy so alt^^) wohl noch zahlen müßen
Das glaube ich nicht, aber wer weiß :D


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

05.03.2018 um 22:38
@Venom
Naja keine Ahnung wer wie mit wem zusammen sympatisiert.
Ohne jetzt unsere Vergangenheit "klein" zu reden aber für mich erzeugt solche Forderungen einfach nur Kopfschütteln.


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

06.03.2018 um 11:36
Um Forderungen zu stellen, braucht es ja auch erst mal nicht viel. Das ist noch nicht mal so unverständlich, wenn man naive Wähler gewinnen möchte.

Die abgeschlossene rechtliche Seite hat Niederbayern88 ja weiter oben gut dargestellt.

Insofern ist es nur erstaunlich, dass deutsche Politiker, namentlich ein Herr Gabriel, hier nicht entsprechend geantwortet haben

Da haben polnische Populisten dann plötzlich wieder recht, wenn sie davon ausgehen, in Deutschland Ansprechpartner zu finden, die noch blöder sind als ihre Wähler.


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

06.03.2018 um 14:03
Venom schrieb:Hmm aber ich dachte die polnischen Rechtsradikalen und Rechtsextremen sympathisieren eigentlich mit den Braunen aus Deutschland? :D
"So viel" ist eben am "Europa der Vaterländer" dran.
Nichts!


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

06.03.2018 um 14:07
sacredheart schrieb:Die abgeschlossene rechtliche Seite hat Niederbayern88 ja weiter oben gut dargestellt.
@sacredheart
Yay ich habe was richtig gemacht. Bekomme ich dafür Schokolade? :troll:

Hehe kleiner Scherz. Ich bin ja eher gespannt wie es sich entwickelt. Ob da nämlich die Bevölkerung auch "mitspielt" in Polen ist eine andere Geschichte. Man kann ja auch hier nachlesen, wie sehr Polen gelitten hat im zweiten Weltkrieg, aber auch in der Zeit des kalten Krieges. Aber ich denke mal, dass die älteren, die alles miterlebt haben, im Grunde genommen da nicht mehr damit in Kontakt treten wollen sondern es lieber belassen wollen. Alte Wunden aufzureissen hilft selten den Opfern.


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

06.03.2018 um 16:39
@CICADA3301

Ja, es haben viele Polen ohne Frage in der Nazi Zeit gelitten und auch unter der Aufteilung des Landes zwischen Hitler und Stalin.

Auf der Ebene der aktuell bestehenden Poplulationen hilft glaube ich am Ehesten, eine gute Nachbarschaft aufrechtzuerhalten. Das sind wir den Polen sicher mehr schuldig als sie es und gegenüber sind. Da gehe ich mit.

Warum es aber den Opfern der Nazi Zeit helfen soll, wenn sich ihre Urenkel nun auf Kosten der Urenkel der Nazis Geld beschaffen, will mir nicht in de Kopf. Abgesehen davon, dass die rechtliche Seite ausreichend geklärt ist, sehe ich mich persönlich in keiner Sippenhaft. Dies würde auch meinem Rechtsempfinden und jedem gängigen Rechtsempfinden jenseits des Alten Testamentes widersprechen.


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

06.03.2018 um 16:54
Venom schrieb:Wie kam es eigentlich dazu, dass Deutschland niemals die Reparationszahlungen zahlen musste an die Polen,
Reinster what about.
Und das weisst du auch any, frag mal Putin nach Reparationszahlungen.
Weisst du warum Putin nicht gefragt wird?
Genau weil sie sein schallendes Gelächter schon von Moskau aus vernehmen :D


melden
cheroks
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

06.03.2018 um 21:02
sacredheart schrieb:Warum es aber den Opfern der Nazi Zeit helfen soll, wenn sich ihre Urenkel nun auf Kosten der Urenkel der Nazis Geld beschaffen, will mir nicht in de Kopf.
auch jene die nicht direkt vom Naziterror betroffen sind, hatten und haben zu leiden, denn es wurde viel Potenzial für die Zukunft und somit die Nachfahren der Polen kaputt gemacht, die Nazis töteten ja nicht nur die Polen, sondern vernichteten auch ein Großteil der polnischen Wirtschaft, Zukunft, darunter haben die heute lebenden Polen noch zu leiden:
"Wörtlich sagte Mularczyk in dem Interview: „Wir reden von sehr großen, aber gerechtfertigten Entschädigungssummen für Kriegsverbrechen, für zerstörte Städte, Dörfer und das verlorene demografische Potenzial unseres Landes.“"
Es wurde viel Potenzial vernichtet, worunter die Polen noch heute leiden.


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

08.03.2018 um 10:45
@cheroks

Selbst wenn man die Angelegenheit so betrachten möchte, wird dadurch die bereits abgeschlossene juristische Klärung nicht aufgehoben.

Ich sehe auch nicht, wie das Fehlen der im Krieg Getöteten und ihrer dann auch nicht mehr 'erzeugten' Nachkommen durch Geld an die heutige Generation geändert würde.

Wenn man schon diese Argumentationsschiene gebrauchen möchte, warum soll man denn dann ausschließlich den 2. Weltkrieg und nicht auch alle anderen Kriege berücksichtigen? Je weiter ein Krieg zurückliegt, desto mehr Nachfahren fehlen den Völkern schließlich in ihrer Entwicklung. Wenn man diesen seltsam völkischen Denkansatz verwendet, muss der 30jährige Krieg in dieser Hinsicht wegen der vielen dazwischen liegenden Generationen ja noch einiges schwerer wiegen und erst recht die Schlacht im Teutoburger Wald.

Ich würde mich jedenfalls für jeden deutschen Politiker schämen, der Italien zur Zahlung von zig Billionen wegen der danach fehlenden ca 96 Generationen auffordern würde.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

08.03.2018 um 14:27
@sacredheart
Nun,wir sind hier nicht auf der Standup-Vorlesebühne des Clubs der Polnischen Versager und fürs Politkabarett gehste gefälligst in die Diestel,dem BKA oder der Lach und Schiessgesellschaft.
Also kannste davon ausgehen das von einem Zeitraum völkerrechtlicher Relevanz und Haftbarkeit ausgegangen wird,.also nichts mit Prozessen wegen der Völkermorde bei den Kreuzzügen,die Unterwerfung,Versklavung und teilweise Ausrottung der baltischen Völker,die Raids auf das polnische Königreich,Schlesische Kriege oder sowas...also wir reden von der Besetzung Polens durch die Nazis,die darauffolgende systematische Zerstörung und Plünderung polnischer Kulturgüter,die folgende minutiös durchexerzierte Ermordung der polnischen Intelligenz,die Verschleppung von drei millionen polnischer Zwangsarbeiter,die Selektion,Ghettoisierung und Vernichtung der polnischen Juden sowie der Kaschuben.
Und am Ende schliesslich die finale Etappe die grossflächig und systematisch das Ziel hatte aus Polen eine infrastrukturelle Wüste zu machen,die Schleifung der Infrastruktur,Sprengung von Krankenhäusern,Ermordung aller Ärzte,Schwestern und Pfleger derer man habhaft werden konnte,Schleifung von Kraftwerken,Stauseen,Wasserwerken,Rohr und Kabelnetzen,Brücken,der Abtransport oder die Vernichtung von Industrieanlagen und Manufakturen,das zurücklassen verbrannter Erde war eine Spezialität der Nazis
Die Polen liessen nach dem Krieg angesichts ewig anger Verhandlungsrunden nach Zahlung einer relativ niedrigen Pauschalsumme davon ab weitere zähe Verhandlungsrunden um Reparionen zu führen.
Bei den Zwei Plus Vier Verträgen nötigte man Polen schliesslich zugunsten eines EU-Beitritts auf weitere Forderungen zu verzichten,der Zwangsarbeiterfonds der die Ansprüche der Zwangsarbeiter befriedigen sollte wurde teils aus Staatsgeldern,teils aus Geldern der Wirtschaft finanziert,war aber erheblich unterfinanziert und benötigte mehrere Geldspritzen.
So und nun kannste dir vorstellen das der polnische Staat eben doch durchaus berechtigte Ansprüche geltend machen kann


melden

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

08.03.2018 um 14:41
Warhead schrieb:So und nun kannste dir vorstellen das der polnische Staat eben doch durchaus berechtigte Ansprüche geltend machen kann
Wenn Nationalisten nicht viel wissen sollten,
Dies wissen sie:
Was noch offene Forderungen sind.


melden
Anzeige
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen verlangt Reparationszahlungen von Deutschland

08.03.2018 um 14:43
@Warhead

Polen hat gar nichts zu verlangen.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt