Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

416 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Gesellschaft, Bundeswehr ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

08.08.2018 um 21:49
Zitat von TunFaireTunFaire schrieb:Wann sprach ich von Aufrüstung?
Ich sprach von der Gefahr der Aufrüstung.


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

08.08.2018 um 21:52
@subgenius
Dann hab ich das Mistverstanden


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

08.08.2018 um 22:02
Aus Sicht von Europa sollte die militärische Stärke in Europa ausreichen um Russland von Dummheiten abzuhalten.. aber nicht Sie in Angst versetzten. Wenn die USA Europa verlassen dann muss Europa handeln.. sonnst wird Luxenburg von einigen russischen Klempnern & Putzfrau Kompanien im Handstreich genommen.
Aber wenn wir Aufrüsten .. rüsten wir halt auf und das macht Nachbarn nervös.. und das heist sie rüssten besser auf.... usw...


1x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

08.08.2018 um 23:00
Zitat von subgeniussubgenius schrieb:aber idealerweise sollte die Bundeswehr es auch in einer Woche hinbekommen wenn die Situation es gebietet.
Definitiv nicht, da dazu sämtliche Infrastruktur fehlt.
Unser Regiment bildet pro Quartal 40-50 Rekruten aus. Dazu werden Portepees aus allen Kompanien gezogen die dann für ihren eigentlichen Auftrag nicht mehr zur Verfügung stehen.
Die LARs gibt es nicht mehr wie es beim Heer aussieht, weiß ich nicht... aber eine Woche? Niemals


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

09.08.2018 um 08:06
Zitat von subgeniussubgenius schrieb:So wird sein wenn man es ruhig angehen kann... aber idealerweise sollte die Bundeswehr es auch in einer Woche hinbekommen wenn die Situation es gebietet.
LOL, ich glaube da unteschätzen viele Leute die Problematik.

Wie soll das denn gehen? Einfach mal sich wirklich die Situation vor augen halten.
Zitat von SergeyFärlichSergeyFärlich schrieb:iemlich sportlich von dir. Aussetzung der Wehrpflicht zum 01.07.2011 und du kommst damit, dass die "Fähigkeiten des Heeres seit 1990 runtergefahren wurden"?

Wo ist da der Zusammenhang? Was willst du damit sagen?
Die Abschaffung der Wehrpflicht ist nur das Ende des einkassierens der Friedensdividende. Seit 1990 wird aufgberaucht, Material abgenutzt, Ersatzbeschaffungen nach hinten verlegt und zig Reformen durchgeführt.

Klar irgendwann übt man auch nicht mehr Mobilmachung und co, was ja erstmal nachvollziehbar war im Frieden usw.
Zitat von subgeniussubgenius schrieb:NAja .. was machen wir wenn morgen Früh Donald Trump schweiss gebadet aufwacht und den Austritt aus der Nato und den sofortigen Rückzug aller Truppen in Europa anordnet ?
Nicht viel weil in Europa eh nicht mehr viele Truppen stehen. Das SChwere GErät ist weg, die Flieger sind fast alle weg.

es bleibt Logistikdrehkreuz Rammstein + Sanitätseinrichtungen. Vielleicht bringst du dich da mal auf den Stand.


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

09.08.2018 um 08:10
Zitat von subgeniussubgenius schrieb:Aus Sicht von Europa sollte die militärische Stärke in Europa ausreichen um Russland von Dummheiten abzuhalten.. aber nicht Sie in Angst versetzten.
Jo in Angst veresetzen, dann müssten wir da so an ihre Grenze stehen wie der Warschauer Pakt 1985..
Zitat von subgeniussubgenius schrieb: Wenn die USA Europa verlassen dann muss Europa handeln.. sonnst wird Luxenburg von einigen russischen Klempnern & Putzfrau Kompanien im Handstreich genommen.
Du bist nicht auf den Laufenden bzgl US TRuppen in Europa.
Zitat von subgeniussubgenius schrieb:Aber wenn wir Aufrüsten .. rüsten wir halt auf und das macht Nachbarn nervös.. und das heist sie rüssten besser auf.... usw...
Wenn wir Aufrüsten machen wir unsere Nachbarn Nervös? Wieso hieß doch immer unserer Nachbarn sind alle Freunde...


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

10.08.2018 um 11:27
Zitat von HFHF schrieb: roadcaptain schrieb:
das macht doch eher das THW - habe ich von jemandem gehört, der im THW ist und regelmäßig an solchen Einsätzen teilnimmt.
wenn mal Soldaten dabei sind, seien die keine große Hilfe

Hm, beim Oderbruch war die Bundeswehr als einzige in der Lage, sehr schnell sehr viel Personal bereitzustellen,
die Ausage meines Bekannten bezog sich auf den Oderbruch, wo er dabei war. Die Leute vom THW machen ihre Arbeit ehrenamtlich neben ihrem Beruf und davor habe ich Hochachtung.
Zitat von HFHF schrieb:Ein paar meiner Kameraden haben das THW dort mit der Abkürzung Hausen Hilflose Wichtel assoziiert.
Wenn die von Bundeswehrsoldaten so genannt werden, bestärkt das nur meine Meinung Bundeswehrsoldaten. Wenn die so herablassend über Zivilisten denken, die ehrenamtlich tätig sind, dann möchte ich von denen nicht verteidigt werden müssen.

Sehr schnell sehr viel - unmotiviertes - Personal, das auf Befehle wartet, zur Verfügung zu stellen bringt nichts


2x zitiertmelden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

10.08.2018 um 11:50
Zitat von roadcaptainroadcaptain schrieb:Wenn die von Bundeswehrsoldaten so genannt werden, bestärkt das nur meine Meinung Bundeswehrsoldaten. Wenn die so herablassend über Zivilisten denken, die ehrenamtlich tätig sind, dann möchte ich von denen nicht verteidigt werden müssen.
Nee die Feuerwehr benutzt den Spruch auch, darf man alles nicht so ernst nehmen. Btw sind viele Feuerwehrleute, etc alles gediente.

Und naja mit so einer mimimi Einstellung sehe ich gar keine Chance für die Verteidigung.

Da ist ein Problem in diesem Land. Es fehlt das Bewußtsein bzgl Landesverteidigung oder anderer Sicherheitsaspekte, frei nach dem Motto, hier sind eh nur Freunde, und was weit weg ist, interessiert nicht (Ja bis der Afrikaner und co plötzlich vor der Tür steht nach seiner Flucht)
Zitat von roadcaptainroadcaptain schrieb:Sehr schnell sehr viel - unmotiviertes - Personal, das auf Befehle wartet, zur Verfügung zu stellen bringt nichts
Doch, eigentlich schon, und an der Motivation ist bei Manpower Arbeiten zweitrangig solange der Takt passt.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

10.08.2018 um 12:34
Zitat von roadcaptainroadcaptain schrieb:Wenn die so herablassend über Zivilisten denken, die ehrenamtlich tätig sind, dann möchte ich von denen nicht verteidigt werden müssen.
Lol, genau.
Ich komme gerade von nem Großeinsatz, weil, oh Wunder, ich bin auch ehrenamtlich tätig.
Nach mehr als 14 Stunden Großbrand hat man sich entschieden, das THW hinzuzuziehen weil wir Radlader bräuchten. Die Dinger standen drei Straßen weiter auf dem Betriebshof.
Es hat mehr als ne Stunde gebraucht, bis das erste THW Auto da war, wir reden hier noch nicht vom Radlader, der kam, als wir abgerückt sind.

Also ganz ehrlich? Der Spruch passt schon.
Zitat von roadcaptainroadcaptain schrieb:Sehr schnell sehr viel - unmotiviertes - Personal, das auf Befehle wartet, zur Verfügung zu stellen bringt nichts
Hm, ich bin da irgendwie anders informiert, aber wir haben ja schon in anderen Threads festgestellt dass deine Erkenntnisse aus den 70ern für dich eine unumstößliche Tatsache sind, die sich bis zum heutigen Tag nicht geändert haben. Mit Ausnahme der Tatsache, dass heute weder Schuhe noch Autos in einem für dich ausreichenden Pflegezustand sind.
Ganz ehrlich? Da kann man auch mit so stammtischopas diskutieren: " Geht mit dem MARS Werfer auch direktes Richten? Nein? Dann ist das Scheiße, damals mit dem Nebelwerfer der Wehrmacht könnten wir das!"

Viel Spaß in deinem Meinungsmuseum


1x zitiertmelden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

10.08.2018 um 14:08
Zitat von HFHF schrieb:Es hat mehr als ne Stunde gebraucht, bis das erste THW Auto da war, wir reden hier noch nicht vom Radlader, der kam, als wir abgerückt sind.
Naja, THW ist weit gestreut, die haben lange Anreisewege. Da würde ich ihnen keinen Strick raus drehen.

ja Flexible Hilfe von anderen Behörden wäre natürlich wünschendwert wie in deinem Beispiel
Zitat von HFHF schrieb:Ganz ehrlich? Da kann man auch mit so stammtischopas diskutieren: " Geht mit dem MARS Werfer auch direktes Richten? Nein? Dann ist das Scheiße, damals mit dem Nebelwerfer der Wehrmacht könnten wir das!"
LOL;


1x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

10.08.2018 um 14:35
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Naja, THW ist weit gestreut, die haben lange Anreisewege. Da würde ich ihnen keinen Strick raus drehen.
Nur um es zu verdeutlichen, da brennt es seit gestern 18 Uhr. Hier gibt es schon ein paar Ortsverbände und die sind hier nicht so weit gestreut. Wir sind heute Nacht als Ablösung für die PA Träger nachgefordert worden. Bedeutet nach Alarmierung ins Gerätehaus, da dann die Info das nur PA Träger gebraucht werden und im Anschluss die Anfahrt von gut 15 km zum Einsatzort und trotzdem noch 30 min. Nach der Alarmierung voll aufgerödelt da. Das THW hat eine Anreise von ca. 400m...
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:LOL;
Wenn's nicht so traurig wäre


1x zitiertmelden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

10.08.2018 um 16:23
Ach so, jetzt ist klar, ja da haben die Blauen mal voll daneben gehauen.


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

11.08.2018 um 10:15
Zitat von HFHF schrieb am 08.08.2018:Wer wird denn wo angeschrien?
Da war eine Allegorie für die fehlende und Notwendigkeit von militärischem Drill.


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

11.08.2018 um 20:55
Zitat von LuminitaLuminita schrieb am 06.08.2018:Meine Meinung dazu wäre ja, zumindest ein soziales / ökologisches Pflichtjahr würde vielen jungen Leuten ganz gut tun, wie eigene Erfahrungen zeigen. Das fordert auch die Junge Union und nennt das ein "verpflichtendes Gesellschaftsjahr".
Mit billigen und willigen ZwangsarbeiterInnen.

NEIN DANKE!


1x zitiertmelden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

12.08.2018 um 00:23
Die Abschaffung der Wehrpflicht war ein Riesenfehler.

Damals, zur Wehrpflichtzeit, hat man, da Söhne, Freunde, Brüder, Vettern bei der Armee waren, noch mitbekommen, was in der Bundeswehr abgeht. Inzwischen hört man fast nichts mehr von ihr und was intern läuft. Lediglich wenn rechtsradikale Tendenzen in kleinen Teilen der Truppe öffentlich werden, wird „Skandal“ geschrieen. Ja, warum wohl? Weil so die Armee ein Staat im Staate wird. Da kann man nur froh sein, dass in der BW aus Geldmangel fast nichts mehr geht.

Und da mit Abschaffung des ZIvildienstes, bei dem natürlich auch Söhne, Freunde, Brüder, Vettern waren, sich die Wahrnehmung desssen, was im sozialen Bereich an Aufgabenbewältigung ansteht, sehr verengt hat, muss einen der zunehmende Egoismus in der Gesellschaft überhaupt nicht wundern.

Fazit: Dienstpflicht für alle, Männlein wie Weiblein, ein Jahr, egal bei der BW oder im Zivildienst, schadet keinem und nützt allen. Bei nur noch max. 12 statt 13 Schuljahren in den meisten Bundesländern kann das ja wohl auch kein Thema sein.


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

12.08.2018 um 02:53
Niemand hat das Recht einen Mensch zu verpflichten einen Waffendienst oder Ersatzdienst zu leisten für einen Staat, ein Land, eine Religion nur weil er darin geboren wurde. Das Individuum ist frei! Hätten das unsere altvorderen begriffen wären uns Millionen von Toten erspart geblieben.
Und kommt mir nicht mit dem Thema "Pflegedienst"... verpflichtet die Betreiber dieser Todesburgen zur Einhaltung humaner Sterbebegleitung..


1x zitiertmelden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

12.08.2018 um 06:10
Die Kehrseite von Rechten sind Pflichten, das vergessen viele, die nach Rechten schreien, immer gerne.

Warum soll jemand, der vom Staat, von der Gesellschaft, von den Menschen Rechte fodert, zB Sozialleistungen wie Kindergeld, Hartz IV, Wohngeld oder BaFöG, nicht auch Pflichten haben? Ein Jahr Pflichten (mit Aufwandsentschädigung, darüber kann man ja reden) sind ja wohl nicht zuviel verlangt.


1x zitiertmelden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

12.08.2018 um 08:12
Zitat von occitanoccitan schrieb:Niemand hat das Recht einen Mensch zu verpflichten einen Waffendienst oder Ersatzdienst zu leisten für einen Staat,
Genau. Richtig. Wer braucht schon Pflichten wenn es doch reicht alle Rechte die der Staat bietet in Anspruch nehmen zu können.


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

12.08.2018 um 09:53
Jetzt passiert genau das, was Experten vorhergesagt haben: die Aussetzung der Wehrpflicht (abgeschafft war sie ja nie) ist kaum noch rückgängig zu machen, weil sich dagegen erheblicher Widerstand regt. Die Leute haben sich an den pflichtlosen Zustand gewöhnt und wollen ihn natürlich nicht wieder hergeben. Mal sehen, ob die Politik den Mut hat, dagegen anzugehen.


melden

Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden

12.08.2018 um 10:27
Zitat von DoorsDoors schrieb:Mit billigen und willigen ZwangsarbeiterInnen.
Willige Zwangsarbeiter? Welch verqueres Bild. Der Pflegenotstand findet nur deshalb so wenig Unterstützung, weil ein Großteil der Bevölkerung gar nicht weiß, was in den entsprechenden Einrichtungen eigentlich abgeht und der Ansicht ist, das wäre ja nur ein bisschen Pflege. Ich bin mir sicher und weiß aus eigener Erfahrung, dass sich ein solches Weltbild schnell ändert, wenn man selbst mal ein Jahr Einblick bekommt. Mal über den eigenen kleinen Tellerrand hinaussieht. Meiner Ansicht nach können beide Seiten nur davon profitieren. Von politischer Seite muss natürlich die entsprechende Unterstützung her, ganz klar.
Zitat von AndanteAndante schrieb:Warum soll jemand, der vom Staat, von der Gesellschaft, von den Menschen Rechte fodert, zB Sozialleistungen wie Kindergeld, Hartz IV, Wohngeld oder BaFöG, nicht auch Pflichten haben? Ein Jahr Pflichten (mit Aufwandsentschädigung, darüber kann man ja reden) sind ja wohl nicht zuviel verlangt.
Word!


1x zitiertmelden