Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

147 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Medien, Demokratie, System, Propaganda

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

12.01.2019 um 20:24
@Negev
Ich glaube, du hast so ziemlich gar nichts verstanden von dem, was ich dir sagen wollte.


melden
Anzeige
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

12.01.2019 um 20:26
löm schrieb:Da musst du die Schuld bei den Menschen suchen, die das anklicken und verbreiten, und da wären wir wieder beim gesunden Menschenverstand.
Wieso sollte das ein verschulden des Nutzers sein?


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

12.01.2019 um 20:26
@Negev
Weil es Menschen sind, die das anklicken, freiwillig?

Bin raus. :palm:


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

12.01.2019 um 20:31
löm schrieb:Weil es Menschen sind, die das anklicken, freiwillig?
Warum so aggressiv?

Wenn der Nutzer einen radikalen Beitrag Negativ bewertet - unterstützt er diesen Beitrag, leider. Das ist am User schlicht vorbei entwickelt.


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

12.01.2019 um 20:32
Negev schrieb:Das ist am User schlicht vorbei entwickelt.
Nö, den Plattformen ist der Inhalt ja egal.


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

12.01.2019 um 20:35
paranomal schrieb:Nö, den Plattformen ist der Inhalt ja egal.
Seh den Widerspruch nicht. Natürlich ist es den Plattformen egal. Je mehr Beiträge in ihrer Bedeutung steigen - desto mehr Werbeeinnahmen. Das Gleiche hab ich erst vor 5 Minuten geschrieben...


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 09:30
Negev schrieb:Es ist eben ein Propaganda Sender - das fällt bei RT vielleicht noch stärker auf, wenn man zuvor schon von den öffentlich Rechtlichen indoktriniert wurde.
Alles klar , Watson . Daher weht der Wind .

Vielleicht sollte man dir mal die Illusion nehmen das rt ein Propaganda Kanal ist , die sehen das eher als Waffe um Leute an den Punkt zu bringen das sie sagen " zuvor schon von den öffentlich rechtlichen indoktriniert" . Think about it 😉
Negev schrieb:Ich werd mich jetzt hier nicht in Differenzierungen ergehen...
Das solltest du vielleicht mal tun ansonsten wüsst ich nicht wo deine Kompetenzen sind . Das läuft nämlich sonst in die Richtung " alles Systemmedien " und da würden wir ja rt nur wieder Fame bescheren weil das deren Motto ist .


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 09:42
@Jedimindtricks
Das sind ja abenteuerliche Aussagen. Fehlt nur noch der Vorwurf, das ich "Lügenpresse" skandiere 😁.
Hab doch lediglich behauptet, das unsere Medien auch gefärbt bis hin zu propagandistisch Berichten. Die Wahrheit findet man nur, wenn man sich breit informiert und seine Schlüsse selbst Zieht.

Und natürlich hat die Propaganda, welche RT fährt, eine völlig andere Dimension.

Was ich hier echt vermisse, ist die Diskussion um die eigentliche Frage.
Stattdessen geht es darum, das RT ein Propaganda-Sender ist. Ja, ist er. Hab ich nie bestritten. Worüber diskutieren wir also?


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 10:02
Negev schrieb:Fehlt nur noch der Vorwurf, das ich "Lügenpresse" skandiere
Bitte:
Der Vorwurf der Lügenpresse ist nicht Unberechtigt.
Diskussion: Wie geht es weiter mit der AfD? (Beitrag von Negev)

Das die Presse eine "Lügenpresse" ist, muss mir keiner sagen.
Diskussion: Verschwörung der VTer - "alternative" Presse von Russland gelenkt? (Beitrag von Negev)

So wie die Presse gegen PEGIDA wettert - steht der Forwurf der Lügenpresse wohl zurecht im Raum
Diskussion: PEGIDA (Beitrag von Negev)
Gern geschehen.


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 10:22
@Narrenschiffer
Und jetzt? Du verlinkst zu ein paar Beiträgen und reißt sie damit aus dem Kontext. Und wieder seh ich da nicht den Widerspruch. In der Medienwelt von Deutschland kann man man viel finden. Und wenn ich von "Lügenpresse" gesprochen habe, bezog ich mich damit auf spezifische Beiträge. Zumal ich annehmen möchte, das in keinem deutschen Sender und in keiner deutschen Zeitung einfach so stumpf gelogen wird. Ach halt, da war doch mal was - erst kürzlich: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-12/claas-relotius-faelschung-journalismus-spiegel-betrug

Darüber hinaus gibt es subtilere Möglichkeiten die öffentliche Meinung in eine bestimmte Richtung zu lenken. Da muss man nicht Lügen...


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 10:36
@Negev
Entschuldigung, aber erstens ist Dein EP reichlich schwammig, da geht es um den Kanal oder doch um RT oder um Propaganda oder aber darum, dass DU immer dort landest, wo Du eben landest.
Die eigentliche Frage war ja, was wir von dem Kanal halten. Wenn man dann antwortet, findet man scheisse, dann kommst Du mit, ja ist zwar scheisse, aber eigentlich ist ja alles scheisse. Was soll man da diskutieren?


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 10:42
Tussinelda schrieb:Die eigentliche Frage war ja, was wir von dem Kanal halten. Wenn man dann antwortet, findet man scheisse
Wenn du ihn scheiß findest, dann ist das so. hab ich doch nix dagegen. Finde RT/Der Fehlende Part auch scheiße.
Muss zugeben, das ich den Titel unglücklich formuliert hab.

Ich wollte wissen, und das geht aus meinem EP durchaus hervor, wie Beiträge von diesem Kanal zu behandeln sind - die eben NICHT erlogen sind!

Es geht mir einzig und alleine um kritische Beiträge!


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 11:05
@Negev
welche Beiträge sind denn nicht erlogen? Ein Interview ist doch nicht "erlogen", auch wenn der Interviewer und der Interviewte Mist von sich geben. Wenn ein Kanal nur dazu dient, VTs, krude Theorien, das eigene, schieflagige Weltbild zu transportieren OHNE das Fakten eine Rolle spielen, dann werde ich dies nicht unterstützen. Es hilft mir ja auch nicht weiter, da eben nicht faktenorientiert berichtet wird, also was will ich mit der "Information"?


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 11:13
Tussinelda schrieb:auch wenn der Interviewer und der Interviewte Mist von sich geben.
Ob du jetzt der Meinung bist, dass Herr Prof. Mausfeld nur Misst von sich gibt, ist wirklich nur deine Sache. Er wird auch in anderen Medien Zitiert...


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 11:25
@Negev
wo genau schrieb ich jetzt von Mausfeld? Mausfeld sollte einfach beim Thema Psychologie bleiben und nicht versuchen politisch zu sein. Mehr habe ich zu ihm persönlich nicht zu sagen. Es geht ja hier um den Kanal, oder?


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 11:28
Tussinelda schrieb:wo genau schrieb ich jetzt von Mausfeld?
Tussinelda schrieb:Ein Interview ist doch nicht "erlogen", auch wenn der Interviewer und der Interviewte Mist von sich geben.
Im EP bezog ich mich auf das Interview mit Prof. Mausfeld - das nun mal von der RT-Dame geführt wurde.


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 11:31
@Negev
also noch einmal, es geht Dir um den Kanal, richtig?

Oder geht es Dir um Mausfeld? DAS Interview hast Du nämlich nur als Beispiel erwähnt.


melden

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 11:32
Wer sich immer nur bei einer Seite sein Wissen holt, bleibt somit immer auf einer Seite und und ich finde, wenn man solche Sachen nicht beseitigt anguckt bringt eine Diskussion auch nichts.


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 11:34
Tussinelda schrieb:DAS Interview hast Du nämlich nur als Beispiel erwähnt.
Mir gehts um den Kanal und wie man mit Beiträgen umgeht, die berechtigterweise kritisch sind. Als Beispiel hab ich das Interview mit Prof, Mausfeld angeführt. War soll da nicht zusammenpassen?


melden
Anzeige

Gibt es Medien, die ihr bewusst meidet?

13.01.2019 um 11:38
@Negev
Es passt dann nicht, dass Du meine Antwort auf Mausfeld beziehst, wenn ich ihn gar nicht erwähnt habe, sondern nur aufzeigte, dass Interviews nicht gelogen sind, die fanden ja statt, die gibt es, sondern dass in Interviews eben Mist erzählt wird, Fakten verdreht oder ganz weggelassen werden, die eigene Meinung verbreitet wird und es somit nicht unbedingt objektive statements sind. Und bei einem Sender wie RT ist das ja nicht nur bekannt, sondern explizit ja so gewollt.
Was ich von RT oder dem Kanal halte hatte ich doch schon geschrieben. Ich unterstütze so einen Dreck nicht.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt