Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler, Arier

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 17:48
Genau es gab garkeine ur-germanen und der "grandiose held" Herrmann hat mehr unter römern gelebt als unter "germanen". Außerdem waren germanen mischvölker, nichts mit "rassischer" reinheit!

Momentan versuchen uns ja auch einige kreise weisszumachen, dass die germanen vor 10000 jahren hochkulturen mit autos, ufos und strom hatten! lächerlich! darüber hätte sogar ein von liebenfels gelacht!

Die Demokratie der Bundesrepublik ist die einzig vorstellbare menschenwürdige Staatsform!


melden
Anzeige

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 17:53
@mcbain

Tja auch die "Völkischen" passen sich dem Zeitgeist an! -gg* Leider ist nun mal - und hier verwende ich bewußt die "LTI" - die UFO-logie inzwischen "durchseucht" von braunen Theorien und deren Anhänger.

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 17:55
Kann nur jedem die Lektüre von "Die okkulten Wurzeln des Nazionalsozialismus" von Nicholas Goodrick-Clark empfehlen. Dort wird der philosophische und mystizistische Unterbau des Nationalsozialismus analysiert.

Der ganze mythologische Schmarn eines List,Lanz usw.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 18:02
@Obrien

DAS wiederum lesen diese Brüder ja leider nicht!
Sondern nur unsereiner, der´s ja im Prinzip schon weiß. Ich habe aber damals - ich glaube auf Deine Frage hin - mir dieses Buch auch besorgt und war beeindruckt.

Kann ich jedem empfelhlen, der mehr über die Hintergründe der NS-Mystik und Ideologie erfahren möchte. Hilft gegen diesen Müll wie Aspirin gegen den Kater!

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),


melden
ignatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 18:16
Die Nazis hatten eine andere Definition von Arier als die Wissenschaft.
Blond, Blauäugig...
Wissenschaftlich sind auch die Semiten auch nicht nur die Juden sondern auch die Araber und alle Völker was im Bereich des "fruchtbaren Halbmonds" leben
->Antisemitismus bezeichnet aber nur den Hass gegen Juden.

Das "Heil Hitler" ist nur ganz leicht umgewandelte Umgangssprache.
In der Schule (Deutschland, Östrreich) wurde der Lehrer um 1900 von der stehenden Klasse mit "Heil" begüßt.
genausogut hätten sie sagen können "Gesundheit!" war eben der Gruß der dann umgewandelt wurde.

Hitler hat viel Übernommen (von den Uniformen her auch stark bei Napolen...)
aber eins muss man sagen: Er hat wirksames geklaut.
und noch eins... Nicht Hitler in persona hat das alles übernommen Göbbels und co haben auch Mitgeholfen


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 18:46
@ignatz

Ja,besonders Goebbels. Sein "Meister2 war ein Werbepsychologe,der nach dem Krieg das HB Männchen entwarf. Kuam bekannte Randnotiz der Geschichte.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
dietmar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 18:59
@the Outsiders

Der Gruss "Heil" ist viel älter als manche denken. Bereits die Römer grüssten ihren König Cäsar mit "Heil">"Heil Cäsar". Ob die Römer den Gruss erfunden haben oder ob er noch älter ist, weiss ich nicht. Er ist auf jedenfall nicht ausshliesslich Hitler zuzuschreiben, ebensowenig wie das Hakenkreuz, auch wenn er es für seine Verbrechen misbraucht hat.


melden
ignatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 19:05
ähm...
Goebbels begang Selbstmord im Führerbunker => Mai 1945
Das HB Männchen wurde gabs erst in den 60gern, ich bezweifle mal das das stimmt...


melden

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 19:08
@ignaz
<" Nicht Hitler in persona hat das alles übernommen Göbbels und co haben auch mitgeholfen">

Klar doch! Du glaubst doch hoffentlich nicht, das wir das nicht auch so sehen und wissen! -gg*


Und JAAAA DOCH !! Das "Heil", die "Autobahn", das "Hakenkreuz", wie so vieles andere auch, ist alles nicht auf dem Mist der braunen Machterschleicher entstanden. Ist doch hinlänglich bekannt und muß nicht in jedem Thread der diese Thematik erörtert wiederholt werden.

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),


melden

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 19:41
Jafrael

ich habe ja nicht gesagt dass es gut sei, mit Logik des Wahns weiss ich jetzt nicht genau was Du meinst?
Fakt ist, dass vieles missbraucht worden ist, was in Ursprung überhaupt nichts schlechtes an sich hatte.

Time will tell...


melden
baldur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

26.05.2005 um 19:42
Heil kommt wohl von den alten Germanen. Man sagte ja auch "Asaheill!" was bedeutet "Heil den Asen!" ob die Germanen das von den römern abscvhauten oder die Römer von den Germanen ist schwer zu sagen.

Den Ursprung des Hakenkenkreuzes ist heute nicht mehr zu ermitteln. Fakt ist das es bei den Germanen, Amerikanern (Indianer), Asiaten, Juden und christlichen Römern verwendet wurde.


melden
Gladiator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

27.05.2005 um 13:24
@dietmar
"Der Gruss "Heil" ist viel älter als manche denken. Bereits die Römer grüssten ihren König Cäsar mit "Heil">"Heil Cäsar"."
Die römer haben cäsar mit "ave" begrüßt


Kaukasisches Sprichwort:
"Sei tapfer und geh aus der Schusslinie"


melden

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

27.05.2005 um 16:03
Ave, heisst auch " Heil " @Gladiator...
A.H. war ein allgemein Sammler, Gruss

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

27.05.2005 um 17:52
warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

weil er respekt vor vielen völkern und kulturen hatte.
und gleichzeitig hatte er ja vor am ende die welt zu regieren.
er wollte sich jedes land unter den nagel reißen.
also hat er vorher sich alles genommen(zeichen,gruß,namen und so weiter)
um zu sagen "ich kann alles nehmen was ich will und so werde ich es auch mit jedem landstrich machen"

und nicht weil ihm selber nichts schönes eingefallen wäre.

"ich kann sagen,ich war blind und bin nun sehend"


melden

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

27.05.2005 um 20:00
Mal überlegen - hat nicht Hitler die Germanen ("Deutschen") von den Slawen abgegrenzt? Und die Arier mit den Germanen quasi gleichgesetzt? Während den wissenschaftlichen Ariern die Slawen angehören, neben anderen Volksgruppen...

Steht hier:
Wikipedia: Arier

<ironie>
Drum war Adolf auch ein Verbündeter der Japaner - die sind auch ganz groß im Kopieren
</ironie>



Glaube nicht alles was du siehst - und auch nicht alles was du hörst. Erst denken, dann glauben!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

27.05.2005 um 21:04
@ignatz

Nicht Goebbels hat das HB Männchen erfunden*an den Kopf fass*

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

27.05.2005 um 21:14
@hype
<"Fakt ist, dass vieles missbraucht worden ist, was in Ursprung überhaupt nichts schlechtes an sich hatte.">

DAS wird doch von niemandem bestritten, der noch historisch bewandert ist. Aber nur wer politisch naiv ist, kann die von den Nazis mißbrauchten Symbole heute noch in aller Unschuld verwenden. Jedenfalls gilt das für unsere Kultur - unser Land!

Wer NICHT naiv ist und es dennoch tut - der macht dies aus anderen Motiven heraus. _Und jene sind es, die hier zur Rede gestellt werden. Wer NUR naiv ist, läßt sich auch noch etwas sagen.

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),


melden

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

27.05.2005 um 21:25
Heil als Gruß... geil.. geklaut von den Römern??? Was ein Quatsch - "heil" ist eine Übersetzung von "ave". Da ist man mit "Hail to the king" der Sache erheblich näher - das ist dann wenigstens die gleiche Sprachfamilie... oder -stamm oder was weiß ich...

Glaube nicht alles was du siehst - und auch nicht alles was du hörst. Erst denken, dann glauben!


melden

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

27.05.2005 um 21:27
@baldur
<" ob die Germanen das von den römern abschauten oder die Römer von den Germanen ist schwer zu sagen.">

Wenn Du bedenktst wann die Römer in näherem Kontakt mit den Germanen kamen und wer von diesen beiden Kulturen die dominantere gewesen ist, für DEN ist es nicht schwer zu sagen WER hier von WEM ...


Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),


melden
Anzeige

warum übernahm Hitler soviel aus dem Ausland?

27.05.2005 um 21:30
@Chepheus

Hitler hatte also Deiner Meinung nach Respekt vor VIELEN Kulturen. Woher hast Du das denn?

Der selbe Hitler hatte trotz dieses Respekts nichts anderes im Sinn als sich Alles weltweit "unter den Nagel" zu reißen. Seltsame Art seinen Respekt auszudrücken! -gg*

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),


melden
394 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt